Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Achievements Edition

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von mike skywalker, 12. Dezember 2003.

  1. mike skywalker

    mike skywalker Senatsbesucher

    Ich hab in einer Zeitschrift Sachen über weitere Veränderungen an der OT gelesen, wahrscheinlich nur Gerüchte, aber mich interessiert wie andere darüber denken.
    GL will angeblich "die OT der PT anpassen" ,was Effekte und Charaktere betrifft, z.B:
    -mehr Stormtrooper
    -Stimme der Stormtrooper und Boba Fett neu (Temuera Morrison alias Jango Fett)
    -Neuen Anakin unter Vaders Helm (gealterter Hayden Christensen)
    -Padme bei den Jedi in der Schlussszene von ROTJ (Was hätte die da zu suchen)
    -Szene, wie Imperator Senat auflöst
    -Szene am Ende von ANH, wo sich Vader beim Imperator entschuldigt
    -Ewoks sollen in Massen auftreten
    -Jar-Jar-Binks als Anführer der Gungans kurz am Ende von ROTJ
    -AT-ATs CGI
    -TIE u.X-wing CGI
    -Rancor CGI
    usw.
    Ich find das ja nich so doll, was sagt ihr?
     
  2. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Diesen Artikel (welche Zeitschrift war das nochmal? Spaceview? Moviestar?) hab ich auch gelesen. Und was eindeutig ist: daran ist nichts ernsthaft recherchiert, es handelt sich nur um die Umsetzung einer Liste, die im November im Internet aufgetaucht war.

    In diesem Thread hier wurde darüber auch schon diskutiert. Und da hab ich schon mehrere große Posts gesetzt, in denen ich jeden einzelnen Punkt aus der Liste abhandelte.

    Der Artikel, den du als Anstoß für diesen thread hier genommen hats, ist aber in höchstem Maße unseriös. Ok, die sagen selbst im ersten Absatz, daß es sich nur um Gerüchte handelt. Aber trotzdem, aus einer Internet-Liste die sich eindeutig irgendein Fan aus den Fingern gesogen hat, gleich einen zweiseitigen Artikel zu schnitzen, spricht nicht gerade für journalistische Seriösität. :rolleyes:
     
  3. mike skywalker

    mike skywalker Senatsbesucher

    Danke, für den Hinweis, dass es den Thread schon gibt!
    In dem Heft wird übrigens soweit ich weiß nirgends erwähnt, dass es nur Gerüchte sind!
    Voll des Schrottheft!!!
     
  4. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Naja, einen Thread über diesen Zeitschriftenartikel an sich gab's noch nicht, von daher bist du auf der sicheren Seite. :D

    Der Thread, den ich hier verlinkt habe, bezieht sich ja auch nur auf dieselben "Infos", die auch der Schreiberling herangezogen hat, um diesen Artikel für seine Zeitschrift rauszurotzen.

    Man kann diesen Thread hier also durchaus als mahnends beispiel dafür ansehen, wie glaubwürdig (oder eben nicht *g*) manche Journalisten ihre Arbeit betreiben. ;)
     
  5. mike skywalker

    mike skywalker Senatsbesucher

    Hast recht, weil wenn man sich die Liste anschaut und liest Padme in ROTJ, dann wird einem sofort klar, das die keine Ahnung von SW haben (PAdme hat soweit ich weiß nicht die Macht, also kann sie nicht als Geist auftauchen)
     
  6. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Eben. ;) Und außerdem hat inzwischen jede einzelne relevante Person (Lucas, McCallum, Portman) eindeutig und offiziell dementiert daß Padmé irgendwann in der OT auftauchen könnte.
     
  7. mike skywalker

    mike skywalker Senatsbesucher

    Übrigens, des Heft war die Moviestar! Im nächsten wollen die nen Artikel über EpiIII machen, kann mir nach dem hier schon vorstellen wie der wird:(
     
  8. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ach, was soll's, dann ham 'wa wenigstens mal wieder was zu lachen. ;)
     
  9. Lord_Malakai

    Lord_Malakai Sith Lord und Sith Kämpfer

    naja, wir alle wissen, ab jedem gerücht ist ne wahrheut dran..

    aber ich sags mal so. ich wäre frph wenn es so wäre. das die alten folgen teilweise den neuen angepasst werden sollen. das würde sie aufwerten und man hätte endlich das gefühl das die Pt vor den OT spielen und nicht umgekehrt....

    mfg

    Lord M
     
  10. Manchmal habe ich das Gefühl, SW ist Georges Spielzeug, und er läßt uns Fans nur zuschauen, wie er damit spielt. George ist wie ein kleines Kind, er zerstört und errichtet, ob es den Fans gefällt ist ihm egal. Das ist seine Welt, und nicht unsere...

    Aber ich vertraue ihm mal, dass er richtig spielt...
     
  11. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    @Malakai:
    Guck dir mal polis Link an bzw. die Liste, die noch irgendwo auf SWU rumgeistert. Da stehen noch einige "verbesserungsvorschläge" mehr drinnen...

    Dann reden wir mal weiter, ob's gut so wäre...
    1-2 Ideen sind ganz gut, die meisten anderen kann man aber getrost vergessen...

