Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Arbeitslos?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Adrian Ryan, 30. November 2005.

  1. Adrian Ryan

    Adrian Ryan Offizier der Senatswache

    Hallo,

    ich bin WIEDER arbeitslos. Wer ist noch in dieser - schlechten Situation?
    Wer glaubt, Er/Sie könnte(n) mir helfen?

    Auch wenn es vielleicht etwas eigennützig klingt, aber da wir ja
    die gleichen Interessen haben, wäre es doch auch schön wenn
    wir uns gegenseitig helfen würden - finde ich.

    Bis dann
     
  2. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Na, dann kündige doch zum Sparen deine Internet-Leitung[​IMG]

    Naja mal im Ernst, Arbeitsamt hilft nicht unbedingt.
    Kannst ja mal Hier, bzw. da schaun.
    Ansonsten eben Arbeitgeber anschreiben, Anzeigen durchschaun, irgendwie über Wasser halten eben...
    Viel Glück, ne?
     
  3. da kann man pauschal net wirklich viel helfen... bzw post mal n Uebersicht ueber deine Bewerbungsstrategie. wenn man im Buero arbeitet wie ich hat man zumindest da n bissl nen Einblick... aber ich hab selbst n halbes Jahr in Deutschland gewohnt, auch noch im Pott, und ich weiss, wie beschissen die Lage bei euch is.. GErade deshalb braucht man aber die besten Bewerbungsvoraussetzungen. WIe gesagt, poste mal so deine Grundsituation, deine Unterlagen (Beschreibung), wie du dich bewirbst und wie du dich beim Gespraech gibst.


    ich selbst hab's da n BISSL einfacher, weil ich Anwaltssekretaerin bin. Ich hab hier in West-Oesi-Land noch nie laenger als ein, zwei Monate nen Job gesucht... Im Moment bin ich allerdings auch aufm Abenteuertrip, weil mir Anwalt einfach zu langweilig wird... Bin jetzt sozusagen deshalb in einvernehmlicher Aufloesung beschaeftigt... sobald ich was neues find geh ich, bzw wenn die Chefs erst wen neuen finden, lern ich die noch ein und geh dann... Ich wuerd bei nem Anwalt rasch wieder was kriegen, weil Anwaltstippsen hier wirklich Mangelware sin ô_ó, aber ich will eben mal was Neues... Von dem her bin ich also jetzt SEHR gespannt, wie sich das entwickelt... Die Woche hab ich angefangen suchen... Also gegenseitig Daumen halten...
     
  4. Adrian Ryan

    Adrian Ryan Offizier der Senatswache

    Nun, zZ lebe ich noch meinen Eltern auf der Tasche.
    Das ist peinlich - oder uncool wie es in einer Werbung auch heisst.

    Ich habe jetzt vor kurzem bei einer Firma aufgehört - dessen Namen ich nicht nennen werde. Ich sage nur so viel: Die Firma hat unter anderem mit Versicherungen und Finanzdienstleistungen zu tun.

    Von 50 Bewerber, die mit mir an einem Assessment-Center teilgenommen haben, blieben hinterher noch 4 (mit mir zusammen) übrig.

    Ursprünglich hatte ich vor, bei dieser Firma eine Ausbildung als Bürokaufmann zu absolvieren, wirde aber vom Büro,- sowie vom Teamleiter mit "schnell verdientem Geld" gelockt. Sprich: Ich war "dumm" bzw. gierig.

    Wenn ich es Recht bedenke, wäre ich lieber bei der Bundeswehr geblieben. (war 2 Jahre da)

    Hinterher ist man immer schlauer.
     
  5. Thrawn

    Thrawn ECL - Brothers in mind

    @Mace: Welche Qualifikationen hast du denn bissher erworben ?
     
  6. Adrian Ryan

    Adrian Ryan Offizier der Senatswache

    FOR - Abschluss.
    Danach 2 Jahre Bundeswehr
    Schreibmaschinenkursus während meiner Schulzeit.
    MS - Office.
    Heimnetzwerke etc.
     
  7. is recht vage... was willst du genau machen? kannst du mir mal ein musterbewerbungsschreiben schicken udn vielleicht deinen lebenslauf hochladen?
     
