Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Altes SW Roleplay System

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 14. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Ich interessiere mich seit neustem für das SW Pen und PAper rollenspiel. Da wollte ich mal fragen ob man es im Internet schneller bestellen kann als bei amazon.de in 6 Wochen.

    Außerdem wollte ich fragen, welche der 7 Quellenbücher es zu kaufen lohnt.

    Ich würde mich außerdem freuen, wenn es hier leute gibt, die ihre alten quellenbücher verkaufen, ich würde gutes Geld dafür bezahlen.
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Altes SW Roleplay System

    Bei Amazon dürfte das schätzungsweise nichts werden. Die bieten nicht mal die neuen Sourcebooks von WotC an, geschweige denn die alten von WEG.
    Es gibt allerdings mehr als nur 7 Sourcebooks zum alten System, deswegen weiß ich jetzt nicht genau, welche 7 Du meinst. Empfehlen kann ich auf jeden Fall das Star Wars, Imperial und Rebel Alliance Sourcebook. Dazu dann noch Erweiterungen entsprechend der Richtung, die Du bzw. Deine Charaktere einschlagen willst/wollen, also z.B. Fragments from the Rim und Tramp Freighters, wenn's eher in die Richtung Schmuggler gehen soll.
    Für diejenigen Sourcebooks und Galaxy Guides, die mir selbst noch fehlen, würde ich auch gutes Geld zahlen - aber ich fürchte, da sind wir nicht allein auf dieser Welt. ;) Es ist leider ziemlich schwer, jetzt noch an die WEG-Bücher ranzukommen - beste Möglichkeit dürften Börsen und ähnliche Veranstaltungen sein.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Altes SW Roleplay System

    Ich glaube auf deutsch gab es nur 7 Sourcebooks (Imperial Sourcebook, Rebelalliance SB, Todesstern SB, Vermächtnis von Alderaan...). Bei Ebay bekommt man hin und wieder ein paar RPG-Bücher, aber auch meistens ca. 15-25 DM oder auch bis zu 40-50 DM (z. B. das Dark Empire Sourcebook).

    Ich kauf mir die eigentlich nur, nicht weil ich das RPG spiele, sondern weil da viele Infos drin stehen.

    Guck vielleicht auch mal in der nächstgrösseren Stadt in Comicläden oder ähnlichen Geschäften.



    Craven
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Altes SW Roleplay System

    Stimmt, auf deutsch gab's nicht so viele... :) Ich habe mir immer die "Originale" gekauft, aber die waren natürlich auch gleich teurer (US-Import). :(
    Ganz nett finde ich auch die Star Wars Adventure Journals, aber an die kommt man auch schwer ran...

    Ich denke, daß WotC sich mehr um die Vermarktung deutschsprachiger Sourcebooks kümmern wird - wenn's Dir also nur um die Infos geht, wirst Du damit genausogut bedient sein, schätze ich mal. Allerdings finde ich, daß WotC sehr kommerziell ausgerichtet ist, also werden sie sich die Sourcebooks sicher auch teuer bezahlen lassen. :(
     
  5. Guest

    Guest Gast

    rollenspielbücher

    also ich weiß ja nich, wo ihr eure bücher kauft, aber bei amazon würd ich das schonmal gar nich tun, geht einfach inne stinknormale buchhandlung, gebt da die bestellnummer, ISB oder Titel oder was weiß ich nich an. Die Leute suchen dann für euch im Compi nach den gewünschten Titel und meistens können sie den dann auch bestellen. das kostet weder mehr, sondern meistens sogar noch etwas wneiger, zumindest bei meiner buchhandlung.
    wenn ihr alte rpg bücher sucht würd ich einfach mal innen rollenspielladen gehen und dort danach fragen oder nachschauen. das star wars rpg war noch nie sonderlich beliebt und meistens haben die noch tonnenweise alte quellenbücher (englisch und deutsch). das die englischen Quellenbücher teurer sein sollen halt ich auch fürn gerücht, zumindest nich da, wo ich sie kaufe.
    ein heißer tipp is.
    wenn ihr auf die spielemesse geht. die findet jedes jahr im herbst in essen statt. dort wurden die bücher letztes jahr quasi verschenkt, ich hab da 7 quellbücher (dark empire, shadows od the empire, shadows of the empire planet guide, wretched hives of scum and villiny (genial), han solo and the cooperate sector, platt's spaceport guide und planets collection), darunter 3 hardvocer bände für ungefähr 70 DM bekommen. kann ich nur empfehlen. auch für spieler des neuen systems (da zähl ich mich auch zu - warte gerade auf das naboo campaign set) sind die alten bücher zum lesen ja noch alle male interessant, da sie absolut viele infos enthalten.
    also ich würd es nicht immer übers internet versuchen, sondern auch mal eher mit den alten, konventionellen methoden. ich denk mal so kommt ihr auch noch an die meisten titel - mal abgesehen vielleicht von tramp freighter oder hideouts and strongholds.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Altes SW Roleplay System

    Ich wasche meine Hände in Unschuld... Sourcebooks habe ich schon immer im RPG-Shop von nebenan gekauft. :)
    Das hat den eindeutigen Vorteil, daß man die Bücher auch vorher mal durchblättern kann, um zu sehen, ob sie überhaupt das Geld wert sind und die Infos enthalten, die man sucht.
    Über Amazon habe ich nur mal nach dem neuen Dark Side-Sourcebook gesucht, und das habe ich prompt nicht gefunden. Naja, wird sowieso teuer genug sein... :(
    Was die Spielemesse angeht: Stimmt, guter Tip! Nachdem ich schon sämtliche Comic- und RPG-Läden in meiner Umgebung um ihre Sourcebook-Sammlungen erleichtert habe, könnte ich es da ja mal versuchen. Vielleicht gibt's auch auf der JediCon noch ein paar Anbieter, die gerne ihre Galaxy Guides & Co loswerden möchten... :)
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Altes SW Roleplay System

    also ich halte garnichts von dem Pen und Paper RPGs. ich mach das lieber Live in nem Chatroom oder mit ein paar leuten in RL. Das ist viel interisanter.... und geht wesentlich schneller und macht mehr FUN
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Altes SW Roleplay System

    Kann man IMHO nicht so verallgemeinern... Wir haben auch viel Spaß mit dem P&P-RPG (auch, wenn wir nach meinem selbstentwickelten System spielen und nicht nach den wirren Originalregeln). Um es vorwegzunehmen: Ich bin auch kein Freund von Würfelorgien und großen Kritzeleien, aber ich finde es doch (gerade bei unerfahrenen Spielern) gut, daß man gewisse Werte einfach auf einem Blatt notiert hat und nachschlagen kann.
    Z.B.: "Nein, Dein Charakter ist kein sonderlich guter Pilot, und ich glaube nicht, daß es gutgehen würde, wenn Du den Todesstern im Alleingang angreifst..."
    Gerade Fertigkeitswerte verhindern das "Superman-Syndrom" bzw. Powergaming. Zum Glück sind meine Spieler mittlerweile erfahren genug, so daß wir größtenteils ebenfalls eher story-telling denn P&P betreiben.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Altes SW Roleplay System

    Wems spass macht, der solls halt machen, ich verbiete es ja keinem :-)
    Aber ich finde es nicht gut. daher spiel ich es ja auch ncht ;-) aber das ist jedem selbst überlassen.
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Altes SW Roleplay System

    Bromin: hast du ein eigenes regelwerk geschreiben oder nur die alten regeln geändert. Wenn du ein neues geschreiben hast und es zufällig als DOC Formazt oder sowas wäre ich dir echt verbunden wenn du mir es per Email an Grinder@planetstarsiege.com schicken könntest.
     
  11. Guest

    Guest Gast

    jedi con

    ja darauf hoff ich, dass die die auffer jedi con verscherbeln, ich hoffe es wirklich kann es mir aber nich so gut vorstellen.
    dark side kommt ja auch erst im oktober oder so
    jetzt kommt erst mal das naboo campaign set - da bin ich mal drauf gespannt.
    wenn ihr aber umsonst zusätze sucht, geht doch mal einfach auf www.starwars-rpg.net, da gibt es haufenweise links, nen foren usw. halt alles was dass starwars rollenspielerherz bewegt.

    das online rolenspielen find ich eher nich so gut, erst mal hab ich nich so bock den ganzen tag vorm cmopi zu sitzen und außerdem macht es doch einfach mehr spaß seinen mitspielern gegenüber zu sitzen. das ist einfach viel witziger und besser, alleine schon zur darstellung eines charakters. aber wies schon gesagt jedem das seine.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Altes SW Roleplay System

    @Grinder: Ja, es sind komplett neue Regeln. Hm, der Rest vielleicht besser per e-mail. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen