Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Allgemeine Fragen zu NJO ( = New Jedi Order = Das Erbe der Jedi-Ritter)

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Wraith Five, 22. Januar 2002.

  1. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Achtung *SPOILER Star By Star*:
    http://theforce.net/jedicouncil/interview/denning.shtml

    Die beiden spoilerfreien Sachen hier:

     
  2. Birdxxl

    Birdxxl Gast

    Also ich hab gerade eben durchgelesen was in "New Jedi Order" ( Das meiste war nur auf Englisch zu finden ;) ) bis jetzt passiert ist.
    Ich finde man hätte auch einen anderen Gegner für die Neue Republik finden können und ich hoffe dass die Yuuzhan Vong vertrieben werden und der alte Konflikt (Imperium gegen Neue Republik) in neuer Form, vielleicht mit Kyp Durron als neuen "Imperator" :D , zurückkehrt.
    Auf jeden Fall würde ich gerne eure Meinung zu den Geschehnissen um "New Jedi Order" lesen und wie es danach weiter geht. Außerdem hätt ich gerne ein kurzes Statement über die meiner meiner Meinung nach langsamen Veröffentlichungspolitik der Bücher.
     
  3. Craven

    Craven junger Botschafter

    Hmm.. stell die Fragen vielleicht mal im Expanded Universe-Forum, da bekommst du eher Antworten zu Büchern etc.

    Zu Blanvalets Veröffentlichungspolitik gabs da schon einige Diskussionen.



    Craven
     
  4. calissa

    calissa Podiumsbesucher

    Hallo Birdxxl, erst mal willkommen hier :D
    Also... meine Meinung zu den Büchern... ich hab bis jetzt Hero's Trial, Balance Point und Die schwarze Flut gelesen... tja, ich finde die Bücher ziemlich gut, nicht zuletzt wegen der Yuuzhan Voong (hoffentlich stimmt das wie ich sie schreib...) - Was stört dich eigentlich an denen, ich finde sie ziemlich interessant, und ich bin der Meinung, dass es gut war, sich neue Feinde auszudenken und nicht einen neuen Imperator zu erfinden ;)

    Tja... die Veröffentlichungspolitik geht mir sowas von auf die Nerven... naja, ein bisschen warten schadet nie :rolleyes:
     
  5. Remedy

    Remedy Film-Freak aus Leidenschaft

    The New Jedi Order = Das Erbe der Jedi-Ritter

    Ich hätte eine Frage zur NJO Reihe. Hier und hier gibt es die NJO Bücher 11 und 12. Doch davor steht Enemy Lines 1 beim ersten und 2 beim zweiten (logisch :D ). Deshalb wollte ich euch als NJO-Neuling (schäm :rolleyes: ) fragen, ob ich mit Band 1 von Enemy Lines beginnen kann, dann Band 2 von Enemy Lines und irgendwann mal alle Bände von 1-12? Muss ich die Vorgänger lesen oder gehen die letzten beiden auch. Ich will nicht so viel Geld ausgeben und ich denke wie die letzten einen Extratitel haben (enemy lines) dann kann man sie doch auch seperat lesen wie z.B. bei Starfighters of Adumar. Ich finde, dass man da die Vorgänger nicht unbedingt hätte lesen müssen.
    Bitte antwortet bald und helft mir!
     
  6. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Anders als Du denkst, ist der Enemy-Lines-Zweiteiler keinesfalls ein Sonderfall. Bis auf die Hardcover-Bände und Dark Journey sind alle Romane in der New Jedi Order Teile von Unterreihen (Dark Tide, Agents of Chaos, Edge of Victory). Von daher macht es nicht viel Sinn, mitten in der Reihe einzusteigen. Außerdem werden in den ersten Bänden teilweise Unterhandlungsstränge eingeführt, die in späteren Bänden aufgegriffen werden. Wenn Du Geld sparen willst, kannst Du alle Hardcover-Bände, bis auf Star by Star, weglassen. Sie mögen eine größere Bedeutung haben, aber die Story und der Stil sind qualitativ deutlich schlechter. Deshalb kann ich nur empfehlen, mit dem ersten Softcover-Band Dark Tide I: Onslought zu beginnen.
     
  7. Craven

    Craven junger Botschafter

    Warum nicht direkt mit Vector Prime, dem ersten Band? Gibts doch auch schon längst als Taschenbuch, genau wie Balance Point und bald Star by Star.

    @Remedy: Ich würde dir auch empfehlen, die NJO von Anfang an zu lesen. Die ganze Reihe baut eben mehr oder weniger aufeinander auf, und wenn man mittendrin anfängt hat man wichtige Handlungsstränge bereits verpasst.



    Craven
     
  8. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Stimmt nicht ganz, Star by Star erscheint erst im Oktober als Taschenbuch. Dafür enthält es aber zusätzlich noch die NJO-Kurzgeschichte Recovery, die bisher nur als e-Book erhältlich ist.

    @Remedy: Du solltest auf jeden Fall die NJO in der richtigen Reihenfolge lesen, alles andere wäre ein sehr großer Fehler!!!
     
  9. Remedy

    Remedy Film-Freak aus Leidenschaft

    Also es gibt keine Möglichkeit für mich Geld zu sparen und für's erste (ich werde ja alle lesen, aber irgendwann mal später!) und erstmal weniger Bücher lesen? Ich will maximal vier kaufen, aber ich denke doch, dass man die auch in anderen Abständen lesen kann oder? Denn nach den ersten vier müsste ich wieder vier und dann nochmal vier lesen weil ich wahrscheinlich süchtig werde :D .
    Geht es denn nicht IRGENDWIE Geld zu sparen und nicht gleich so massig zu kaufen :confused: :confused: :confused: ???
     
  10. Remedy

    Remedy Film-Freak aus Leidenschaft


    Das wäre nicht sehr sinnvoll. Ist ja sowieso Band 2. Also wenn nicht noch irgendein Argument kommt muss ich wohl tief in die Geldbörse greifen und alle kaufen.

    Ach ja: Ich habe bisher nur Starfighters of Adumar (X-Wing 9) auf englisch gelesen und wollte fragen ob NJO schwierigeres englisch benutzt? Kann ich NJO als SoA X-Wing 9 Leser auf englisch lesen?
     
  11. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Wieso willst du überhaupt hinten anfangen??? Das ist doch eigentlich völlig Sinnlos. Vorallem bei der NJO.
    Und warum man Geld spart wenn man jetzt mit den (momentan) letzten beiden Bänden anfängt erschließt sich mir auch irgendwie nicht. Ob du dir jetzt die ersten beiden oder die letzten beiden kaufst dürfte doch eigentlich (aus sicht des Geldes) völlig wurscht sein, oder?
     
  12. Remedy

    Remedy Film-Freak aus Leidenschaft

    Ja, hast ja eigentlich recht.

    Soll ich deutsch oder englisch nehmen :confused: ?
     
  13. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Wenn du viel Zeit und Geduld hast die deutschen ;) ;)

    Also ich les die auf englisch und find sie auch nicht so schwer zu verstehen. Ich kann das jetzt nicht mit SoA vergleichen (sprachlich), weil ich das noch nicht gelesen hab und ich auch nicht weis wie gut dein Englisch ist, aber versuchs einfach auf englisch.
     
  14. Remedy

    Remedy Film-Freak aus Leidenschaft

    OK, thanx!
     
  15. Remedy

    Remedy Film-Freak aus Leidenschaft

    Noch eine Frage: Wenn ich z.B. ein paar Bücher von NJO auf deutsch kaufe und ein paar auf englisch und sie dann nebeneinander ins Regal stelle. Sind sie dann simetrisch (also von der Größe her) gleich? Und wie sieht's mit dem Design aus? Passen die dann in verschiedenen Sprachen auch im Regal zueinander, oder sind die total unterschiedlich :confused: ?
     
  16. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Die dt. und die amerikanischen Bücher passen optisch überhaupt nicht zusammen! Aber das ist ja wohl total egal, wenn man was optisch passendes haben möchte sollte man sich Blender ins Regal stellen und keine Bücher.

    Obwohl es auch Leute geben soll, die sich ein Buch kaufen, weil die Farbe so gut zur Einrichtung paßt! (Das meine ich total allgemein und spreche hier niemanden im Forum an, nur um schon vorweg evtl. Knatsch zu verhindern :D ).
     
  17. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    @Remedy: Die deutschen NJO-Taschenbücher sind ein kleines bisschen größer als die englischen Softcover. Außerdem ist die dt. NJO-Buchrücken schwarz bis auf die Kleinversion des Covers (und den Titel natürlich) während die Engl. ziemlich "bunt" sind. Also, wenn's dir auf Ästhetik ankommt, dann würd ich mich an deiner Stelle für eine Version entscheiden...:D
     
  18. zekk

    zekk Abgesandter

    ich sag dir,dass du nicht sehr viel vom Biuch kapieren würdest,wenn du bei der Enemy Lines Reihe anfangen würdest!
    Außerdem würde dir das viele der vorangegangenen Bücher vermiesen,d.h. du würdest zu viel erfahren!!
     
  19. Remedy

    Remedy Film-Freak aus Leidenschaft

    So, hab jetzt, wie mir viele empfohlen haben, den ersten NJO Band auf englisch bestellt. Der dauert zwar eine Woche bis er kommt, aber das halte ich schon noch durch ;) .
     
  20. Jeane

    Jeane -

    Bei Buchreihen ist es wirklich am sinnvollsten, auch mit dem ersten Buch anzufangen - wer hätte es gedacht? Ansonsten verdirbt man sich wirklich nur den Spaß und dazu kommt noch, dass man an einigen Stellen echt nur Bahnhof versteht. In dieser Hinsicht sollte man also die chronologische Ordnung einhalten.
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.