Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Action-Satire] Tropic Thunder

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von S-3PO, 18. Mai 2008.

  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Tropic Thunder (USA 2008)
    Überdrehte Actionkomödie von und mit Ben Stiller. Als Co-Stars: Jack Black und Robert Downey Jr.
    [​IMG]

    Inhalt:
    Der Film handelt von drei Stars - dem ewigen Heldendarsteller Speedman (Ben Stiller), dem abgedrehten Comedian Jeff "Fats" Portnoy (Jack Black) und dem mehrfach prämierten Schauspiel-Urgestein Kirk Lazarus (Robert Downey Jr.) - die für einen patriotischen Kriegsfilm in den Vietnam fliegen. Doch sie ahnen nicht, was der Regisseur (Steve Coogan) und der Drehbuch-Autor (Nick Nolte) wirklich mit ihnen vorhaben: Ehe sie sich versehen, sind sie in einem realen Krieg...

    Cast:
    Speedman:.....................Ben Stiller
    Kirk Lazarus:...................Robert Downey Jr.
    Jeff "Fats" Portnoy:..........Jack Black
    Kevin Sundasky:..............Jay Baruchel
    Alpa Chino:.....................Brandon T. Jackson
    Four Leaf Tayback:..........Nick Nolte
    Cody:............................Danny R. McBride
    Rick Peck:......................Matthew McConaughey
    Les Grossman:................Tom Cruise
    Tran:............................Brandon Soo Hoo
    Rob Slolom:.....................Bill Hader
    Damien Cockburn:............Steve Coogan
    Byong:...........................Reggie Lee

    Kritik
    So ich war drin und mir bleibt nur eins zu sagen: "Tropic Thunder" hat alles, was eine gute Satire braucht. Der Film ist politisch inkorrekt, makaber und überzieht seine Charaktere ins Absurde.
    Am Anfang weiß man gar nicht, ob der Film schon angefangen hat oder nicht. Die Komödie wird nämlich mit drei Trailern (und einem Werbe-Spot) eingeleitet, in dem die drei Hauptdarsteller...darsteller in ihren besten Rollen gezeigt werden. Allein diese drei Trailer üben Kritik an Hollywood und zeigen das Absurde an dem Sequel-Wahn oder schlechten B-Movie-Komödien. Der Film selber führt weitere Elemente auf, von arroganten und skrupellosen Studiobossen (genial: Tom Cruise als Les Grossman!) bis hin zu Managern, die sich wie Baby-Sitter um ihre Stars kümmern müssen.
    Aber der eigentliche Spaß beginnt erst, als die fünf Darsteller vom verzweifelten Regisseur, vom Pyro-Techniker und vom Pseudo-Kriegsveteran und Drehbuch-Autor im echten Dschungel Vietnams ausgesetzt werden. Dort geraten sie bald in einen schussfesten Konflikt mit einer Drogenbande, die die Darstellerriege für echte Soldaten hält... Gegen Ende nimmt das Satirische des Filmes etwas ab und färbt über in Klamauk, das wäre vielleicht der einzige größere Kritikpunkt an "Tropic Thunder". Ansonsten ist der Film bisher das Beste, was ich von Ben Stiller gesehen habe, auch wenn ich mir am Ende etwas mehr Mut zum Makabren gewünscht hätte.
    Schauspielerisch ist das Ganze auch perfekt abgerundet. Allen voran Robert Downey jr., den man sowieso als Comeback 2008 in tausend Bücher eintragen kann. Er spielt seine Rolle als Schauspieler, der sich - um die Rolle eines schwarzen Sergeant zu spielen - einer Pigmentierungs-OP unterzogen hat, einfach großartig (im englischen Original hört er sich bestimmt noch viel viel besser an!). Ben Stiller und Jack Black spielen eigentlich, wie man es von den beiden gewohnt ist: Urkomisch. Tribut gebürt auch den Jungstars Jay Baruchel und Brandon T. Jackson, die sich neben den drei Stars wacker schlagen. Der restliche Cast - von Nick Nolte bis Matthew McConaughey - spielt wie man es von ihnen gewohnt ist. Aber so sehr Downey jr. und der Rest brillierten, einer konnte das ganze noch übertrumphen: Tom Cruise! Als dickes und arrogantes Studiomogul-Arsch hat er gezeigt, dass er Sinn für Humor hat und Scientist hin oder her, als Schauspieler hat er sich bei mir durch diesen mutigen Auftritt wieder etwas rehabilitiert.

    8,5 von 10 Punkten

    Trailer
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2008
  2. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Der neue Trailer ist schon mal total geil. :D Freue mich auf eine weitere großartige Stiller-Komödie, diesmal ohne "Frat Pack"-Kollegen. Doch wo bleibt Starsky & Hutch 2? :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2008
  3. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Eigentlich kann man in einem Film mit Ben Stiller und Jack Black gar nicht viel falsch machen. :D
     
  4. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Meine Meinung! Ihre Filme leben eigentlich fast immer von den beiden.
     
  5. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Vorgestern bei "American Idol":


    :kaw::kaw::kaw:
     
  6. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    HAHA Geil!! :D Die drei sind echt die Besten. ^^
     
  7. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Dann wirst du das hier auch lieben. :kaw: Ein Spoof von den MTV Movie Awards 2008:

     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2008
  8. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    "Christian bale is gonna kick your ass!"

