Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

3PO Synchro

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Aerohead, 12. August 2002.

  1. Aerohead

    Aerohead Zivilist

    Hi,
    wisst ihr, warum 3Pos Synchronstimme aus der OT nicht mehr verfügbar war?
    Ich fand, in Episode II hat er etwas von seiner Kultigkeit eingebüßt, weil diese Wortwitze einfach nicht passend waren. Kann es eigentlich sein, dass imh Dinge wie "Das zieht sich ganz schön hin! etc. vom dt. Übersetzer in den Mund gelegt wurden? Ich meine, Lippensynchron muss es bei ihm ja nicht sein und so ein besoffener Übersetzer könnte sich da ja ziemlich austoben. :D
    Oder sagt er sowas in der engl. Fassung auch?
     
  2. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    in der englischen fassung sagt er:"This is such a drag."
    keine ahnung was das genau heisst aber ich schaetze mal zu 80% dass das das gleiche is (dreimal das:eek: und grammatisch korrekt)
     
  3. Admiral Melvar

    Admiral Melvar Stasia's lieblings Fiesviech Premium

    Wort wörtlich übersetzt heißt es:

    Dieses ist solch eine Gegenkraft/Wiederstand.

    Also grob übersetzt könnte man sagen:

    1) Das ist ganz schön wiederspänstig.

    2) Das ist eine zimlich wiederspänstige angelegenheit.

    Das mal dazu.
     
  4. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Ich habe irgendwo mal gehört, daß LucasFilm die deutsche Stimme nicht gefallen hat und die eine andere wollten.
    Nun ist es, glaube ich, die Synchronstimme von "Nr. 5 lebt" oder einer anderen Roboterstimme.
     
  5. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Sinngemäß würde ich sagen "Das ist ganz schon stressig ( anstrengend ) "
    Weil 'drag' aber unter anderem auch 'ziehen' bedeutet, ist es ein ähnliches Wortspiel, wie im Deutschen.
     
  6. DarkLord

    DarkLord loyale Senatswache

    Vielleicht lebt die Stimme ja nicht mehr(ist ja immerhin schon 20 Jahre her). Oder er hat Kehlkopfkrebs:alien

    Ich weiss, ein bißchen makaber
     
  7. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Joachim Tennstedt - die alte Stimme von C-3PO - lebt durchaus noch. Er ist übrigens auch die Synchronstimme von Bruce Boxleitner in Babylon-5, und spricht auch eigentlich immer für John Malkovich.

    Ich hab gehört, daß der Herr Tennstedt von Synchron-Regisseur Tobias Meister bereits gecastet war, um in Episode-I wieder den guten 3PO zu sprechen, aber Lucasfilm wollte ihn nicht, weil der ihnen zu wenig nach Anthony Daniels klang. Und da der neue Sprecher (der Name ist mir entfallen, aber er ist tatsächlich der Sprecher von Nummer 5) mit Episode-I auch für die anderen beiden Teile unterschrieben hat, müssen wir den jetzt wohl (leider) auch noch in Episode-III ertragen.
     
  8. Iceman

    Iceman Led Manice

    Täusche ich mich oder ist die Stimme von 3PO in AotC ähnlicher zu denen in der OT? Also, im Vergleich zu EPisode I regte mich die Synchronstimme nicht mehr so stark auf (oder ist das, weil ich bereits von TPM abgehärtet bin? ;))
     
  9. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Warst wohl abgehärtet. Die Stimme ist die selbe... leider...
     
  10. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Wenn Lucasfilm das checkt, wie konnte ihnen der Fehler unterlaufen dem Imperator in TESB so eine mieserable Stimme zu
    geben??!
     
  11. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Ich denke mal, daß in der Classic-Trilogie noch nicht soviel Wert auf die Synchronisation in anderen Sprachen gelegt wurde. Man hat einfach dabei geholfen, die technische Seite zu unterstützen und gut.

    Heutzutage hat Lucasfilm aber eine viel größere Qualitätskontrolle, so daß sie auch einen stärkeren Einfluß haben... teilweise jedoch mit zweifelhaften Ergebnissen.

    Und ich finde die Stimme vom Imperator in TESB gar nicht so schlimm. Sie kommt der von Clive Revill (der den Imp ja im Original gesprochen hat) sehr nahe. Und im Drehbuch steht, daß der Imperator mit einer noch tieferen Stimme als Vader spricht. Da paßt Edgar Ott (die Sprechers des Imp in TESB) doch recht gut. Natürlich hat die Stimme nichts mit der des Imperators aus ROTJ (und der Prequel-Trilogie) zu tun.
     
  12. CARKOON

    CARKOON Noooooo!!!

    Hab mich zwar gefreut das die beiden jetzt wieder mehr zusammen sind, aber die neue Stimme von 3PO hat mich ziemlich generft, in EPI hab ich nichts drauß gemacht weil ich gedacht habe wenn die Hülle erst mal drauf ist, dann hört sie sich ja Blecherner an, da kommt dann die alte wieder zum einsatz, aber wie man sieht...:rolleyes:
     
  13. Mir hat die "alte" Synchronstimme von 3PO auch besser gefallen, aber die neue ist eindeutig näher am Original.

    Greetz, Vodo
     
  14. Aden Darklander

    Aden Darklander Jedi Knight

    mittlerweile zählt für mich nur noch die originalfassung, nicht nur wegen der sache mit 3po, sondern auch wegen der unterschiedlichen stimmen von sidious und palpatine in TPM, yodas stimme im vergleich zu früher (ist in TPM und AOTC übrigens die gleiche wie die von darth maul -> Tobias Meister), der akzent der neimoidianer, jar jar "YO!" binks, der gravierende fehler am anfang von TPM (Amidalas Stimme bei ihrem ersten take und im palast ist die von ihrer Zofe!!!) und einigem mehr.

    im übrigen war der imperator aus TESB nicht Ian McDiarmid sondern eine Frau, die auf greiser Mann geschminkt wurde. insofern ist klar, dass sowohl im dt. als auch im original die stimme aus TESB und ROTJ unterschiedl. sind
     
  15. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Davon abgesehen, daß die Originalfassung der Synchronisation eigentlich immer haushoch überlegen ist, finde ich, daß Tobias Meister als Yoda gar nicht mal so schlecht ist. Okay, er klingt überhaupt nicht nach dem Yoda aus den anderen deuschten Fassungen. Aber er klingt verdammt nach Frank Oz. Und das gefällt mir schon.
     

Diese Seite empfehlen