Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

ANH Roman: Verschiedene Übersetzungen?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Vodo-Bel-Biirsk, 25. April 2003.

  1. Hab gestern für einen Beitrag in einem anderen Forum im Netz nach dem ANH-Prolog gesucht und folgendes gefunden:

    Die Alte Republik war die Republik der Legenden, größer als Raum oder Zeit. Ohne Bedeutung ist, wo sie war oder woher sie kam, wichtig ist nur, dass sie ... die Republik war. Einst, unter der weisen Herrschaft des Senats und dem Schutz der Jedi-Ritter, erblüht und gedieh die Republik. Aber, wie es oft geschieht, wenn Reichtum und Macht die Grenzen des Bewundernswerten sprengen und ehrfurchtgebietend werden, tauchen jene bösen Kräfte auf, deren Gier das gleiche Maß erreicht.

    So erging es auch der Republik, als sie ihren Zenit erreicht hatte. Vergleichbar mächtigen Bäumen, fähig jeden Angriff von außen zu überstehen, verfaulte die Republik von innen heraus, obwohl die Gefahr von außen nicht sichtbar war.

    Unterstützt und gefördert von den ruchlosen, machthungrigen Element in der Regierung und den Einflussreichen Kaufleuten, gelang es dem ehrgeizigen Senator Palpatine , zum Präsidenten der Republik gewählt zu werden. Er versprach , die Nöte des Volkes zu lindern und die Republik wieder zu ihrer alten Größe zu führen.

    Doch kaum war er im Amt, rief er sich selbst zum Imperator aus und verschloss sich vor seinem Volk. Bald schon geriet er zunehmend unter den Einfluss von Integranten und falschen Beratern, die er selbst zu hohen Amt berufen hatte. Die Rufe des Volkes nach Gerechtigkeit erreichten seine Ohren nicht mehr.

    Die imperialen Gouverneure und Bürokraten machten sich daran, eine Herrschaft des Terrors über die entmutigten Welten der Galaxis zu errichten, nachdem sie durch Verrat und Täuschung die Jedi-Ritter, Wächter über die Gerechtigkeit in der Galaxis, ausgelöscht hatten. Viele missbrauchten die imperialen Streitkräfte und den Namen des zunehmend isolierten Imperators, um ihren persönlichen Ehrgeiz zu befriedigen.

    Eine kleine Zahl von Systemen rebellierte gegen diese neuen Ungerechtigkeiten. Sie erklärten sich selbst zu Gegnern der Neuen Ordnung und nahmen den großen Kampf zur Wiederherstellung der Alten Republik auf.

    Von Anfang an waren sie den vom Imperator versklavten Systeme zahlenmäßig weit unterlegen. In jenen ersten dunklen Tagen schien es deshalb gewiss, das die helle Flamme des Widerstands ausgelöscht werden würde, noch bevor sie einer Galaxis der unterdrückten Völker das Licht der neuen Wahrheit würde bringen können ...


    Aus der ersten Saga,
    Tagebuch der Whills



    "...Und in der Zeit der größten
    Verzweiflung soll ein Retter kommen,
    und dieser soll bekannt sein als DER SOHN
    DER SONNEN.?

    Journal of the Whills, 3:127



    Irgendwie kam mir der Text dann seltsam vor, also hab ich mal in meiner Ausgabe des Buches (Deutsche Erstveröffentlichung, 15. Auflage, Sept. 1984) nachgesehen, und tatsächlich ist der Text hier anders:

    Eine andere Galaxis, eine andere Zeit.
    Die Alte Republik war die Republik der Legenden, größer als Entfernung oder Zeit. Nicht nötig anzugeben, wo sie war, woher sie kam, nur zu wissen, dass sie... die Republik war. Einst blühte und gedieh die Republik unter der weisen Herrschaft des Senats und dem Schutz der Jedi-Ritter. Aber wie so oft, wenn wenn Reichtum und Macht über das Bewunderungswürdige hinauswachsen und das Staunenerregende erlangen, tauchen jene Böse auf, deren Habgier das gleiche Mass erreicht.
    So war es bei der Republik auf ihrem Höhepunkt. Wie der mächtigste aller Bäume, fähig jeden Angriff von außen zu überstehen, verfaulte die Republik von innen heraus, obwohl die Gefahr von außen nicht zu erkennen war.

    Unterstützt und gefördert von den ruchlosen, machthungrigen Element in der Regierung und den einflussreichen Kaufleuten, gelang es dem ehrgeizigen Senator Palpatine , dass er zum Präsidenten der Republik gewählt wurde. Er versprach, die Missvergnügten im Volk wieder zu einen und den schwindenden Ruhm der Republik wiederherzustellen.

