Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
Sol
Registriert seit:
21. Februar 2002
Beiträge:
14.647
Zustimmungen:
4.028
Punkte für Erfolge:
123
Medien:
61
Alben:
12
Geburtstag:
März 12
Ort:
einem Seitenarm der Milchstraße
Beruf:
Diplom Physiker auf dem Weg zum Doktor

Sol

Sith Lord aus Leidenschaft, aus einem Seitenarm der Milchstraße

Mitarbeiter Premium

der Moment wenn ein bildhübsches Mädchen einem gegenüber sitzt und sagt dass sie schrecklich gerne Elbisch lernen möchte. *lol* 20. Oktober 2017 um 09:54 Uhr

    1. Sol
      Sol
      der Moment wenn ein bildhübsches Mädchen einem gegenüber sitzt und sagt dass sie schrecklich gerne Elbisch lernen möchte. *lol*
      1. Vorherige Kommentare betrachten...
      2. Sol
        Sol
        Und das Buch lag Jahre lang ungenutzt im Regal. Ich hab hab 10 jahre nicht dran gedacht Ich verleih gern Krempel an Leute die ich mag, dann gibt es einen Grund, denjenigen wiederzusehen. ^^
        20. Oktober 2017 um 20:59 Uhr
        Antiriad und Minza gefällt das.
      3. GalenMarek
        GalenMarek
        weißt du irgendwas an deiner Geschichte ist seltsam. Du betonst zuerst die Schönheit einer Person die die ihre Nummer gegeben hat, aber dann sagst du dass du dir keine Bezihung mit ihr vorstellen kannst. Und warum nochmal ist das dann so toll wenn sie so schön sein soll? Hilft dir das wenn du eine Freundschaft willst?
        20. Oktober 2017 um 21:24 Uhr
      4. Sol
        Sol
        Ok. Ich merke es hat überhaupt keinen Sinn mit dir. Mir doch egal ob du’s checkst. *mit den Schultern zuckt und weg geht*
        20. Oktober 2017 um 21:27 Uhr
        Steven Crant und Minza gefällt das.
    2. Sol
      Sol
      Abends Bladerunner 2049 gucken + am nächsten Tag um 6 aufstehen müssen = saublöde Idee
      1. GalenMarek gefällt das.
      2. Mad Blacklord
        Mad Blacklord
        Kleines Opfer für einen wirklich guten Film.
        Ich war am Montag in einer 19:45 Vorstellung und bin wegen Bahn Verspätungen dann auch erst um kurz vor 12 nach Hause gekommen. Und hab mir deswegen auch ne kleine Erkältung eingefangen, da ich keine Jacke dabei hatte.
        20. Oktober 2017 um 03:40 Uhr
      3. Sahra Kenobi
        Sahra Kenobi
        Ging mir damals bei Episode 2 so. Ich musste ja unbedingt in die Preview... die ging irgendwann zwischen 0 und 0:30 los....am Tag vorher 9 Stunden Schule am Tag danach 10 Stunden Schule. Ich war platt wie ein Schnitzel, aber das wars wert*grins*
        20. Oktober 2017 um 08:42 Uhr
      4. riepichiep
        riepichiep
        Muss man die 2048 Teile vorher gesehen haben oder kann man direkt bei dem neuen einsteigen?
        20. Oktober 2017 um 14:35 Uhr
    3. Sol
      Sol
      Hat heute wahrscheinlich einen alten Freund verloren, wird ihm aber keine Träne nachweinen.
      1. Vorherige Kommentare betrachten...
      2. GalenMarek
        GalenMarek
        Was denn für eine Art von Therapie?
        19. Oktober 2017 um 18:30 Uhr
      3. Sol
        Sol
        Ich leide unter Depressionen, habe einen Suizidversuch hinter mir und bin seit 10 Wochen in psychotherapeutischer Behandlung.
        19. Oktober 2017 um 18:51 Uhr
      4. GalenMarek
        GalenMarek
        Depressionen hatte ich auch schon 2 hinter mir. Versuch am besten immer dran zu denken dass es irgendwann besser wird. Und wenn man erstmal ganz am Boden war, hat man wenn man die Depressionen überwunden hat, eine viel größere Chrakterstärke. Es härtet schon irgendwie ab. Alles Gute!
        19. Oktober 2017 um 20:55 Uhr
    4. Sol
      Sol
      ist heute zum ersten mal einer Kreationistin begegnet und widerstand der Versuchung, sich auf eine Diskussion einzulassen
