Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Anakin vs. Imperator

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Hawkins, 6. Juni 2005.

  1. Hawkins

    Hawkins Senatsbesucher

    Ich frage mich....wenn Anakin in der einen Szene wo er herausfindet das Palpatine der Sith Lord ist.....wirklich sich treu geblieben wäre (als Jedi) und ihn angegriffen hätte...und es zu einem Kampf gekommen wäre.....hätte er eine Chance gehabt....?
     
  2. Darth Feder

    Darth Feder Botschaftsadjutant

    Imo nicht. Mace Windu hatte ja schon große Probleme mit ihm (wenn man davon ausgeht, dass Sidious im Duell geschauspieltert hat..), und Anakin ist noch nicht so ein erfahrener Kämpfer wie Windu. Ani wäre vermutlich schon von den ersten Blitzen gebrutzelt worden, wie damals gegen Dooku :)
     
  3. Nobody

    Nobody Podiumsbesucher

    ..mmh genau in der Szene wo er allein ist?? Nee, allein schwer, aber wäre er sich und dem Rat trau geblieben und hätte es Windu gesagt (wie im Film) und hätte dann gemeinsam mit Windu und den anderen 2 oder 3 Jedi gegen den Imperator gekämpft hätten sie bestimmt gewonnen!!

    Aber allein..nee glaub nicht!! :rolleyes:

    Ich weiss auch net ob Vader stärker is als der Imperator ...also beide in der Blütezeit ihrer Macht...wär bestimmt ein geiler Fight!!! :braue
     
  4. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    Ich gehe auch davon aus, das Anakin Palpatine unterliegen würde. Aber bestimmt würde er nicht noch einmal nur von Blitzen ausgeschaltet werden, dessen bin ich mir sicher.
     
  5. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Vielleicht schon, da Palpatine ja durch Windus Angriff stark geschwächt wurde, aber man muss bedenken, dass dieser ja immer noch die Macht hatte Windu zu töten. Ich wüsste ejtzt nicht, wer gewinnen würde...
     
  6. general-michi

    general-michi Botschafter

    @super 3po: ich denke, es ist die situation gemeint, wo palpatine sich anakin offenbart, noch bevor windu überhaupt etwas erfährt von der ganzen geschichte.
    anakin hätte vielleicht tatsächlich dran glauben müssen, nicht wegen seinen fähigkeiten, sondern seiner eitelkeit und selbstüberschätzung. und warum sollte er nicht durch die blituze von sidious sterben, selbst yoda konnte sie beim ersten mal nicht abwehren, obwohl auch er dookus blitze kannte. andererseits fürchtet der imperator die skywalkers, ich bin sicher, das er vor anakin genauso viel angst hat wie vor luke. dass er sich der prophezeiung bewusst ist. eigentlich kann schliesslich nur anakin den sithlord vernichten, es ist seine bestimmung. gleichzeitig heisst das, das es niemanden sonst gelingen kann. von daher braucht der imperator auch windu nicht vernichten, er muss sich nur um anakins entscheidung sorgen. deshalb war für palpatine die offenbarung eine 50 zu 50 chance. laut star wars würde ich also sagen, ja, anakin hätte sein schicksal erfüllen können und er hätte den imperator getötet. da dieser aber bereits vorsorgungen getroffen hat, die alle nur darauf abzielten, anakin für sich zu gewinnen, standen seine chancen demnach weit höher.
     
  7. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Hm, da wahrscheinlich noch nicht, da ist er noch zu "jedi". Aber nach der Tötung der Separatisten auf Mustafar schon, denke ich...
     
  8. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Einzig und allein warum alles den Bach runter gegangen war, kam weil ne Frau im Spiel war *gg ;)

    Da ist er sich ja treu als Jedi geblieben und hat es dem Rat mitgeteilt was los ist.
    Er konnte und durfte da nix machen;

    1. weil es nicht dem Kodex entsprach
    2. weil er Palps ja noch brauchte

    von daher schließt sich die Frage ja etwas aus.

    Aber falls, wenn, wohlmöglich, hätte er schlechte Karten gehabt, Ani war nicht Erfahren genung um sein Potential zu nutzen.

