Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Angst

Dieses Thema im Forum "Community Bereich" wurde erstellt von Metallbeda, 15. August 2002.

  1. Metallbeda

    Metallbeda junges Senatsmitglied

    Angst.
    Jeder von uns kennt sie. Jeder von uns hatte sie schon mal. Und jeder weiß wie unangenehm sie sein kann.
    In letzter Zeit hatte ich sehr oft angst. Nicht jetz wegen den ganzen Hochwasser, sonder wegen Problemen in der Familie.
    Der Tag an dem ich am meisten angst hatte war der an dem ich mich vor meinem besten Freund geoutet hab. Ich wusste nicht wie er zu meiner Neigung steht, und ob er mich weiterhin als Freund haben will/wird. Doch das war alles ubegründet.
    Ich würde von euch gerne wissen welches Erlebniss, Ereigniss, oder sonstwas euch bis jetz am meinsten angst in eurem Leben gemacht hat...
     
  2. Annie

    Annie Gast

    Erstmal Metallbeda finde ich das sowas von super ,anständig und mutig das du dich geoutet hast . Wirklich mega respekt, und nun zum thema.

    Ich hatte im letzten halben jahr einmal richtig angst , das wärend menes praktikums , ich wäre beinahe wärend der abreit umgebracht worden , und nach den ereignissen hatte ich schreckliche angst alleine im dunkeln zu sein.
    cu Jaina
     
  3. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    als ich letztens praktikum von der schule aus gemacht hab habe ich jeden tag gebetet dass ich net sitzen bleibe weil ich dieses jahr nur auf die lehrer hoffen musste dass die mich nochmal durchlassen
    so eine angst hatte ich noch nie
    vor allem da meine ma solche sachen mit der schule schlecht verkraftet und wenn ich sitzen geblieben waer hatte ich die echt ins krankenhaus bringen koennen, denn ich glaub die waer umgekippt
    echt respekt metallbeda
    willst du das mit dem umbringen erklaeren oder isses dir unangenehm@jaina
     
  4. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Angst....das ist ein interessantes Thema.
    Ich habe in dem Moment Angst..einen leiben Menschen zu verlieren un ddas was ich mit ihm habe, wenn ich ihm gestehe, was ich empfinde...denn ich weiß, wie er generell über Beziehungen denkt...aber die letzten Tage mit ihm haben mir zu denken gegeben...es war einfach nur sagenhaft schön und wenn ich schon sowas von nem Jungen sage...dann heißt das was.....er will keine Beziehung..aber ich kann es ihm nicht verheimlichen..denn es bedrückt mich..aber wie gesagt..die Angst, diesen für mich besonderen Menschen zu verlieren :( Oder das sich alles schlagartig ändert....deshalb ist er der erste Junge..dem ich das nicht sage..obwohl ich sonst immer diejednig war..die erste Schritte unternommen hat...

    Angst zum Zweiten: Einige werden jetzt schmunzeln..aber diese Angst..die saß tief und es war einfach gräßlich. Als ich kleiner war..hab ich dene rsten Teil von Aliens gesehen. Ich weiß nicht was mein Gehirn angestellt hat, aber ich konnte Monate..wirklich Monate danach nicht schlafen...weil ich einfach angst hatte..ich konnte nicht nachts draußen rumlaufen oder wach in dunklen Räumen liegen.....das ging nicht..jetzt kann ich mir die Filme ohne weiteres ganz releax ansehen..aber damals war es echt schlimm.

    und eine Unterschwellige Angst....ich habe Angst meine Familie..sei es durch was auch immer-.--zu verlieren...denn sie sind mir das wichtigste auf der Welt...auch wenn das schnulzig klingen mag..aber ich wüßte nicht, was ich ohne sie machen würde
     
  5. Valius

    Valius Senatsbesucher

    Ich grüsse euch alle, meine Untertanen. .;)(......hatten wir nicht schon einmal einen der an gesteigertem Selbstwertgefühl gelitten hat?)

    Angst muss nicht schlecht sein. Denn alles was mich nicht tötet, macht mich stark.

    Angst kann stärken aber erst nach einer gewissen Zeit.

    Ich hoffe meine Sätze waren ein bisschen hilfreich.

