Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

06.06.06 Satanstag...doch was wird am 11.11.11 sein?

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Trandoshianer, 10. Juni 2006.

  1. Trandoshianer

    Trandoshianer Dressk: trandoshanischer Kopfgeldjäger

    Ich habe mal nachgedacht über diese dreifachen Zahlentage, die jetzt noch 6 mal folgen werden (07.07.07.,08.08.08.,09.09.09.,10.10.10.,11.11.11,12,12,12).

    Der 06.06.06 war ja bekanntlich der "Satanstag, Anarchytag" bzw ein tag für alle Metaler sag ich mal-
    dann dachte ich darüber nach was am 11.11.11 sein könnte. Ich habe die befürchtung dieser Tag könnte für Kukluxklan bessesene oder ähnliche ein guter Stichtag sein für irgendwelchen rechtsradikalen Scheiss. Denn bekanntlich is der 11. Buchstabe das K (im Alphabet) sodass der 11. 11. 11 als KKK zu verstehn sein könnte...tja was das heisst is ja klar.

    IChw eiss der Thread is vielleicht ein bisl unnütz, wollte nur wissen was ihr davon denkt...wäre sowas an diesem tag möglich..(gibts den KKK überhaupt noch?)
    Naja is mir nur ma aufgefallen, dass der 11.11.11 ein ziemlich anziehender tag für solche anhänger sein könnte
     
  2. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Am 11.11.2011 fängt die Karnevalsaison an... :crazy :crazy
     
  3. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    und ich habe Geburtstag:)

    mfg
    colonelveers
     
  4. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Fängt dein Name zufällig mit K an? Ich wittere eine Verschwörung...
     
  5. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    das nicht aber ich habe Problem-Initialien ---> SS:rolleyes:

    mfg
    colonelveers
     
  6. Trandoshianer

    Trandoshianer Dressk: trandoshanischer Kopfgeldjäger

    Sorry leute, wenn ihr mich nicht "ernst" nehmt, der gedanke war mir nur mal so gekommen. Naja, Thread kann geschlossn werden...
     
  7. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    Na na na, ich nehme meine Geburtstage sehr ernst. Ganz, ganz ehrlich.

    mfg
    colonelveers
     
  8. TrooperDacen

    TrooperDacen Mitglied des IZWE

    Moin, am 11.11.11 ist doch ganz klar da ist Karnevalsanfang, lol
     
  9. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Am 11.11.2011 wird der gleiche Hochzeitshype stattfinden wie am 06.06.06 und 07.07.07 usw.

    aber Karnevalsanfang ist da auch.
     
  10. Major_Horsk

    Major_Horsk ÖSith, Mutant mit der Fähigkeit ohne höhere Hirnfu

    Am 11.11.2011 sind es nurnoch 130 Tage bis zu meinem geburtstag :kaw:
     
  11. Loki

    Loki Gott der Zwietracht

    Wittere ich da eine gewisse Affinität zu den Numerologen und gewissen Konspirationstheoretikern?
    Diese Ansätze lassen sich auf beliebig viele Daten anwenden. So ergibt beispielsweise die Zahl 666 mit drei multipliziert 1998. Somit stand also das Jahr 1998 dreimal unter dem Zeichen das Satans. Und was is passiert? Nix. Alles völliger Mumpitz. Weder hat sich am 06.06.06 das Tor zur Hölle aufgetan, noch kam der Antichrist über die Menschheit. Die Leute die ihr Leben und irgendwelche Ereignisse von diesen Daten abhängig machen, haben allesamt nen Sparren, denn unser Kalender und unsere Zeitrechnung sind willkürlich gesetzte Einheiten beliebiger Größe, genau wie die von uns als Glücks- oder Unglückszahl angesehenen Werte. Also nix mit göttlicher Vorsehung oder finsteren Mächten ;)
     
