Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Amran Kor

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Amran Kor, 23. Dezember 2014.

  1. Amran Kor

    Amran Kor Zivilist

    Militärdateien/ Neue Repuplik :
    Rang:
    Leutnant
    Name: Amran Kor
    Alter: 26
    Rasse: Mensch
    Größe: 1,79
    Augenfarbe: Eisblau
    Anmerkungen: Leutnant Kor ist dafür ausgezeichnet für gute Führung auf dem Feld, seine Ideen haben des öfteren zu erfolgreichen Missionen mit geringen Verlusten geführt. Er ist immer bedacht das nicht nur die Bürger der Repuplik sondern auch seine Soldaten unversehrt bleiben. Ein Negatives auffallen gibt es bei Leutnant Kor nicht, Gehorsamkeit und Disziplin gegenüber Ranghöheren stand bei ihm immer auf Oberster stelle. In seinem Trupp genießt er den Respekt seiner Männer und auch der Respekt seines Oberleutnant ist ihm gewiss.

    Eine Schwachstelle hat Leutnant Kor trotz seinem Erfolg im Militärdienst. Seid seine Schwester verschwunden/gefallen ist hatte Er immer wieder konzentrationsverluste und hatte eine längeren Urlaub. Nach diesem Urlaub ging es wieder besser aber sein Verhalten war anders. Er war strenger in seinen Entscheidungen und zu Rekruten als es sein müsste, Psychologen haben im Bericht erwähnt das Er die Rekruten wenn er welche vor sich hatte davor schützen will das selbe Schicksal zu ereilen wie seine Schwester.

    „Wir geloben feierlich, die Neue Republik und ihre Bürger vor inneren und äußeren Feinden zu schützen – und wenn wir unser Leben dafür geben müssen!
    Zu kämpfen, um zu verteidigen und zu sterben, um zu schützen.“


    Dieser Leitsatz würde dem Menschen ins Blut übergehen. Das wusste Amran schon von klein an seit Er denken konnte. Aufgewachsen ist der Mann auf Coruscant mit seinen Eltern und seinen 2 Geschwistern. Larina und Karnar, sein älterer Bruder Karnar ist bei einem Speederunfall ums leben gekommen seiddem war er der Große Bruder und Larina, seine jüngere Schwester eiferte ihm fleißig nach. Nach seinem Abschluss in der Schule war Amran soweit, Er ging zu einem Rekrutierungsposten für die Armee der Neuen Repuplik und ließ sich einschreiben. So begann für ihn ein harter aber erfüllender Weg.

    Die Grundausbildung war anstrengend für Amran egal wie oft Er davor auch schon selbst trainiert hatte hier wurde Er gedrillt, Jahr für Jahr verging und Amran zeichnete sich in Einsätzen als Schwerer Infantrist, besonders für seine Gehorsamkeit aber auch für seine Ideen aus, schnell wurde aus dem Soldaten ein Korporal und wurde in Fireteams eingesetzt dort lernte Er Borag kennen Er war sein Buddy im Fireteam und zusammen hatten sie eine Hohe Wertung in den Übungen und in den Einsätzen erfüllten sie ihre Missionen mit aller gewissheit. Beide wurden nach einigen Jahren zu Truppführern befördert und so mussten sie sich als Kollegen verabschieden, denn so eine Chance ließen sich beide nicht nehmen. Leider war der Kontakt danach nurnoch gering, doch davon ließ sich Amran nicht aufhalten nichtmal als er erfahren hatte das seine kleine Schwester Larina die Grundausbildung hinter sich gebracht hatte. Es machte ihn stolz denn ihre Eltern sind wärend Er auf einem Einsatz war, gestorben doch er wusste sie waren Stolz auf beide das sie im Militär waren. Wärend seine Schwester in den Rang eines Soldaten aufstieg wurde Er zum Oberfeldwebel ernannt. Er hörte immer nur beiläufig das sich seine Schwester schwer mit den Aufgaben tat. Er hatte nun schon einiges an Erfahrung gesammelt und blieb seiner Gehorsamkeit gegenüber Ranghöheren treu und ließ auch kaum Widerrede bei Rangniederen zu, außer sie hatten gute Ideen die er sich anhöhrte genau wie seine Vorgesetzen ihm zugehört hatten.

    Weitere Jahre vergingen und seine Karriere war am Aufsteigen auch wenn es ihm schwer fiel, nachdem er höhrte das seine Schwester Larina verschollen und mitlerweile als Tot zählte. Aber so war das Leben im Militär..."Zu kämpfen, um zu verteidigen und zu sterben, um zu schützen.“ Dies war das Ziel und Larina hatte dieses Ziel mit sicherheit gut erfüllt. Als Amran dann zum Leutnant ernannt wurde hatte er einen weiten weg hinter sich. Viele Einsätze und Übungen sowie Hilfseinsätze wo man sie benötigten. In Friedenszeiten waren nicht viele Aufgaben und man konnte viel weniger auffallen. Aber Amran ging es hier nicht um Ansehn. Er wollte der Schild zwischen den Bürgern der Repuplik und ihren Feinden sein.

    Schon seid Wochen waren sie damit beschäftigt mit dem Virus auf Coruscant zu kämpfen, sie hatten den Planeten wieder doch um welchen Preis? Es würde sicherlich noch viele Monate brauchen um den Virus zu bekämpfen aber das war nicht die Aufgabe seines Trupps. Ihre Aufgabe war es nun die Leute zu Retten die noch nicht zu Wilden mutiert waren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2016
  2. Amran Kor

    Amran Kor Zivilist

Diese Seite empfehlen