    Erst einmal gesichert im Amt, rief er sich zum Kaiser aus und verschloss sich vor der Bevölkerung. Bald wurde er von eben den Gehilfen und Stiefelleckern beherrscht, die er zu hohem Amt berufen. Die Rufe des Volkes nach Gerechtigkeit erreichten seine Ohren nicht mehr.

    Die kaiserlichen Gouverneure und Bürokraten machten sich daran, eine Herrschaft des Terrors über die entmutigten Welten der Galaxis zu errichten, nachdem sie durch Verrat und Täuschung die Jedi-Ritter, Wächter über die Gerechtigkeit in der Galaxis, ausgelöscht hatten. Viele gebrauchten die kaiserlichen Streitkräfte und den Namen des zunehmend isolierten Kaisers dazu, ihrem persönlichen Ehrgeiz zu frönen.

    Aber eine kleine Zahl von Systemen rebellierte gegen diese neuen Ausschreitungen. Sie erklärten sich zu Gegnern der Neuen Ordnung und nahmen den großen Kampf zur Wiedererrichtung der Alten Republik auf.

    Von Beginn an waren sie den vom Kaiser versklavten Systemen gegenüber weit in der Minderzahl. In jenen ersten dunklen Tagen schien es deshalb gewiss zu sein, dass die helle Flamme des Widerstands ausgelöscht werden würde, noch bevor sie das Licht der neuen Wahrheit auf eine Galaxis unterdrückter und besiegter Völker zu werfen mochte....
    Aus der ersten Saga (Tagebuch der Whills)

    "Sie waren zur falschen Zeit am falschen Ort. Natürlich wurden sie zu Helden"
    Leia Organa von Alderaan, Senatorin


    Mir war bis gestern gar nicht bekannt, dass es mehrere Übersetzungen des Buches gibt. Anscheinend fand hier eine Anpassung an die anderen Filme/Bücher statt. (Kaiser>Imperator)
    Weiss jemand näheres?



    Greetz, Vodo
     
  2. Mr. Andi

    Mr. Andi Zivilist

    aha

    tatsächlich interessant, Der Sache sollte man nachgehen
     
  3. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Fan-Übersetzung, nehme ich an.
    Von einer offiziellen zweiten Übersetzung ist mir jedenfalls nichts bekannt.
     
  4. Re: Re: ANH Roman: Verschiedene Übersetzungen?

    Hm, ich weiss nicht. Mich irritiert vor allem auch der unterschiedliche Text am Ende (einmal "Sohn der Sonnen", einmal Leia-Zitat).

    Vielleicht könnte ja jemand, der eine neue Ausgabe des Buches hat, mal nachsehen wie es dort geschrieben ist.



    Greetz, Vodo
     
  5. Toby

    Toby junger Botschafter

    Re: Re: Re: ANH Roman: Verschiedene Übersetzungen?

    Bei meinem Buch (1999) ist es die letztere gepostete Übersetztung, nur ist hier Nirgends ein Zitat von Leia.
     
  6. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Re: Re: Re: Re: ANH Roman: Verschiedene Übersetzungen?

    Dito, nur das meins von '85 ist.
     
  7. TheObedientServant

    TheObedientServant junges Senatsmitglied

    Ich denke, dass die zweite Übersetzung die Offizielle ist. Nur an das Zitat von Leia kann ich mich nicht erinnern. Hab das Buch zwar nicht hier, bin mir aber ziemlich sicher, dass es nicht vorkam...

    Wenn wir shon beim Journal of the Whills sind..... Ich frage mich, ob wir es jemals in der Hand halten werden...

    :rolleyes:

    Wäre schon interessant...
     
  8. Interessant, dass niemand ausser mir das Zitat von Leia drinnhat. :confused:


    Greetz, Vodo
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2003
  9. Toby

    Toby junger Botschafter

    Vielleicht hast du sowas wie ein Einzelstück oder so.:D
     
  10. halcyon84

    halcyon84 Ich war, ich bin, ich werde sein.

    @Vodo-Bel-Biirsk: Hast du ein Hardcover oder das Taschenbuch von Goldmann??

    Ich habe das Taschenbuch Goldmann von 1999 und da steht kein Leia Zitat drin!

    @all: Hat jemand die Englische Originalversion.....?
     
  11. Leia Organa

    Leia Organa loyale Senatswache

    Ich habe ein Hardcoverbuch mit Schutzumschlag von 1978, dort ist der zweite Prolog und das Zitat von Leia drin.
    Das Buch ist aus dem Goldman Verlag.

