Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Alexa O'Neill

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Alexa ONeill, 11. August 2011.

  1. Alexa ONeill

    Alexa ONeill Commander der "Aries Prime" - einem Gladiator

    Personalarchive des Galaktischen Imperiums
    Akten der Armeestreitkräfte und der imperialen Marine
    Akte [Alexa O‘Neill] 22-6-3-159
    Bearbeitungsnr.: NA-CA-236-96SN-0978A
    Verzeichnisnr.: A6G8482.20


    Akte wird geladen ...


    Staatszugehörigkeit: Galaktisches Imperium
    Status: absolut loyal, keine Verdächtigungen


    Rang:
    • Lieutenant Commander
    • Commander der imperialen Flotte (nach der Schlacht von Corellia in den Rang eines Commanders befördert)

    Auszeichnungen:

    • Imperialer Stern in Gold (für besondere Leistungen und Tapferkeit bei der sechsten Schlacht um Corellia)







    Allgemeines:


    Name: Alexa O‘Neill

    Spezies: Mensch
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 27 Standartjahre
    Heimatplanet: Bastion

    Beruf/Tätigkeit:
    • kommandierender Offizier der ‚Achilles‘ einem Carrack-Kreuzer (CK) (ehemals)
    • Commander der "Aries Prime" einem Gladiator-Klasse Sternenzerstörer (GSD)



    Familie (Adoptiert) :

    • Thomas O'Neill, Admiral a.D. - Vater
    • Miranda O’Neill geb. Percy - Mutter
    • Buster O’Neill (Bruder – gefallen)
    • Mark O’Neill ( Bruder – vermisst)

    Familienstand: ledig


    Größe: 153 cm
    Gewicht: 53 kg (zierlich, sportlich und sehr gelenkig)
    Augenfarbe: kobaltblau
    Hautfarbe: leicht gold/bronzefarben (was ihr ein exotisches Aussehen verleit)
    Haarfarbe: langes, pechschwarzes Haar (traegt es gewoehnlich zu einem geflochteten Zopf und zu einem militäry sock bun – neigt zu Locken – schimmert, je nach Lichteinfall blauschwarz)
    Besondere körperliche Merkmale: Ein Tattoo (siehe Bild), das ihren ganzen Rücken bedeckt.



    Bildung:

    • gehobener Schulabschluss Mittlerer Klasse (allgemeine Hochschulreife)
    • imperiale Grundausbildung der Marine
    • imperiale Grundausbildung "waffenloser Nahkamp"
    • imperiale Grundausbildung "bewaffneter Nahkampf"
    • Offiziersausbildung auf der Offiziersakademie auf Carida mit Abschluss als einer der besten ihres Jahrganges



    Sprachkenntnisse:

    • Galactic Basic Standard (Dialekt: Bastion)




    Charakter (Zusammenfassung):

    Alexa ist eine impuslive Persönlichkeit mit einem außergewöhnlichen und unabhängigen Charakter. Sie ist sehr emanzipiert und in der Lage, sich ihr Leben selbst aufzubauen. Mit ihrer Initiative und ihrem Unternehmungsgeist ist sie imstande, ein aktives Leben ohne große Schwierigkeiten zu führen. Außerdem meidet sie keine Schwierigkeiten oder geht eventuellen Streitigkeiten aus dem Weg. Kleinste Kränkungen bringen sie allerdings in Rage! Alexa ist sehr nachtragend. Aber die ungeheure Lebenslust und die ständige Geschäftigkeit bringt ihr die Bewunderung ihrer Mitmenschen ein. Soviel steht fest.

    Von Natur aus ist sie eher leichtsinnig, ungeduldig und misstrauisch, aber auch anfällig für übereilte Entscheidungen, was sie gerne immer mal wieder in Schwierigkeiten bringt. Die junge Frau vertraut am liebsten nur sich selbst. Für sie zählt der Erfolg, auch wenn dabei gelegentlich das Privatleben auf der Strecke bleibt. Wenn sie sich ärgert, redet sie sich zuerst einmal den ganzen Kummer von der Seele, danach fühlt sie sich besser. Obwohl sie leicht explodiert und bei jeder Kleinigkeit aus der Haut fährt, ist sie im allgemeinen ehrlich, warmherzig und großzügig.