      1. Wonto Sluuk gefällt das.
      2. Vorherige Kommentare betrachten...
      3. Banthapudu
        Banthapudu
        Wer wird da therapiert? Ist das eine Schocktherapie für Veganer oder baust du so Aggressionen ab?
        17. Oktober 2017 um 07:30 Uhr
      4. Minza
        Minza
        ooooooch... muss ich mich da entscheiden?
        17. Oktober 2017 um 07:42 Uhr
      5. Banthapudu
        Banthapudu
        Nö.
        17. Oktober 2017 um 07:46 Uhr
        Minza gefällt das.
    5. Sol
      Sol
      denkt sich manchmal, wenn er die Zeitung aufschlägt, dass viel viel mehr Leute einen Therapeuten bräuchten.
      1. Master Kenobi gefällt das.
      2. Vorherige Kommentare betrachten...
      3. Master Kenobi
        Master Kenobi
        Manche brauchen auch nur einen Porg.
        13. Oktober 2017
        Lord Garan, garakvsneelix und Banthapudu gefällt das.
      4. Admiral X
        Admiral X
        ... oder einen Phaser aus Star Trek. Damit kann man Leute komplett auflösen - das wäre oftmals doch sehr hilfreich, wenn auch nicht die diplomatische Lösung :D :D
        14. Oktober 2017
      5. Banthapudu
        Banthapudu
        @Admiral X, meinst du aggressive Verhandlungen? ^^
        14. Oktober 2017
        Admiral X gefällt das.
    6. Sol
      Sol
      Das ist auch Therapie: Schön Burger machen mit selbstgemachten Brötchen und Ketchup und zum Nachtisch selbstgemachtes Mousse au Chocolat. ^^
      1. Minza, Admiral X, Zoey Liviana und 2 anderen gefällt das.
      2. Vorherige Kommentare betrachten...
      3. Sol
        Sol
        Tomaten, Essig, Zwiebeln, Gewürze, viieeeel Zucker, einkochen lassen
        12. Oktober 2017
        Mad Blacklord gefällt das.
      4. Antiriad
        Antiriad
        Man kann sich auch an den kleinen Dingen des Lebens erfreuen.
        12. Oktober 2017
        Sol gefällt das.
      5. Sol
        Sol
        Und wenn man von den mitkochenden/-essenden anschließlich Lob für die gelungenen Brötchen bekommt ist es noch mal so gut. :)
        12. Oktober 2017
        Antiriad gefällt das.
    7. Sol
      Sol
      Wenn eine Ärztin beim Blut abnehmen deutlich mehr Unsicherheit ausstrahlt als die Schwester läuft doch was schief. O.o
      1. Vorherige Kommentare betrachten...
      2. Sol
        Sol
        Haben sie bei dir auch mit der Nadel im Arm rungestochert und gefragt “tut’s weh?” ^^
        11. Oktober 2017
      3. Sahra Kenobi
        Sahra Kenobi
        Bei mir haben sie rumgestochert und gefragt “Gehts?“
        11. Oktober 2017
      4. Wonto Sluuk
        Wonto Sluuk
        Ich hatte mal das Vergnügen, das Versuchskaninchen für den ersten Versuch einer Sprechstundenhilfe zu sein. Sie schob die Nadel rein, fragte die Kollegin "ist das tief genug?" und die sagte "ist viel zu tief, zieh's schnell wieder zurück!"
        11. Oktober 2017
        Alina und In the Name of Yededaya gefällt das.
    8. Sol
      Sol
      Bekam heute das Kompliment “Du tust mir gut” und fühlt sich zum ersten mal seit langem wertvoll.
      1. Vorherige Kommentare betrachten...
      2. Sol
        Sol
        Gestern hat sie mir Dinge aus ihrer Kindheit erzählt, die sehr persönlich waren. Auch wenn das furchtbare Dinge waren habe ich in dem Moment begriffen dass ich ein Geschenk bekomme und war sehr dankbar dafür.
        11. Oktober 2017
      3. Ian Dice
        Ian Dice
        @Sol Hast du msl übetlegt, einen Blog über deine Zeit mit/aus den Depressionen zu schreiben?
        11. Oktober 2017
      4. Master Kenobi
        12. Oktober 2017
        Ian Dice gefällt das.
    9. Sol
      Sol
      Ok, zuerst eine Fahrradpanne und jetzt bleibt auch noch das Auto liegen. ADAC ist unterwegs. Läuft.