    Dann habe ich noch den Dreierband als dickes Taschenbuch vom Goldman Verlag, dort steht der selbe Prolog nur ohne das Zitat.
    Das Buch ist die 11. Auflage 12/92, der deutschsprachigen Ausgabe von 1985.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2003
  12. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Erstaunlich, aber ich habe hier (Sonderausgabe März 1997) teilweise einen noch anderen Text :D:
    Kein Leia-Zitat allerdings, kein Sohn der Sonnen (wobei mir diese Stelle wohl bekannt ist; ist aus einem der frühen SW-Entwürfe, meine ich).
     
  13. Leia Organa

    Leia Organa loyale Senatswache




    Habe gerade noch mal nachgelesen, daß mit den einflussreichen Organen des Handels, steht bei mir auch so drin. In beiden Ausgaben.
    Auch steht bei mir immer Kaiser und nicht Imperator.
     
  14. halcyon84

    halcyon84 Ich war, ich bin, ich werde sein.

    Na da haben wir wohl einen Komplott der Whills entdeckt!:D

    Werden wir ja alles in Ep3 erfahren! (;) blablabla)
     
  15. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Im englischen Sammelband steht:
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2003
  16. Ooops, da hab ich beim ändern des Textes wohl ein paar Zeilen vergessen...:D


    Greetz, Vodo
     
  17. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ich hab die Lösung!!!! :D Sorry, daß ich den Thread eben erst angesehen habe, aber wie einige wissen, war seit Donnerstag Silvie bei mir in Berlin, und außerdem kamen noch Trinkgelage und Arbeitstermine dazu, so daß ich erst jetzt eingehender in's PSW reinlesen konnte. *g*

    Zunächst das wichtigste: Nachdem hier ja einhellig angenommen wird, daß der zweite Prolog der "offizielle" ist (das ist die Übersetzung von Tony Westermayr), bin ich in der Lage, euch mitteilen zu können, daß auch der erste höchstoffiziell ist. Den hab ich nämlich soeben in einem Direktvergleich in einem vor mir liegenden SW-Buch gefunden.
    Außer im Ep.IV-Roman taucht der nämlich auch noch in einem anderen Buch auf. In der amerikanischen Ausgabe dieses Buches dürfte er mit dem Roman-Prolog identisch sein, aber für die dt. Ausgabe wurde er von Thomas Ziegler nochmal neu übersetzt, und zwar in genau dem Wortlaut, wie wir ihn hier im ersten Prolog antreffen. Und um welches Buch handelt es sich dabei?


    *schöpferische Pause, um die Spannung zu erhöhen* :p


    Die "SW Chroniken"!! Der schweineteure, kiloschwere, auf Hochglanzpapier gedruckte Bildband von 1997.

    Mir war nie klar, daß sich die Übersetzung in den "SW Chroniken" von der im Roman unterscheidet, aber es ist eindeutig, ich hab's eben überprüft. Ich muß allerdings auch gestehen, daß ich mir diese eine Seite in den "SW Chroniken" nie durchgelesen habe, weil ich fälschlicherweise davon ausging, daß das eh dasselbe wie im Roman ist. Nun, nach eingehender Überprüfung *g*, muß ich allerdings sagen, daß mir die Neuübersetzung aus den Chroniken besser gefällt. Und das mit dem "Sohn der Sonnen" ist da mit drin...

    P.S: Irgendwas läuft hier komisch in letzter Zeit. Wraith beantwortet immer mehr Comic-Fragen, und ich hab ihn gerade in einer Buch-Frage ausgestochen. *g* Ich werd gleich mal nachschauen, ob sich die Uhren inzwischen rückwärts drehen, oder die Spree die Fließrichtung geändert hat... *lol*
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2003
  18. Sehr schön, dann hätte sich das ja auch geklärt. Sieht so aus, als ob nicht allzuviel Leute die Chroniken haben (ich auch nicht).

    Nun ja, da wollte der gute TZ wohl die Übersetzung seines Kollegen nicht verwenden. Irgendwie verständlich, auch wenn er damit (unwissentlich) für ziemliche Verwirrung gesorgt hat;)



    Greetz, Vodo
     
  19. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Oder sie stehen nur im Bücherregal und machen dort einen guten Eindruck ;)
    Ist zwar jetzt off-topic, aber ich frage mich, woher das Leia Zitat wohl stammen mag. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es dazu keine "offizielle" Angaben gibt. Hat sie es nach der Zerstörung des 1. TS gesagt, nach dem Fall des Imperiums, steht es in ihren Memoiren und wen hat sie damit gemeint - wer war am falschen Platz zur falschen Zeit?
     

Diese Seite empfehlen