  12. REALhonkidonki

    REALhonkidonki Fan des Imperiums; im RS mit Lieutenant-Commander

    666 Entstand ja auch aus der Hebräischen Zeichenfolge für Kaiser Nero, also wenn man diese Addiert. Die Satanisten haben dann diese Zahl übernommen - soviel ich weis ;)

    Aber zum Thema: Ich vermute nur das am 11.11.2011 wieder viele Hochzeiten sein werden. am 06.06.2006 waren sicher auch genügend Hochzeiten. Ich bezweifle das da irgendwas ungewöhnliches pasiert :-S

    MFG REAL :D
     
  13. Darth Spike

    Darth Spike Sith-Lord (Meister)

    was meinst du mit kkk?

    naja ich schließ mich real an nur hochzeiten oder ist irgend ein kind am 06.06.06 geboren worden??
     
  14. REALhonkidonki

    REALhonkidonki Fan des Imperiums; im RS mit Lieutenant-Commander

    KKK steht für Ku-Klux-Klan ;)
    Oder gebt bei Wikipedia mal KKK ein, wofür das alles stehen KÖNNTE ;)


    @Darth Spike am 6.6.2006 wurden sicherlich genügend Kinder geboren, nur ich bezweifle das einer/s von ihnen der Anti-Christ ist ;)
     
  15. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    12 ist im Christentum die vollkommene Zahl. Deshalb steht 11 als "kurz davor" eben für Unvollkommenheit. Der 11.11. ist also DER Tag, um so richtig die Sau rauszulassen. Deshalb ist da auch Faschingsanfang.

    Soviel zur Bedeutung der 11.

    Demnach wird am 11.11.11 wohl der heftigste Faschingsanfang der Karnevalsgeschichte stattfinden.

    Ich werd mich dann wohl mit colonelveers zusammensetzen, wir versuchen den Martinstag zu ignorieren und werden auf unseren gemeinsamen Geburtstag anstoßen.

    Ich bin übrigens am 11.11.77 geboren, was sagt der Herr Numerologe dazu?
     
  16. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Leute, die an solchen Tagen heiraten, sind bloß zu faul sich den Hochzeitstag zu merken.
     
  17. REALhonkidonki

    REALhonkidonki Fan des Imperiums; im RS mit Lieutenant-Commander

    Du sagtest ja 12 steht für Vollkommen und 11 für knapp davor, die 13 schiesst aber über die Vollkommenheit heraus, daher quasi Teuflisch, einer der gründe warum manche die 13 als Unglückszahl ansehen, hab ich mal wo gehört - könnte aber auch sein das ich was total falsches sage. ;)

    MFG REAL
     
  18. Trandoshianer

    Trandoshianer Dressk: trandoshanischer Kopfgeldjäger

    Oh mann eh...ich werde und will keine verschwörungen hervorrufen.

    Naja, wenn einem noch was lustiges einfällt, soll ers schreiben

    ps: nochmal was von mir damit auch alle alchen können: 3+2=5...ah totale verschwörung
     
  19. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    Der 11.11 :klugs (aus wikipedia)

    Ereignisse:

