Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Alle Jedi bis auf 2 tot

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von StarWarsfan, 8. Dezember 2002.

  1. StarWarsfan

    StarWarsfan Senatsbesucher

    Ist es irgendwo erwähnt worden , dass Obi-Wan und Yoda die einzigen übelebenden sind.
     
  2. Toby

    Toby junger Botschafter

    Sie sind nicht die einzigen, die EIII überleben, andere überleben auch , werden aber von Vader und Mara Jade gefunden und getötet.
     
  3. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Also richtig ausgebildete und bekannte Jedi... da sind Obi Wan und Yoda glaube ich die einzigen.
     
  4. Wicket

    Wicket Podiumsbesucher

    Es gibt auch noch eine alte Jedi die sich vor dem Imperator und Vader versteckt. Sie gibt Leia ich glau 12 NSY ihr Laserschwert.
     
  5. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Es gibt noch einen Kleinen Alien (Spezies und Name weiß ich nicht mehr), der auch ein Jedi war und sich im Tempel von Yavin 4 verteckt hat. Er hat, glaub ich, irgendwas mit den Solo-Kindern zu tun.
    Und es gab noch einen, der ein Freund von Morgan Katarn (Kyles Vater) war, der von Jerec getötet wird. Das Lichtschwert dieses Jedi bekommt Kyle in JK 1.
     
  6. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    Soweit ich weiss sind die einzigsten ( vollausgebildetet) Jedi Obi Wan und Yode uebrig geblieben!
     
  7. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ok, dann wollen wir malm sortieren:

    in den Filmen sind Yoda und Obi-Wan die einzigen.

    da sich diese Frage aber wohl auf's EU bezieht, zähle ich mal auf:

    - laut den SW Tales hält sich Quinlan Vos versteckt... (SW Tales 11)
    - die Dunkle Frau wird erst kurz vor Ep.IV von Mara gefunden und von Vader getötet (SW Tales 1 & 2)
    - Master Ikrit hat Jahrhunderte schlafend auf Yavin verbracht, und von den Jedi-Progromen gar nichts mitgekriegt (Junior Jedi Knights)
    - Vima-da-Boda hat überlebt
    - ein Klon von Master Jorus C'baoth bewacht die "Schatzkammer" von Palpatine (Heir to the Empire)
    - Empatatojayos von Ganath ist ebenfalls ein Jedi und stirbt erst durch den geklonten Imperator (Dark Empire II & III)
    - Master Rahn wird erst zu Zeiten der OT von Jerec getötet (Jedi Knight)
    - Callista hat (von einem gewissen Standpunkt aus *g*) auch überlebt
    - (Spoiler NJO)
    Vergere hat ebenfalls überlebt

    Hm, ich glaub, das war alles.... obwohl, bei Marvel gab's auch noch zwei oder drei alte Jedi.... ;)
     
  8. Wicket

    Wicket Podiumsbesucher

    Jubel!!!!:) Poli du hasts gewusst!!!!!!!!!!!!

    Die alte Jedi hieß Vima-da-Boda!!!
     
  9. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Öhm, ja, klar hab ich's gewußt. ;) :D Dark Empire hab ich verinnerlicht *g*
     
  10. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    "Luke, wenn diese Welt ich verlassen habe, der letzte der Jedi du wirst sein."

    Irgendwie nehmen all diese Jedi-Überlebenden der Auseinandersetzung zwischen Vader und Luke die Bedeutung.

    Scheiß-EU.:mad: :mad: :mad:
     
  11. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Du darfst nicht vergessen, daß Yoda von den anderen Überlebenden nicht unbedingt etwas wußte.
    Denn die überlebenden Jedi haben sicherlich gut daran getan, ihre Identität und ihr Versteck vor jedem zu verbergen.
    Es wäre verheerend gewesen, wenn einer von diesen gefangen worden wäre und die Verstecke aller anderen unter Folter (mit rosa Wattebäuschen bewerfen, bis er/sie lacht oder blutet :D ;) ) verrät.....
     
