Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Auffanglager in Afrika einrichten

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jedihammer, 29. September 2004.

  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Otto Schilly will mit Gewalt Lager für Menschen in Afrika einrichten,die nach Europa fliehen wollen,aus welchen Gründen auch immer.Was denkt ihr darüber ?
    Wäre das eine gute Lösung ?
    Oder hört sich da eher nach einem KL an ?
     
  2. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ich fände es sinniger, die Auslöser für eine Massenflucht zu bekämpfen......Hunger, Armut, Kriege.... :rolleyes:
     
  3. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Ich stimme dir da zu!
    Obwohl, wenn ich Jedihammer richtig verstanden habe,sollen Lager für Afrikaner eingerichtet werden,die bedroht werden etc.
    Als erste Lösung ist es vielleicht nicht schlecht,aber das kann nicht alles sein!
     
  4. Geschützte Flüchtlingslager in der nähe der Kriesengebiete sind da doch eine bessere Lösung als eine Flüchtlingswelle Richtung Europa, da Europa ja schliesslich auch schon mit anderen Flüchtlingen zu viel zu tun hat. Wenn jetzt noch ein Kriesenbedingter Flüchtlingsstrom auf uns zu kommt haben die Flüchtlinge selbst mit extremen Engpässen sowohl mit den Unterkünften und der Versorung zu rechnen, natürlich steigt auch die Wartezeit für die Bearbeitung des Asylantrags erheblich...

    Kriege zu beenden oder zu verhindern redet sich sehr leicht, ist aber schwer in die Realität umzusetzen...
     
  5. Darth Xio Jade

    Darth Xio Jade Johnny's Jedi Protector

    Ich finde es besser, wenn sie eingerichtet werden, als wenn nichts getan wird.

    Es wird vielen armen Menschen helfen, vielleicht manchen Kindern und auch Erwachsenen das Leben retten. Und da ein Leben nicht bezahlbar oder austauschbar ist, bin ich dafür.
     
  6. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Wenn ich das richtig verstanden habe, sollen diese Auffanglager verhindern, dass sich illegale Einwanderer der lebensgefæhrlichen Reise uebers Mittelmeer aussetzen. In der Hinsicht wæren diese Lager gut.
    Aber ich bezweifle, dass man diese Idee durchsetzen kann, denn die Nordafrikanischen Lænder wollen diese Fluechtlinge doch auch nicht, oder? Was soll mit den Menschen ueberhaupt geschehen? Die w9ollen doch sicherlich nicht ihr Leben lang in so einem Lager hocken, oder?
     
  7. Hoof

    Hoof weises Senatsmitglied

    Ja...Festung Europa macht die Grenzen dicht.

    die Asylpolitik der EU und Deutschland (egal ob Grüne,SPD,CDU,FDP) ist einfach zum kotzen.

    Otto Schily ist sowieso ein riesen ********* und alles andere als ein barmherziger Samarita.
     
  8. Scout

    Scout Gast

    So ein Lager einzurichten ist ja ne schöne Sache, aber damit ist es leider nicht getan.
    Erstmal muss so ein Lager wahrscheinlich riesig sein, um die Masse an Flüchtlingen überhaupt auffangen zu können.
    Dann müssen Lebensmittel und medizinische Versorgung sichergestellt sein.
    Ausserdem, wo sollen diese Lager errichtet werden?
    In den Krisenregionen werden andauernd Flüchtlingslager von irgendwelchen Rebellen angegriffen. Daher müssen wahrscheinlich noch Soldaten zum Schutz bereit stehen.
    Und wenn die Lager irgendwo in Nordafrika errichtet werden, müssen die Flüchtlinge auch erstmal dort hingebracht werden.
    Ich sehe bei der ganzen Angelegenheit irgendwie Schwarz.
     
  9. Aber Europa ist doch nicht das Obdachlosenhaus der Welt...

    Die Hauptaufgabe muss sein die Lage vor Ort zu lindern, den Konflikt (bsp. jetzt Darfur) ehestmöglichst zu beenden damit die Flüchtlige wieder nach Hause können.
     
  10. Hoof

    Hoof weises Senatsmitglied

    aber Europa ist verdammt reich und außerem mitverantwortlich für die Mißstände in Afrika.
     
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Das ist wohl richtig,aber auch der Reichste hat nur eine begrenzte Aufnahmekapazität.Wäre es nicht besser,dafür zu sorgen,daß die Lebensverhältnise dort so werden,daß keiner mehr fliehen muß ?
     
  12. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Was sagen die Zeitungen dazu:
    "Schäuble sagte der ?Süddeutschen Zeitung?, Schilys Vorschlag sei nicht durchdacht. Der Innenminister wolle die Flüchtlinge ?außerhalb rechtlicher Ansprüche und Prüfung? halten. Gleichzeitig warf er dem SPD-Politiker vor, Stimmungen in der Bevölkerung ausnutzen zu wollen, ohne aber praktikable Lösungen anzubieten."
    Außerdem:"Der Vorschlag sei rechtlich nicht umzusetzen und hebele die Genfer Flüchtlingskonvention aus."
    [..]Unterstützung erhielt Schily vom früheren SPD-Chef Oskar Lafontaine. ?Schily hat Recht?, schrieb er in der ?Bild?-Zeitung. Statt hier zu Lande die Sozialausgaben für ankommende Flüchtlinge weiter zu erhöhen, sollten besser die Hilfen für Afrika aufgestockt werden. ?Eine Partnerschaft mit einem afrikanischen Staat ist der bessere Weg, Not und Elend zu lindern.? WELT

    Gut gemeinter Ansatz aber das Thema kann man wohl erstmal abheften.
     
  13. Hoof

    Hoof weises Senatsmitglied

    natürlich. nur leider auch nicht realistisch ,weil "unsere" wirtschaft darunter leiden würde. dann doch lieber ein paar alibi-Asylanten aufnehmen....
     
  14. Amerika ist reicher und spielt Weltpolizist,... sollen die das doch machen...

    Ausserdem sollte man überlegen die Flüchtlinge in die Ölexportländer des Nahen Ostens zu schicken, die sind dort ebenfalls rech (soger reicher) und haben mehr Platz...
     
  15. Crosis

    Crosis Tony Montana


    Wie recht du hast! Statt das irgendwelche afrikanischen Mlizen ihr Geld in Waffen stecken, sollten sie es in etwas sinnvolles verballern!
     
  16. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Dann wären es aber kene Milizen mehr.
    Den Milizen ist es egal,ob das Volk darbt oder nicht.
    Die wollen nur Macht ausüben.Egal,was es andere kostet.
     
  17. Hoof

    Hoof weises Senatsmitglied

    eben. und die waffen liefern wir. :)
     
  18. Crosis

    Crosis Tony Montana


    Ich meinte auch niemand anders als diese Buschkrieger ;)
     
  19. Toll, der Tag an dem bewaffnete Gruppen zu Samaritern aufsteigen... das ich das noch erleben darf...

    Wie Hammer schon sagte, den Milizen ist das Volk primär egal, da selbige ja nichts anderes als die Macht anstreben...
     

Diese Seite empfehlen