    Ihr gewaltiges und machthungriges Ego kann Alexa leider nicht verheimlichen. Ihre Hartnäckigkeit sucht ihresgleichen. Deshalb ist es nicht immer die eigene Tüchtigkeit oder die Begabung, die sie ganz nach oben kommen lässt, sondern ihre Persönlichkeit. Ihr dominantes Auftreten ist in Kombination mit ihrer Autorität dafür verantwortlich, das sie von ihren Mitmenschen bewundert und zugleich beneidet wird. Wenn sich Alexa einer Sache widmet, so ist ihre Konzentration nur auf diese eine Aufgabe ausgerichtet. Man könnte sagen, das sie dann diesen bekannten „Scheuklappen-Blick“ bekommt.

    O'Neill ist revolutionären Ideen gegenüber sehr aufgeschlossen. Ungerechtigkeiten kann sie nicht ausstehen. In gewisser Beziehung macht es sie zum Weltverbesserer. Kühn verteidigt sie die Standpunkte. Ihre herrische, autoritäre Art ringt selbst dem Gegner Anerkennung ab. Aber in Zeiten der Spannung kann sie unzuverlässig sein. Trotzdem hat sie ein ausgesprochenes Talent, die Massen mitzureißen.



    Lebenslauf (Zusammenfassung):


    Alexa wurde als Kind unbekannter Eltern auf Bastion geboren,. Dort verbrachte sie ihre ersten 2 Lebensjahre in einem der vielen Orphanage (Waisenhäuser) von Bastion City, bevor sie von der Familie O’Neill, einer der ältesten und angesehensten Familien auf Bastion, adopiert wurde. Thomas und Miranda hatten zu diesem Zeitpuntk ihren ältesten Sohn, Buster O’Neill, verloren. Er war Sergeant bei der 101. Schweren Division und hatte sein Leben bei einen der vielen Bodenschlachten verloren. Doch das war nicht der Grund warum sie Alexa adpotierten. Die beiden hatten sich noch ein drittes Kind, eine Tochter, gewünsch und nach drei Fehlgeburten konnte Miranda keine Kinder mehr bekommen. So kam die kleine Alexa zu den O’Neills und wuchs recht behütet, zusammen mit dem deren zweiten Sohn Mark auf. Die O’Neills waren eine stolze Militärfamilie, die noch auf ‚alte Werte‘ wert legten und auch so ihre Kinder erzogen. So kam es, das Alexa schon sehr früh mit dem Militar in Berührung kam. Alexa und Mark wurden schon in jungen Jahren auf die Militärakademie nach Carida geschickt. Zürst hatte Thomas einige Bedenken wegen Alexa,ob sie es schaffen würde. Doch zertstreuten sich seine Zweifel rasch, als er von den kleinen und grossen Erfolgen seiner kleinen ‚Exotin‘ wie er sie gerne nannte, erfuhr. Seine Tochter hatte ‚Biss‘ und wusste sich durchzusetzten in einer von Männern dominierten Gesellschaft.

    So vergingen die Jahre und aus dem kleinen Kind wurde eine junge und attraktive Frau, die es Verstand, sich zu behaupten.

