Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Anakins arm und der selbe in EPisode VI

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von DarthYoda, 3. Juli 2002.

  1. DarthYoda

    DarthYoda Senatsbesucher

    In Episode 2 verliert Anakin den rechten Arm und in Episode 6 schlägt Luke die rechte Hand von Anakin ab und das war keine echte Hand sondern sone Roboter Hand und da sollte man doch denken das Vader fast nur noch eine Maschine ist obwohl nur sein Arm eine Maschine ist jetzt frage ich mich aber warum er sone fette Rüstung trägt wenn nur sein Arm wech ist?!?!
     
  2. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Er hat bisher (stand E2) zwar nur seinen Arm verloren, aber es kommt ja noch ein Film. Da wird er zu 100% noch ein "bisschen" ;) mehr von seinem Körper verlieren. Also einfach abwarten.
     
  3. Pätti

    Pätti loyale Senatswache

    Der Mythos besagt -und Episode III wird erweisen, ob er recht hat- daß Anakin bei einem entscheidenden Duell gegen Obi-Wan in eine Lava- oder Schmelzgrube fällt.

    Als er (wahrscheinlich von Palpatine) halbtot aus dieser gerettet wird, ist er auf die bekannte Rüstung angewiesen, um überleben zu können.
     
  4. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Hi Leute!

    Wenn man das wirklich alles sieht in EP3, was er verliert, dann muss der mit einer 18er Freigabe rechnen ;)

    Cu Darth_Doc
     
  5. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Vader ist mehr Maschine als Mensch, und das nicht nur im übertragenen Sinne. Der Arme ist so zusagen nur die Spitze des Eisberges ;)
    Warum, und wie es dazu kommt, erfahren wir mit ziemlicher Sicherheit in Epi 3 ....
     
  6. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    naja das maschinelle bezieht sich aber denke ich mal mehr auf seinen Anzug und die Art und Weise wie er handeln wird- nicht mehr menschlich, sondern nur noch wie eine Maschine agiert- aber ich denke mal auch das er in Episode III mehr an Körperteilen verlieren wird, als in Episode II- da gabs mal so ein cooles Pic oder Wallpaper wo Anakin von Palpatine aus einer Schmelzgrube oder so herausgeholt wird - hat das zufällig noch jemand, das war nämlich richtig geil:D
     
  7. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Man muss aber auch berücksichtigen, dass Luke in dem Roman "Splinter of the Mind´s Eye" Vader AUCH den rechten Arm abschlägt...jetz gibts 2 Möglichkeiten:

    entweder, GL scheisst wirklich komplett auf das EU
    oder einer von euch, der den Roman schon gelesen hat sagt mir jetzt, dass Luke dort dem Vader auch nen mechanischen Arm abschlägt.
     
  8. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    Noch ein Wiederspruch:
    In Erben des Imperiums sagt Mara der Imperator hat Vader den Arm abgeschlagen, da er beim ersten Todessternprojekt versagt hat. Und ich glaub nicht, dass es der mechanische Arm war.
    ==> GL scheisst wirklich auf das EU
     
  9. Lukas

    Lukas Senatswache

    Hi

    @Darth1Tyrannus
    Vader agiert doch alles andere als eine maschine sonst hätte er luke nicht vor dem imperator gerettet.

    by
    Lukas
     
  10. Lady Silverin

    Lady Silverin junger Botschafter

    naja vielleicht hat er ja am ende beide arme mechanisch :D
     
  11. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    wenn das so währe, dann gäb es aber auch auf einmal widersprüche im EU, weil dann ja entweder Palpi oder Luke Vader den Arm abgeschlagen hat... LOS JETZ SAG MIR EINER OB LUKE AUF MIMBAN DEM VADER EINEN MECHANISCHEN ODER ECHTEN ARM ABGESCHLAGEN HAT; WO SIND DIE BUCH FREAKS WENN MAN SIE BRAUCHT?????? AAAAAAAAGGGGGGGHHHHHH
     
  12. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    Auf Mimban hat er anscheinend den echten Arm verloren.
    Hab grad in Behind the Magic geschaut.
    Dort steht, dass er den Quellen zufolge (also dem Buch)
    seinen echten Arm in einem Kampf gegen Luke verloren hat, fragt sich nur ob das der Rechte, oder der Linke war
     
  13. Lady Silverin

    Lady Silverin junger Botschafter

    Hatte vader vielleicht 3 Arme???ß:D

    Also es wurden ihm zwei mal in den büchern der Arm abgeschagen und einmal voraussichtlich in EpIII... und jedes mal wars der echte.....
     
