Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Alisah Reven

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Alisah, 11. Juli 2004.

  1. Alisah

    Alisah loyaler Abgesandter

    Spezies: Mensch
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 19
    Größe: 1,72 m
    Haarfarbe: braun
    Augenfarbe: grau- blau
    Statur: schlank
    Familienstand: verheiratet mit Radan
    Geburtsort: Malastare
    Besondere Fähigkeiten: Talent zur Gedankenmanipulation sowie dazu Energie zu absorbieren.
    Orgazugehörigkeit: Sith
    Meister: Inquisitor Charon nach desen Tod ist es nun Imperator Allegious
    Verwandte:
    Bruder, Adrian Reven
    Vater, Exodus Wingston
    Mutter, Yuna Reven
    Opa, Alad Wingston
    Onkel, Aramân
    Tante, Valara Wingston
    Tante, Camie Reven
    Tante, Miku ​
    Stammbaum:
    [​IMG]

    Charakterbeschreibung: neugierig, impulsiv, aufbrausend, verspielt

    Alisah hingt, besonders nach dem Abschied von ihrer Mutter, sehr an ihrem Bruder. Auch wenn sie sich gegenseitig ständig auf zogen bestand ein festes und liebevollen Verhältnis zwischen den Geschwistern, das lange durch keinen erschüttert werden konnte. Doch nachdem Adrian und sie im Jediorden aufgenommen und unterschiedlichen Meistern zur Ausbildung anvertraut wurden, begann ein langsam, schleichender Prozess der Entfremdung.
    Als Alisah auf dem Todesstern von den Sith gefangen genommen wurde und so das erste Mal von Adrian getrennt wurde war diese Trennung für sie noch sehr schlimm. Aber nach ihrer Rückkehr wurde das enge Band, das sie immer verbunden hatte trotzdem immer dünner. Alisah glaubte die Jedi würden nicht wollen, das Adrian und sie so innig verbunden wären und Adrian?s zurückgezogenes Verhalten machte diesen Eindruck nicht besser. Immer öfter geriet Alisah mit den Regeln der Jedi in Konflikt. Das Auftauchen ihres Vaters im Orden veränderte dann schlagartig ihr Leben. Sie hatte Exodus immer für ein Monster gehalten doch nun, als sie ihn kennen lernte begann sie an allem zu Zweifeln, an das sie bis zu diesem Zeitpunkt geglaubt hatte. Am Ende verlies sie den Jediorden und Folgte Exodus zu den Sith. Am Anfang nur als seine Tochter doch bald schloss sie sich den Sith an. Der Hüter des Orden selbst nahm sie als seine Schülerin an, nachdem er sie geprüft hatte.
    Sie wurde Charons Schülerin und als Exodus den Orden und auch sie verlies wurde Charon sogar zu einer Art Ersatzvater. Ein strenger und brutaler Ersatzvater, doch Alisah verehrte ihn sehr und wollte, das er stolz sein konnte auf sie. So gab sie bei den Xell-Games alles und gelangte sogar bis ins Finale. Der Sieg blieb ihr allerdings verwehrt.
    In der nächsten Zeit lernte sie sowohl ihre Tante Valara als auch ihre Tante Camie kennen, die beide ebenfalls dem Sith-Orden angehören. Valara verlor Alisah allerdings schnell wieder aus den Augen. Camie hingegen wurde zu einem festen Halt für Alisah. Erst recht als ihr Vater den Orden verließ.
    Zu Camie konnte Alisah mit allem gehen. Auch deren Schülerin Alaine entwickelte sich zu einer sehr guten Freundin und wichtigen Person für Alisah vor allem weil es im Orden nicht gerade üblich war Freunde zu haben und Alisah es auf Grund ihrer Jedivorgeschichte und ihrem manchmal recht unschuldig wirkendem Verhalten, keinen leichten Stand im Orden hatte. Bei Camie und Alaine fand Alisah zum Teil Schutz und auch Trost denn ein Aufstieg zum Apprentice wurde ihr bislang immer wieder verweigert obwohl sie schon viel länger Adeptin war als alle Anderen. Jeder schien sie in diesem Punkt zu überholen doch Charon sah immer und immer wieder Jedimakel in ihr! Und doch empfand Alisah eine Art von Zuneigung zu Charon, wie sie eine Tochter für ihren Vater empfinden konnte.
    Bald lernte Alisah aber auch noch eine andere Art von Zuneigung kennen. Eine zu einem Mann. Ian trat in ihr Leben und eroberte im Sturm ihr Herz. Eine viel zu kurze Zeit des absoluten Glückes begann für Alisah. Doch weder der Orden der Sith, noch das Schicksal schien diesem Glück wohl gesonnen. Sie verlor ihre erst große Liebe Ian kaum das sie ihn gefunden hatte und die Welt versank für Alisah in ein tiefes dunkles Loch. Und als ob das nicht schon genug war, verlor Alisah zu dieser Zeit auch noch ihren Meister.
    Es traf Alisah schwer, als Allegious, dem sie damals auf dem Todesstern bereits begegnet und der mittlerweile Executor des Ordens geworden war, Charon um brachte und sie zu seiner Schülerin machte. Es war ihr klar, das er sich ihres mittlerweile erblühten Talentes für die Umsetzung absorbierter Energie in Gedankenmanipulation, bemächtigen wollte. Doch es blieb ihr nichts Anderes übrig, als an zu erkennen, das ab jetzt Allegious ihr Meister war.
    Aber wenn man glaubt die Dunkelheit könnte nicht noch düsterer werden, strahlt das kommende Licht nur um so heller. Eine neue Liebe erwachte. Unerwartet trat das neue Licht in Person Radan?s in Alisahs Leben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2011
  2. Alisah