    Nach dem Abschluss der Akademie und einiger Dienstzeit auf einer corellanischen Corvette, kehrte sie für einie Tage nach Bastion zurück, um mit ihrer Familie zusammen sein zu können, bevor sie auf die ‚Achilles‘ einem Carrack Kreuzer ihren Dienst versehen sollte. Zu diesem Zeitpunkt war sie bereits Lieutenant Commander und war der neü 1O. Die Familie freute sich für Alexa und es wurde ihr zu Ehren ein kleines Fest gegeben. Doch währte diese Freude nicht lange, als die Nachricht die Familie erreichte, das ihr zweiter Sohn, Mark- Flight Captain der Tiger-Staffel, verschollen war. Seine Staffel würde aufgerieben und ausgelöscht. O’Neill hatte veruscht, trozt schwere Schäden seines Fighters, auf einen der Unbekannte Planeten am Rande des Outer Rims, notzulanden. Seither hatte man nichst mehr von ihm gehört. Nun blieb den O’Neills nur noch Alexa.
    Einige Tage nach der Beerdigung, wobei ein leerer Sarg in den Boden eingelassen wurde, machte sich die junge Frau auf zum Raumhafen, um ihren Dienst auf der ‚Achilles‘ aufzunehmen, die im Mid Rim auf Schmuggler und Piratenjagdt machen solltenDer Captain des Kreuzers war Denver Stockwall, ein mittfünziger – mit einer bulligen Statur; Glatze und einem Charakter von der schlimmsten Sorte, denn er war der Meinung das Fraün hinter den Herd gehörten und nicht Soldat spielen sollten. Auch hatte er eine seher starke Abneigung Nichmenschen gegenüber. Desweiteren schaute Stockwall auch gerne mal zu viel ins Glas.

    Schon bei ihrem Dienstantritt merkte Alexa, das sie es nicht leicht haben würde bei diesem Captain. Doch gab sie niemals auf und bot Stockwall die Stirn, was ihr ein wenig Respekt von der Schiffscrew, ganz besonders von dem 2. Offizier Lieutenant Commander Leroy Jethtro Wilder einbrachte. Vor allem, als der ‚Alte‘ ausviel. In Alexas Bericht daruber stand, das „Captain Denver Stcokwall durch eine Waffenfehlfunktion zu Tode gekommen war“.Doch in Warheit hatte sich der Captain im bedrunkenen Zustand erschossen. Den Grund hatte man nie erfahren könne, da er keinen Abschiesbrief oder eine andere Nachricht hinterlassen hatte. Auch auf dem Schiff wussten nur Wilder und sie, wie der Captain umkam. Offiziel hiess aber die Todesursache ‚Waffenfehlfunktion und Unfall‘.

    Da nun einmal Alexa die 2nd in command war, übernahm sie das Kommando der ‚Achilles‘ für die Zeit der Mission im Mid Rim. Immer an ihrer Seite war Wilder, der die junge Frau unterstüzte, wo er nur konnte. Durch die kleinern und grosseren Scharmützel mit den Schmugglern und Piraten hatte die ‚Achilles‘ kleiner Schäden davon getragen und befand sich nun, da ihr Einsatz erfolgreich beendet war, im Reparaturdock in einer der Werften auf Kuat. Der neue Einsatz würde nicht lange auf sich warten lassen und Alexa wartete auf neue Befehle des OK. Würden sie einen neuen Captain erhalten oder würde man ihr das Kommando über die ‚Achilles‘ weiterhin anvertrauen? Auch würde es eine Untersuchung über das Ableben von Captain Denver Stockwall geben. So waren nuneinmal die Vorschriften. Und so hieß es eben warten. Was Alexa überhaupt nicht lag.....


    ---
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2016
  2. Alexa ONeill

    Alexa ONeill Commander der "Aries Prime" - einem Gladiator

    Die 'Achilles' Carrack Kreuzer (CK)


    [​IMG]



    Produktion: Damorian Manufacturing Corp.

