Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

A'an Thrx

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von templer, 23. Juni 2011.

  1. templer

    templer Gast

    Name: "Lightning" A'an Thrx
    Herkunft: Roche Asterioidenfeld
    Alter: 44
    Spezies: Verpine
    Haarfarbe: -
    Hautfarbe: grün
    Augenfarbe: schwarz
    Geschlecht: hermaphrodit
    Größe: 1,85m
    Zugehörigkeit: derzeit keine (Freihändler)
    Besonderes: Wahrnehmung von/Kommunikation mittels Radiowellen, Technikbegabung, gehärteter Panzer, UV-Sicht, stark vergrößernde Sicht

    Physiologie: insektoides Aussehen, der grüne Panzer ist mit einer Art Tätowierung bemalt, sie zeigt Kundigen seinen bisherigen Werdegang

    Psychologie: neugierig, wissensdurstig. Thrx zeigt niemals Emotionen und neigt dazu, lieber einen Kampf aus dem Weg zu gehen. Allerdings kann es passieren, dass jemand, der in verärgert, zu spät bemerkt, das ein wichtiges oder teures Ausrüstungsstück plötzlich nicht mehr funktioniert. Kann sich aus dem Schwarmbewusstsein herausziehen und dagegen isolieren. Einsamkeit stört ihn nicht weiter

    Befähigungen: Wie jeder Verpine hat Thrx ein intutives Verständnis für Technik, sein Maka-Eekai L4000 zeugt davon. Sehr gut in Computertechnik, Hyperraumtechnik und Waffentechnik, gute Fähigkeiten als Pilot. Spricht ein halbes Dutzend sprachen neben Basic.

    Schwächen: Kann sich, mit Ausnahme bei Arbeiten an Maschinen, nur schwer auf eine Sache konzentrieren.

    Ziele/Motivation: Thrx möchte alles wissen, er versucht an jede mögliche Information zu kommen, Egal in welcher Form, egal über welches Thema (bevorzugt natürlich technisches Wissen). Er sammelt (seit neuestem) Antiquitäten. Derzeit allerdings dringend auf der Suche nach einem neuen Transportauftrag

    Ausrüstung: Maka-Eekai L4000, verschiedene verpinische Waffen (versteckt im Schiff), ein Astromechdroide, ein Wartungsdriode (beide mit Sprachmodul)

    History: Verließ das Asteriodenfeld an Bord eines Freihändlers vor 20 Standardjahren als Mechaniker. Nach 2 Jahren wechselte er das Schiff und lernte das Steuern eines Schiffs. Durch einen tragischen Zwischenfall starb der ehemalige Besitzer und Thrx nahm sich des Transporters an. Seitdem fliegt er nach Lust und Laune durch die Galaxis und versucht ständig Neues kennenzulernen. Daneben nahm er immer wieder Transportaufträge an, allerdings nicht um reich zu werden, sondern nur um das Reisen zu bezahlen und das Schiff modifizieren zu können. Seine letzten Reisen trat er allein an, allerdings sehnt er sich wieder nach Gesellschaft. Sein letzter Versuch einen Hyperraumsprung allein zu berechnen, führte fast zu seinem Verderben. Glück im Unglück, am Ende war es nur ein 3 monatiger Ausflug durch unbewohnte Systeme, währenddessen er ein Artefakt bergen konnte, dass sicher einige tausend Standardjahre alt ist, nur weiß Thrx noch nicht, was genau es ist. Es weckte aber seine Neugier und die Lust mehr über die Vergangenheit zu erfahren. Sein Transportauftrag allerdings war ein Fiasko, so dass Thrx jetzt über so gut wie keine finanziellen Mittel mehr verfügt. Dabei gilt es doch einen neuen Schilddeflektor einzubauen und etwas Neues zu entdecken.

    Schiff: "Great Leap", ein modifizierter Maka-Eekai L4000 Transporter. Im Vergleich zum Original verbesserte Schilde und Panzerung. Nachgerüstet mit einem SRB42 Unterlichtantrieb und einem SSP05 Hyperantriebsgenerator für einen Klasse 1 Hyperraumantrieb. Verbesserte Sensorphalanx und Navigation. Nachträglich ein gebauter Traktorstrahl. Veränderte Pilotenkanzel zur alleinigen Kontrolle der Schiffsfunktionen. Wegen der Veränderungen besteht nur noch ein Restfrachtraum von 120 metrischen Tonnen (Cargo A beinhaltet den neuen Maschinenraum).

    http://starwars.wikia.com/wiki/Maka-Eekai_L4000_transport

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juli 2011

Diese Seite empfehlen