    # 0043 v. Chr.: In Rom wird das 2. Triumvirat zwischen Octavian, Marcus Antonius und Marcus Aemilius Lepidus auf fünf Jahre geschlossen
    # 0397: Der Bischof Martin von Tours (gestorben am 8. November) wird beigesetzt
    # 1158: Vladislav II., böhmischer Herzog wird zum König gewählt
    # 1493: Christoph Kolumbus entdeckt auf seiner zweiten Reise die Antilleninsel Saint-Martin
    # 1620: Die ?Mayflower? landet in Amerika
    # 1889: Washington wird als 42. US-Bundesstaat in die USA aufgenommen
    # 1914: In der Schlacht von Langemarck fallen allein 80.000 deutsche Soldaten
    # 1918: Erster Weltkrieg: Der Waffenstillstand von Compiègne zwischen dem Deutschen Reich und den Alliierten ? von Staatssekretär Erzberger im Auftrag der neuen deutschen Regierung unterzeichnet ? beendet die Kampfhandlungen
    # 1918: Kaiser Karl I. erklärt seinen Verzicht auf jeden Anteil an den Staatsgeschäften im österreichischen Teil der Donaumonarchie
    # 1918: Polen erhält seine Unabhängigkeit zurück
    # 1933: In Österreich führt das austrofaschistische Regime die 1920 abgeschaffte Todesstrafe für Mord, Brandstiftung und ?öffentliche Gewalttätigkeit durch boshafte Beschädigung fremden Eigentums? wieder ein
    # 1959: Kulturabkommen zwischen Deutschland und Ägypten und Deutschland und Syrien. Beide in Kraft seit dem 16. Oktober 1960
    # 1960: Kamerun wird Mitglied in der UNESCO
    # 1960: Die Zentralafrikanische Republik wird Mitglied in der UNESCO
    # 1965: Simbabwe erklärt einseitig seine Unabhängigkeit von Großbritannien
    # 1973: Sechs-Punkte-Abkommen zwischen Israel und Ägypten wird vereinbart
    # 1977: In Spanien hebt die Regierung knapp zwei Jahre nach dem Tod Francos die Filmzensur auf
    # 1975: Angola erhält die Unabhängigkeit von Portugal
    # 1978: Maumoon Abdul Gayoom wird Staatspräsident auf den Malediven
    # 1981: Antigua und Barbuda wird Mitglied bei den Vereinten Nationen
    # 1988: Bundestagspräsident Philipp Jenninger tritt nach einer unglücklichen und heftig kritisierten Rede zum 50. Jahrestag der so genannten Reichskristallnacht zurück
    # 1992: Die Anglikanische Kirchensynode beschließt die Zulassung von Frauen zum Kirchenamt
    # 1993: Nach heftigen Kämpfen erobert die tamilische Rebellengruppe Tamil Tigers den bedeutenden militärischen Stützpunkt von Pooneryn auf Sri Lanka und hält ihn darauf einige Tage lang

    Wirtschaft:

    1987: Der bis dahin höchste Preis für ein Kunstwerk wird auf einer Auktion in New York City mit 53,9 Millionen Dollar für die ?Schwertlilien? von Vincent van Gogh erzielt

    Wissenschaft und Technik:

    # 1572: Der dänische Astronom Tycho Brahe beobachtet im Sternbild Cassiopeia eine Supernova
    # 1675: Gottfried Wilhelm Leibniz formuliert erstmals in einem Aufsatz über inverse Tangenten einen seiner Fundamentalsätze unter Verwendung des modernen Integralzeichens
    # 1952: Mehrere Wetterdienste werden zum Deutschen Wetterdienst (DWD) zusammengeschlossen
    # 1956: Major R. L. Anderson und Robert S. Decker erreichen mit einem Hubschrauber Sikorsky HR-2 S den Geschwindigkeitsweltrekord von 261,9 km/h

    Kultur:

    # 1752: Uraufführung der Oper ?I portentosi effetti della madre Natura? von Domenico Scarlatti am Teatro San Samuele in Venedig
    # 1848: Uraufführung der komischen Oper ?Le Val d'Andorre? von Fromental Halévy an der Opéra-Comique in Paris
    # 1924: Uraufführung der Oper ?Das Herz Ilsées? von Rudolf Karel am Nationaltheater in Prag
    # 1954: In Großbritannien erscheint mit ?The Two Towers? der zweite Teil von Tolkiens ?The Lord of the Rings?.

    Religion:

    # 1417: Martin V. wird während des Konzils von Konstanz zum Papst gewählt
    # 1675: Nach der Hinrichtung von Guru Tegh Bahadar in Delhi wird Gobind Singh der zehnte und letzte menschliche Guru der Sikhs

    Katastrophen:

    # 1965: In Salt Lake City, Utah, muss eine Boeing 727 notlanden. Die 91 Menschen an Bord überleben zwar die Notlandung an sich, trotzdem sterben 43 Menschen durch Rauch und Feuer, weil sie nicht schnell genug das Flugzeug verlassen können.
    # 2000: Bei einer Brandkatastrophe im Tunnel (Seilbahnunglück) der Standseilbahn zum Kitzsteinhorn in Kaprun in Salzburg sterben 155 Menschen, darunter auch viele Kinder und Jugendliche.
    # 2002: Manila, Philippinen. Eine Fokker F-27 stürzt kurz nach dem Start in die Manila Bay und sinkt etwa 20 Meter tief. 19 Menschen sterben, 15 können gerettet werden.