  14. Pätti

    Pätti loyale Senatswache

    ;) Vielleicht läßt sich der gute Anakin ja jedesmal einen "echten" Ersatzarm im Klontank züchten und chirurgisch befestigen.

    Bis er irgendwann die Schnauze voll hat, und sich einen mechanischen anbauen läßt, der ihm dann aber auch wieder abgeschlagen wird... ;)
     
  15. DarthYoda

    DarthYoda Senatsbesucher

    Imperator macht Vader zu dem was er jetzt ist...

    Bevor ich gehört habe das er in eine Schmelzgrube oder so fällt, hörte ich das er vom Imperator ziemlich lange gequält worde und von ihm so fertig gemacht worde das er die Rüstung tragen musste?!?!?!
    Hat sonst noch jemand sowas gehört?
     
  16. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Anakin musste nur wegen des Zwischenfalls mit der Lava diese Rüstung tragen womit er zur Maschine wurde die ihn am Leben erhält, aber was zuvor noch alles mit Palpa in Verbindung passiert wird noch in Epi III gezeigt vermute ich mal.......
     
  17. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Nu mal ganz langsam mit den jungen Pferden.

    Also der Roman Splinter of the Mind's Eye oder auf deutsch Skywalkers Rückkehr wurde kurz nachdem ANH das erste mal ins Kino kam geschrieben. Der Autor Alan Dean Foster (der auch das Buch zu ANH geschrieben hat) hat eine Vortsetzung zum Film geschrieben, ohne zu wissen, daß es jemals einen weiten Film gibt. Darin schreibt er, daß Luke im den echten rechten Arm abschlägt. Er konnte damals weder wissen, daß es einen Dooku in Episode 2 gibt noch das Luke den Arm in Episode 6 abschlägt. Foster hat einfach nach gut Dünken das Buch geschrieben und zufällig genau das gemacht, was GL dann später wirklich tat.

    Da das Buch nicht von Lucas in Auftrag gegeben wurde (sondern erst hinterher lizensiert wurde, weil man damit anscheinend Geld machen konnte) und die Tatsache, daß der Autor nichts über das weitergehen des Universums wußte, tauchen halt jetzt ein paar Wiedersprüche auf, die man ignorieren muß. Damit meine ich nicht nur die Kleinigkeit mit dem echten Arm, sondern auch das Lichtschwert, das unter Wasser funktioniert.

    Mit etwas gutem Willen hat Vader einfach mehrmals seinen rechten Arm verlohren und Dooku war nur der erste, der im das antat. Ist ja eigentlich auch nicht tragisch, wenn Vader immer die neueste, auf dem Markt erhältliche, Armprotese bekommt, oder? ;)
     
  18. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Ähm, also würde das bedeuten, Splinter of the Mind´s Eye hätte für das EU keine relevanz? Wenn das so wäre, dann hätte man den Widerspruch mit Vader´s Arm aus dem Weg geräumt. Aber es kann ja auch sein , dass sich GL da mal einfach wieder ncht an das EU gehalten hat, sollte man SotME zu dem EU zählen
     
  19. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Es hat nur teilweise Relevanz. Es wird zwar versucht die Story irgendwie hineinzuwurschteln (siehe ultimative Chronik) aber eben nur teilweise. Man erklärt Luke's Stärke damit, daß Obi-Wan's Geist seinen Körper übernomen und sein Schwert geführt hat. Das es sein echter Arm war, den Vader verloren hat, und das Unterwasserschwert ignoriert man völlig. Der Kristall, der die Macht verstärkt, verliert bereits etwas oberhalb der Atmosphäre seine Wirkung und soll irgendwann zerstört worden sein.

    Und wie gesagt. Das Buch ist eines der großen Ausnahmen. Denn die weiteren Bücher (ab dem Erscheinungstermin der Thrawn-Trilogie) wurden alle von LFL in Auftrag gegeben und nicht einfach nur wild drauflosgeschrieben.

    GL hält sich schon an das EU (z.B. benutz er keine Planetennamen die es im EU gibt (wie z.B. Teyr mit seinem großen Graben und macht daraus eine Wasserwelt)) aber wenn ihm etwas nicht in den Kram passt, dann verbiegt er das EU so, daß es zu seinen Filmen passt. ;)

    Und genau das ist es was mir an Star Wars, LFL und GL gefällt. Er bricht nicht sondern biegt. Es wird nicht plötzlich ein Buch zu "infinity" erklärt, sondern man bringt ein weiteres Buch heraus, das die geänderten Umstände erklärt.
     

Diese Seite empfehlen