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2005
  9. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Irgendwann hätte er ihn bestimmt getötet. Das liegt des Sith doch im Blut. Sobald man stark genug ist, bringt man den Meister um, und sich nen Schüler (wobei Vader es wahrscheinlich bei Luke versucht hätte). Oder man bringt seinen Meister im Schlaf um, sowie Sidious Plagius.
     
  10. Darth Calgmoth

    Darth Calgmoth Senatsmitglied

    Die Frage des Threads ist doch, ob Anakin Skywalker Darth Sidious hätte besiegen können. Einfache Antwort: Nein, hätte er nicht! Vielleicht wenn er noch zwanzig Jahre trainiert und 'n bißchen ruhiger und vernünftitger geworden wäre, aber zur Zeit von ROTS definitiv nicht.

    Darth Vader hätte das u. U. schneller gekonnt, wenn er auf Mustafar nicht baden gegangen wäre ;-). Aber meine Prognose ist, dass er selbst als er glaubt, stärker als der Kaiser zu sein, das ein Irrglaube ist. Wir müssen uns ja vergegenwärtigen, dass Vader glaubt, Palpatine sei tatsächlich so schwach, wie er bei der Windu-Farce wirkt.

    Und das trifft ja definitiv nicht zu ;-).

    Die Dunkle Seite mag in Vader in der Zeit zwischen seinem Übertritt und dem Debakel auf Mustafar durchaus stärker geworden sein, aber so stark, wie er zu sein glaubt, ist er nicht. Das zeigt nicht zuletzt auch der Fehler, der Obi-Wan gewinnen läßt.

    Und um's weiter zu spinnen: Palpatine dürfte Anakin gut genug sondiert haben, um festzustellen, ob er ihn in der Offenbarungsszene versuchen wird zu töten oder nicht. Daher bleibt er auch ruhig ;-).
     
  11. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Mit dieser Differenzierung hast du Recht. Anakin Skywalker hätte Sidious wohl nie besiegt (wenn man mal von dem ungleichen Gefecht in RotJ absieht, denn da TUT er es), Lord Vader IMO aber schon. Dazu sei angemerkt, dass es beim RotS-Videospiel ein alternatives Ende gibt, bei dem man als Anakin Obi-Wan besiegt. Der alte Kenobi nimmt ein Lavabad und man selbst vernichtet den Imperator und herrscht als neuer Kaiser über die Galaxis.
     
  12. [Lord]G!zmo

    [Lord]G!zmo Dienstbote

    wer weiß vllt hätte ani in diesem kampf seine ganze macht eingesetzt denn er ist ja immerhin der ausewählte wer weis welche macht ihn ihm schläft....vllt hat er eine macht von der selbst er nicht geanhnt hat
     
  13. S1M0n

    S1M0n Podiumsbesucher

    das wird aber auch nur in dem PS2 game so interpretiert und hat meiner meinung nach nichtz damit zu tun.
    außerdem is das ende wirklich sehr arm bei der übergabe des "neuen" (roten) LS sticht Anakin im in bauch also ob der imperrator das nicht bemekt hätte zudem für was braucht Ani ünerhaupt en neues LS wenn der noch sein altes hat (da er ja obi wan besiegte)

    ich halte nicht von solchen viedeo spiel aternativ enden

    ich glaube anakin hätte durchaus ne changs gehabt (schließlich wird aus im auch mal einer der mächtigsten jedi allerzeiten)
    wir ihr immer betont denkt ihr Sidious hätte sich in dem kampf gegen Mace Windu absichtlich schwächer gestellt(kann auch sein) aber sicherlich nicht im kampf gegen yoda .
    Ich empfand bei dem kampf (yoda vs Sidious) das yoda die oberhand hatte .
    klar yoda is auch ein weit erfahrener jedi als anakin doch hatt anakin sicherlich viel dazu gelert seit EP2 und wäre sicherlich nicht von den blitzen getötet worden...
    Ob er es tatsächlich geschafft hääte Sidious zu besiegen bin ich mir auch nicht Sicher.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juni 2005
  14. Suvi

    Suvi Dienstbote

    Ich glaube nicht, dass er es gekonnt hätte.
    Obi-Wan bittet ja Yoda, ihn zu Sidious zu schicken, weil er Ani nicht töten will, aber Yoda hält Obi für nicht stark genug und schickt ihn stattdessen zu Anakin.
    Okay, Yodas Einschätzung muss nicht zwangsläufig der Weisheit letzter Schluss sein, aber dennoch wird Sidious hier als stärker als Anakin angesehen, weshalb Yoda sich ihm nur selbst stellen will. Und ich glaube, dass ist nicht nur Yodas Sicht der Dinge sondern gilt auch allgemein.
    Anakin braucht noch mehr Erfahrung, er hätte es meiner Meinung nach nicht geschafft.
     