  12. Meister Bondara

    Meister Bondara Senatsbesucher

    Jo, das stimmt schon, ich mag dsa EU zwar sehr nur hier wird Lukes Geschichte und Bedeutung stark abgeschwächt.:(
     
  13. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Wenn Obi-Wan und Yoda sich vor Vader verstecken konnten, dann konnten das auch andere Jedi. Man braucht sich dazu ja bloß irgendeinen unwichtigen abgelegenen Planeten suchen und kann dann dort ruhig vor sich hin leben, siehe beide bereits genannten Jedi. ;)

    Klar wird damit Yodas Aussage in ROTJ etwas sprapaziert, aber auch Yoda ist nicht allwissend und konne Luke auch nur das mitteilen, was er wusste.
     
  14. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Es gibt noch eine Jedi, die überlebt hzat (Eine Nachfahrin von Nomi Sunrider, wenn ich mich recht erinnere).

    Warum? Wie schon gesagt wurde, hat Yoda wohl nicht von ihnen gewusst. Das kann man gut mit der offiziellen Wahrheit und der wirklichen Wahrheit erklären.
    Offiziell: Die Jedi sind vernichtet.
    Wirklich: Der Jedi-Orden ist vernichtet, es gibt aber einige wenige, die überlebt haben.
     
  15. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    echt? Mara Jade kommt noch in den Filmen vor?
    aber die einzigen die bis zur OT überleben sind Yoda u. Obi wan
     
  16. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    1. Ich meinte nicht Mara.
    2. Sie überlebt nicht bis zur OT, sondern kommt in dieser Zeit das erste mal vor. Aber nicht als "richtige" Jedi, sondern als Dunkle Jedi.
    3. Sie kommt in keinem Film vor.
     
  17. StarWarsfan

    StarWarsfan Senatsbesucher

    Hat Lucas mitspracherecht für das EU (was bedeutet das eigetnlich
     
  18. Toby

    Toby junger Botschafter

    Also, das EU ist das "Expanded Universe". Einfach alles an Büchern, Comics, Spielen usw. gehört in diese Kategorie.

    Und GL hat eigentlich kein Mitspracherecht, man muss einfach das befolgen, was in den Filmen geschieht. Aber man darf das Endprodukt erst verkaufen, wenn man die Bewilligung von Lucasfilm hat. Also hat GL doch ein Mitspracherecht.

    ( es kann auch sein, das ich mich da täusche, aber ich denke das ist schon richtig ;) )
     
  19. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Der offizielle Club muss das Magazin ins englische übersetzen, es Lucasfilm zuschicken und dann entscheidet Lucasfilm ob es gedruckt werden darf oder nicht. Lucasfilm schreibt auch vor was von haus aus drinnen sein darf und was nicht. Das heisst das Fan Art nur enthalten sein darf wenn es jemanden zeigt der auch wirklich in Star Wars vorkommt. Wenn du nen roten Stormtrooper zeichnest und es dem OSWFC schickst weisst du schon das er definitiv nicht gedruckt wird weil er weder in den Filmen noch im EU vorkommt. Ausserdem muss das offizielle Magazin einen gewissen Anteil aus dem Insider enthalten. Es ist schon oft vorgekommen das sie bestimmte Sachen wieder rausgenommen haben weil sie zuwenig US Kontent im Mag hatten.

    Jetzt habt ihr mal eine Vorstellung davon was Lucasfilm alles vorschreibt.

    cu, Spaceball
     
  20. Craven

    Craven junger Botschafter

    Natürlich hat Lucas da ein Mitspracherecht. Ihm gehört Star Wars schließlich, samt sämtlichen Rechten für Bücher, Comics, Spiele etc... Wenn ihm etwas nicht gefallen würde, müßte derjenige Autor das eben umschreiben (zum Glück ist das bisher noch nicht vorgekommen). Außerdem wird alles von den Editoren bei Lucasfilm genau geprüft, bevor es veröffentlicht wird (auch wenn die nicht immer alle kleinen Fehler entdecken können). Kein Autor kann im SW-Universum wüten wie er will, es gibt immer jemanden der ihm auf die Finger hauen könnte.

    Rote nicht, aber schwarze Sturmtruppen-Soldaten gabs schon.


    Craven
     

Diese Seite empfehlen