    (Anm: mir is' klar, dass das hier nix offizielles is')
     
  12. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium


    Schwachsinn..die OT den Prequels anpassen..wenn schon hätte man die PT an die OT anpassen müssen..
    wir wollen mal nicht vergessen das es die OT war die den Kult um SW überhaupt erst begründet und möglich gemacht hat.
    GL hat mit der SE schon genug schaden angerichtet...


    *greetz*
    Riker
     
  13. @Riker: Du scheinst zu vergessen haben, dass die SE SW erst wieder ins Licht der Öffentlichkeit gerückt hat, und die Fangemeinde erheblich vergrößert hat. Denk drüber nach, vielleicht bist auch du erst seit der SE Fan!
     
  14. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Sehe ich nicht so. Bereits mit dem Release der THX-Tapes, dem Aufleben der Spielzeuge sowie des EU begann das Interesse massiv zu wachsen, ich erinnere mich noch ziemlich gut daran. Muß so um '94 gewesen sein.
     
  15. @figurehead: Ich kenne persönlich an die 150 SW-Fans, und ca. 60% davon sind erst seit der SE SW-Fans. 20% seit der PT und nur 20% kennen sind schon seit 1977 SW-Fans. okay, dass kann anderswo anders sein, aber ich bin mir sicher, dass die SE eine SW-Renaissance eingeläutet hat!
     
  16. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Wobei das auch wieder relativ ist. Die Masse der Menschen wusste überhaupt nicht, dass es sowas wie Star Wars Literatur überhaupt gibt. Klar, bei den eingefleischten Fans ist das Interesse an SW dadurch wieder stark angestiegen, da es wieder etwas Neues gab, etwas, was die GFFA um einige schöne Dinge erweitert hat, aber die breite Masse hat doch erst mit dem Dreh von EpI bzw. dem Kinostart mitbekommen, dass noch weitere Star Wars Filme kommen. ;)
     
  17. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Episode I hat natürlich für besonderes Aufsehen gesorgt, keine Frage. SW war wieder in aller Munde. Inzwischen aber, das ist wenigstens meine Erfahrung, haben die neuen Filme eher einen Gegentrend ausgelöst. "Cool" (was immer das bedeuten mag :rolleyes: ) sind inzwischen andere Franchises, wie Matrix, HdR oder Harry P. Und unter den Leuten in meinem Freundes- und Bekanntenkreis existiert nicht ein einziger, der Star Wars heute noch genauso mag wie vor den Prequels.

    AC, ich gebe dir insofern Recht, als daß die SE den Trend noch weiter vorrantrieb, vor allem im Zusammenspiel mit Lucas' Ankündigung für weitere Episoden.
     
  18. @Egal ob Matrix, Herr der Ringe, HP...Glaubst du ehrlich, dass sich in 10 Jahren noch jemand daran erinnern wird? Das die Fandoms Bestand haben werden? Vorallem bei LotR bezweifle ich das, da gibt es zuviele Teilzeitfans, die einfach dem Trend nachrennen.
    Die PT hat eine ganz eigene Generation Fans hervorgebracht (wieder nur aus der Sicht meiner Umgebung), die zwar bei den OT-Freaks nicht immer auf Beliebtheit stoßen (tüdelüdelü), aber doch auch ihre Daseinsberechtigung haben!
     
  19. figurehead

    figurehead Auferstanden von den Toten

    Ja, natürlich. Irgendwer muß SW ja fortleben lassen, oder? Warum nicht die PT-Generation?
    Ich komme mir eh schon wie ein alter Brontosaurus vor neben dem jungen PT-Gemüse.;):D
     
  20. Aber Fig', du musst uns doch ne Chance geben. Immerhin sind wir die SW-Zukunft...muahaha!

    Ich mochte die OT. Mein Vater hatte die Videokasetten. Ich habe mir die Filme alle einmal in der Woche angeschaut. Da war ich 5. Ich habe die Geschichte nicht verstanden, mochte aber diese Bären und die lustigen Plastikmännchen die bunte Strahlen geschossen habe. Aber Fan war ich net, da wusste ich noch garnet was das bedeutet.

    Als dann Episode I rauskam war ich Feuer und Flamme, ich hab mir den Film angeguckt und mochte ihn. Natürlich aus anderen Gründen als damals die OT. Episode I war der Grund, mich intensiver mit dem hintergrund der OT zu beschaffen. Es wurden Sachbücher und Romane, Comics und Fanszines gekauft. Bei Episode II wars das Gleiche. Man denkt man gehört einem Fandom an. Aber was ich als Fan der PT-Generation gemerkt habe: Es gibt kein intaktes Fandom. Als PT-Fan stößt man teilweise auf Ablehnung, Hass und Diskriminierung.

    "Was, du magst Epsiode II, bist wohl erst 16." Beliebtes Beispiel.

    Ich finde die PT-Fans haben den OT-Puristen eines vorraus, und sind somit das Beste was SW passieren konnte: Sie mögen OT und PT gleichermaßen. Sie lieben Star Wars.
     

Diese Seite empfehlen