    Bis bald mein Ergebenen (......und ergeben wird sich hier ohne Kampf eh niemand!)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. August 2002
  6. Metallbeda

    Metallbeda junges Senatsmitglied

    Danke, aber ich seh das gar ned so großartig. Vorallem ned im Forum, da ich ja (leider) keinen von euch persönlich kenne.
    Aber trotzdem danke :)

    Desswegen hab ichs ja begonnen ;)

    Genau davor hatte ich auch schreckliche angst. Schon mehrmals, aber alles hat sich immer zum guten gewendet... zum Glück...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2002
  7. Rukh

    Rukh loyaler Abgesandter

    Ich glaub das war nicht so im Sinne des Autors des Threads gedacht ! :rolleyes:
     
  8. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    @rukh
    meckerst du eigentlich gerne andere an was denn richitg(richtig) oder falsch is(ist) ?(Ich bemeckere jetzt einfach nur mal deine Orthographie)
    immer wenn ich gespammt hab biste schon da um mich anzumekcern(anzumeckern) und mir nen link zu sagen wo ich schon mal gepammt(gespammt) hab
    vorschlag:ich gewoehn mir das spammen ab und du dir das meckern ;)
    (Vorschlag von mir... erst das spammen einstellen... Spammen ist hier eh unerwünscht und das mit dem Meckern.... Wenn keiner meckert spammst du uns weiterhin zu, Hombre
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. August 2002
  9. Metallbeda

    Metallbeda junges Senatsmitglied

    @4-LOM
    aber er hat recht ;)
     
  10. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Irgendwie...hat die Angst mir ja geholfen..aber sie macht mich auch schwach..und feige...denn ich wage den Schritt nicht, dem Jungen von meinen Gefühlen zu erzählen.
     
  11. Drunken-Yoda

    Drunken-Yoda /dev/null

    Ansgt... Ja, die habe ich zu oft :(

    Angst, dass ich jemanden nicht treffen kann, oder einen Tag nicht im Internet zu erwischen... Angst vor der Schule... Etwas Höhenangst... Angst, einen Fehltritt zu tun... Eigentlich bin ich voller angst, ein richtiger Angsthase bin ich :(

    Aber manchmal tut Angst auch etwas gut....

    Naja, und ich will immer ein Jedi sein? Na danke... ;)
     
  12. Metallbeda

    Metallbeda junges Senatsmitglied

    Weißt du wie ich meine angst überwunden hab?
    Ich hab meine ganzen Gedanken aufgeschrieben, und sie wie einen Brief an meinen Freund formuliert. Als ich dann ganze 6 Seiten geschrieben hab, hab ich das Teil ausgedruckt und in einen Umschlag gesteckt. Als ich ihn dann das nächste mal gesehen hab, hab ich ihm den Brief einfach in die Hand gedrückt.
    Seine Reaktion war einfach nur cool!!! Ein kurzes Gespräch, und das Thema war gegessen :)
     
  13. Rukh

    Rukh loyaler Abgesandter

    @4-LOM: Ich verweise dich jetzt mal auf diesen Thread. den liest du dir schön durch und dann sehen wir weiter.;)

    P.S. Ich meckere nicht, ich weise nur auf bestimmte Dinge hin!;)
     
  14. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Nein mit einem Brief ist die Sache nicht gegessen...das ist wesentlich komplizierter...diese ganze Angelegenheit ist dermaßen verzwickt :(
     
  15. Metallbeda

    Metallbeda junges Senatsmitglied

    Nein, gegessen bestimmt ned, aber es wär ein anfang!
    Du mußt alles was du empfindest und denkst in diesen Brief schreiben.
    Wie is denn dieser Typ? Denkst du er würde dich verstehen wenn du ihm alles was du empfindest sagen würdest?
     