    Sport:

    # 1994: Roy Jones Jr. gewinnt die Boxweltmeisterschaft im Supermittelgewicht durch einen Sieg gegen James Toney
    # 2000: Lennox Lewis gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen David Tua in Mandalay Bay, Las Vegas, Nevada

    Geboren:
    # 1050: Heinrich IV., deutscher König des Heiligen Römisches Reiches Deutscher Nation seit 1056 und Kaiser seit 1083
    # 1154: Sancho I., der zweite König von Portugal aus dem Hause Burgund
    # 1441: Charlotte von Savoyen, Ehefrau von König Ludwig XI. von Frankreich
    # 1491: Martin Bucer, deutscher Reformator
    # 1493: Bernardo Tasso, italienischer Dichter
    # 1493: Philippus Paracelsus, schweizerischer Arzt
    # 1507: Petrus Medmann, deutscher Theologe und Diplomat
    # 1579: Frans Snijders, belgischer Maler
    # 1599: Octavio Piccolomini, Herzog von Amalfi
    # 1611: Christian Lehmann, deutscher Chronist und Pfarrer
    # 1633: George Savile Halifax, britischer Politiker und Schriftsteller
    # 1659: Johann Gottfried von Berger, deutscher Mediziner
    # 1668: Johann Albert Fabricius, deutscher klassischer Philologe
    # 1697: Faustina Bordoni, italienische Sängerin
    # 1722: Christlob Mylius, deutscher Schriftsteller
    # 1729: Louis Antoine de Bougainville, französischer Seefahrer und Schriftsteller
    # 1748: Karl IV. von Spanien
    # 1757: Pierre-François-Charles Augereau, französischer General, Marschall von Frankreich,
    # 1760: Landolin Ohmacht, deutscher Bildhauer
    # 1791: Martin J. Munzinger, schweizerischer Politiker
    # 1795: Moritz Heinrich Romberg, deutscher Neurologe
    # 1816: August Wilhelm Ambros, österreichischer Musikkritiker und Komponist
    # 1821: Fjodor Michailowitsch Dostojewski, russischer Schriftsteller
    # 1835: Matthías Jochumsson, isländischer Dichter
    # 1836: Thomas Bailey Aldrich, US-amerikanischer Schriftsteller
    # 1846: Anna Katharine Rohlfs, US-amerikanische Schriftstellerin
    # 1848: Hans Delbrück, deutscher Historiker
    # 1852: Franz Graf Conrad von Hötzendorf, österreichischer Feldmarschall
    # 1857: Nathan Stein, deutscher Richter
    # 1861: Erich von Falkenhayn, deutscher Offizier
    # 1863: Paul Signac, französischer Maler
    # 1864: Alfred Hermann Fried, österreichischer Pazifist, Publizist, Friedensnobelpreisträger
    # 1864: Maurice Leblanc, französischer Krimi-Schriftsteller
    # 1866: Antoine Meillet, französischer Sprachwissenschafter
    # 1867: Walter Goetz, deutscher Historiker und Politiker
    # 1869: Viktor Emanuel III., König von Italien und Kaiser von Äthiopien
    # 1870: Gertrud Eysoldt, deutsche Schauspielerin
    # 1870: Nils Kjaer, norwegischer Schriftsteller
    # 1871: Leopold Kunschak, österreichischer Politiker
