Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
cyberkeks
Letzte Aktivität:
9. November 2016
Registriert seit:
1. Mai 2002
Beiträge:
61
Zustimmungen:
5
Punkte für Erfolge:
13

Dieses Mitglied folgt: 1

Diesem Mitglied folgen: 4

Geburtstag:
11. Januar 1983 (Alter: 33)
Homepage:
Ort:
Leer
Beruf:
Musiker

Diese Seite empfehlen

cyberkeks

Podcast-Mutti, 33, aus Leer

cyberkeks wurde zuletzt gesehen:
9. November 2016
    1. Balmorra
      Balmorra
      Herzlichen Glückwunsch, Mr. Radio.
    2. Daritha
      Daritha
      Hi,

      ich hatte mich mit Tim auf Facebook schonmal kurz unterhalten, aber da die Korrespondenz sehr sporadisch ist, wollte ich dich hier mal kontaktieren. Ich hätte großes Interesse daran, als Gast in einem der künftigen Podcasts aufzutreten. Euer Stil und die Professionalität der Produktion finde ich sehr gut und würde die Inhalte gern ergänzen. Schreib mir doch einfach mal kurz hier oder an darr.tah@gmail.com
    3. WedgeBL
      WedgeBL
      Wann plant ihr den nächsten Podcast? Mir hat der Stil sehr gut gefallen und wäre gerne bereit mitzumachen - allerdings nicht vor dem 18.05., da drehe ich nämlich selber einen Film.

      Gruß
      Ben (ich weiß - blöd mit dem Namen)
      aka WedgeBL

      - Die 1000 Zeichen Begrenzung hat mich zum Splitten gezwungen. Unten anfangen ;)
    4. WedgeBL
      WedgeBL
      Ich werdet ja sicherlich mit Episode II als nächstes Thema fortfahren. Als Vorbereitung dazu empfehle ich euch mal den Keanu Reeves Film "Side by Side". Das ist eine Doku über die Entwicklung zum digital gedrehtem Film. Äußerst prominente Filmemacher werden zum Thema befragt - 35mm oder digital 4K, Vorteile... wann war die Technik soweit?

      Star Wars Episode II ist ja ein Pionier Film, da er der erste große Kinofilm war, welche digital gedreht wurde. Dazu könnte ich etwas erzählen, da ich mich aus beruflicher Stellung damit ein wenig auskenne. Es kommt da auch dein Punkt zutragen, dass die PT in einer ungünstigen Zeit entstanden ist - das betrifft nämlich auch die Kamera technische Seite. In "Side by Side" redet auch GL über das Thema und einige andere Filmemacher sahen den Schritt Episode II digital zu drehen als zu früh an. Der Meinung bin ich auch, denn schaut man sich AOTC im Vergleich zu TMP an, sieht man die klaren Defizite der jungen digitalen Technik.
    5. WedgeBL
      WedgeBL
      Hello.
      Also ich habe mir jetzt die zweite Folge komplett durchgehört. Ich fand es super, zumal ihr euch auch einfach die Zeit genommen habt Themen ausführlich zu besprechen und TMP mit dem nötigen Abspann mal auf Herz und Nieren untersucht.

      Ich habe mit den Prequels ja schon damals immer so das Gefühl gehabt, dass ich diese Filme mögen muss und habe sie auch stetig verteidigt. Im Übrigen empfinde auch ich (wie Tim) die Szene von Anakins Abschied von seiner Mutter als die, oder zumindest als einer der stärksten Szenen des Films. Das wurde selten mal erwähnt im Fandom und war deswegen schön zu hören.
  • Die Seite wird geladen...
  • Die Seite wird geladen...
  • Über mich

    Geburtstag:
    11. Januar 1983 (Alter: 33)
    Homepage:
    http://www.radiotatooine.de
    Ort:
    Leer
    Beruf:
    Musiker
    Liebste Star Wars Episode:
    Das Imperium schlägt zurück
    Ich bin auf dieser Welt, weil ich nicht an ihr vorbeigehen konnte.

    Gründer & Mitmoderator von Radio Tatooine

    Interagieren

    Inhalt:
    ICQ:
    85221237
    Skype:
    cyberkeks83
    Twitter:
    gedankenklo