      1. Antiriad
        Antiriad
        Ein Unglück kommt selten allein ;-)
        9. Oktober 2017
    10. Sol
      Sol
      Ein Captain Blaubär Kuscheltier mit integrierter Wärmflasche: Ein paar Euro. Einem Menschen damit zu Tränen rühren: Unbezahlbar.
    11. Sol
      Sol
      Ist als großer „Es“ Fan von der Neuverfilmung hin- und hergerissen
      1. Mad Blacklord
        Mad Blacklord
        Mir geht es da ähnlich. Auch wenn ich den Film im allgemeinem gut fand.
        7. Oktober 2017
      2. Sol
        Sol
        Ja, der Film war gut, aber es hat ein bisschen der Mut gefehlt. Und vielleicht 60 Minuten Filmlänge.
        7. Oktober 2017
        Deak gefällt das.
      3. Minza
        Minza
        dafür dass mir das Buch nicht wirklich zusagt, hat mir der Film wirklich ausgesprochen gut gefallen :D
        8. Oktober 2017
    12. Sol
      Sol
      Also die Mädels Dichte ist beim Yoga schon verdammt hoch. ^^
      1. Lord Garan und Antiriad gefällt das.
    13. Sol
      Sol
      Gürtel kaputt und bereits so viel abgenommen dass die Jeans ohne immer südwärts rutscht. #NichtMeinTagHeute
      1. Vorherige Kommentare betrachten...
      2. Admiral X
        Admiral X
        @Wonto Sluuk Eine Waage nutze ich ohnehin nicht, mir ging es daher nicht ums Gewicht, sondern um den, ich sag jetzt mal sichtbaren Bauchumfang ^^ Eigentlich kann ich mich eh nicht beschweren, vor eineinhalb Jahren ca. trug ich noch Kleidung in der Größe XXL, jetzt bin ich bei L, aber da habe ich halt das Gefühl zu stagnieren (mein Ziel ist, noch auf M zu kommen).
        5. Oktober 2017
      3. Admiral X
        Admiral X
        Aber ich hab auch erst vor zwei Wochen nach einer längeren Pause wieder ernsthaft mit dem Sport angefangen, von daher kann man jetzt eigentlich auch noch keine Wunder erwarten. Bin einfach zu ungeduldig :D
        5. Oktober 2017
      4. Sol
        Sol
        Man brauch keine Waage um zu merken dass man abnimmt. ^^ Im Grunde will ich das auch gar nicht (mehr), aber ich bin sportlich grad so aktiv, ich hab das Gefühl ich kann essen was ich will und die Tendenz zeigz trotzdem nach unten.
        5. Oktober 2017
    14. Sol
      Sol
      setzt "bei einer Kampfsportschule anmelden" auf seine to do Liste
      1. Admiral X gefällt das.
      2. Vorherige Kommentare betrachten...
      3. Wonto Sluuk
        Wonto Sluuk
        So eine Liste habe ich auch - das mit dem Kampfsport steht da seit ungefähr fünfzehn Jahren direkt neben dem Fitnessstudio, Abnehmen, Online-Zeit reduzieren, mehr unter Leute gehen, die Wohnung besser in Ordnung halten und noch ein paar anderen guten Vorsätzen. Ich schätze, da stehen sie in auch nach weiteren fünfzehn Jahren noch. ;)
        4. Oktober 2017
        Count Flo gefällt das.
      4. Count Flo
        Count Flo
        Gute Vorsätze schränken doch sowieso den Menschen in seiner Freiheit ein ;)
        4. Oktober 2017
      5. Sol
        Sol
        Naja...früher lag ich oft nur faul auf dem Sofa und hab nix gemacht. Jetzt plan ich meine Wochenenden und hab dadurch nie Langeweile. Finde ich schon besser so.
        4. Oktober 2017
    15. Sol
      Sol
      war lecker türkisch essen. Es gibt so viel mehr als Döner. :)
      1. Master Kenobi und Minza gefällt das.
      2. Minza
        Minza
        Döner is eh eher deutsch als alles andere... oh ja, türkisches Futter ist megalecker!
        30. September 2017
        Lord Garan gefällt das.
      3. Master Kenobi
        Master Kenobi
        Türkisches Essen wird zu sehr auf den Döner reduziert.
        2. Oktober 2017
        Minza gefällt das.
    16. Sol
      Sol
      stellt immer wieder erstaunt fest, dass Männer, die gerne schreiben, zeichnen, Klavier spielen, kochen und backen Exoten sind.^^