  8. Xair

    Xair Senatsmitglied

    Hi Mace wollte dich nur trössten denn du bist net alleine (mir gehts genauso wie dir)
    Bin seit 5 Monaten Arbeitslos (nach erster Lehre) aber ich lass mich net entmutigen ich werde weiter suchen;)

    Das Frustrierende is nur wenn du ne Bewerbung abschickst und rein gar nix mehr von dennen hörst (von dennen zu dennen du se geschickt hast meine ich)
     
  9. Adrian Ryan

    Adrian Ryan Offizier der Senatswache

    Also, 1. will ich eine Ausbildung absolvieren. Am Liebsten wäre mir eine als
    1. Bürokaufmann

    2. Kaufmann im Groß und Außenhandel

    3. Verlagskaufmann (lese und SCHREIBE (Kurzgeschichten, "Romane" gerne)
    (vielleicht ja bei einer Star Wars Fan Zeitschrift ;) )

    Ein Musterbewerbungsschreiben
    könnte ich dir die Tage über, gerne zusenden. Allerdings weis ich nicht so recht was du damit anfangen willst. Die Bewerbungsformen bin ich schon mit einem "Spezialisten" vom Arbeitsamt, meinem Bruder (der muss auch recht häufig Bewerbungen durchlesen; leider kann ich in "seiner" Firma nicht arbeiten)
    und zig anderen Leuten durchgegangen. Alle fanden die recht gut.
     
  10. na ja du wolltest ja gern ne allgemeine Meinung ausm Forum bzw Hilfe zu deiner Situation hoeren. Wenn du zB hier dein Bewerbungsschreiben postest koennen wir dir sagen wie wir das aus unserer Erfahrung heraus finden ;). allgemein auch die ganze Bewerbungsmappe, die is einfach extrem wichtig... was anderes sieht der Arbeitgeber auch net von dir. wenn die Bewerbungsmappe im Arsch ist, hast du schon mal keine Chance, so schlecht wie die Situation bei euch im Moment is :/ Deswegen is das vielleicht ne Hilfe, wenn du deine Dokumente wo hochladest wo dir andere user dazu tipps geben koennen.

    Mit ner star wars Fanzeitschrift als Beruf wirst du fuerchte ich Pech haben *G* Zumindest als Ausbildung *G* Glaub kaum,d ass man beim OSWFC soviel verdient *G*. Wenn du SW Geschichten schreibst wuerd ich uebrigens gern mal was lesen *auf Signatur zeig* *G* Als Buerokaufmann stehen die Chancen _eigentlich_ gar net SO schlecht, weil Betriebe gern mal was neues nehmen, um hervorzustechen, und zumindest in Oesi-Land is Sekretaerinnen immer noch SEHR ein Frauenberuf. Wenn du dich also als Mann wo bewirbst, schautn Unternehmer vielleicht schon rein aus Interesse gern mal hin... Umso wichtiger das Auftreten mit Bewerbungsmappe und Vorstellungsgespraech.
     
  11. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Nimm's mir nicht übel - aber wie Du vorher schon gesagt hast, nachher ist man immer schlauer und du warst dumm. Du hättest in der Tat vier Jahre bei der Bundeswehr bleiben sollen, dann hättest Du nämlich Anspruch auf eine Ausbildung (zum Beispiel besagter Bürokaufmann) gehabt, den Dir der Bund komplett im Rahmen des Berufsföderungsdienstes in einer 6-monatigen, vollwertigen Ausbildung bezahlt hätte - wenn auch nur in einer theoretischen Ausbildung ohne praktischen Einsatz in einer Firma, aber mit Prüfung vor der IHK. So war es bei mir.

    Schreibmaschinenkurse nützen heutzutage absolut gar nichts mehr, bei MS-Office ist es zwar nett, einen entsprechenden Wisch zu haben (solltest Du dort einen Kurs belegt haben), aber relevant ist dies auch nicht.

    Dein Hauptziel muß es jetzt einfach sein, eine Ausbildungsstelle zu finden und einen Abschluß zu machen.

    Auf das Arbeitsamt würde ich mich - wie Mortaki schon andeutet - nicht unbedingt verlassen sondern nur als Anhalt nehmen. Selbst ist der Mann, wie man so schön sagt.
     
