Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Aufklärung wegen Thread Löschung

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Aden Valores, 4. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aden Valores

    Aden Valores on tour

    So ich verlagere die Diskusion mal hier hin. Sonst gibbts noch Haue von den Sith- Orgas!
    Meinetwegen kann das Ganze dann ja gerne wieder Gelöscht werden, wenn alles geklärt wurde!

    Irgendwie beruhigt mich dein Statement nicht wirklich. Ich konnte beim besten Willen nicht feststellen, an welcher Stelle des besagten Beitrags eine PSW Regel verletzt wurde?:confused:

    Um mal das Kind beim Namen zu nennen habe ich den Verdacht, dass hier die, die sich auf den Schlips getreten fühlten einen oder mehere Mods Bedrängt haben den Beitrag zu löschen und schließlich auch Erfolg damit gehabt! (Eine Behauptung, einer der Mods hätte hier Partei ergriffen führe ich hier mal nicht ein!)

    Was also schützt nun mich als User vor eben solch einer Behandlung durch jemanden den ich vielleicht mal kritisiere?

    Ich bin alles Andere als Beruhigt:(
     
  2. Azgeth Myrjal

    Azgeth Myrjal ● Karyn Steed ●

    Scheinbar ist mir der Löschung des Threads alles andere als Ruhe eingekehrt und bei vielen, die mit der Situation direkt nichts zu tun haben/hatten stehen ziemlich verunsichert da. Kann ich gut verstehen, aber ich habe auch das Gefühl das am eigentlichen Ziel, nämlich das unter bestimmten Personen eine Aussprache stattfindet, vorbeigeschossen wird.

    Da diese Aussprache auch vom Grundsatz her nicht dafür gedacht war in der Öffentlichkeit ausgetragen zu werden, frage ich mich inwieweit weiteres Nachbohren in der Sache ( und deren Folgeerscheinungen wie des gelöschten Threads ) zu etwas führen. ;)

    MfG Miron
     
  3. Psywolf

    Psywolf isch bin einfach nur Weiblich...Logik und Verstand

    Wenn hier noch jemand mit irgendwas droht, dann drohe ich bald mit was ganz Anderem....abgesehen davon, es geht auch ein wenig netter und man braucht deswegen nicht einen Thread aufmachen, wo keiner was damit zutun hat ;)

    Ich versuche es noch mal für die Leute zu formulieren, die anscheinend "verwirrt" sind....aller Erstes, ein Mod, egal welcher von den Beiden, hat mal damit nichts zutun. Im Thread von Tomm, standen Nachrichten, sprich private Loggs, die nicht Regelkonform sind, weil es verboten ist, private Nachrichten etc. zu veröffentlichen. Genau aus diesen Grund, wurde der Thread "entfernt", wobei es eigentlich gereicht hätte, wenn die Nachrichten entfernt werden, daß gleich der ganze Thread verschwunden ist, ist für uns alle überraschend gekommen.
    Auch möchte ich noch mal hinweisen, daß dieser offene Brief keinen Spieler betrifft, sondern rein...sagen wir mal ein "Kommunikationsproblem" ist, daß fürs Spiel nicht relevant ist ;)
     
  4. Aden Valores

    Aden Valores on tour

    Also mir geht es hier nicht um die Aussprache zwischen Tomm und dem Jedi Rat! Da bin ich ebenfalls der Meinung, dass sich da eine interne Klärung finden sollte. Wir sind ja schließlich nicht im Kindergarten. Nein, mir geht es ausschließlich darum, dass hier offensichtlich die Meinungsfreiheit von einigen Usern arg missachtet wird!

    Vielleicht sehe ich ja Gespenster aber irgendwie untermauern diese Praktiken doch sehr die Anschuldigungen von Tomm. (Zumindest die, nicht mit ihm Reden zu wollen!)

    Wie auch immer, mir gefällt was ich hier miterleben muss ganz und gar nicht:(

    Wie soll ich das jetzt verstehen? Wer droht denn hier wem?