      1. Vorherige Kommentare betrachten...
      2. Sol
        Sol
        Naja, wenn meine Krankheit etwas gutes hat dann dass man viele Mädels kennenlernt. Der Frauenanteil ist unter den Patienten bestimmt doppelt so groß. Und gerade hier in der Tagesklinik bin ich bei vielen Therapien (Kochgruppe, Yoga, kreatives Schreiben) der einzige Hahn im Korb.^^
        1. Oktober 2017
      3. Ian Dice
        Ian Dice
        Mein Rat an dich: Pass auf. Eine junge Frau die dich am Ende runter ziehen könnte, wäre nicht gut. Guck halt genau Und Pass auf dich auf
        1. Oktober 2017
      4. Sol
        Sol
        Als ich noch stationär war bin ich mit einer Mitpatientin bereits auf die Schnauze gefallen, von daher hab ich meine Lektion glaube ich schon gelernt.
        Für mich ist das aber eine interessante Erfahrung, dass ich scheinbar doch nicht so abstoßend bin wie ich früher immer dachte und mit Mädels sogar ganz gut klarkomme. Ich verbring in Lohr deutlich mehr Zeit mit Frauen als mit Männern.
        2. Oktober 2017
    17. Sol
      Sol
      hat seinen Vorsatz wahr gemacht und war eben zum ersten mal bouldern.
      1. Zoey Liviana gefällt das.
      2. Vorherige Kommentare betrachten...
      3. Zoey Liviana
        Zoey Liviana
        Und wie hoch klettert man?
        23. September 2017
      4. Minza
        Minza
        nicht hoch
        23. September 2017
      5. Zoey Liviana
        Zoey Liviana
        Ach so.
        23. September 2017
    18. Sol
      Sol
      Heut im Tischtennis Verein: "Ich hätte dich jetzt auf 24 geschätzt". Als 1986er Baujahr seh ich das mal als Kompliment. xD
      1. Zoey Liviana und Ian Dice gefällt das.
      2. Wonto Sluuk
        Wonto Sluuk
        Ist bei mir immer umgekehrt. "Was, so jung bist du?"
        23. September 2017
    19. Sol
      Sol
      Zum ersten Mal seit Jahren wieder an's Klavier gesetzt. Hallo, alter Freund.
      1. Ian Dice, icebär und Wonto Sluuk gefällt das.
      2. Minza
        Minza
        ein Klavier, ein Klavier...
        Mutter, wir danken dir
        22. September 2017
        Ian Dice und Master Kenobi gefällt das.
      3. icebär
        icebär
        G3 G3 G3 C4 G4 F4 E4 D4 C5 G4 F4 E4 D4 C5 G4 F4 E4 F4 D4 *klimper*
        22. September 2017
    20. Sol
      Sol
      Kuchen gebacken. Alle Tagesklinik Patienten glücklich gemacht. läuft doch.
      1. Vorherige Kommentare betrachten...
      2. Conquistador
        Conquistador
        @Steven Crant Da will meine eine faire demokratische Entscheidung und die Kuchenfraktion kommt mal wieder nicht über plumpen Antipuddingpopulismus hinaus. Typisch.
        22. September 2017
      3. Steven Crant
        Steven Crant
        Du kommst doch auch gleich mit der Kuchenkeule!
        22. September 2017
      4. Conquistador
        Conquistador
        Das Krümmeln von Kuchen ist allerdings ein Problem, mit schweren gesellschaftlichen und ökonomischen Folgen für alle Nachspeisen. #Pudding
        22. September 2017
  • Die Seite wird geladen...
  • Die Seite wird geladen...
  • Über mich

    Geburtstag:
    März 12
    Ort:
    einem Seitenarm der Milchstraße
    Beruf:
    Diplom Physiker auf dem Weg zum Doktor
    Liebster Star Wars Film:
    Das Imperium schlägt zurück
    Diplomzeugnis in der Tasche und nun fleißig am promovieren.

    Verreisen, Star Wars, alles über Mittelerde, Video-, Brett- und Kartenspiele, Film & Fernsehen, Bücher, Gutes Essen, Sport, Naturwissenschaften, Geschichte, Klavier, Modellbau

    Signatur

    [​IMG]
  • Die Seite wird geladen...
  • Die Seite wird geladen...

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.