  15. otsif

    otsif loyale Senatswache

    Potentiell ja.nebenbei:Wer sagt denn das man als auserwählter mächtiger als alle sein muss? könnte es nicht irgendwo ein paar leute mit mehr midichlorianern geben?
     
  16. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Von den Filmen ausgehend ist Anakin (und auch Obi Wan) ein wesentlich besserer Schwertkämpfer als Mace Windu. Wenn man also davon ausgeht, dass Mace tatsächlich jemals die Möglichkeit hatte Sidious zu vernichten (woran ich nicht glaube), sehe ich keinen Grund, wieso das Anakin nicht auch möglich sein sollte. ;) :)

    Dann ist da natürlich noch die Machtdemonstration gegen Yoda und da muß man wieder zweifeln. Sidious ist aktuell noch wesentlich stärker als Anakin (bzw. kann seine Kräfte gezielter einsetzen)

    Solche Kämpfe kann man ja nun nicht anhand von irgendwelchen Stärke-Werten errechnen. Ich denke auch nicht, dass die Sache so klar sein muß.
    Wenn es Anakin gelingt Sidious im Schwertkampf zu halten, so denke ich, dass er durchaus eine gewisse Chance hat.

    Hätte Anakin sich weiterentwickelt, wie geplant hätte es zur ROTJ - Zeit aber mit einiger Sicherheit keinen Sidious mehr gegeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2005
  17. Priester-FK

    Priester-FK Star Wars im Ganzen, SG-1, Filmfan/Kritiker, Zynik

    Eigentlich kann man die Frage nicht direkt beantworten, ausserdem gibts es die Konstellation Ani vs Imp NIE (wenn man es -wie ich- genau nimmt). Entweder Ani vs. Kanzler Palps (die Situation, die hier besprochen wird) oder Vader vs. Imp Palps, da müsste man dann immer noch entscheiden, ob Vader vor- oder nach seinem kleinen Unfall. Ani hätte, als Palps sich geoutet hat, nur niesen müssen als sein LS aktiviert war, und Palpis Rübe wär ab und die OT gestorben*lol. Aber diese Kleinigkeiten machen halt SW aus.
     
  18. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Gerade in der Szene ist er sich doch überhaupt einmal als Jedi treu geblieben. Hätte er nicht nach den Jedikodex gehandelt, dann hätte er ihn angegriffen. Somit hat er hier ausnahmsweise mal alles richtig gemacht (aus der Sicht der Jedi). Ich denke im Schwertkampf hätte Ani Palpi besiegt, aber was die Blitze angeht- weiß ich nicht genau. Ich denke wäre die Situation später aufgetreten, dann hätte Ani Palpatine auf jeden Fall in einem Kampf besiegt. Aber ob Anakin ihn auch zum jetzigen Zeitpunkt seiner Ausbildung besiegt hätte, wäre fraglich gewesen.
     
  19. Walli Skywalker

    Walli Skywalker Sith Schüler

    Also ich finde ihr seht den Imperator immer zu mächtig an. Klar ist er mächtig , aber ich finde auch immer noch das Windu nicht geschauspielert hat , denn er benutzt Vapaad und verwendet die Dunkelheit gegen ihn. Yoda ist besser drauf , aber er ist zu klein und auf dem Level zählt dann leider auch die größe.
    Aber ob jetzt Anakin oder gar Obi wan ihn besiegen könnte ist schwer zu sagen, weil man wenig anhaltspunkte hat. Ich meine mit dem Lichtschwert sind sie die besten , aber mit der Macht , naja.
     
  20. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Also im Film verwendet er kein Vapaad. :(
    Ich hätte es ja auch mal gerne gesehen, liest sich immer so beeindruckend.....
     

Diese Seite empfehlen