    Also bezog sich die Löschanfrage auf eine PN Veröffentlichung? Na gut das wäre zumindest mal ein Grund dies zu löschen. Und wenn dabei wirklich "ausversehen" der ganze Thread gelöscht wurde denn bin ich wirklich beruhigt! (warum nicht gleich die Klarstellung?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2007
  5. Lüsoka

    Lüsoka Warlord auf Kalee

    Ich muss auch mal meine bedenken aussprechen!

    Nur für mich damit ich nichts falsch verstanden hab!
    Es gab nen Thread wo ein Brief geschrieben wurde. Es haben sich Personen aus dem PSW auf denn schlipsgetretten gefühlt. Zum schluß wurde er gelöscht.


    Ich möchte nicht ausfallend werden, aber ich finde es eine Frechheit das dieser Thread gelöscht wurde. Es geht jetzte nicht nur einige Personen etwas an, sondern das PSW (eher die, die es interessiert). Ich kann Aden verstehen wenn er beunruhigt ist. Das bin ich ernsthaft gesagt auch!

    @Padme: Es kann aber nicht angehen das auf vereinzelte Personen gehört wird und dann gehandelt wird! Stell dir doch mal vor du schreibst nen Brief über dieses Forum, wo drinne steht was dir nicht gefällt etc. Du stellst es hier öffentlich in denn OP rein (wo wie ich das verstanden hab normaler weiße ohne Probleme etwas besprochen werden kann etc.) und 1 Tag später wird es gelöscht, mit der Begründung das es gegen die Regeln verstoßen hatte.
    Gegen welche denn bitte? Das man seinen freie Meinung hier geschrieben hatte um auf Fehler aufmerksam zu machen und drüber zu diskutieren und einen Konsenz zu finden?
    Und derweiteren Begründung das sich über diesen Post/Thread Personen beschwert haben?
    In welcher Welt leben wir denn bitte, wenn wir noch nicht mal eigene Meinungen kundgeben können? Es gibt immer jemanden der sich auf denn schlips getretten fühlt, das muss man respektieren, doch es kann dann nicht nach ihrer Nase hier herum gehen! Boah ganz ehrlich das find ich hier nicht so lustig und dieses heruntergespiele, ändert daran rein garnichts!

    So wie ich das kenne wird hier gegen was dagegen gesagt! So etwas nennt man Meinungsvertrettung ;-) und das gehört zu einer diskusion! ;-) Merket

    :-D sorry der letzte Satz musste eben sein :-D
     
  6. Psywolf

    Psywolf isch bin einfach nur Weiblich...Logik und Verstand


    richtig...interne Angelegenheit, die mal bitte zu respektieren ist und ja, wir sind im Kindergarten und nein, hier wird die meinungsfreiheit nicht missachtet. Nur es gibt gewisse Dinge, die eben intern sind und die sind halt bitte mal zu respektieren (ich wiederhole mich schon...) ;)
     
  7. Ranik Dran

    Ranik Dran Der, der das Böse studiert, der wird vom Bösen stu

    Wir können in unserem PSW froh sein Mods zu haben, die allgemein so gute Arbeit leisten.
    Ein Mod hat sich nicht zu rechtfertigen wenn etwas gelöscht wird, wenn es wie Psywolf auch schon anmerkte gegen gewisse Regeln verstößt.

    Ein Forum funktioniert nicht wie ein Rechtsstaat mit Demokratie und Abstimmung, sondern nur mit festgesetzten Regeln und jenen, die dafür sorgen das sie eingehalten werden.

    so weit von meiner Seite, ich habe fertig :D
     
  8. Majere

    Majere Selbstständiger Schatten


    Uii...so langsam dämmert es...aber soweit ich mich durchgelesen habe, wurde es mehrmals erwähnt, das es schon eine "Klarstellung" gab. Und das auch schon erwähnt worden ist, daß private Nachrichten veröffentlich worden sind, das ja nicht Regelkonform (steht in den allgemeinen Regeln des PSW Forums). ;)

    @ Ranik *tätschel*...eben, besonders ein Admin, hat sich nicht zu rechtfertigen ;)
     
  9. Lüsoka

    Lüsoka Warlord auf Kalee

    Es hat niemand gesagt das die Mods hier eine schei* arbeit machen oder?

