Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Guest, 15. Mai 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Mir ist folgendes aufgefallen: Anakin ist ja der Auserwählte, der die Macht ins Gleichgewicht bringt (das heisst, dass er die dunkle Seite vernichtet, für alle, die unter "Gleichgewicht" etwas anderes verstehen) Soweit so gut, die Jedis erlaubten Obi-Wan, ihn auszubilden. Nun, 12 Jahre später wird er zu Vader, vom Imperator (bzw. Palpi) auf die dunkle Seite gelockt. Anakin ist aber immernoch der Auserwählte, der diese Seite vernichten soll; da ist es doch von Palpi töricht, ihn zu seinem Schüler zu machen, ich meine, dieser muss ja auch von der Prophezeiung gewusst haben (als Kanzler).. Warum wird er ihn wohl unterwiesen haben? Um Anakin unter Kontrolle zu haben?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    wie sagt Luke in ROTJ doch so schön:
    "Your overconfidence is your weakness"
    sowas wie: eure Arroganz ist eure Schwäche...
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    Und warum soll er davon gewußt haben, irgendwer sagte hier im Forum mal, daß nur Yoda und Mace von der Prophezeiung wußten (oder ist das ein Irrtum)?


    Bounty Hunter
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    ich meine nicht den Inhalt der Prophezeiung, wobei das auch ein gutes Stichwort ist, denn wenn Palpi wirklich über den Inhalt Bescheid wüsste, hätte Anakin nicht zu seinem Schüler gemacht. Aber Palpatine als Kanzler müsste wissen, dass Anakin der Auserwählte ist, zumindest dies..
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    anakin muss zur dunklen seite wechseln um genug vertrauen beim imperator zu gewinne. er muss als guter jedi böse werden.

    von der vollen prophezeiung haben nicht alle jedis gewusst. nur yoda, mace und qui gon.
    die anderen jedis wissen nur das es einen geben wird der das gleichgewicht bringen wird. nicht aber wie.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    ja, das ist mir auch klar. Denkt mal in der Sicht Palpis: Er MUSS doch auch über die Prophezeihung wissen (vielleicht nicht über die Ganze). Er MUSS doch gewusst haben dass Anakin das Gleichgewicht bringt, schliesslich ist er Kanzler, und die Jedis informieren ihn über alles..
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    Diese Prophezeiung ist jahrtausendealt. Nehmen wir an, Du hättest einen persönlichen Geheimdienst. Soll der Dir dann Informationen zutragen, die schon Tausende von Jahren alt sind?
    Außerdem sind die Jedi immer noch ein Geheimbund. Selbst der Kanzler wird über ihre genaue Zusammensetzung, ihre Missionen und ihre Anzahl nicht immer alles wissen.
    Ihn darf eigentlich nur interessieren, daß die Probleme der Galaxis von den Jedi gelöst werden können. Und da das durch die Rebellion der Konföderation nicht mehr möglich ist, informieren die Jedi ihn darüber. Was dann zu den Ereignissen von Episode II führt.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    die Jedi informieren den kanzler nur über ereignisse die die republik betreffen. über eine prophezeiung weiß palpatine nichts. auch nicht nur einen teil davon.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    Da stimme ich zu. Es gibt keinen Grund weshalb Kanzler Palpatine über die Prophezeiung wissen sollte.

    Ich glaube nicht mal Yoda und Mace sind sich über das volle Ausmass der Prophezeiung bewusst.
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    Wieso nicht Yoda und Mace??? Wenn nicht die wer dann? Oder meinst Du das niemand die volle Prophezeiung kenn?


    Bounty Hunter
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    Genau das meine ich. Wie Aaron bereits gesagt hat ist die Prophezeiung wahrscheinlich schon abertausende von Jahren alt. Und es ist wohl mehr Glaubenssache.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    Aber was macht es für einen Sinn, wenn nur ein Teil der Prophezeiung weitergegeben wurde? Dann ist doch eine Fehlinterpretation vielmals sehr wahrscheinlich oder nicht?




    Bounty Hunter
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    Wer sagt denn, daß nur ein Teil weitergegeben wird? Ich nehme eigentlich an, daß der Vorsitzende des Rates immer Bescheid weiß. Nun könnte man fragen, was mit Yoda ist, aber vielleicht war der ja auch mal Ratsvorsitzender. Oder er ist einfach so altgedient, daß er alles weiß.
    Ansonsten gibt es ja immer noch die berühmt-berüchtigte Jedibibliothek, von der wir eigentlich nicht genau wissen, was dort nun alles aufbewahrt wird. Vielleicht gibt es ein Buch "Die Prophezeiungen der Jedi, mit Interpretationen von Jedi Meister Ka-De-Ro, erste Auflage", oder so.
    Und selbst wenn nicht, ist das Wissen um diese Prophezeiung ein Teil der Macht, und sofern nicht alles Leben der Welt ausgelöscht wird, werden die Erkenntnisse nie ganz verschwinden.
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    Nun Aaron, Tai Zec meinte das nur ein Teilder Prophezeiung weitergegebn wird deswegen hatte ich gefragt.
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    ? Ich hab nie behauptet, dass nur Teile der Prophezeiung weitergegeben wurden.
    Was ich sage, ist das vielleicht - VIELLEICHT - niemand - NIEMAND - alles über die Bedeutung und das Ausmass der Prophezeiung weiss.
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    es gibt folgendes zitat im film:

    MACE WINDU: ?Denkst Du, dass Obi-Wans Schüler in der Lage sein wird, Gleichgewicht in die Macht zu bringen??
    YODA: ?Nur wenn er sich entscheidet, zu folgen seiner Bestimmung.?

    Vielleicht haben sie doch zum größten Teil die Prophezeiung gewusst.
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    Hmm, also wenn ich mir die besorgten Blicke der Jedi in Episode I ansehe, dann wußten sie schon, daß da irgendwas bevorsteht. Und zwar etwas gar nicht gutes.
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    oder sie waren überrascht über eine prophezeiung zu hören!
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    Nope!
    Erst sagt Qui-Gon etwas darüber, daß er einen Jungen gefunden hat, der von den Midichlorianern empfangen sein könnte. Da gibt es die besorgten Blicke. Und dann sagt Mace Windu "Du sprichst von der Prophezeiung, daß einer der Macht das Gleichgewicht bringen wird...", was allerdings gar keine Reaktionen mehr hervorruft.
    Also wußten sie, daß mit dem Auftauchen diese besonderen Geschöpfes etwas geschehen würde. Wobei vielleicht nur Mace und Yoda wußten, was das war, aber den anderen war auch schon irgendetwas klar.
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Anakin, Sidious und die Prophezeihung *Spoiler*

    hast recht
     

Diese Seite empfehlen