    # 1873: George Edward Moore, englischer Philosoph
    # 1874: Henriette Arendt, erste deutsche Polizistin
    # 1880: Alexander Behm, deutscher Physiker
    # 1882: Gustav VI. Adolf, König von Schweden
    # 1883: Ernest Ansermet, schweizerischer Dirigent und Komponist
    # 1885: George Smith Patton, US-amerikanischer Vier-Sterne-General
    # 1888: Johannes Itten, schweizerischer Maler
    # 1893: Paul van Zeeland, belgischer Politiker
    # 1896: Lucky Luciano, US-amerikanischer Verbrecher
    # 1898: Hugo Makibi Enomiya-Lassalle, deutscher Jesuit und Zen-Meister
    # 1898: René Clair, französischer Filmregisseur
    # 1901: Magda Goebbels, Ehefrau von Joseph Goebbels
    # 1901: Richard Lindner, US-amerikanischer Maler
    # 1904: Sam Spiegel, US-amerikanischer Filmproduzent
    # 1905: Erskine Hamilton Childers, vierter Präsident von Irland
    # 1908: Martin Held, deutscher Schauspieler
    # 1909: Robert Ryan, US-amerikanischer Schauspieler
    # 1910: Carl Alvar Wirtanen, US-amerikanischer Astronom
    # 1909: Walter Faller, deutscher Politiker der SPD
    # 1911: Hans Bothmann, Zweiter Leiter des Vernichtungslagers Chelmno
    # 1912: Roberto Mattá, chilenischer Maler und Bildhauer
    # 1914: Emmanuel Kiwanuka Nsubuga, ugandischer Erzbischof und Kardinal
    # 1914: E. V. Cunningham, alias Howard Melvin Fast, US-amerikanischer Schriftsteller
    # 1915: Bernhard Heiliger, deutscher Bildhauer
    # 1915: Nina Andrycz, polnische Schauspielerin
    # 1918: Jürg Baur, deutscher Komponist
    # 1919: Wolfgang Döring, deutscher Politiker
    # 1920: Roy Harris Jenkins, britischer Politiker
    # 1922: Kurt Vonnegut, US-amerikanischer Schriftsteller
    # 1922: Luitpold Schuhwerk, deutscher (bayerischer) Heimatforscher, Dichter und Kunstmaler
    # 1924: Andrzej Łapicki, polnischer Schauspieler
    # 1925: Jonathan Winters, US-amerikanischer Komödien-Schauspieler
    # 1925: John Guillermin, britischer Regisseur
    # 1926: Noah Gordon, US-amerikanischer Schriftsteller
    # 1927: Luigi Malerba, italienischer Schriftsteller
    # 1928: Carlos Fuentes, mexikanischer Schriftsteller
    # 1929: Hans Magnus Enzensberger, deutscher Dichter, Schriftsteller und Redakteur
    # 1929: La Vern Baker, US-amerikanische Sängerin
    # 1933: Jerzy Grotowski, polnischer Regisseur und Theatertheoretiker
    # 1933: Elem Germanowitsch Klimow, russischer Filmregisseur
    # 1933: Elem Klimow, russischer Filmregisseur
    # 1934: Cornelia Schmalz-Jacobsen, deutsche Politikerin und MdB
    # 1934: Margarethe Bacher, deutsche Spitzenköchin
    # 1935: Bibi Andersson, schwedische Schauspielerin
    # 1938: Narvel Felts, US-amerikanischer Sänger
    # 1938: Roger Lavern Jackson, britischer Musiker