    Alisah loyaler Abgesandter

    Machtfähigkeiten

    Legende:
    0 = nicht bekannt
    1 = rudimentäre Grundkenntnisse
    10 = legendär


    Grundfertigkeiten:
    • Geschwindigkeit: 3
    • Levitation: 2
    • Machtmut: 1
    • Machtsinne: 3
    • Machtstoß: 3
    • Machtsprung: 1

    Aktive Machtfertigkeiten / Kampffertigkeiten:
    • Droiden ausschalten: 1
    • Energie absorbieren: 3
    • Lebensentzug: 0
    • Lichtschwertwurf: 0
    • Machtbruch: 0
    • Machtangriffe absorbieren / abwehren: 0
    • Machtblitze: 0
    • Machtgriff: 1
    • Machtschrei: 0
    • Machtstoß: 2
    • Malacia: 0
    • Perfektionierte Körperbeherrschung: 2
    • Rage: 0
    • Zermalmen: 0

    Passive Machtfertigkeiten / geistige Kräfte:
    • Atemkontrolle: 0
    • Bestientrick: 0
    • Empathie: 1
    • Erinnerungen verfälschen: 0
    • Gedankentrick: 2
    • Gedankenverschmelzung: 0
    • Geistige Abschirmung: 2
    • Heilen: 0
    • Illusionen erzeugen: 3
    • Lähmung: 0
    • Perfektioniertes Navigieren: 0
    • Psychometrie: 0
    • Technische Intuition: 0
    • Telepathie: 1
    • Tiefschlaftrance: 0
    • Verschleierung: 0
    • Visionen: 0
    • Wachstumsschub: 0

    Fortgeschrittene Techniken:
    • Bruchpunkt: 0
    • Empfindungen weiterleiten: 0
    • Essenz transferieren: 0
    • Gedankenkontrolle: 1
    • Kampfmeditation: 0
    • Machtblendung: 0
    • Machtsturm: 0
    • Manipulation des Geistes: 0
    • Materie manipulieren: 0
    • Morichro: 0
    • Reflektieren: 0
    • Wassermanipulation: 0
    • Energiebündelung: 0

    Lichtschwertformen:

    • Form I - Shii-Cho: 0
    • Form II - Makashi: 0
    • Form III - Soresu: 0
    • Form IV - Ataru: 0
    • Form V - Shien / Djem So: 3
    • Form VI - Niman: 0
    • Form VII - Juyo (Vaapad): 0
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2010
  3. Alisah

    Alisah loyaler Abgesandter

    Emotionskaleidoskop


    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
     
  4. Alisah

    Alisah loyaler Abgesandter

    Alisah’s Schiff
    „Solitude“

    [​IMG]

    Alisah nannte ihr Schiff „Solitude“ da sie es in einer Situation kaufte, in der sie sich vor allem einsam und von allen abgeschieden fühlte.

    Allgemeines

    Hersteller: Ghtroc Industries
    Modell: 720-Frachter
    Klasse: Leichter Frachter
    Preis: neu: 98.500 Credits
    gebraucht: 23.000 Credits


    [​IMG]

    Technische Informationen

    Länge: 35 Meter
    Höchstgeschwindigkeit (Atmosphäre): 720 km/h
    Hyperraumantrieb: Klasse 1 (verbessert)
    Leistungsfähigere Energiegeneratoren
    2 Doppellaserkanone (Eine zusätzlich)
    verstärkten Schilde
    Kapazitäten Crew: 2
    Optional verwendbarer Droidenpilot
    Passagiere: 10
    Eignerkabine mit eigener Sanitärzelle und Direktzugang zum rechten Frachtraum der als Trainingsraum umgestaltet wurde



    Allgemeine Informationen zu diesem Modell
    Der 720er ist ein leichter Frachter von Ghtroc Industries. Er wurde als Konkurrent des YT-1300-Frachters der Corellianischen Ingenieursgesellschaft entwickelt, erzielte aber nicht den gewünschten Erfolg, ist also nicht so weit verbreitet.
    Er zählte zu den bezahlbaren, benutzerfreundlichen und leicht zu handhabenden leichten Frachtern. Der Schildgenerator bietet den wohl größten Vorteil des 720ers, verglichen mit dem YT-1300 Frachter ist er zudem manövrierfähiger und sein Frachtraum ist um ein Drittel größer. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass sämtliche Ersatzteile für dieses Modell beinahe überall erhältlich sind.
    Auf der anderen Seite ist der 720er deutlich langsamer.
    Der 720-Frachter wurde nach dem Vorbild des 580-Frachters desselben Herstellers angefertigt. Das Cockpit wurde zentral angelegt, anders als im Falle der corellianischen Konkurrenzmodelle, bei denen es seitlich sitzt. Die Aufenthaltsräume, Rettungskapseln und Frachträume befinden sich um das Zentrum des Schiffes herum.


     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2015

Diese Seite empfehlen