    Klassifikation: Leichter Kreuzer

    Größe: 350 Meter

    Mannschaft: 1.092

    Bodentruppen: 142 Soldaten

    Vorräte: 1 Jahre

    Frachtkapazität: 3.500 metrische Tonnen

    Sublichtgeschwindigkeit: 80 MGLT

    Hyperraumantrieb: x1 (Backup x12)

    Rumpfstärke: 480 RU

    Schildstärke: 880 SBD

    Bewaffnung:

    • 10 Turbolaser (2 Bug, 3 Backbord, 3 Steuerbord, 2 Heck),
    • 20 Vierlingslaser (5 Bug, 5 Backbord, 5 Steuerbord, 5 Heck),
    • 5 Traktorstrahl Projektoren (1 Bug, 2 Backbord, 2 Steuerbord)

    Jäger: 4 TIEs (an externen Aufhängungen) – die ‚Raptors‘ unter dem Kommando des Flight Lieutenant Bob Plissken (NPC)


    Fuehrungsoffiziere der Achilles:

    • Erster Offizier und Sicherheitsoffizier Lieutenant Commander Leroy Jethro Wilder – Mensch; maennlich (NPC) - provisorisch
    • Flugleitoffizier – Flight Lieutenant Bob Plissken – Mensch, maennlich (NPC) - verstorben / gefallen bei der sechsten Schlacht um Corellia
    • Kommunitaktionsoffizier Lieutenant Tasha O’Reilly – Mensch, weiblich (NPC)
    • Navigationsoffizier Lieutenant Thomas Brigges - Mensch, maennlich (NPC)
    • Waffenoffizier Lieutenant Donald McAthur – Mensch; maennlich(NPC)
    • Kommandant der Marines- Captain Bruce Montgomery ; männlich (NPC)
    • Medical-Chief / Schiffsarzt - Lt. Commander Lydia Williams, weiblich (NPC)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2014
  3. Alexa ONeill

    Alexa ONeill Commander der "Aries Prime" - einem Gladiator

    Gladiator-Klasse Sternenzerstörer [GSD] „Aries Prime"
    [​IMG]


    Produktion: Rendili Stardrive, Kuat-Triebwerkswerften

    Klassifikation: Kreuzer / Träger

    Größe: 500 Meter

    Mannschaft: 1.255

    Bodentruppen: 1.200 Soldaten

    Vorräte: 2 Jahre

    Frachtkapazität: 6.000 metrische Tonnen

    Sublichtgeschwind: 60 MGLT

    Hyperraumantrieb: x1 (Backup x8)

    Rumpfstärke: 890 RU

    Schildstärke: 1.630 SBD

    Bewaffnung: 6 mittlere Zwillingsturbolaser

    10 Vierlings-Laserkanonen

    2 Torpedowerfer

    3 Traktorstrahlprojektoren

    Jäger: 4 Staffeln

    Weitere Schiffe: Fähren, Landungsboote

    Beschreibung: Atmosphärentauglich. Trägerschiff für bis zu 4 Staffeln und 1.200 Soldaten. Vielseitige Bewaffnung vor allem zur Verteidigung und zum Durchbrechen von Blockaden, aber auch zum Einsatz in Verbänden, für Patrouillen oder zur Systemverteidigung.



    Führungsoffiziere der Aries Prime:

    • Erster Offizier Lieutenant Commander Leroy Jethro Wilder – Mensch; männlich (NPC)

    • Zweiter Offizier Lieutenant Commander Nat Harlan – Mensch; männlich (NPC)

    • Schiffssicherheit Lieutenant Tyson Jacobs – Mensch; männlich (NPC)

    • Flugleitoffizier – Flight Lieutenant Fenton Wolf – Mensch, männlich (NPC)

    • Kommunitaktionsoffizier und Sensorik Lieutenant Tasha O’Reilly – Mensch, weiblich (NPC)

    • Navigationsoffizier Lieutenant Thomas Briggs - Mensch, männlich (NPC)

    • Waffenoffizier Lieutenant Donald McAthur – Mensch; männlich(NPC)

    • Kommandant der Bodentruppen Captain Bruce Montgomery – Mensch, männlich (NPC)

    • Medical-Chief / Schiffsarzt - Lieutenant Commander Lydia Williams, weiblich (NPC)



    (in Bearbeitung)








     

Diese Seite empfehlen