Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Aldor Garnik

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Aldor Garnik, 30. März 2014.

  1. Aldor Garnik

    Aldor Garnik Dienstbote

    [​IMG]


    Name: Aldor Garnik

    Alter:
    29 Jahre

    Spezies: Ichtyoid

    Rasse: Mon Calamari

    Herkunft: Mon Calamari (Dac)

    Staatszugehörigkeit: Neue Republik - Militär - Flotte

    Rang: Commander

    Aktuelles Kommando: Mon Calamari Fregatte MC30 Halcyon

    Größe: 1.80 Meter

    Aussehen: Als Mon Calamari besitzt Aldor keine Haupthaare. Stattdessen ist seine Haut immer von einem leichten Feuchtigkeitsfilm überzogen. Auffällig sind seine großen, schwarzen Augen, die außen an seinem Kopf liegen und die Kopfform. Seine Hautfarbe ist Rostbraun mit dunklen Flecken

    Ausbildungslaufbahn:
    - Allgemeine Hochschulreife auf Dac mit einem Schnitt von 2,3
    - Offiziersausbildung an der Flottenakademie der Neuen Republik

    Charakter: Trotz seiner Zugehörigkeit zum Militär gilt Commander Garnik als ruhiger und friedfertiger Offizier. Er ist stets konzentriert und sehr bedacht darauf seine Arbeit mit größtem Erfolg auszuführen. Er wägt Entscheidungen sehr genau ab, hat er aber einmal eine getroffen, dann revidiert er diese nur sehr ungern. Im Allgemeinen ist er eher nicht auf Konfrontationen ausgerichtet sondern wird nur in Ausnahmefällen als Angreifer aktiv.

    Lebenslauf: Aldor wurde in einer Mittelständischen Familie auf Mon Calamari geboren. Seine Eltern waren beide Handwerker und Hersteller von Luxusmöbeln. Eigentlich war ihrem einzige Sohn die Übernahme des elterlichen Betriebes vorbestimmt, doch Im Laufe seiner Jugendzeit blickte der Junge Mon Calamri Aldor immer stärker zu den Weiten des Himmels auf. Somit ließen seine Eltern ihn nach langem Zögern doch seinen Träumen nachjagen und Aldor ging nach seiner Allgemeinen Hochschulreife an Die Flottenakademie der Neuen Republik um sich dort zum Offizier ausbilden zu lassen. Nach vier Jahren Studium und Ausbildung wurde Aldor mit 22 Jahren dann Als Flag Lieutenant erstmals auf eine Korvette versetzt. Dort wurde er als Feuerleitoffizier eingesetzt. Nach und nach und mit weiteren Beförderungen erwarb sich der Mon Calamari dann weitere Patente, so dass er mit 26 Jahren zum Lieutenant-Commander und ersten Offizier Der MC30 Halcyon aufstieg. Auf der Halcyon, die zur Bewachung von Nachschubwegen eingesetzt wurde leistete er die nächsten zwei Jahre seinen Dienst weiter, bis der Kommandant des Schiffes, ebenfalls ein Mon Calamari, überraschend bei einem Shuttleunfall auf Dac verstarb. Somit wurde dem gerade einmal 28 Jahre alten Offizier eine Beförderung zu Teil und das Kommando über die Fregatte übertragen, die weiter die Nachschubwege beschützte und somit ein relativ ruhiges Dasein führen konnte.


    Besitz: Commander Garnik ist im Besitz eines Appartements in Coral City; sein Kontostand beläuft sich auf circa 8000 Credits
     
  2. Aldor Garnik

    Aldor Garnik Dienstbote

    Die Halcyon


    [​IMG]


    Klassifikation: Fregatte vom Typ MC30
    Größe: 350 Meter
    Mannschaft: 1.000
    Bodentruppen: 150
    Vorräte: 1 Jahr
    Frachtkapazität: 5.000 t
    Sublichtgeschwindindigkeit: 60 MGLT
    Hyperraumantrieb: Klasse 2 (Backup 9)
    Rumpfstärke: 615 RU
    Schildstärke: 1.200 SBD (Reserveschilde)
    Bewaffnung:
    12 Zwillingslaserkanonen (3 Bug, 3 Backbord, 3 Steuerbord, 3 Heck)
    4 Ionenkanonen (2 Bug, 1 Backbord, 1 Steuerbord)
    6 Torpedowerfer (4 Bug, 2 Heck)
    2 Minenleger (Splitterbomben)
    Raumjäger: 1 Staffel A-Wings
    Weitere Schiffe: Shuttles
    Beschreibung: Atmosphärentauglich. Die Halcyon ist hauptsächlich zur Jägerabwehr konzipiert und wurde bisher als Eskortschiff für Nachschubverbände eingesetzt, da sie sich gegen kleine Piratenschiffe und deren Jäger sehr gut zu verteidigen weiß, auch wenn sie bisher in wenig solche Auseinandersetzungen geraten ist. Ihre Splitterbomben eignen sich ebenfalls sehr Wirkungsvoll zur Abwehr von Jägern, können aber auch größeren Schiffen Nadelstiche versetzen. Die sechs Torpedowerfer bieten der Halcyon eine gute Grundlage für den Kampf gegen größere Schiffe. Standardmäßig führt die Halcyon 48 Torpedos mit sich, allerdings können diese, bei Verringerung der Vorräte auf bis zu 72 erweitert werden. Jedoch wird dies nur bei einem Einsatz in Schlachten vollzogen, da dies mit einem extremen Aufwand verbunden ist. Die beiden Minenleger sind am Heck des Schiffes und sind jeweils mit 20 Splitterbomben bestückt. Die sowohl als Minen im Voraus gelegt werden können oder direkt im Kampf ausgelegt werden können.

    Die Raumjäger vom Typ RZ-1 A-Wing sind ebenfalls zum Abfangen feindlicher Raumjäger konzipiert. Die Halcyon trägt gegenwärtig die 141. A-Wing Staffel an Bord. Die Jäger stehen unter dem Kommando von Captain Ragan H´ulek, einem 31 Jährigen Twi´lek, und haben ihrer Staffel noch keinen eigenen Namen gegeben.

    Weiterhin trägt die Halcyon eine Kompanie von 150 Marines unter dem Kommando von Captain Trevor Frank, einem 33 Jährigen Corellianer, die sich ebenfalls aus noch unerfahrenen Soldaten zusammensetzt.

    Die Mannschaft ist zwar als erfahren und eingespielt zu bezeichnen, allerdings ist sie nahezu Kampfunerfahren. Die wichtigsten Offiziere setzen sich wie folgt zusammen:
    Lieutenant-Commander Namar Rehal, Mon Calamari, 26 Jahre: Erster Offizier und Navigationsoffizier
    Lieutenant-Commander Taran Kolmer, Bothaner, 26 Jahre: Zweiter Offizier und Feuerleitoffizier
    Lieutenant Merendo Amon, Mon Calamari, 24 Jahre: Dritter Offizier und Sensorikoffizier
    Lieutenant Mara Niedo, Mensch, 24 Jahre: Kommunikationsoffizierin
    Lieutenant-Commander Dr. Brevin Melek, Mensch, 35 Jahre: Schiffsarzt
    Master Chief Petty Officer Seke Lure, Sluissi, 27 Jahre: Leitender Ingenieur
     

Diese Seite empfehlen