Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

3. 10. - Internet-Kontrolle??

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ToNIC, 28. September 2003.

  1. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Ich habe grade über ICQ diese Nachricht von zwei Bekannten bekommen:

    ACHTUNG: Am 03.10.2003 wird von den Deutschen Behörden eine Aktion durchgeführt, in der alle Leute, die sich Musik oder andere Dateien mit Hilfe von Programmen wie Kazaa oder ?hnlich runterladen angezeigt werden. Verhindert das gelingen dieser Aktion und sch?tzt euch indem ihr euch an diesem Tag nichts runterladet und schickt diese Nachricht jedem, den ihr kennt, wenn ihr auch in Zukunft noch saugen wollt!!!!x

    Ist da was Wahres dran? Weiss jemand näheres?
     
  2. öhm...

    Im Gegensatz zur USA gilt hier Datenschutz noch etwas und man schnüffelt nicht in den IPs geschweige denn Rechnern der Bürger rum..

    Und ne Massenfahndung, nochdazu an nem nationalen Feiertag ist irgendwie schon Horax-Verdächtig, man weiß ja was für Scheisse alles über ICQ erzählt wird...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2003
  3. Hangm@n7

    Hangm@n7 Psychopath im fortgeschrittenem Stadium

    glaub net, dass das so ein grosses ding wird... aber gut zu wissen.
     
  4. DarthDoom

    DarthDoom Grand Sith Lord

    Datenschutz was ist das ?? :D


    @ToNIC thx für den Tip :)
     
  5. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    ja genau. ich würde sowas auch ankündigen o_O

    und dann wie gesagt noch an nem Feiertag... acha ja. und in dt. dürften se die dadurch gewonnen Daten ja nicht mal vor Gericht verwenden (hab ich mal wo gelesen....:rolleyes: )

    aber was stimmt, ist, dass se sich nu mehr anstrengen wollen und auch härter durchgreifen. aber das verscuhen se ja eh schon die ganze Zeit. Außerdem lädt hier doch eh niemand was illigal herunter!!! :eek: wir sind von grund auf Ehrlcih. ich zumindest, würde sowas nciht amchen, deswegen juckts mich acuh nciht....
     
  6. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Jups, denk ich auch. Für sowas müsste man wohl einige Leute haben und die dann auch noch an einem Feiertag bezahlen...
    Aber hier hört man in letzter Zeit imemr wieder, dass anscheinend einige Behörden doch den IPs nachgehen. Ob da was dran ist, weiß ich nicht. Weiß nämlich nicht, wie genau das oder die Gesetze zum Datenschutz lauten.
     
  7. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    is ein typische Hoax, genau wie der "ab nächsten Monat müssen wir alle für ICQ bezahlen, schickt diese Meldung weiter, damit es nicht passiert" und ähnlicher Blödsinn
     
  8. Craven

    Craven junger Botschafter

    Mich würds nicht stören wenn an nem Feiertag die Leitungen schön frei von Powersaugern wären :D



    Craven
     
  9. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Seid dem 15. September ist das Gesetz soweit, das die den "Datenschutz" umgehen können.
     
  10. Miles

    Miles Ian Miles

    Negativ, wenn sie das machen, würde es unter Spionage fallen, und die ist GÄNZLICH verboten in deutschen Landen ;)
     
  11. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Ja, und wie können sie das ganze umgehen?
    Dürfen die die IPs jetzt immer die ganze Zeit zurückverfolgen oder wie? Oder war da nur mal wieder was mit Kazaa damit sie das illegale Musikzeugs und so "abstellen" ?
     
  12. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    lol wer glaubt den schon son scheis das im ICQ geschrieben wird.

    Auserdem dürfen das die eh net. ist laut Gesetzt verboten.

    Wie schon oben Gesagt Datenschutz.
     
  13. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Ich kenne jetzt nur den Inhalt, nnicht den genauen Wortlaut. Den NAgaben nach, können die firmen Kazaa und Co. mit irgendwelchen ZUsatzprogrammen überwachen, und dabei nach verdächtigen aktivitäten ausschau halten. Fällt eine dieser Aktivitäten in deren "Interessengebiet", so sind die Provider zu den gegebenen Zeitpunkten Verpflichtet, die IP bei positiv abgesichtertem Richterspruch mit einem Namen zu versehen (Irgendwo in deren Protokollen existieren die notwendigen voraussetzungen) und schwups schickt dir'ne Kanzelei die Rechnung.

    Das war jetzt salop gesagt, der Inhalt.
     
  14. *Plo Koon*

    *Plo Koon* Abgesandter

    Und was ist wenn man DSL hat? Ich hab mal von einem Kumpel gehört, dass man mit DSL bei jedem neuen Login (oder alle 24 Stunden, weiss ich nicht mehr genau) eine neue IP bekommt. Stimmt das?

    Das wäre ja irgendwie von Vorteil oder? :D
     
  15. Craven

    Craven junger Botschafter

    Bei DSL ist es in den meisten Fällen genau wie bei ISDN oder Modem. Bei jedem disconnect und neuen Login bekommst du eine neue IP. Das nützt dir in solchen Fällen rein gar nichts, da die Provider natürlich alles mitloggen und anhand ihrer Logdateien ganz einfach sehen können, welcher User wann welche IP hatte.


    Craven
     
  16. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith


    Jepp. So ist es seit neustem.

    Aber die verfolgen zur Zeit nur auffallende Leute, die abertausende Lieder und Zeugs sharen.

    Schließlich gibts ja millionen rechtschaffende Internet-User, die sich nur mal 1-2 Liederchen holen. ;)
    Die sind für die Fahnder nicht von interesse. Und außerdem können sie ja nicht alle anzeigen (wäre ja eine Lebensaufgabe, von der Zeit her).

    Also nicht (viel) sharen. Das kann böse enden. :p


    Aber sowas tut ja von uns eh niemand.
    Also ein sinnloser Thread. ;)
     
  17. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Wenn ich das richtig mitgekriegt habe will die Plattenindustrie erst mal ein exempel statuieren und querbeet einfach alles willkürlich verklagen, das überhaupt shared.
     
  18. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Also, wie man bei dem Kinderpornoring gemerkt hat kann der Datenschutz umgangen werden, wenn es sich um Verbrechen handelt. Ich weiß jetzt aber nicht in wie weit eine Urheberrechtsverletzung ein Verbrechen ist, oder ob das nur ein Vergehen ist oder so ...

    Und ja, man hört, dass die Gesetze sich da verschärft haben und nun mehr überwacht wird, aber wie das genau abläuft ... kA ...

    btw: man kann sich mit sowas eine Klage von mehreren tausend EUR einhandeln. Bin mir aber net sicher wieviele Lieder man da downloaden muss dafür ^^

    Grüße, Lynn
     
  19. Theoretisch reicht sogar eins...

    Aber in Zeiten in denen der BAR-Code durch einen Chip ersetzt wird, in Zeiten in denen Handys abgehört werden können.... Bedeutet Datenschutz ohne hin nichts... Und Bald heißt es: Willkommen im Jahre 1984...
     
  20. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Wohl eher in der Brave new World.....
     

Diese Seite empfehlen