Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Alle offenen Fragen geklärt?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Wookie Trix, 19. Mai 2005.

  1. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Boshuda, liebe Leutz

    In allen Zeitungen wird Ep. III in den Himmel gehoben und darüber gesprochen, dass George Lucas Sternenkrieg damit zum wohlverdienten Schluss gekommen ist.

    Und tatsächlich! Allen Zweifeln zum Trotz räumt Episode III mit vielen Unklarheiten auf und der normale Kinobesucher wird endlich in das Geheimnis eingeweiht, wie aus dem zuckersüssen Anniboy der mächtig böse Lord Vader wird...

    Aber wie sieht das für den Fan aus? Sind auch für den eingefleischten STAR WARS- Kenner alle offenen Fragen ausreichend beantwortet und man kann das Epos getrost als abgeschlossen betrachten?

    Wenn nein, wo gibt es nach Ep. III immer noch Erklärungsbedarf?


    Danke fürs Mitmachen...


    Gruss, Wookie Trix
     
  2. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    Hab ne Frage die ich aber gleich selbst beantworte:
    Frage:
    Warum wählt Yoda ausgerechnet Dagobah für sein Exil?
    Antwort:
    Weil da Gimerstöcke wachsen. Wie wir aus Episode V wissen, knmabbert Yoda immer an seinem Gimerstock und sagt dann merkwürdige Sachen... ^^
     
  3. Ashton Korr

    Ashton Korr Space Monkey - Ewiger dRAMATIKER - DisneyFan - Chi

    ich hab eine frage gefunden, die wohl ewig in george lucas mind verborgen bleibt.

    an welche mutter erinnert sich leia? an ihrer leibliche oder an die frau von bail organa?

    zumindest diese offene frage wurde nicht geklärt.
     
  4. bodenseeler

    bodenseeler Senatsbesucher

    Also ich kann mir nicht vorstellen das sich Laia an ihre richtige Mutter erinnern kann weil,
    sie ist die spätergebohrere, Luke ist der ältere, er kann sich nicht an ihre Mutter erinnerner ist auch der stärkere in der Macht, weil Padme aber gleich stirbt sind erinnerungen von Laia ausgeschlossen sie sieht ihre Mutter ja Max. 1 min. doch Lebend :( .

    denke die frage ist beantworted oder??? :)

    cu bodenseeler
     
  5. Darth Lotto

    Darth Lotto Brecht,Heine,Marx,Engels und Darth Vader Fan (pass

    @Ashton Korr
    Wohl eher an Bails Frau .. denn ich glaube nicht , dass sich Leia an Padme erinnern kann , da sie noch ein Säugling ist , als Padme stirbt.

    Meine offene Frage ist : Wie ist das jetzt mit dem Auserwählten und auflösen eines Jedi und nicht Auflösen nach dem Tod. Ich hätte bei SWU beinahe einen Spoiler darüber gelesen , der was mit Qui-gon zu tun hatte und ich habe auch gehört , dass Leam Neeson am Film E3 auch beteiligt war . Toll , dass die Szene rausgeschnitten wurde -.- .
    Aber so ungefähr weiß man das ja ...

    Um noch einmal auf die Prophezeiung einzugehen ; Yoda meinte , dass sie ( die Prophezeiung) hätte auch falsch verstanden werden können . Aber in keinem SW-Film wurde die Prophezeiung jemals ausdrücklich erklärt oder vorgelesen. Klar am Rand gab es immer irgendein Gefasel von "vernichtung der Sith" , "bringt der Macht das Gleichgewicht" und " unbefleckte Emfängnis durch die Macht " , aber was davon Interpretation und was Tatsache war , kam nie heraus , Schade !!!
     
  6. Janski

    Janski Junger Jedi

    Luke fragt aber Leia ob sie sich an ihre RICHTIGE Mutter erinnert. Nicht an ihre Pflegemutter von Alderan.
    Jemand hier im Forum hat das mal relativ logisch erklärt. Das zwischen Padme und Leia eine besondere Bindung bestand und das Leia durch die Macht starke Gefühle und wenige Bilder von ihrer Mutter bekommen hat.
     
  7. Walli Skywalker

    Walli Skywalker Sith Schüler

    Sie erinnert sich natürlich an Padme , sonst würde Luke diese Frage nicht stellen. Weil das soll ja einen zusammenhang zwischen den beiden herstellen.
    Warum sich sich erinnert?
    Die Macht war es , eine Art Vision , nur in die Vergangenheit.
     
  8. Akamaru

    Akamaru Freak

    argh das hatten wir so oft.

    1. luke fragt "erinnerst du dich an deine mutter"
    nicht "erinnerst du dich an deine richtige mutter, also nicht deine adoptivmutter, sondern deine leibliche" weil er gar nicht weiß, dass leia adoptiert wurde.
    2. nein leia erinnert sich an ihre pflegemutter, sagte selbst lucas
    3.wird leia wohl kaum sagen "naja ich erinnere mich an meine adoptivmutter, nicht an meine leibliche, aber an meine adoptivmutter auch nur schwach"
    das verwirrt nur.

    ergo: leia erinnert sich NICHt an ihre LEIBLICHE MUTTER
     
  9. Darth Lotto

    Darth Lotto Brecht,Heine,Marx,Engels und Darth Vader Fan (pass

    Nein , das Glaub ich nicht , dass sie sich durch die Macht an ihre Mutter erinnert. Leia beschreibt ihre Mutter ja verhältnismäßig ausführlich, daher steht für mich absolut fest , dass Leia über Bails Frau spricht , nein , sprechen muss .
     
  10. SiLL

    SiLL Auf-Stiften-Rum-Kauer

    :stocklol:

    ansonsten kann ich leider nichts produktives vermelden, da ich den Film erst am Freitag seh
     
  11. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    Leia sagt, ihre Mutetr war wunderschön. HA! Da haben wirs doch! Die hams nämlich hingekriegt, dass Padmé die ganze Zeit nicht sonderlich hübsch ist, erst bei der Beerdigung wieder! Haha! Also erinnert sie sich nicht an Padmé! ^^
    Yoda sagt doch, dass Qui Gon den Weg zur Unsterblichkeit gefunden hat und Yoda und Obi Wan darin einweist. Darth Vader ist der auserwählte und kann das von sich aus. Die Prophezeiung wurde missverstanden. Das Gleichgewicht ist ja dadurch entstanden, dass erst Ben und Yoda gegen Ratzinger und Vader stehen,Vader Ben killt, aber Luke zum Jedi wird, dann Yoda stirbt, VAdewr gut wird, Ratzinger killt und stirbt. Bleibt nur noch Luke übrig. Peng.
     
  12. oger

    oger Zivilist

    Das mit Leia find ich eigentlich gelöst ,da man das Baby doch für ein paar Sekunden aus dem Blick von Organa sieht.Das wird die Szene sein auf der ihr gerade herumreitet
     
  13. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Ich finde, alle wichtigen Fragen wurden geklärt... :)
     
  14. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    *sigh* - Immer wieder unglaublich. Ein Post und es wird seitenlang über ein Thema diskutiert, dass überhaupt nichts mit dem ursprünglichen Sinn des Threads zu tun hat ;)

    Für mich wurde fast alles geklärt. Die Geschichte und das Schicksal von ein paar EU-Jedi würde mich noch interessieren, warum Padmés Bauch beim Begräbnis ausgestopft wird ist mir noch unklar (Das Imperium bekommt hiervon eh noch nichts mit) und die Gründung der Rebellion bzw. des Imperiums kam mir auch ein wenig zu kurz (wobei ich aber sehr froh bin, dass sie dafür andere, viel bessere Szenen eingefügt haben).

    Ich liebe StarWars hauptsächlich wegen der (frühen) Geschichte von Anakin, Obi-Wan und Padmé und dies wurde einwandfrei erzählt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2005
  15. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    jep - es gibt noch ein, zwei Detailfragen - aber ohne Fragen wäre es irgendwo auch langweilig ;)
     
  16. Darth Ratte

    Darth Ratte Botschaftsadjutant

    Ich hätte noch zwei Fragen zum Imperator:




    Zu dem Ding mit Leia: Luke müsste sehr wohl gewusst haben, dass Leia adoptiert ist - was denn sonst? Wenn er mit ihr verwandt ist und sie aber offiziell die Tochter vom Organapaar ist, muss sie ja adoptiert sein. Es sei denn er denkt, dass Padmé Bail Organa geheiratet und Leia quasi mit in die Ehe gebracht hätte ... also Luke wusste 100%ig, dass Leia adoptiert ist..Leia aber vermutlich nicht..
     
  17. Harakiri

    Harakiri Botschaftsadjutant

    was mich wundert warum anakin keine machtblitze geworfen hat? ich hab einige bilder vom epIII computerspiel gesehen und dachte das wird im film auch vorkommen.
     
  18. Akamaru

    Akamaru Freak

    nungut, das ist nen punkt....aber:
    luke fragt "erinnerst du dich an deine mutter" und wenn es leia nicht weiß, macht es die antwort nicht anders, sie denkt er fragt sie über die leibliche mutter und sie antwortet im glauben die organas wären ihre eltern so wie sies tat.

    ich glaube die organas haben ihr NICHT erzählt, dass sie adoptiert ist, wie das sonst mit adoptivkindern meist gemacht wird.
    stellt euch mal vor:
    "hey leia, der mann den du abgrundtief hast, die rechte Hand des Imperators, der Terror der Galaxis ist dein Vater und deine Mom ist bei der Geburt gestorben" na die wäre psychisch ja völlig zerbrochen >>
     
  19. Darth Ratte

    Darth Ratte Botschaftsadjutant

    naja, dann fragt man sich aber, warum luke ihr dann die Frage gestellt hat. Ausserdem redet Leia auch davon, dass ihre Mutter immer sehr traurig war. Kann zwar auch bei der Frau von Bail stimmen, also direkt unlogisch ist es nicht. Aber ich könnte wetten, dass Lucas damals noch an die leibliche Mutter von Leia + Luke dachte, die deshalb so traurig war, weil der Mann, den sie geliebt hat, der dunklen Seite verfallen ist..also so hattich das bei der OT immer aufgefasst.
    Also sagichs ma so: Ich kann mit der Erklärung von GL leben, wenn mich da doch noch etwas ein wenig dran stört..aber nunja..
     
  20. Akamaru

    Akamaru Freak

    seh ich genauso...

    trotz allem: insgesamt ist die erklärung von lucas schlüssig und korrekt
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.