Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Anfang von Episode 3

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Iceman, 18. Juli 2003.

  1. Iceman

    Iceman Led Manice

    Hey zusammen,

    ich habe mir mal ein wenig Gedanken zum Beginn von Episode 3 gemacht. Zuerst einmal die Fakten:

    -Es gibt eine grosse Raumschlacht, welche den Krieg entscheidet
    -Wir werden sehen, weshalb Obi-Wan von Anakin als "bestem Raumpilot in der ganzen Galaxis" spricht
    -Obi-Wan ist zu diesem Zeitpunkt General im Dienst von Bail Organa
    -Tatooine wird wieder eine Rolle spielen
    -Owen Lars hat mit Anakin einen Streit (vgl. Obi-Wans Zitat: "Dein Onkel war der Ansicht dass Dein Vater hier bleiben und sich aus dem Ganzen raushalten solle o.ä.)

    Ebenfalls kursierte einmal das Gerücht, dass Anakin zu Beginn das Grab seiner toten Mutter besuchte.

    Okay, hier meine These.

    Wir sehen den uns bekannten Text, danach Kameraschwenkung auf den Planeten Tatooine (Parallele zu ANH). Vielleicht sogar Anakins Raumschiff (die Mischung zwischen A-Wing und Starfighter), wie es sich dem Planeten nähert. Cut, wie Anakin das Grab seiner Mutter besucht, zusammen mit Owen Lars (dies bestätigt auch, weshalb er wieder in der Cast Liste steht, weil ja bekanntlich die Überbringung von Luke schon gefilmt worden ist). Die beiden reden über den Krieg, Anakin erzählt, wie es zu und her geht. Schnitt. Wir sehen den Planeten Alderaan, wie um ihn eine riesige Schlacht zwischen Republik und Seperatisten tobt. Die Republik ist in der Defensive. Man ordert die letzten Truppen um Alderaan, weil man es absehen kann, dass dies der Höhepunkt ist- und das baldige Ende des schlimmen Krieges in greifbare Nähe rückt. Auch Anakin wird "eingezogen", er erhält auf Tatooine die Nachricht. Anakin teilt Owen mit, dass er in den Krieg müsse. Da kommt es zum Streit (welcher den Kreis schliesst bzgl. ANH. Vor allem kriegt Owen Lars hier mehr Screentime und verkommt nicht zu einem Statisten wie in AotC.)

    Anakin reist ab (übrigens wieder eine Parallele zu ANH: Der Weg von Tatooine nach Alderaan), gerät in die wilde Schlacht, übernimmt das Szepter und führt- auf welche Weise auch immer- die Republik zum Sieg. Er wird das Symbol des Sieges, ein Held der Republik. Und vor allem: Es lässt ihn noch arroganter werden.

    Und meine These lässt Kreise zwischen PT und OT schliessen. ;)

    Was haltet Ihr davon?

    Gruss Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2003
  2. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    Ich hoffe, dass es sich fast genau so abspielen wird.
    Alderaan könnte natürlich noch durch einen anderen Planeten ersetzt werden.
     
  3. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Mit so einem Anfang würde ich stark zufrieden sein!
    Aber irgendwie kann das nicht sein, da wir ja wissen, wie Ani in Ep III aussieht, und das hat mit seinem Aussehen aus AOTC nicht all zu viel zu tun. Daher würd das nicht wirklich passen.

    Außerdem denke ich das die einzige Szene auf Tatooine zwischen Owen und Obi-wan spielt, wie er Luke übergibt.
     
  4. Tai

    Tai Gast

    Welche Auswirkung hat Anakins Aussehen denn auf Icemans Theorie? :confused:

    Ich glaube nicht, dass es so zu und hergehen wird. Es wäre ein zu langsamer Einstieg in den Film (nicht, dass mir das nicht gefallen würde, ich denke bloss George wählt diesen Weg nicht), wenn die Eröffnungsszene eine dialogreiche Debatte ist. Und ein hin-und-her Schneiden zwischen Tatooine und der Raumschlacht, die schon im Gang wäre, ist zu schwerfällig.
     
  5. Ich fände so einen Anfang schön, aber ich glaube auch nicht, dass es so sein wird.
    Es wird viel Action geben, gleich am Anfang.
     
  6. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    Alle Filme fingen ruhig an, wenn man mal von ANH absieht. Glaube nicht, dass es den Pan-down/up gibt und man dann sofort in die Schlacht einsteigt.
    Einn taktische Besprechung wäre was gutes...durch die Webcam konnte man ja auch schon einen Hologram-Projektor ( denke mal es war einer) sehen, der so ähnlich aussah wie in ROTJ.
     
