Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

4 | Der eigene Charakter

Dieses Thema im Forum "Einsteigerhilfe" wurde erstellt von Exodus, 23. April 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Für neue Charaktere wird üblicherweise ein eigener Thread im Unterforum "Organisationen und Mitglieder" erstellt. Der Thread wird dabei mit dem Namen deines Charakters betitelt. Damit wären wir auch schon beim wesentlichen: Der Ausarbeitung deines eigenen Charakters.


    Beschreibe deinen Charakter


    Zu welcher Organisation gehört dein Charakter?

    Im letzten Schritt hast du einen Überblick über die verschiedenen Organisationen unseres Rollenspiels erhalten und gesehen, welche Rolle sie in unserer Galaxis spielen. Spielst du einen Jedi, einen der Friedenshüter der Galaxis? Oder doch lieber einen imperialen Agenten, der für den Geheimdienst die Neue Republik ausspioniert? Oder hältst du dich aus dem großen Krieg heraus und wirst gesetzloser Kopfgeldjäger im Dienste der Black Sun? Du entscheidest!
    Hast du den Überblick über die verschiedenen Organisationen verloren, schau noch einmal hier nach.​


    Wie heißt dein Charakter?

    Den Namen deines Charakters kannst du prinzipiell frei wählen. Auch bekannte Namen aus den Filmen wie "Luke Skywalker" sind möglich, da diese Charaktere in unserem Rollenspiel ja nicht existieren. Schöner und atmosphärischer ist es allerdings, wenn du dir einen ganz eigenen Namen ausdenkst. Auch weil dein Charakter dann als eigenständiger und individueller von den anderen Spielern wahrgenommen wird.
    Hilfreich können bei der Namenssuche auch spezifische Star Wars-Namensgeneratoren sein. Du findest sie etwa hier oder hier.​


    Welcher Spezies gehört dein Charakter an?

    Das Star Wars-Universum bietet eine große Bandbreite an verschiedenen Spezies. Nutze diese Vielfalt!
    Einen Überblick über die verschiedenen Spezies und ihre Eigenheiten, ihren Heimatplaneten oder ihre Sprache kannst du dir über die deutschsprachige Jedipedia oder die sehr ausführliche englischsprachige Wookieepedia verschaffen.​


    Welche Stärken, Schwächen oder Angewohnheiten hat er?

    Ein Charakter wird vor allem dann interessant und facettenreich, wenn du ihn nicht nur mit Stärken, sondern auch mit Schwächen ausstattest. Auch ein Held hat immer eine Schwachstelle - genauso wie Bösewichte. Charaktere wirken dadurch realistischer und glaubwürdiger. Spielst du z.B. einen Jedi-Padawan, der besonders gut im Lichtschwertkampf ist, lass ihn doch gleichzeitig einen Hitzkopf sein, der häufig die Geduld verliert. Oder dein Flotten-Kommandant ist extrem intelligent und taktisch geschult, aber Frauen gegenüber fängt er an zu stammeln und bringt kein Wort heraus. Aus Erfahrung können wir sagen: Gerade Schwächen - und nicht nur Stärken - auszuspielen, macht besonders viel Spaß. Probier's aus!​


    Wie alt ist dein Charakter?

    Das Alter deines Charakters kannst du frei wählen, solange es im physisch möglichen Rahmen deiner ausgesuchten Spezies liegt. Ein Mensch sollte also nicht unbedingt weit über 100 Jahre sein (im Star Wars-Universum gibt es da dank medizinischen Fortschritts etwas größere Spielräume). Einen Greis oder ein Baby könntest du natürlich spielen, die meisten Charaktere sind allerdings mittleren Alters. Ein Kleinkind, das weder laufen, noch sprechen kann, wäre vermutlich nicht so spannend zu spielen. Trotzdem kann ein, für unser Rollenspiel, ungewöhnliches Alter (also nicht zwischen 16 und 30) deinem Charakter eine besonders interessante Note verleihen.​


    Was hat dein Charakter bisher erlebt? Die Hintergrundgeschichte:

    Viele Charaktere in unserem Rollenspiel haben eine ausgefeilte Hintergrundgeschichte - andere haben bei Spielbeginn den Hintergrund des Charakters nur grob skizziert. Beides ist möglich! Es hängt vor allem auch davon ab, was für ein Leben dein Charakter bisher geführt hat. War er ein ganz normaler Bürger, der plötzlich in die Geschehnisse hineingezogen wird? Dann wird deine Hintergrundgeschichte vermutlich entsprechend knapp ausfallen. Oder war dein Charakter ein heimatloser Bettler, für den jeder Tag ein Kampf ums Überleben war? Hier könntest du etwas mehr von seinen Erlebnissen schreiben. Weitere möglichen Fragen wären: Wo ist er aufgewachsen? Aus welchen Familienverhältnissen stammt dein Charakter? Wie hat er bisher gelebt? Lass deiner Fantasie einfach freien Lauf!​


    Wie sieht dein Charakter aus?

    Das Aussehen deines Charakters hängt natürlich in erster Linie von der gewählten Spezies ab. Trotzdem kann es viel über deinen Charakter verraten. Manche Spezies, wie die Zabrak, haben viele Tätowierungen, die etwas über die Vergangenheit der Person erzählen. Oder hat dein Charakter viele Narben im Gesicht, als Resultat seines bisherigen harten Lebens? Kleine Merkmale können deinen Charakter zu etwas besonderem machen!​


    Wichtige Besitztümer (wie Raumschiffe oder Waffen):

    Natürlich darf dein Charakter von Anfang an Besitztümer haben - gerade Waffen und kleinere Raumschiffe sind in vielen Fällen nur realistisch. Allerdings bitten wir darum es nicht zu übertreiben. Bei den Jedi und Sith werden beispielsweise Lichtschwerter erst am Ende der Ausbildung gebaut - es wäre also schön, nicht von Anfang an mit einem geerbten Schwert aufzutreten. Auch größere oder teurere Raumschiffe sind eher ungern gesehen. Das liegt vor allem daran, dass dein Charakter sich vieles erst im Laufe des Spiels verdienen muss. Dieser Verdienst kann eine starke Waffe, eine Luxusraumyacht oder eben ein Lichtschwert sein.​
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. November 2014
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen