Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Amidalas und Naboos Ende

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Guest, 28. Oktober 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Wenn ich es mir so überlege, verschwinden Padmé Amidala und Naboo zur gleichen Zeit. Da kommt natürlich die Vermutung hoch, daß auch beide zusammen ihr Ende finden. Logisch wäre es schon, vielleicht vernichten die Sith Naboo wie Alderaan, während Amidala dort ist. Dramatisch könnte ich mir dann auch die Flucht und die Rettung der Zwillinge vorstellen, die den Planeten in letzter Sekunde verlassen konnten. Nur mal so vermutet, natürlich.



    <h2>Amidalus of Naboo</h2>
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Naboo zerstört von den Sith wie Alderaan? Das würde doch die ganze Dramatik von Alderaans Zerstörung in ANH wegnehmen.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Yep... und Leia kann sich ja noch an ihre richtige Mutter erinnern.

    1997 gab es ein Interview mit GL, wo man ihr frage, ob es stimmt, dass in EP1 der Palast in die Luft fliegen soll. Er antwortete, dass er hoft, dass der Palast alle drei Teile überlebt.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Mhh, es kann sein, dass Naboo in den Clonkriegen schwer verwüstet oder unbewohnbar wird.

    Amidala wird wohl kaum zu dem Zeitpunkt noch auf Naboo sein. Ich tippe mehr auf Alderaan zusammen mit Bail Organa.

    Es könnte aber sein, dass die in der OT erwähnte Traurigkeit etwas mit Naboo's Schicksal zu tun hat. Padmé wäre in Episode 1 bereit gewesen, für den Planeten und seine Bewohner zu sterben.

    Es wäre vorstellbar, dass bei einer Naboo Tragödie Amidala so sehr und tief gebrochen wird, dass sie langsam und traurig stirbt.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Das sehe ich ähnlich wie Tai. Wenn Naboo, oder irgendein anderer Planet, genauso vernichtet werden würde wie Alaraan, würde Alderaan`s Schicksal selbst nicht mehr so "dramatisch" sein.
    Wobei man sich über DIESE Dramatik sicher streiten kann. Ist Aldereaan in ANH nicht irgendwie ZU fremd, ZU unbekannt?
    Ok, es ist Leia`s Heimat. Aber sonst ? Niemand ist dort , denn man kennt, wir wissen nicht mal, wie Alderaan aussieht.

    Egal, darum gehts jezt nicht...
    Wer sagt, das Naboo und Padmeé VERSCHWINDEN ? Padmeé stirbt einfach irgendwann. Spätestens eben bei Alderaan`s Vernichtung. Naboo kommt in der OT nicht "mehr" vor, weil es einfach nicht mehr wichtig ist.
    In der OT geht es um Luke Skywalker, um den Bürgerkrieg und schließlich - ganz klassisch - um den Sieg über das Böse.
    Für diese ( Teil-)Handlung ist Naboo einfach unintersannt.
    Niemand muß wissen, wo der Imperator herkommt, es reicht das er DA ist.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Vielleicht wird das Ende von Amidala und Naboo auch für immer ein Geheimnis bleiben. Ich glaube jedenfalls nicht, daß wir es in einem Film (Episode III) sehen werden. Möglicherweise wird es auch einmal im Expanded Universe in einem Roman nach 2005 erzählt, wenn Episode III dann herausgekommen ist.

    MTFBWY, Jeane
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Hallo!
    Ich glaub auch nicht, dass Naboo vernichtet wird. Der Planet wird halt einfach nicht mehr erwähnt, weil sich da nichts wichtiges mehr abspielt.
    Allerdings denk ich schon, dass man in Episode 3 Padmes Tod sehen wird. Schätze mal, das wird keine geringe Rolle bei Anakins Schritt zur dunklen Seite spielen. Aber man wird sehen...
    Gruß,
    Shmi :cool:
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Und wieso kann sich Leia noch an ihre richtige Mutter erinnern?
    Leia und Luke werden erst in EP3 geboren...
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Das verstehe ich auch nicht!! Ben Kenobi erklärt doch, dass sie gleich nach der Geburt getrennt und versteckt wurden! War Leia etwas länger bei Padme´ als Luke, oder wie hat das funktioniert???
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Nun, die beiden werden nach der Geburt VON EINANDER getrennt.
    Das BEIDE von der MUTTER getrennt werden, wissen wir nicht. Das ist aber auch offenbar nicht der Fall.
    Mich hat schon immer gewundert, das Luke überhaubt von Leia`s RICHTIGER Mutter spricht. Kann es nicht sein das sie , zumindest eine Zeit lang, von Padmeé UND Bail Organa aufgezogen wurde?
    Selbst wenn Luke ( logischerweise ) weiß, das Bail NICHT Leia`s Vater ist, heißt das ja nicht, das sie ihre MUTTER nicht kennt.
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Damit meint er, dass Die Zwillinge getrennt wurden.

    Leia war dann wohl noch bei ihrer Mutter...
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Trotzdem merkwürdig!! Dann hätten sie auch beide noch länger bei ihrer Mutter bleiben können!! Aber vielleicht war das zu riskant..???
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Wollten sie damit nicht bezwecken, dass Anakin/Vader nichts von den Zwillingen erfährt und deshalb nur nach einem Kind, also Luke sucht?
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Hallo!
    Ich denk mir, Anakin wusste überhaupt nichts von irgend welchen Kindern, und die Zwillinge hat man getrennt um die Wahrscheinlichkeit, dass er beide doch noch aufspürt, zu verringern. Dabei versteh ich aber auch nicht ganz, wieso der arme kleine Luke in die Wüste geschickt wurde, während Leia bei ihrer Mutter bleiben durfte.
    Gruß,
    Shmi :cool:
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Nun, weil Anakin sich in EP2 insgeheim geschworen hat, nie wieder nach Tatooine zu kommen.
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    ...wenn man bedenkt, WANN die Filme jeweils endstanden , ist es wohl eher UMGEKEHRT ;)
    Anakin LEISTET den Schwur, DAMIT wir eine Erklärung haben, warum Luke ausgerechnet auf Tatooine aufgewachsen ist.
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Außerdem leben dort ja Obi-Wans Verwandte Owen und Beru, zu denen er Luke gegeben hat, damit sie für ihn sorgen. Tatooine war aus mehreren Gründen sehr naheliegend, schon weil er abgelegen, arm und für große galaktische Geschicke eher unbedeutend ist.

    MTFBWY, Jeane
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    OBI-WAN`S Verwandte ,Jeane ??? Sicher ???
    Warum meinst Du nennt Luke Owen "Onkel"? ;)
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    Theoretisch hätten beide auch auf Alderaan untergebracht werden können, jedenfalls als Kinder. In der königlichen Familie Alderaans wären die beiden bestimmt nicht weiter aufgefallen.
    Leia muß wohl Amidala als kleines Kind erlebt haben, sonst würde sie n icht sagen: Ich weiß nur, daß sie sehr schön war, gütig und traurig. So etwas kann nur ein Kind von 4-5 Jahren erkennen. Also lebte Amidala entweder zuerst mit Leia auf Naboo oder später dann auf Alderaan.

    Amidalus
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Amidalas und Naboos Ende

    "Außerdem leben dort ja Obi-Wans Verwandte Owen und Beru, zu denen er Luke gegeben hat, damit sie für ihn sorgen. Tatooine war aus mehreren Gründen sehr naheliegend, schon weil er abgelegen, arm und für große galaktische Geschicke eher unbedeutend ist."

    --- Obi-Wans Verwandte? :eek: :eek:
    Jeane. Du weißt doch das hier das EU nicht zählt. Owen ist der Stiefbruder von Anakin.
     

Diese Seite empfehlen