Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Alles nur geklaut?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 2. Mai 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    ich habe gestern zum zweiten mal das duch dune gelesen. es war auch eines der ersten bücher die ich je freiwillig gelesen habe. Was das mit Star Wars zu tun hat? ganz einfach. es gibt meiner meinung nach sehr sehr viele elemente die sich mit sw ähneln.
    da wären z. B. zum einen die
    Fremen=Rebellen
    Imperator=Imperator
    paul (auserwählter)=anakin (der auserwählte)
    Wüstenplanet=Tatooine
    Bene Gesserit=Jedi

    es stellt sich daher die frage, wieviel GL sich davon "abgeguckt" hat? zumal der roman in den 60igern erschien.
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Oje...direkt im Anschluß kommt dann bestimmt wieder die "GL hat alles von 'Herr der Ringe' geklaut"-Fraktion. ;)
    Es gab und gibt einfach Themen, die von Fantasy und Science Fiction schon immer gerne aufgegriffen wurden - da lassen sich gewisse Parallelen einfach zwangsweise ziehen. Es wäre vermutlich eine Überraschung zu sehen, wer denn nun wirklich der erste Autor war, der diese Thematik aufgegriffen hat.
    Hm, da fällt mir gerade ein, daß das Alte Testament auch in der Wüste gespielt hat, und es gab sogar eine Rebellion von Moses (dem Auserwählten) gegen die bösen Ägypter samt Pharao (Imperator)...
    Nein, ich spinne das besser nicht weiter - ich muß jetzt ja schon grinsen, wenn ich daran denke. ;)
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Religion ist eine einzige lüge. glaubst du an das atestament? dann tut es mir leid.

    wie gesagt es sind sehr OFFENSICHTLICHE paralellen.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Naja, kann schon sein, das GL sich von "Dune" einige Ideen abgeschaut hat. Allerdings werden gewisse Dinge (Impis aller Art *g*) halt immer wieder gerne aufgegriffen - aber das heißt noch lange nicht, daß bei SW gekupfert wurde. GL gibt ja auch offen zu, daß die Star Wars-Idee auf den verschiedensten Einflüssen aus den Abenteuer-Romanen/-Filmen u. a., die er in seiner Jugendzeit gesehen/gelesen hat, basiert.

    MTFBWY, Jeane (die "Dune" einfach gräßlich findet)
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Viele der mystischen Aspekte in SF Filmen haben etwas mit Religion zu tun haben.

    Vor allem Dune und SW sind voll davon.

    Zu den Gemeinsamkeiten muss man auch das Spice zählen. Beides kann nur an einem Ort im Universum gefunden werden (Dune und Kessel), beides erweitert das Bewusstsein und beides wir von Wesen erzeugt, über die sehr wenig bekannt ist und die sehr gefährlich sind. (Sandwürmer und Spinnenähnliche Kreaturen.)

    Dune ist auch einer der ersten Ökothriller, wo hingegen bei SW dieser ernste Aspekt ehre Fehlt. SW ist die Geschichte eines Jungen, der in die Welt zieht um Abenteuer zu erleben (sowohl EP 1 als auch EP 4).
     
  6. Guest

    Guest Gast

    @Jeane: dann hast du aber nicht das buch gelesen. tausendmal besser als der film.

    natürlich ist sw nicht eine einzige kopie von dune. aber mir sind halt viele paralellen aufgefallen.


    die einzigen religiösen aspekte sind die macht und die jedi/sith.
     
  7. Guest

    Guest Gast

    @imperial officer

    Du hast ein wahres Wort über die Religion gesprochen.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Die Schlussszene von ANH (Ehrung von Luke und Han) soll so ziemlich 1:1 aus dem NS-Propagandafilm "Triumph des Willens" von Leni Riefenstahl abgekupfert sein. Selbst davon überzeugen haben ich mich nicht können, da dieser Film hierzulande natürlich nicht zu sehen ist...vielleicht auch besser so.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    @SyndicM: Da scheint ja was Wahres dran zu sein. Aber auf der anderen Seite: Wie großartig anders will man denn eine derartige Zeremonie auch sonst darstellen? Und falls sich GL wirklich bei Riefenstahl bedient haben sollte: Was würde er damit wohl zum Ausdruck bringen wollen? IMHO nichts wirklich Sinnvolles, aber ich lasse mich da auch gern eines Besseren belehren.

    @Imperial Officer: Es steht jedem frei, an das AT zu glauben oder nicht. Ich kann mich allerdings beim besten Willen nicht daran erinnern, mich zum bibelfesten Christentum bekannt zu haben. Abgesehen davon ist dieser Sachverhalt für unsere Diskussion ja auch völlig nebensächlich - es ging mir nur darum, zu zeigen, daß die von Dir genannten Parallelen auch schon in früherer Literatur vertreten waren.

    Zurück zum Thema: Ich will nicht sagen, daß GL überhaupt nicht geklaut hätte. Hätte er Star Wars damals wirklich absolut unbeeinflußt geschrieben, wäre ihm meine grenzenlose Bewunderung vermutlich gewiß. Ein guter Vergleich wäre der eines Musikers, der versucht, ein neues Stück zu komponieren, und dem auffällt, daß ihm immer wieder Teile von geläufigen Melodien anderer Komponisten im Kopf herumgeistern. So, wie dieser Musiker schon viel Musik gehört hat, bevor er anfing, selbst zu komponieren, hat mit Sicherheit auch GL schon Bücher gelesen und Filme gesehen, bevor er sich an das Drehbuch zu Star Wars gesetzt hat.
    Daß er dadurch nicht unwesentlich beeinflußt wurde, ist glaube ich auch jedem klar. Daß er allerdings absichtlich andere Ideen übernommen haben soll, fällt selbst mir als Nicht-GL-Anbeter schwer zu glauben.

    Aber ich muß schon zugeben...daß Parallelen zwischen Dune und Star Wars gezogen werden, ist tatsächlich mal eine neue und relativ unverbrauchte Idee. :)
    (Nein, das ist keine Wertung, das ist eine simple Anerkennung.)
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Geklaut oder nicht?
    Irgendwann geht jedem die Ideen aus und da muss man halt ein bisschen abgucken....Ich glaub Star Wars hat irgendwas mit jedem Anderen Film zu tun..... Die Storys sind im grunde doch alle gleich:
    Gute gegen Böse, dazwischen ein liebespaar, dann noch ein paar "ausssergewönliche" Leutchen und fertig ist ein neuer Film der schon wieder irgendwas mit Star Wars zu tun hat.....
     
  11. Guest

    Guest Gast

    George Lucas wurde von Frank Herbert verklagt weil er 36 Punkte von Dune geklaut hat. Er hat den Prozess allerdings verloren. Hätte ihm eh nichts genützt weil er die Premiere des Films Dune gar nicht mehr erlebt hat.

    cu, Spaceball
     
  12. Guest

    Guest Gast

    @Zelot: der vergleich ist so nicht ganz richtig, bei sw gibt es mehrere spice drogen und kessel ist nicht der einzige abbauort von diesen drogen (va glitzerstim), aber ich versteh was du damit sagen willst =)
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Diese Geschichten basieren doch allesamt auf der selben Grundlage. Irgentwelche alten Mythen und Geschichten aus den verschiedensten Reiligionen.
    Davon abgesehen hat sich GeorgeLucas SW nicht erst '77 ausgedacht, sondern wesentlich früher.
     
  14. Guest

    Guest Gast

    ich will GL eigentlich nicht verteidigen aber das er was absolut unbeeinflußtes neues schreiben kann ist halt nicht drin. ich schätz mal er hat viel gelesen und angeschaut und dadurch wurden seine filme wahrscheinlich auch so gut.

    @imperial officer: find ich ja schön das du uns allen deine meinung über das alte testament preis gibst aber das hat glaub ich echt nix damit zu tun und das at ist als buch betrachtet schätz ich mal älter als das dune-buch. und ich kann dem von bromin nur zustimmen das solche aspekte immer wieder auftauchen.
    grüße
    Islandkillah
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Mir ist es eigentlich so ziemlich egal woher er die Story hat oder wer sich diese ursprünglich ausgedacht hat.

    Ich finde sie einfach super klasse.


    Bounty Hunter
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Was Religion angeht.
    Zu glauben ist schon schwer.
    Nichts zu glauben ist aber unmöglich.
     
  17. Guest

    Guest Gast

    @Hellcraft: Schicke mir mal das Buch mit deinen Sprüchen. Du meintest, du hättest da so was in der Art, in Yodas Pub.
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Egal ob er nun was abgekuckt hat oder nicht. Was GL aus seinen und anderer Leute Ideen gamacht hat, macht ihn zum Genie, so oder so.
    Und STar Wars mit Dune zu vergleichen ...... naja, dazu bin ich zu sehr Star Wars Fanatisch, als einen qualitativen vergleich auch nur annähernd zu zulassen.
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Also es gibt sicher Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Filmen....
    Aber das GL das geklaut hat glaub ich kaum!
    Und ich finde das die Story dennoch eine ganz andere ist.

    P.S ich finde Dune ebenfalls gräßlich bzw langweilig!
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Den Film "Dune" kenn ich nicht, aber das Buch habe ich gerade gestern durchgelesen, und fand es absolut klasse. Klar gibt es gewisse Parallelen, aber die Unterschiede überwiegen, finde ich. Außerdem ist mir das relativ egal, hauptsache es gibt Star Wars zum Angucken und Dune zum lesen *fg*.
     

Diese Seite empfehlen