    Merke dir liebes Kind,
    der wind war wieder sehr geschwind ;-)

    Mod=Recht Regel=Mod=Recht=Unantastbar


    Ick hab mich ausgelassen! Werd hierzu nichts mehr sagen >.< will nicht provozieren hab einfach mich mal auslassen müssen >.<:(
     
  10. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Also ich verstehe natürlich die Verunsicherung mancher Spieler in dieser Sache. Ich kann dazu nur sagen, dass ich persönlich auch nicht dafür war diesen Thread zu löschen und auch nach wie vor dagegen bin. Ich kann aber jedem versichern, dass die Mods und Admins nicht auf einzelene Personen hören und Threads nicht willkürlich gelöscht werden. Unsere Mods hätte diesen Thread nicht gelöscht. Wer es getan und warum weis ich nicht. Und das ist auch nicht wichtig.

    Der Thread wird irgendwo den Regeln widersprochen haben (Psy hat einige Gründe dargelegt).

    Also keine Angst. Eure Persönlichkeitsrechte und Meinungsfreiheit werden hier nicht beschnitten und es gibt auch keine Zensur. :)
     
  11. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Zuerst eines vorweg: Die Arbeit der Mods und Admins hier sind wirklich top. Die Löschung des Threads verlief sehr ordentlich, der zuständige Admin informierte mich auch ausführlich über die Gründe und ließ auch die Möglichkeit zu, daß der Thread wiederhergestellt werden könne, so Bedarf bestehe. Für mich gibt es also keinen Grund, an den Verantwortlichen hier im Board Kritik zu üben.

    Daß ich eine PN veröffentlicht habe, enspricht eben nicht den Regeln des PSW und ich habe diese Regel nicht beachtet. Zu meiner Verteidigung kann ich nur sagen, daß ich keinen anderen Weg sah, eine unrichtige Darstellung eines Ratsmitgliedes klarzustellen. Leider ist es so, daß es seit ewigen Zeiten Probleme in der Zusammenarbeit zwischen einigen Ratsmitgliedern und mir gab. Diese Zwistigkeiten gipfelten schließlich in meinem Ausstieg aus dem RS vor einem Vierteljahr.

    Ich forderte den Jedirat anschließend auf, mir einen Thread aus dem Orgaboard zur Verfügung zu stellen, der für mich ursächlich für meinen Ausstieg war. Dieser Thread betrifft mich direkt, es wurde über mich und mein Verhalten im RS diskutiert. Die Forderung wurde abgelehnt, eine mich zufriedenstellende Begründung gab es nicht. Hier wurde ja bereits in Zusammenhang mit der Threadlöschung (die übrigens in der Tat kein Jediratsmitglied angeregt hat) geschrieben, daß das Gefühl aufkommt, hier sollten Sachen unter den Teppich gekehrt werden. Dieses Gefühl hatte ich auch damals bei meinen nichtöffentlichen Versuchen (per PN und ICQ) die Herausgabe des Threads zu erreichen. Schließlich schrieb ich nach unzähligen Versuchen den "offenen Brief".

    Sicher kann man sagen, daß es falsch war, dieses vielleicht interne Problem in die RS-Öffentlichkeit zu tragen. Meiner Meinung nach jedoch geht es alle RSler etwas an, wie sich ihre Orgaleiter verhalten. Die Orgaleiter sind den Rollenspielern gegenüber Rechenschaft schuldig und haben ihre Entscheidungen dann auch sachlich zu begründen. Ein "wir haben das so entschieden, also ist das so" ist keine ausreichende Begründung. So zumindest sehe ich das. Ist das denn so verkehrt?