    # 1940: Barbara Boxer, US-amerikanische Politikerin
    # 1940: Jacob Stickelberger, schweizerischer Liedermacher und Rechtsanwalt
    # 1941: Helga Masthoff, deutsche Tennisspielerin
    # 1943: Chas Hodges, britischer Musiker und Songschreiber
    # 1943: Mac Kissoon, trinidadische Sängerin
    # 1944: Jesse Colin Young, US-amerikanischer Musiker, Sänger und Songschreiber
    # 1945: Chris Dreja, britischer Musiker, Sänger und Songschreiber (Yardbirds)
    # 1945: Daniel Ortega, Staatspräsident von Nicaragua
    # 1945: Pat Daugherty, US-amerikanischer Musiker
    # 1945: Vince Martell, US-amerikanischer Musiker
    # 1946: Andreas Reimann, deutscher Schriftsteller und Grafiker
    # 1947: René Harris, nauruischer Politiker
    # 1948: Chester Thompson, US-amerikanischer Schlagzeuger
    # 1950: Paul Cowsill, US-amerikanischer Musiker und Sänger
    # 1951: Kim Peek, autistischer Inselbegabter, lieferte die Inspiration zum Film ?Rain Man?
    # 1952: Gertrude Tumpel-Gugerell, österreichische stellv. Gouverneurin der ÖNB
    # 1953: Andy Partridge, britischer Musiker, Sänger und Songschreiber
    # 1954: Jutta Kirst, deutsche Leichtathletin und Olympiamedaillengewinnerin
    # 1955: Dave Alvin, US-amerikanischer Country- und Folk-Musiker
    # 1955: Friedrich Merz, deutscher Politiker
    # 1955: Jigme Singye Wangchuk, König von Bhutan
    # 1955: Petra Ernstberger, deutsche Politiker und MdB
    # 1956: Ian Marsh, britischer Musiker und Songschreiber (Human League)
    # 1958: Bernd Pfarr, deutscher Maler und Cartoonist
    # 1960: Katja Flint, deutsche Schauspielerin
    # 1962: Demi Moore, US-amerikanische Filmschauspielerin und -produzentin
    # 1962: James Morrison, australischer Multi-Instrumentalist
    # 1962: Mick Michaeli, norwegischer Musiker (Europe)
    # 1962: Vlado Kasalo, kroatischer Fußballspieler
    # 1964: Calista Flockhart, US-amerikanische Schauspielerin (?Ally McBeal?)
    # 1967: Jim Boeven, deutscher Schauspieler
    # 1967: colonelveers,Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Association u. Halter eines Luden Benz
    # 1968: Raymond Hecht, deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer
    # 1974: Leonardo DiCaprio, US-amerikanischer Filmschauspieler
    # 1976: Mike Leon Grosch, deutscher Sänger und Finalist der dritten Staffel DSDS
    # 1977: Dyesce, PSW Userin, PSWgM Orga, Würfelsammlerin
    # 1977: Arianna Follis, italienische Skilangläuferin
    # 1977: Maniche, portugiesischer Fußballspieler
    # 1980: Papa Malick Ba, senegalesischer Fußballspieler
    # 1982: Asafa Powell, jamaikanischer Leichtathlet
    # 1983: Philipp Lahm, deutscher Fußballspieler
    # 1989: Florian Melz, US-amerikanischer Filmschauspieler und Musikproduzent

