Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Aramil Raw'hir

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Aramil, 7. Mai 2006.

  1. Aramil

    Aramil Codespleißer

    PSW-Username: Aramil
    Name: Aramil Raw?hir
    Rasse: Mensch
    Geschlecht: männlich
    Alter: 17
    Augenfarbe: stechend grün
    Haarfarbe: blond
    Größe: 1,80
    Aussehen: schlank, einigermaßen sportlich
    Klamotten: meist in dunklen Blautönen
    Herkunft: Ord Mantell
    Eigenschaften: freundlich, aufgeschlossen, mitfühlend, aber auch schnell gelangweilt, ungeduldig und unzufrieden


    Lebenslauf:

    Aramil wuchs auf dem Planeten Ord Mantell, als Sohn eines mittelständigen Händlers und Touristenführers, auf. Seine Mutter kannte er nicht, da diese bei seiner Geburt gestorben war - jedoch hatte sein Vater relativ schnell eine neue Frau an seiner Seite gefunden, die diese Rolle als Mutter für Aramil voll und ganz erfüllte. Je älter Aramil wurde umso häufiger traten eigenartige Situationen auf, in denen Aramil beispielsweise eine Begebenheit schon vorher geträumt hatte, oder Dinge wusste ohne dass es ihm jemand gesagt hatte. Am Anfang wurden in der Kleinfamilie (Aramil hatte keine Geschwister) solche Sachen als Zufall abgetan. Im Alter von 16 geriet der jungendliche Aramil jedoch immer mehr auf eine schiefe Bahn. Er zog mit Gangs um die Straßen, klaute, randalierte ? Dies ging einige Zeit so und Aramils Eltern wussten nicht was sie tun sollten. Sie entschlossen sich Aramils Onkel einzuladen, damit er mit dem Jugendlichen reden sollte. Denn dieser war Pilot bei einem Fährunternehmen für etwas besser verdienende Leute und genoss deshalb Aramils Ansehen und Bewunderung. Da Aramil seltsamerweise schon vorher wusste, dass seine Eltern seinen Onkel eingeladen hatten, kamen sie während dessen Besuch auf dieses Thema. Aramil glaubte zwar, dass es seine Eltern es wohl beiläufig ihm erzählt hatten, doch diese wiederum waren sich sicher es nicht getan zu haben. Wegen diesen Begebenheiten schlug Aramils Onkel vor ihn zur Jedi-Basis auf Corellia zu schicken. Er hatte die Theorie (oder auch die Hoffnung um Aramil von Ord Mantell weg zu schaffen), dass diese seltsamen Sachen darauf zurück zu führen waren, dass er ?berufen? war ein Jedi zu werden. Aramil hielt am Anfang nichts davon sein gesamtes Umfeld hinter sich zu lassen. Er wusste auch nicht was die Jedi waren. Doch als ihm sein Onkel immer mehr von ihnen erzählte wuchs die Neugier von Aramil und so entschloss er sich diesen Weg für sein weiteres Leben einzuschlagen ? So zogen die beiden los nach Corellia.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2006

Diese Seite empfehlen