Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

A Musical Journey / Star Wars live in Concert

Dieses Thema im Forum "Fan-Treffen und Conventions" wurde erstellt von KyleKartan, 9. April 2009.

  1. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Seit gegrüßt,

    am 10. April, das heißt morgen, startet in der O2 Arene London ein wohl bisher einzigartiges Event: STAR WARS - A Musical Journey.



    Das Programm besteht aus einem Orchester, welches die preisgekörnte Star Wars Filmmusik von John Williams zum besten geben wird. Untermalt wird das ganze von Szenen der Filme, passend zur Musik, welche auf einer großen Leinwand dem Publikum präsentiert werden. Als Sahnehäubchen wird Anthony Daniels, der C-3PO Stimme und ggf. Körper lieh, durch das Programm führen und moderieren.





    Geplant ist eine Weltournee, sodass der ganze Globus in den Genuss dieses Events kommt. Die sprachliche Barriere wird aber wohl dafür sorgen, dass Anthony Daniels in den Nicht-Englischsprachigen Ländern nicht der Gastgeber und Morderator sein wird.

    Meine Frage: Würdet ihr euch das ganze ansehen, wenn die Tournee durch Deutschland ziehen wird? Freut ihr euch auf das Event, oder ist es euch reichlich egal?

    Ich persönlich...und da spreche ich nur von mir, hoffe INSTÄNDIG, dass die Tour auch in Deutschland stoppt...egal wo, ich bin dabei! Das ist eine der Dinge, die ich erleben will: Ein Orchester live dabei erleben, wie es STAR WARS Musik zum besten gibt! und das wird wohl die PERFEKTE Gelegenheit sein!

    Machtvolle Grüße
    Kyle
     
  2. Salva

    Salva Wächter des Bösen

    Hi Kyle,

    also ich habe vor kurzem auch einen Eintrag dazu gemacht und bin am 11.04.2009 in London dabei. Da ich gerade Arbeitsbedingt in nähe London bin, habe ich mir eine Karte gekauft.

    Hab damals schon gefragt wer auch dabei ist???

    Werde am Sonntag mal berichten wie es war (Fotos werden natürlich auch gemacht).

    Möge der Soundtrack mit uns sein!

    Salut

    Salva

    PS: Vlt kann ein Moderator dies zu meinen "ersten" Eintrag verschieben?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2009
  3. moses

    moses Botschafter

    Also wenn die bei mir in der O2 World einen Stop machen würde ich hin gehen.
    Allerdings nur wenn für die Karte kein Phantasiepreis aufgerufen würde.

    PS: @ Salva:
    Was kostet den in London eine Karte so?
     
  4. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Wenn die Tournee auch nach Deutschland ziehen würde, würde ich wahrscheinlich schon hingehen, ja. Allerdings kommt es auch auf den Preis an...
     
  5. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Da die Herr der Ringe Konzerte auch bei uns gezeigt werden, gehe ich schon davon aus, dass auch dieses Star Wars Konzert zu uns kommen wird.
    Es sei denn es wird in London ein riesiger Flop, wovon aber nicht auszugehen ist.
    Für HdR wollte ich nie die 60 € Eintritt zaheln, aber zu Star Wars würde ich natürlich schon hingehen :)
     
  6. Salva

    Salva Wächter des Bösen

    Um ganz vorne zu sitzen musste ich 100,00 GBP (English Sterling) blechen ... ca. 110 €. Dachte mir halt, wenn schon, den schon ...

    Jetzt sind diese einwenig Günstiger, aufgrund von Restverkauf!

    Es gab aber auch günstigere Karten, sitzt man halt nicht vorne ... so um die 50 € ...

    Salut

    Savla
     
  7. moses

    moses Botschafter

    Danke für die Info.

    Na ganz vorne muss ich persönlich jetzt nicht sitzen. Und 50€ find ich dann schon OK. Andere Konzerte sind ja auch nicht günstiger. Tlw ja eher das Gegenteil davon. ;)

    So jetzt müssen die nur noch nach Berlin in die O2 World kommen. Die ist nämlich blos 4 Strassenbahnhaltestellen von mir entfernt. :p
     
  8. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Also nach Berlin würde ich dafür auch fahren, ich galub, ich fahr dafür auch nach NRW, wenn es sein muss! Das ist IMO ne einmalige gelegenheit, die sollte man sich nicht so einfach entgehen lassen. Aber sicher ist es auch ne Frage des preises. Natürlich wäre es nur fair, nachdem Jedi-Con immer im tiefsten Westen ist, dieses Event mal auf den östlichen Bereich Dtl's zu verlagern. Warten wir es ab!

    Machtvolle Grüße
    Kyle
     
  9. Salva

    Salva Wächter des Bösen

    @Moses

    Aus welchen Bezirk unserer Haupstadt kommst du den?

    Ich bin ursprünglich Berlin Wedding, dann Berlin Renickendorf! Also nen "besser Wessi!"

    Anhand deiner "Flagge" denke ich eher an einen Bezirk ausem Osten, weste ... Ob Ost oder West is auch vollkommen wurscht, nur zusammen halten sollten wa, die Berlina, nicht wa? :braue

    Sry hat nichts mit dem Thema zu tun, eher mit Kontakteknüpfen!
    ;)

    Salut

    Salva
     
  10. moses

    moses Botschafter

    Treptow -> Wannsee -> Zehlendorf -> Westend -> Friedrichshain -> Prenzlauer Berg -> Friedrichshain

    Bin also ein Rumtreiber. Bin aber halt schon etwas älter. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2009
  11. Salva

    Salva Wächter des Bösen

    Danke für die Antwort - schon überall in Berlin gewesen wie man liest ...

    Man ist immer nur so alt, wie man sich fühlt Meister ;)!


    Salut

    Salva
     
  12. Batou

    Batou Stranger in a strange land

  13. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

  14. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Wenn das in für mich erreichbare Nähe kommt (Dortmund oder Köln z.B.), bin ich dabei.
     
  15. MaybeTom0rrow

    MaybeTom0rrow GAS+E=mc²

    Cool! Hab mir das Video unter der Homepage von HNA angeguckt, da arbeitet mein Vadder! War aber weder bei den Proben dabei, noch hat er dem Video Stimme gegeben! Hier ein paar Infos:

    HNA-Videocenter

    :kaw:
     
  16. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

  17. Salva

    Salva Wächter des Bösen

    Wow ...

    Das mit dem Museum is nicht schlecht. Das werde mir natürlich morgen auch mal anschauen ...

    In Londons selbst gibt es ja das Das Movieum - Film Musseum (www.themovieum.com). Da ist ein Teil von der Tantive IV ausgestellt. Also man kann sich in den Gang stellen wo Vader mit seinen Truppen eindrang (Episode IV) und schicke Fotos machen neben C3PO und R2D2. Des weiteren gab es da das Kostüm von Vader und Boba Fett sowie Han Solo in Kabonit ... Auch mal sehenswert!

    Das Konzert wird sicher eine schöne SW Abwechslung!

    Werde morgen berichten!

    Salut

    Salva
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2009
  18. Winston Turner

    Winston Turner Der mit dem Lattenschuss!!

