Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Abi 09

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Mast3r Ken0bi, 26. Mai 2009.

  1. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Es gab einen Thread mit Abi 07, 08 und jetzt auch 09 :)

    Sind hier noch andere, die dieses Jahr ihr Abi geschrieben haben?

    Also ich bin heute fertig geworden. Der Spaß hat am 8.5 angefangen (Bayern, ka ob des überall so ist ;)), bei mir mit

    Englisch Grundkurs:
    Da hab ich den non-fictional text genommen, und der war eigentlich ganz ok. Ging um den Rückgang von Fitnessstudios in GB und dass die Leute immer fauler werden.

    Dann war am 14.5 Physik-LK, der totale Höhenflug (15 Punkte vielleicht :braue, nja hab wahrscheinlich wieder irgendwo Mist gebaut). Da hatten wir die Bereiche Elektirsche und magnetische Felder, und Kernphysik.

    Am 19.5 Mathe-LK: Der Absturz. Geo war total einfach, aber danach gings los. Stochastik kann ich schlecht einschätzen, aber da war ich noch nie gut. Sollte aber einigermaßen passen. Und bei Analysis habe ich bei 2 kompletten Teilaufgaben nichts hingeschrieben :eek:. Beidemale Integrationsaufgaben. Das eine war eine billige logarithmische Integration (die ich nicht erkannt habe...), das zweite ein Rotationskörper. Wobei bei dem hab ich noch nen Ansatz, der aber nur in die Irre geführt hat.

    Und heute war dann die mündliche Prüfung in Erdkunde. Das war wieder sehr gut. Hat zwar viele Fragen gestellt (ich kann nicht so gut drumherumlabern), aber wenigstens konnte ich alle beantworten (und der Lehrer hat fleißig Häckchen gemacht). Da gings um Nordamerika-Klima, Indien als Entwicklungsland, Klima und Vegetation in den Tropen, Japans Wirtschaft und Naturausstattung im pazifischen Raum.


    Also wer hat noch Abi geschrieben? In was? Und wie liefs?
     
  2. Lightor

    Lightor Dienstbote

    Hab auch dieses Jahr Abi in NRW geschrieben, bin jetzt seit einer Woche fertig, sofern keine Abweichungsprüfungen anfallen.

    Meine 1.Klausur war Englisch-Lk am 27.4, da hab ich auch den non-fiktionalen Text über das Überwachungssystem bzw. nach der Autorin den Polizeistaat in England genommen. Im Grunde eine Routineaufgabe bei der es sich ausgezahlt hat, dass ich nichts inhaltliches gelernt habe.

    Mathe-Lk war verglichen mit den Vorjahren auch ziemlich einfach, wobei ich mich bei den Matrizen ordentlich verzettelt habe :verwirrt:

    Bei Geschichte wurde mir die Auswahl aus den drei zur Verfügung stehenden Quellen quasi von selbst abgenommen, da ich auf die NS-Zeit spekuliert hatte und zu der vorliegenden Hitler-Rede gut was schreiben konnte.

    Letzten Dienstag war dann die mündliche Prüfung in Informatik, die dann entgegen aller Erwartungen auch kein Problem war, sodass ich dort unerwartete 14 Punkte einfahren konnte.

    Insgesamt muss ich sagen, dass die Prüfungen, zumindest in diesem Jahr, verhältnismäßig einfach waren und es daher kein großer Fehler war recht wenig zu lernen.
     
  3. Milana Skywalker

    Milana Skywalker Botschaftsadjutant

    Ich habe auch dieses Jahr Abi geschrieben, in Baden-Württemberg und zwar auf dem Wirtschaftsgymnasium.
    Was im Prinzip bedeutet, dass ich schriftlich BWL/VWL und Rechnungswesen machen musste.
    Meine anderen 3 Fächer waren Mathe, Deutsch und Englisch. Das mündliche, selbst gewählte Fache ist bei mir Geschichte, indem ich nächsten Monat noch geprüft werd.

    Ansonsten lief die ganze Abi Geschichte bei mir, soweit, recht gut ^^
    Wobei Mathe die Analysis Aufgabe (@Mast3er Ken0bi) auch leider nicht so mein Fall war *hüstl*
     
  4. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    @ Milana Skywalker: Musst du in insgesamt 5 Fächern ne Prüfung schreiben? Ich dachte, dass wäre überall in Deutschland gleich... oder hängt dass mit dem Wirtschaftsgymnasium zusammen?
    In NRW scheint es ja so wie in Bayern zu sein.
     
  5. Plastoid_Panzer

    Plastoid_Panzer Commander Psi-4224 "Kelvar"

    also bei uns in hessen ists auch mit zentralabi so und zwar seit 05 oder 06 wo ich abi gemacht habe, dass man drei schriftliche und zwei mündliche prüfungen ablegen muss. wobei wir noch die wahl im 5. prüfungsfach hatten zwischen normaler mündlicher prüfung, besonderer mündlicher lernleistung und präsentation.
     
  6. Milana Skywalker

    Milana Skywalker Botschaftsadjutant

    Nee das 5te ist mündlich (also bei mir Geschichte) ^^
    Und BWL, VWL und Rechnungswesen sind in einer Prüfung nur in Teilbereiche unterteilt
     
  7. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Ok, aber dann sind es insgesamt trotzdem 5 Fächer, und ich hatte nur 4 Fächer: 3x schriftlich und 1x mündlich. Da hat man Abitur (oder fast ^^), und weiß nichtmal wie dass im Rest der Republik abläuft...
     
  8. SiLL

    SiLL Auf-Stiften-Rum-Kauer

    Ich gehöre auch zu den Glücklichen. Habe mein Abitur in Sachsen abgelegt, Ergebnisse trudeln zwischen 5. und 10. Juni irgendwann ein :verwirrt:

    Jedenfalls bin ich stolz, dies in dem Land absolviert zu haben (ich gehe zumindest mal davon aus), wo es bekannter Maßen am anspruchvollsten ist. :wook2

    Geschichte-LK lief trotz des eher simplen Themas Deutsch-französische Beziehungen eher mittelmäßig - geschätzte 8 - 11 NP, aber eher weniger als 10. Allerdings konnte ich mich in Geschichte noch nie gut einschätzen.
    Englisch-LK gewohnt gut (Ihr könnt euch nen Text aussuchen? :eek:) - geschätzte 10-13 NP.
    Mathe-GK lief eigentlich gut, aber Zeit war mir leider viel zu knapp - geschätzte 7 - 9 NP.
    Und Deutsch mündlich war einfach mal der Oberhammer: 14 NP, meines Wissens Jahrgangsspitzenwert. War ne absolute Überraschung, auch wenn schriftlich nie ein wirkliches Problem war.

    Jedenfalls mega, dass es nun endlich soweit ist, vorallem da ich wahrscheinlich mein Ziel von 2,0 erreichen dürfte, trotz nie überwundener Faulheit :D Gratulation auch an alle anderen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2009
  9. Anatim

    Anatim Pixelschubser

    Ich hab vorgestern meine letzte Prüfung gehabt, ebenfalls NRW..

    Meine LKs waren Deutsch und Geschichte, drittes Fach Englisch, viertes Informatik.
    Bis auf die 13 Punkte in Informatik weiß ich nur, dass es in Deutsch ganz gut aussieht, sonst nichts gehört...

    Noten gibts am 8. Juni, aber sollte alles glatt gelaufen sein:)
     
  10. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    So, heute war Notenbekanntgabe. Mich hats echt vom Hocker gehauen: 1,9!!! Wahnsinn, hab ich nie mit gerechnet :) Aber sau geil!

    In Physik sogar beste Arbeit (13 Punkte), in Mathe dachte ich es verhauen zu haben aber auch 11 Punkte bekommen, in Englisch solide 12 Punkte und Erdkunde (mündlich) 10.

    So und jetzt feiern ;)
     
  11. Jedi Knight

    Jedi Knight Kel'Dor, Sturkopf und inzwischen WIEDER mit Arm^^

    Zählt das Fachabitur auch?
    Dann würde ich mich anschließen!
    Habe dieses Jahr mein Fachabitur in Hessen mit der Fachrichtung Informatik absolviert :D
    Am 26. ist Zeugnisvergabe dannach bin ich ein freier Mann XD

    JK
     

Diese Seite empfehlen