  16. Leia Solo

    Leia Solo Jedi-Ritterin

    Ich hatte schon sehr oft Angst, am meisten vor der Zukunft. Ich weiss nicht, was werden wird, wenn das, was ich mir wünsche, nicht eintritt, wenn alles ganz anders kommt...
    Womit ich auch überhaupt nicht umgehen kann, ist der Tod. Darum hatte ich erst recht schon sehr oft Angst, ich muss die Leute nicht sehr gut kennen, um Angst um sie zu haben. Häufig übertreibe ich bei sowas auch.
    Ich hatte auch eine ganz lange Zeit Angst, in die Schule zu gehen, einige Jahre lang. Jede Nacht hatte ich Albträume davon und habe auch das ein oder andere Mal über Selbstmord nachgedacht, aber da ich andererseits solche Angst vor dem Tod habe, ist daraus (zum Glück) nichts geworden.
    Ich habe auch Angst vor dem nächsten Jahr, dann geh ich auf eine andere Schule und kann nur hoffen, dass es da besser wird.
    Dann habe ich noch (lacht jetzt bitte nicht!) eine panische Angst vor Spinnen. Jetzt nicht dieses "Ih, eine Spinne, wie eklig!" sondern tausendmal schlimmer. Wenn ich nur an Spinnen denke, kann ich nicht mehr klar denken. Ich weiss nicht, warum das so ist, aber ich habe wirklich eine ausgewachsene Spinnenphobie.
    Die schlimmste Angst jedoch hatte ich vor zweieinhalb Jahren ungefähr, etwas weniger vielleicht. Obwohl es mir vorkommt wie gestern... ich habe einen Hund und zu dieser Zeit wurde er von eine Schäferhund "zerfleischt". Die nächsten zwei Wochen hatte ich nur Angst, weil er nicht gefressen hatte. Doch dann fing er, gerade noch rechtzeitig, wieder an, als der Tierarzt schon meinte, es wäre vorbei. Seltsam, obwohl ich solche Angst hatte, habe ich nie daran gezweifelt, dass er wieder gesund wird. Das ist er auch, jedenfalls körperlich... Das war so ziemlich das schlimmste Erlebnis meines Lebens.
    Und seitdem habe ich hysterische Angst um ihn, ich bin bis vor knapp zwei Monaten nie mehr alleine mit ihm Gassi gegangen, wegen dieser Angst. Also, wenn ich Sprüche wie "Angst macht mich stärker" höre, das kann ich nicht bestätigen.
    Naja, genug geredet, wenn ich noch mehr davon erzähle, dreh ich schon wieder durch...
     
  17. Metallbeda

    Metallbeda junges Senatsmitglied

    Arachnophobie...
    Ja hab ich auch. Das is ned nur end-peinlich, sondern auch noch hinderlich, z.B in der Arbeit...
     
  18. Leia Solo

    Leia Solo Jedi-Ritterin

    Stimmt... ich meine, ich arbeite noch nicht, aber wenn ich ne Spinne sehe, egal wo, muss ich direkt abhauen... in der Schule macht sowas auch keinen besonders tollen Eindruck...
    Ich habe ja nicht nur vor so großen Spinnen Angst, auch vor so winzig kleinen. Früher hatte ich das auch, aber es war im normalen Ausmaß, aber mit jedem Tag wird das schlimmer...
    Einmal habe ich meinen ganzen Mut zusammengenommen und einer winzigen Spinne, die bei uns über den Tisch kroch, das Leben gerettet, indem ich sie auf ein Blatt Papier laufen ließ und in den Garten gebracht habe... danach war ich richtig stolz ;) Ist zwar nichts großes, aber wenn man solche Angst davor hat, würden einem andere nie glauben, wieviel Überwindung das kostet...
     
  19. Metallbeda

    Metallbeda junges Senatsmitglied

    Naja so schlimm isses bei mir ned. Aber trotzdem, das kann was furchtbares sein. Vor allem weil man
    1. ja nix dafür kann und
    2. es auch ned rückgängig machen kann...
    Aber das werden andere, die dieses Problem ned haben nie verstehen...
     
  20. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Dann oute ich mich auch mal als einer ders nicht so mit Spinnen hat. Ich habe zwar nicht direkt Angst vor den Viechern, aber wenn ich eine sehe gruselts mich halt dann doch immer.
    Wahrsch werde ich spaeter in einigen tropischen Gegenden Unterwegs sein und ich hab mir geschworen.
    Eher werde ich von einer Riesenschlange Erwuergt und gefressen, als das ich an einem Biss von einer solchen Spinne zugrunde gehe
     

Diese Seite empfehlen