    Ich hab gestern davon n Bericht im TV gesehen....sah klasse aus...und ich hoffe, dass die Jungs in DE nen Zwischenstopp einlegen...würde mir das gern ansehen....hoffentlich parken die in meiner Nähe... ;)
     
  19. Salva

    Salva Wächter des Bösen

    Star Wars – A Muscial Journey 11.04.2009 London o2 Arena

    Star Wars – A Muscial Journey 11.04.2009 London o2 Arena

    Ich möchte euch hier einen kleinen Ausschnitt geben über das Konzert. Habe auch zwei kurze Videos gemacht, sowie Bilder (siehe später unten):

    Am Anfang möchte ich euch berichten, dass der englische Verkehr die Hölle ist. Ampeln die unterschiedlich schalten und Straßen die nur in eine Richtung gehen, dazu die vielen Buse. In London mit dem Auto unterwegs sein, bedeutet viel Geduld und Zeit zu haben …


    Nachdem ich dennoch mein Ziel erreicht habe, schockte mich nur noch der Preis für das Parken auf dem O2 Gelände20,00 GBP. Heftig und es gab weit und breit keine andere Möglichkeit sein Auto stehen zu lassen (mit Absicht???)

    Angekommen gleich zum Merchandise – ein Plakat (für meine Sammlung) und ein Programmheft. Programmhefte sind in der Regel teuer und außer eine kleine Übersicht, steht da eh nicht mehr drin. Anders bei Star Wars, was mir sofort aufiel. Das Format von dem Programm war A4 + ½ (schreibt man das so???). Es ist sehr hochwertig. Die abgebildeten Bilder sind auch sehr gut dargestellt. Hierbei handelt es nicht um ein kleines “Heftchen“ sondern um ein hochwertigen Programmfüher mit Hintergrundinformationen zur Entstehung von Star Wars und der Musik, sowie mit Bildern. Der Preis von 15,00 GBP (ca. 17 Euro) ist dafür vollkommen in Ordnung.

    Anbei gab es eine kleinen Ausstellung mit Original Stücken aus denn Filmen. Habe dazu ein paar Fotos gemacht (siehe).
    Viel wurde nicht ausgestellt, dennoch neben Köstüme und Blastern, dennoch sehenswert. Natürlich waren wieder viele Imperiale Sturmtruppen unterwegs und ließen sich gerne mit dir Fotografieren (UK Garnison).

    Der Aufruf erschallt das der Einlass beginnt. Pünktlich um 18:30 Uhr stehen die ersten Besucher in Schlangen vor dem Einlass. Beginn Konzert um 19:30 Uhr, also genug Zeit.

    Ich nehme also meinen Platz ein. Dritte Reihe vor der Bühne, mitte. Huch dachte ich, hoffentlich ist das nicht zu weit vorne und ich bekomme keine Genickstarre. Die Halle hat Platz für ca. 22.000 Besucher. Die Bühne ist abgedeckt hinter Leinentüchern.

    Um die Wartezeit zu verkürzen wurden die ganze Zeit Geräusche aus den Filmen gespielt. Hier mal ein ausfahrendes Lichtschwert, dann ein Pod Racer von rechts nach links rasend. Hyperraumsprung sowie zwei Lichtschwerter aufeinander treffend. R2 durfte auch nicht fehlen. Kurz vor dem Start wurden dann diese Soundeffekte immer häufiger gespielt. Hört sich sehr, sehr stark an, in einer so großen Halle, mit dem Sound.

    19:30 Uhr – durch die Leinen sieht man das, dass Orchester sich auf seine Plätze begibt. Der 20th Century Fox Theme ertönt und genau als die Start Musik von "Star Wars" erklingt, fallen die Leinen …

    Nein, mein Platz war genau der richtige, hatte einen guten Überblick (siehe Videos).

    Wahnsinn dachte ich mir nur. Ein ca. 50 Mann großes Orchester spielt meine Musik, die Halle ist fast voll (ich kann nicht sagen wieviele Besucher das Konzert hatte). Alles war vertreten, von Jung bis wirklich alt, lauschten den unvergesslichen Soundtrack von Star Wars.

    Nachdem Eröffnungslied, kam dann auch Mr Anthony Daniels alias C3PO, auf die Bühne. Nach seiner Ansprache begann er auch gleich, in kurzen Worten, durch das SW Galaxie zu führen.
    Bestimmte Situationen, Personen und Ereignisse haben einen eigenen Part (also Video) dieses wird begleitet von dem Orchester. Dazu unterlegt mit vielen Lichteffekten.