    Wie geil und auch so wahr. :D
     
  9. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Am geilsten ist Downey Jr.'s Reaktion auf die Kokssache. :D :kaw:
     
  10. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    HAHA. Geil. ^^ :D
     
  11. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

  12. Dav Kylanu

    Dav Kylanu Ungefährlicher Ausreißer

    Schön, schön nur die Videos sind nicht mehr da :(
     
  13. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Ist halt Youtube, musst dort nur unter den richtigen Stichwörtern suchen. :)
     
  14. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    [Film] Tropic Thunder

    Ich war gestern im Kino um mir Prinz Kaspian anzuschauen und als ich dann aus dem Kino kam stand ein riesiges Plakat vor mir, das mich allein von der Machart her schon zum Lachen brachte. Für Leute, die Ben Stiller und Jack Black mögen, sollte das hier sehr interessant sein!

    [​IMG]


    TROPIC THUNDER


    Kurze Zusammenfassung:


    Quelle: Filmstarts.de


    Nun zu euch: Was haltet ihr davon? Ich finds recht amüsant und werde mir den Film bestimmt im Kino anschauen!
     
  15. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

  16. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    UPS... wohl nicht richtig nachgeschaut :D
     
  17. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    So ich war drin und mir bleibt nur eins zu sagen: "Tropic Thunder" hat alles, was eine gute Satire braucht. Der Film ist politisch inkorrekt, makaber und überzieht seine Charaktere ins Absurde.
    Am Anfang weiß man gar nicht, ob der Film schon angefangen hat oder nicht. Die Komödie wird nämlich mit drei Trailern (und einem Werbe-Spot) eingeleitet, in dem die drei Hauptdarsteller...darsteller in ihren besten Rollen gezeigt werden. Allein diese drei Trailer üben Kritik an Hollywood und zeigen das Absurde an dem Sequel-Wahn oder schlechten B-Movie-Komödien. Der Film selber führt weitere Elemente auf, von arroganten und skrupellosen Studiobossen (genial: Tom Cruise als Les Grossman!) bis hin zu Managern, die sich wie Baby-Sitter um ihre Stars kümmern müssen.
    Aber der eigentliche Spaß beginnt erst, als die fünf Darsteller vom verzweifelten Regisseur, vom Pyro-Techniker und vom Pseudo-Kriegsveteran und Drehbuch-Autor im echten Dschungel Vietnams ausgesetzt werden. Dort geraten sie bald in einen schussfesten Konflikt mit einer Drogenbande, die die Darstellerriege für echte Soldaten hält... Gegen Ende nimmt das Satirische des Filmes etwas ab und färbt über in Klamauk, das wäre vielleicht der einzige größere Kritikpunkt an "Tropic Thunder". Ansonsten ist der Film bisher das Beste, was ich von Ben Stiller gesehen habe, auch wenn ich mir am Ende etwas mehr Mut zum Makabren gewünscht hätte.
    Schauspielerisch ist das Ganze auch perfekt abgerundet. Allen voran Robert Downey jr., den man sowieso als Comeback 2008 in tausend Bücher eintragen kann. Er spielt seine Rolle als Schauspieler, der sich - um die Rolle eines schwarzen Sergeant zu spielen - einer Pigmentierungs-OP unterzogen hat, einfach großartig (im englischen Original hört er sich bestimmt noch viel viel besser an!). Ben Stiller und Jack Black spielen eigentlich, wie man es von den beiden gewohnt ist: Urkomisch. Tribut gebürt auch den Jungstars Jay Baruchel und Brandon T. Jackson, die sich neben den drei Stars wacker schlagen. Der restliche Cast - von Nick Nolte bis Matthew McConaughey - spielt wie man es von ihnen gewohnt ist. Aber so sehr Downey jr. und der Rest brillierten, einer konnte das ganze noch übertrumphen: Tom Cruise! Als dickes und arrogantes Studiomogul-Arsch hat er gezeigt, dass er Sinn für Humor hat und Scientist hin oder her, als Schauspieler hat er sich bei mir durch diesen mutigen Auftritt wieder etwas rehabilitiert.

    8,5 von 10 Punkten

    PS: Schiebt mal endlich einer den zweiten TT-Thread hierrein?
     
  18. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Leider hat der Film meine Erwartungen nicht erfüllt. Der ganze satirische Anteil wird zum Ende hin immer weniger, was ich sehr schade finde. Dann gibt es noch manche Charaktere, die einfach nicht gut rüber kommen, allen voran Jack Blacks Charakter.
    Die deutsche Synchro ist auch ziemlich mies und ich werde den Film noch mal eine Chance auf Englisch geben. Denke aber nicht, dass sich meine Meinung großartig ändern wird.
     
  19. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Ich habe den Film am Samstag gesehen und kann S-3PO in allem zustimmen. Es ist eine wirklich gute Satire. Schon der Anfang ist witzig, da man erst gar nicht merkt, dass der Film eigentlich schon angefangen hat. :D Die Handlung an sich ist auch sehr unterhaltsam und die Schauspieler spielen ihre Rollen perfekt (vor allem Jack Black :D).
     
  20. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Naja, das war wohl eher nix. Ich hab mir den Film am WE mal auf Blu-Ray ausgeliehen, um mein neues "Spielzeug" ein wenig zu testen.
    In der ersten halben Stunde glaubte ich noch, eine recht gute Satire auf pathetische Kriegsfilme sowie die Hollywood-Filmindustrie zu sehen, doch mit zunehmender Dauer verflachte das Ganze zu einem billigen Klamauk mit dummen Witzen, die ich nicht im Entferntesten mehr witzig fand. Da gerade der Beginn zeigt, daß man hier durchaus eine brauchbare Parodie, noch dazu mit vielen guten Darstellern besetzt, draus hätte machen können bleibt mir nur festzuhalten, daß hier eine Menge Potenzial vergeudet wurde.

    5 von 10 alten Landminen.

    C.
     

Diese Seite empfehlen