    Gestorben:
    # 0405: Arsacius von Tarsus, Metropolite von Konstantinopel
    # 0683: Yazid I., zweiter Kalif der Umayyaden
    # 1290: Qalawun, Sultan der Mameluken in Ägypten
    # 1352: Agnes von Wittelsbach, Heilige
    # 1510: Bohuslaus Lobkowitz von Hassenstein, deutscher Humanist, Gelehrter und Dichter
    # 1561: Hans Tausen, Hauptfigur der dänischen Reformation, Bischof in Ribe ab 1541
    # 1686: Otto von Guericke, deutscher Politiker und Physiker (Magdeburger Halbkugeln)
    # 1727: Johann Andreas Eisenbarth, wandernder Chirurg und Augenarzt
    # 1751: Julien Offray de La Mettrie, französischer Arzt und Philosoph
    # 1783: Bartholomäus Altomonte, italienischer Maler
    # 1795: Johann Adam von Auersperg, Fürst, Oberstkämmerer und Erblandmarschall von Tirol
    # 1804: Giovanni Giornovichi, kroatisch-italienischer Violinvirtuose und Komponist
    # 1831: Nat Turner, US-amerikanischer Sklave und Rebellenführer
    # 1855: Søren Kierkegaard, dänischer Philosoph, Theologe und Schriftsteller
    # 1880: Lucretia Mott, US-amerikanische Quäkerin, Abolitionistin und Frauenrechtlerin
    # 1884: Alfred Edmund Brehm, deutscher Zoologe und Schriftsteller
    # 1918: Victor Adler, österreichischer Politiker
    # 1919: Felix von Hartmann, deutscher Theologe, Kardinal und Erzbischof von Köln
    # 1927: Ricardo Güiraldes, argentinischer Schriftsteller
    # 1943: André Pirro, französischer Musikwissenschaftler
    # 1945: Jerome David Kern, US-amerikanischer Komponist
    # 1948: Fred Niblo, US-amerikanischer Filmregisseur
    # 1948: Ali Jinnah, Politiker in Britisch-Indien
    # 1950: Pierre Boulanger, französischer Ingenieur und Citroën-Vorstand
    # 1954: Maurice Barraud, schweizerischer Maler und Graphiker
    # 1956: Victor Young, deutscher Bandleader
    # 1963: Otto Urack, deutscher Komponist und Dirigent
    # 1972: Wera Inber, russische Schriftstellerin
    # 1972: Berry Oakley, US-amerikanischer Bassist der Allman Brothers
    # 1973: Artturi Ilmari Virtanen, finnischer Biochemiker, Nobelpreisträger
    # 1976: Alexander Calder, US-amerikanischer Bildhauer und Graphiker
    # 1979: Dimitri Tiomkin, US-amerikanischer Komponist
    # 1981: Alf Brustellin, österreichischer Autor und Filmregisseur
    # 1990: Giannis Ritsos, griechischer Schriftsteller
    # 1991: Franziska Bilek, deutsche Zeichnerin und Karikaturistin
    # 1992: Chuck Connors, US-amerikanischer Filmschauspieler
    # 1993: Lisa De Leeuw, US-amerikanische Pornodarstellerin
    # 1994: Jessica Tandy, britische Schauspielerin
    # 1997: Michael Hutchence, australischer Sänger der Rockband INXS
    # 1999: Sir Vivian Fuchs, britischer Geologe und Polarforscher
    # 1999: Mary Kay Bergman, US-amerikanische Synchronsprecherin
    # 2002: Ulrich Sommerlatte, deutscher Komponist
    # 2003: Brigitte Sauzay, französische Dolmetscherin
    # 2004: Jassir Arafat, Terrorist/Widerstandskäpfer, palästinensischer Präsident
    # 2004: Uwe Arkuszewski, deutscher Moderator
    # 2004: Richard Dembo, französischer Filmregisseur
    # 2004: Hans Marquardt, deutscher Verleger
    # 2005: Patrick Earl of Lichfield, britischer Hoffotograf
    # 2005: Peter F. Drucker, US-amerikanischer Ökonom
    # 2005: Hinrich Bischoff, deutscher Unternehmer und Eigentümer der Charter-Airline Germania

    Feier und Gedenktage:
    # Beginn von Karneval, Fastnacht und Faschings, um 11:11 Uhr
    # Martinstag als Festtag des hl. Martin von Tours
    # Remembrance Day im Commonwealth of Nations (Gedenken an die gefallenen Soldaten im ersten Weltkrieg)
    # USA: Veterans Day bzw. Remembrance Day (früher ?Armistice Day?)
    # Frankreich und Belgien: Armistice Day (Ende des ersten Weltkrieges 1918)
    # Angola: Independence Day (1975)
    # Kolumbien: Unabhängigkeit Cartagenas von der spanischen Armee (1918)
    # Polen: Independence Day (1918)
    # Südkorea: Pepero Day (inoffizieller ?Feiertag?)

    @Trandoshianer,
    sorry leider nix vom KKK gefunden:rolleyes:

    mfg
    colonelveers
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2006
  20. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    @Veers
    wow. Das is ja mal umfangreich *staun*
     

Diese Seite empfehlen