Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Affären der Jedi

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Mara, 7. Juni 2005.

  1. Mara

    Mara Verlorene Tochter, zurück in der Geschichte!!! (ok

    Hi Leute!!
    Mal eine kleine Frage, auch wenn sie jetzt nicht soooo was mit Umfragen zu tun hat: Also, Qui-Gon hatte ne Freundin, die allerdings verstarb. Doch was ist mit Obi-Wan? Ok, in den Jedi-Padawan-Büchern wird kurz berschrieben, wie er ein, zwei mal verknallt ist, aber mehr auch nicht.
    Weis einer von euch mehr??? :braue
     
  2. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Da kann ich dir nur das neue SW Buch Geheimnis der Jedi empfehlen.
    Is glaub ich von Jude Watson.

    mfg
     
  3. Lupin III

    Lupin III Meisterdieb und Mitglied der TMBA sowie des Aayla

    Nach irgendeiner fan Fiction soll Obi Wan was mit dem Double von Königin Amidala haben (damals Keira Knightley :braue)...ist aber wie gesagt nur Fan Fiction, weder offiziel GL noch offizielles SW EU....
     
  4. Mara

    Mara Verlorene Tochter, zurück in der Geschichte!!! (ok

    Ist das auch aus der Reihe Jedi-Paderwan?
     
  5. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Irgendwas mit einer frau oder mehreren wird er sicher haben. Jedis dürfen ja sex haben nur eben sind feste Bindungen verboten

    :stocklol:
     
  6. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    nein, ist es nicht - es ist ein eigenständiges Buch, dass eine Geschichte erzählt, die sich halt über zwei Generationen erstreckt

    Amazon Link
     
  7. Mara

    Mara Verlorene Tochter, zurück in der Geschichte!!! (ok

    Danke, werd mal sehn, ob ich das auftreiben kann!
    Sicher, dass Jedi so ihre Affären haben dürfen? Also ich weis nur, dass Qui-gon mal schwer verknallt war und dass Anakin aus dem Orden geschmissen würde, wenn bekannt wär, dass er verheiratet ist. Naja, ich gleub dir einfach mal...;-)
     
  8. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Ja ne Affäre schon, nur sowas wie heiraten oder ne feste bindung sind verboten. Aber gegen sex werden sie nix haben.
     
  9. Jack Lesckard

    Jack Lesckard freischaffender Diktator

    Jedis dürfen Sex haben!
    Klaresache, doch kommt ein Kind dabei raus, wird meistens der Jedi-Vater bzw. die Jedi-Mutter aus dem Orden verbannt, das Kind wird ausgebildet ohne jemals mit seinen Eltern in Kontakt zu treten. Hart, aber hilfreich!
     
  10. Gungar

    Gungar Offizier der Senatswache

    Von der Logik her würd ich Dir zustimmen. Doch fällt mir auf Anhieb kein konkretes Beispiel ein. War das jetzt ne Vermutung/Theorie von Dir, oder steht das irgendwo "schwarz-auf-weis" in einen Buch/Comic? Wenn ja, - In welchen?

    Hinweis: Hab erst vor Kurzem damit angefangen mich mit den EU intensiver auseinanderzusetzen!
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein... nicht verbannt. Wenn ein (oder gar beide) Elternteil(e) auch im Orden sind, wird das Kind eben einfach in einem der vielen anderen Tempel ausgebildet. Es gibt schließlich noch andere Ordens-Tempel außer dem Haupttempel auf Coruscant.

    Die Jedi schaffen das schon, das Kind von den Eltern fern zu halten :braue -.-
     
  12. Sith-Lord Anakin

    Sith-Lord Anakin Jedi-Meister

    Ist nur komisch, dass die meisten der legendären Jedi aus dem Tempel von Coruscant Stammen.
    Oder gibt es nur einen Jedi-Rat?
    Das glaube ich aber nicht.
     
  13. MetalVader

    MetalVader Zivilist

    Hatte Ki Adi Mundi nicht auch ne Frau oder sogar mehrere? Ist doch bei seinem Volk so brauch, der hatte ja auch ne Tochter wenn ich mich recht entsinne.
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Es gab nur einen Jedi Hight Council und der saß auf Coruscant. Die anderen Akademien unterstanden alle diesem Rat.

    Ja, er hatte mehrere Frauen und das durfte er so handhaben, weil es ein wichtiger Bestandteil seiner Kultur und zum Überleben seines Volkes von Bedeutung war. Eine Ausnahme also... Ki-Adi-Mundi die Extrawurst :D
     
  15. MetalVader

    MetalVader Zivilist

    Na Super Anakin war "der Auserwählte" wie man nimmt ^^ und der bekommt keine Extrawurst.