  7. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Super Anfang,wirklich.
    Gl mach dies,bitte.
    :ani
     
  8. Iceman

    Iceman Led Manice

    Andererseits, ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass das Treffen zwischen Owen und Anakin in AotC schon alles gewesen ist. Es fehlt mir die unterschiedliche Auffassung der Beiden. Ich meine, die unvermittelte Abreise von Padmé und Anakin in AotC lässt auf ein erneutes Treffen in Episode 3 hoffen (oder George hat wieder einmal etwas verpennt).

    Ergo, nehmen wir an, dass es nochmals ein Treffen gibt zwischen den Beiden, muss es vor Kriegsende sein. Schliesslich soll sich Anakin laut Owen "daraus raus halten". Daraus ist zu folgern, dass es ganz am Anfang des Films sein würde, wenn wir annehmen, dass diese ominöse Schlacht das Kriegsende bedeutet (und davon kann man schliesslich ausgehen), weil er nachher in die Schlacht fliegt und "der grösste Raumpilot in der Galaxis" wird.

    Gruss Ice
     
  9. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    Ja ich erwarte auch, dass man noch ein bisschen mehr von Owen und Beru sieht. In EP2 war das ja fast garnichts...das hat mich ein wenig enttäuscht, genau wie der Abschied. Anakin kriegt die Nachricht, steckt C3PO ein und macht sich vom Acker :)
    Da muss noch etwas zwischen Anakin und Owen passieren, ansonsten sind die Aussagen aus ANH einfach leere Worte.
     
  10. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    ich denke, Owen und Beru werden auf jeden Fall wieder dabei sein..

    @ Iceman

    Ich find deine Theorie super, und ich hoffe, sowas wird zu sehen sein.
    ABER eines würde ich ändern:
    Ich fänds besser, wenn Anakin erst nach der Schlacht nach Tatooine fliegen würde..
    das fänd ich klüger
     
  11. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Wer sagt, dass Owen es zu Anakin sagt, er solle sich da raus halten?? Anakin würde Obi-Wan nie von so etwas belanglosen wie einem Streit mit seinem Siefbruder erzählen. Ich würde eher sagen...das er sich mit Obi-Wan darüber streitet oder es ihm sagt...wenn er Luke an Owen übergibt...wäre mein Gedanke!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  12. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    nya..es könnte aber auc sein, dass Anakin zornentbrannt von Tatooine nach Corsucant zurückkehrt

    und ihn Obi-Wan anspricht:

    O-W:"Was ist los?"
    A: "Ach, es ist dieser Owen..er wollte mich davon abhalten, Tatooine wieder zu lassen."
    Blick auf Obi-Wan (wutentbrannt): "Warum müssen mich eigentlich alle aufhalten? Warum hindern mich alle daran, meine Aufgabe zu erfüllen?"
     
  13. IO

    IO Gast

    Das scheint mir auch die bessere Lösung.
    Würde auch Owens negative Haltung gegenüber Obi-Wan besser verdeutlichen. Ich finde es ist mehr ein Treffen zwischen Obi-Wan und Owen nötig, als ein Treffen zwischen Owen und Anakin.
    Der Zwist, der zwischen Obi-Wan und Owen herrscht, wurde noch nicht gezeigt. Die Übergabe von Baby Luke an Owen scheint mir da eine gute Option zu sein :)
     
  14. Darth_Butcher

    Darth_Butcher Senatsmitglied

    Aber Owen muss Anakin auch noch einmal treffen...ansonsten würde das ziemlich arm sein...denn
    Owen war gerade mal ein paar Stunden mit Anakin zusammen und hat eigentlich keinen Plan was Anakin für eine Person ist, was er erlebt hat etc.
    Warum sollte Owen dann auf einmal mit Anakin mitfühlen....?
     
  15. Tai

    Tai Gast

    Ich schliesse mich dieser Meinung an. Owen wird Obi-Wan die Schuld an Anakins Misere geben, soviel wissen wir ja aus ANH. Um das in Episode III zu veranschaulichen braucht es keine Szenen mehr zwischen Owen und Anakin, eine mit Owen und Obi-Wan würde reichen. Und dabei wird Obi-Wan ihm wohl den kleinen Luke übergeben und ihm erklären, was mit Anakin passiert ist (Wechsel zur dunklen Seite), was Owen noch wütender auf Obi-Wan macht (aus Owens Sicht sieht das vielleicht so aus: Anakin wäre in AOTC nicht sofort wieder von Tatooine weggeflogen, wenn nicht diese wichtige Nachricht von Obi-Wan, die R2 während Shmis Beerdigung überbrachte, ihn dazu veranlässt hätte).
     