    Es gab sogar einen Part extra für Droiden und als Anthony Daniels diesen vorstellte, konnte er nicht aufhören von einem Protokoll Droiden Names C3PO zu schwärmen. Erst als der Dirigent sich umdrehte und einen „scharfen“ Blick auf Mr Daniels warf, ging es weiter im Text. Anthony Daniels wirkte dabei sehr charismatisch und überzeugend. Es war genau die richtige Besetzung dafür.

    Es wurde hinter dem Orchester eine extra Leinwand installiert, wo halt bestimmte Ausschnitte aus dem Film gezeigt wurden. Diese wiederum waren auch unterlegt mit Texten aus der jeweiligen Szene (natürlich in originaler Sprache).

    Jedes mal wenn ein Part vorbei war, erzählte uns Mr Daniels wie es weiter ging im SW Universum und so ging es von Part zu Part. Nach einer Stunde gab es eine 30 minütige Pause (15 min hätten auch gereicht).

    Dann, wieder pünktlich, ertönte (diesmal ohne Video) ein Track (Clash of Lightsabers) von Episode 5 & Episode 3 (siehe Video 01). Der Hammer Kameraden, die Leute haben gejubelt, ein riesen spass.

    Mr Daniels erzählte von einem charismatischen Schmuggler mit einem Frachter namens „Millennium Falcon“. Da war es vorbei, die Leute schrien und klatschten … und schon wurde die verfolgungsjagt im Asteroidenfeld gezeigt …

    Siehe Video 02!

    Um 22:00 Uhr war dann vorbei. Standing ovations für das Orchester und Mr Daniels. Ich selbst hätte noch den ganzen abend dem Konzert lauschen können.

    Fazit:

    Ich freute mich sehr auf dieses Konzert und wurde auch reichhaltig belohnt und sehr gut unterhalten. Ein gutes Konzept aus Orchester, Video und Erzähler. Mal ein anderer, aber dennoch gelungener Ausflug ins SW Universum, nicht nur für neue und alte Fans. Es macht einfach nur spass, die bekannten Szenen zur "Live Musik" zu hören, in einer fast vollen Halle, mit guter Stimmung und vielen SW Anhängern.

    Die Ähnlichkeit zu der DVD ist hoch, wobei dort der Imperator alias Ian McDiarmid, den Erzähler gibt!

    Dieses Konzert ist nur zu empfehlen. Sollte es auf Tournee gehen (leider wurde darüber nichts gesagt) und in Deutschland landen, werde ich es mir mit Sicherheit nochmal anschauen.

    Hoffe habe euch nicht zu viel erzählt, aber es soll einfach nur meine Begeisterung zum Ausdruck bringen.


    Links:

    Habe beide Videos bei myvideo.de hochgeladen. Diese sollen euch nur einen kleinen Eindruck vermitteln von dem Konzert:

    Video 01 (wurde direkt nach der Pause gespielt): http://www.myvideo.de/watch/6269761/Star_Wars_A_Muscial_Journey

    Video 02 (soll euch zeigen wie das mit der Leinwand wirkte):http://www.myvideo.de/watch/6269968/Star_Wars_A_Muscial_Journey_Part_02_11_04_2009_London_O2

    Kann sie mir immer wieder anschauen! ;)

    Möchte mit den Worten von Mr Anthony Daniels enden:and May the Force be with you, always!

    Salut

    Salva
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2009
  20. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    @Salva

    danke für diesen ausführlichen Bericht des Abends! Das alles klingt auf jeden Fall sehr sehr toll und ich hoffe umso mehr, dass diese Show auch in Dtl. einen Stop einlegt! Das wäre ein Highlight!

    Nochmal danke...und Glückwunsch zum erlebten!

    Machtvolle Grüße
    Kyle
     

Diese Seite empfehlen