    Find ich ja schon ziemlich egoistisch vom Jedirat dem so was zu gestatten und aderen Jedi nicht. Aber davon abgesehen scheinen die Methoden der Jedi sowieso mal eine Überholung zu gebrauchen, von wegen der ganzen Tradition.

    Luke hat es ja Später auch hinbekommen mehrere Schüler auszubilden in seiner Akademie und geheiratet hat er ja auch.
     
  16. H4l9K

    H4l9K loyale Senatswache

    höh dann ist diese Figur also den fundamentalistischen Mormonen abgeschaut worden. Die haben ja auch mehrere Frauen, ist Heute nicht mehr legal aber einige praktizieren die Polygamie immer noch. Naja ob das jetzt ein wichtiger Bestandteil seiner Kultur ist... ich hab erst kürzlich ein Buch von Krakauer gelesen; die tat gottes oder so ähnlich hiess es... und naja nachdem seh ich das Thema ein bisschen ernster an.

    PHP:
    Aber davon abgesehen scheinen die Methoden der Jedi sowieso mal eine Überholung zu gebrauchenvon wegen der ganzen Tradition.
    Dazu hat ja auch Yoda ein bisschen zugeträgt, er gesteht sich im Gespräch mit Qui Gon ja auch ein, das der Rat sich wegen ihm lange nicht weitergebildet hat.

    Das sollte die Katholische Kirche doch auch mal :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2005
  17. Wackelvader

    Wackelvader Zivilist

    Das ist eigentlich ein ziemlich heikles Thema.

    Ich denke, Sex zu gestatten, aber Liebe zu verbieten ist ziemlich inkonsequent, weil ja beides ultimativ nicht mit Sicherheit zu trennen ist. Und Anakins Argument in Episode II, einem Jedi sei es gestattet zu lieben, solange keine Abhängikeit daraus entsteht, ist da noch fragwürdiger. Wahrscheinlich flunkert er in der Situation auch ein bisschen, denn es müsste selbst ihm klar sein, dass Liebe und eine gewisse Form der Abhängikeit untrennbar miteinander verbunden sind. Wer würde für seine Geliebte und seine Familie nicht alles geben?

    Ich denke, die Jedi lehnen Sex, Liebe und Abhängigkeit gleichermaßen ab, weil sie sich gegenseitig bedingen, und verlangen völlige Enthaltsamkeit.
    Schwierig ist das auf jeden Fall. Die Jedi sollen mit allen Lebewesen Mitgefühl empfinden, aber die Liebe, als das höchste Gefühl der Zuneigung bleibt ihnen versagt. Ich denke, dass der Code "There is no emotion, there is peace" ohnehin das mit Abstand das am schwierigsten einzuhaltende Gesetz ist, da sowohl Liebe, als auch starke Freude, oder Ärger, Hass, Eifersucht, Frustration, Aggressionen, völlig natürliche Gefühle sind (jedenfalls für Menschen), die man nicht gänzlich ausblenden kann, sondern nur unterdrücken. Deshalb kann ich mir gut vorstellen, dass kein anderes Gebot der Jedis so oft verletz wird wie dieses.

    Und mal ehrlich: Sicher bedeutet Abhängigkeit einen Verlust an Kontrolle und Unabhängikeit und macht einen angreifbar. Aber ich sehe diese aus Liebe resultierende Abhängikeit, eine tiefe Form der Verbundenheit und Zuneigung, nicht als unabdingbaren Pfad, der letzlich zur Dunklen Seite führt. Im Gegenteil. Ich denke eher, dass eine Unterdrückung seiner Gefühle eher die Tore zur Dunklen Seite öffnet.

    "Train to let go everything you fear to lose" rät Yoda Anakin in "Revenge of the Sith", als dieser von seinen Gefühlen geplagt, den Rat des Jedi Meisters ersucht. Ein Ratschlag wie er in dieser Situation nicht hätte weiser sein können ;)

    P.S. Wenn einer noch Quellen zu diesem Thema hat, sei's aus Romanen, bitte immer her damit. :)
     
  18. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    ich denke, in dem Ratschlag zeigt Yoda, dass er in Liebesdingen noch ziemlich grün hinter den Ohren ist ;)

    Die Jedi blockieren sich IMO selbst ein wenig - Liebe ist zwar gefährlich, aber auch eine Chance.

    Und um der Gefahr zu begegnen, nehmen sie sich die Chance :(
     
  19. Wackelvader

    Wackelvader Zivilist

    800 Jahre und im wahrsten Sinne des Wortes grün Hinter den Ohren *LOL* Ich würd sagen, ein heisser Anwärter für den Titel als "Biggest Nerd in the Galaxy"

    Ne, aber mal im Ernst: Schöner post, alpha7 :)
     

Diese Seite empfehlen