  12. Igi

    Igi Minzas privater Großtroll

    Bin auch arbeitslos seit... 2 Monaten, also Ende September.

    Das mit dem Bewerbung wegschicken und keine Antwort bekommen... wer kennt es nicht. Darüber mach ich mir keinen Kopf. Wenn ich was finde schicke ich es weg und erwarte eigentlich keine Antwort oder amch mir Hoffnung, weil das zieht dich nur runter.

    Und von der lustigen Arbeitsagentur erwarte ich nichts. Die sollen mein Geld zaheln und ansonsten mir aus dem Weg gehen und mich nicht behindern oder belästigen. ich finde eher und schneller ein Job für mich alleine als mit deren Hilfe :-)

    Und den einziegen Rat den ich jedenw irklich geben kann, ist sich ne Beschäftigung zu suchen. Ich arbeite nebenbei ein paar Stunden im Büro meiner Mutter mit und helf da, wobei ich mir die zeit selber einteilen kann und mach täglich den haushalt. So bin ich schonmal bis knapp 14-15 Uhr immer beschäftigt. Und so kommen dann keine Depressionen und drübe Gedanken auf.
     
  13. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Was ist dein eine FOR?
     
  14. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Fachoberschulreife.... ;)
     
  15. Sir Killalot

    Sir Killalot Offizier der Senatswache


    Ja das ist wirklich blöd.
    Aber den Vogel habe ich wohl abgeschossen. Letztens habe ich mich bei TM Computer e.K. hier in Herford beworben. Habe die Bewerbung dort persönlich abgegeben. Wir haben auch eine halbe Stunde geredet. Sie sagten, das sie sich melden würden, damit ich dort ein Praktikum machen kann.

    Anfang der darauffolgenden Woche hat das Arbeitsamt, halt, Agentur für Arbeit angerufen da die bei TM Computer gesagt haben, das sich keiner dort beworben hat und die vom Amt wollten wissen, warum ich mich dort nicht beworben habe.

    Ihr könnt euch bestimmt wie ich geguckt habe.
     
  16. Adrian Ryan

    Adrian Ryan Offizier der Senatswache


    Ja! Hast du denn mal bei TM Computer nachgefragt?
    Hast du dir den Namen der oder desjenigen aufgeschrieben dem
    du deine Bewerbung gegeben hast?
    Sowas ist mir noch nie passiert!

    Das Arbeitsamt besuche ich schon lange nicht mehr.
    Nur ab und zu, um mich mal zu melden.
    Geld bekomm ich sowieso keines mehr.
    Ab und zu mal Aushilfsjobs machen.
    Aber das ist auch nicht das Wahre.
    Ich will "nur" eine Ausbildung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2005
  17. Sir Killalot

    Sir Killalot Offizier der Senatswache

    Ja, ich habe nachgefragt, aber er wussten von nichts.
     
  18. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    ich gehe ja nicht mal aufs arbeitsamt, um mich arbeitslos zumelden. das ist mir schon zublöd. da ich dann eh wieder ein Antrag in die Hand gedrückt bekomme, wieso ich mich den jetzt erstmelde. da mann sich ja schon am ersten tag nach der Kündigung beim arbeitsamt "persönlich" vorstellen soll. das ist ja kein Problem von schottland nach Deutschland in einen tag. :rolleyes:
    und die beste regel ist doch immer noch, das man mindestens ein jahr bei einen arbeitgeber gearbeitet haben muss, um neuen anspruch auf arbeitslosengeld zubekommen. was bei saisonstellen nicht wirklich möglich ist.
    und da ich schon einen neuen Job habe, kümmert mich das amt eh nicht.
     
  19. Adrian Ryan

    Adrian Ryan Offizier der Senatswache


    Das würde mich aber auch ärgern.
    Vielleicht solltest du die Firma nochmal besuchen?
    Vielleicht wird er sich an dich erinnern!

    Ein Versuch ist es doch wert, oder?
     
  20. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Mh, ich weiß jetzt gar nicht, ob Nomi das schon erwähnt hatte. :verwirrt:
    Wieder in der Schweiz?
     

Diese Seite empfehlen