  16. IO

    IO Gast

    Wie meinst du das mit mitfühlen? Weil er sein Kind aufnimmt?
    Oder doch was anderes?
    In der kurzen Zeit erlebt aber Owen Anakin in einer sehr emotionalen Zeit. Schließlich ist er dabei, wie er seine Mutter zurückbringt. Sieht, wie er sich von ihr verabschiedet. Und der ärgerliche Blick als er seine Mutter in den Armen zurückträgt, kann man auch so interpretieren, dass er denen die Schuld gibt.

    Aber mir wäre es auch lieber, wenn es schon zu einem kleinen Streit in EP2 gekommen wäre. Wäre nicht schlecht gewesen, wenn Owen Anakin darum bittet bei ihnen zu bleiben und sich vom rest rauszuhalten :p
     
  17. Iceman

    Iceman Led Manice

    Okay, wenn man es auf Obi-Wan ausweitet, dessen Rolle im Verhältnis der beiden Stiefbrüder, gibt es eine plausible Erklärung.

    Wobei es die bessere Wirkung gegeben hätte, wenn Owen selbst Anakin als arroganten Sack gesehen hätte, als wenn er dies nur von Obi-Wan erzählt bekommt (und ich bezweilfe, dass Owen den Horizont für ihm solch unbekannte Dinge wie die helle oder die dunkle Macht besitzt. Für ihn ist beides gleich fremd. Ausser, man führt ihm die Wirkung dieser Macht direkt vor Augen (was mit der Übergabe von Klein Luke möglicherweise geschieht, denn die Tatsache, dass man Anakins eigene Kinder vor ihm verstecken muss, ist schon arg, selbst für ein intellektuell eher bescheidenes Geschöpf wie Owen).

    Es ist zwar schade, dass Owens Auftritt in AotC an Anakins Seite nicht über die Komparsengrösse raus kam, aber es wird wohl eher in die von IO gesagte Richtung gehen, schätze ich.

    Gruss
     
  18. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    So um noch mal meinen Senf dazu zugeben,
    Was ich mit der Sache wegen Ani' s Aussehen in AOTC und Ep III meinte!
    Wir wissen ja, dass bei dem Dreh zu AOTC bereits eine Szene für das letzte Kapitel der PT gedreht wurde. Würde Ani darin vorkommen, wäre er Outfit mäßig im AOTC Style. Allerdings sieht er in Ep III, wie man durch ein HS Foto sehen konnte anders aus, also mehr mitgenommen.
    Bedeutet, dass es zwischen Owen und Ani keine Szene in Ep III in Tunesien gibt.
    Die Möglichkeit dass die beiden sich in einem Raum unterhalten, der im Studio exitstiert ist natürlich möglich, da Hayden dort das Ani Aussehen für Ep III hat.
    Allerdings fällt die Möglichkeit mit der Grab Szene einfach weg, da man dafür in Tunesien hätte drehen müssen. Man weiß das die SW Crew nicht dorthin zurückkehrt, und die ganze Ep im Studio gedreht wird.
    Und wenn diese Szene bereits gedreht wurde zwischen Owen und Anakin, hätte Hayden noch sein AOTC Aussehen, was nicht zum Rest der Episode passen würde!
    Ich hoffe du verstehst jetzt was ich damit meinte!
     
  19. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    hm..wenn ich's so überlege, hast du eigentlich total Recht.
    Stimmt!
    Guter Punkt! :D
     
  20. Saya Skyw@lker

    Saya Skyw@lker Keeper of Fantasy

    Wobei größten Teils hat sich ja nur Anakins Haar länge in Ep3 verändert. Liam Neeson hatte in TPM ja auch nicht so lange Haare, sondern eine Perücke. Vielleicht hatten sie Hayden ja in Tunesien auch eine verpasst beim Dreh zu AotC, damit das Aussehen dann in Ep3 identisch ist. Nur so könnte ich mir das vorstellen, weil die langen Haare in Ep3 sind ja auch nicht Haydens echte Haare, sondern Tränen oder eine Perücke.
     

Diese Seite empfehlen