    In den letzten Tagen habe ich mich nach dem Wiedereinstieg in das Rollenspiel weitestgehend aus der Diskussion, die ich angezettelt habe, herausgehalten. Hintergrund ist die erfreuliche Tatsache, daß verschiedene Ratsmitglieder zwischenzeitlich mir gegenüber wieder eine offenere Haltung eingenommen haben und ernsthaft an einer Lösung des Konfliktes an sich interessiert zu sein scheinen. Noch möchte ich das so vorsichtig formulieren, da ich einerseits noch nicht mit allen Betroffenen gesprochen habe und man sich andererseits Gedanken über meine Wiedereingliederung in das Rollenspiel macht. Das Ende dieser Diskussion möchte ich noch abwarten.

    Abschließend möchte ich euch nochmal bitten, nicht an den Mods und Admins irgendwelche Kritik zu üben. Sie haben sich wirklich sehr hervorragend in dieser Sache verhalten, was ich wirklich bewundernswert finde und wofür ich ihnen auch dankbar bin.
     
  12. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Das ist unfair und unsachlich. Wir haben im PSW Regeln, an die sich alle User zu halten haben. Dabei ist es absolut irrelevant, ob sie dabei die Kompetenz haben, Thread durch die Gegend zu schieben, Threads zu schließen oder zu löschen. Moderatoren können nur in ihrem eignen Forum Modrechte wahrnehmen, aber in keinem anderen. Lediglich die Admins können in den allen Foren Modrechte wahrnehmen.
    Aber wie jeder User haben sich Mods auch an die Regeln zu halten. Selbst Löschungen sind nachprüfbar durch andere Mods. Aus Lust und Laune löscht kein Mod einen Thread.
     
  13. Nergal

    Nergal Immortal

    Ich habe mich bis jetzt weitestgehend, auch im Orgaboard, heraus gehalten und möchte jetzt dazu dennoch etwas sagen.

    Ich finde es sehr gut, das ihr offenbar soweit seid, an der Sache gemeinsam in dieselbe Richtung zu arbeiten und nun "auf richtigem" Fuße miteinader reden könnt. Mir hatte das ganze drumherum nämlich gehörig die Laune versalzen und ich freue mich wirklich aufrichtig, das die Sache scheinbar einem Ende entgegen geht, das von beiden Seiten erschlossen wird. Der gesamte Rest geht mich nichts an und ist mir mittlerweile, da ihr an einer Lösung arbeiten zu scheint, auch wieder egal und meine Laune definitiv weider da. ;)
     
  14. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Ein kurzes Statement aus meiner Sicht als Mod:

    Kein User braucht beunruhigt zu sein oder Angst zu haben, dass in Zukunft wahllos Threads gelöscht werden. Das war bisher nicht der Fall und so wird es auch von jetzt an nicht sein. An dieser Stelle vielen Dank an Tomm für sein Statement, mit dem hoffentlich auch die letzten Zweifel beseitigt und offene Fragen beantwortet werden konnten.

    Wie Tomm bereits gesagt hat, arbeiten alle Beteiligten gerade daran, die vorangegangenen Streitigkeiten beizulegen. Darum hoffe ich, dass diese Angelegenheit nun auch bei allen anderen Usern ihren Abschluss finden kann.

    *ches*
     
  15. Lüsoka

    Lüsoka Warlord auf Kalee

    Also ich muss sagen das ich überzeugt bin und längstens nach Tomms Beitrag hier hat sich der zweifel gelegt! Sorry nochmal wenn es vieleicht von meiner seite etwas aggresive rüber kam (es war überhauptnicht so gemeint)!

    Also bei mir haben sich alle Zweifel/Ängste gelegt und ich blicke einfach in die Zukunft und ich denke auch das es die anderen User jetzte beruhigt hat! :-)
     
  16. Majere

    Majere Selbstständiger Schatten

    Und in Zukunft vorher denken, bevor man zu solchen "agressiven" Wortwahlen greift oder ganz einfach normal nachfragen. Du hast es schließlich auch nicht gerne, wenn zB. ein Freund von Dir Dich angeht, nur weil er etwas von Dir wissen will ;)
     
  17. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Nun ist aber gut. Ich kann die Aufregung sehr gut nachvollziehen und wenn man die Hintergründe nicht kennt, dann macht man sich zu Recht Sorgen.
    Es hat sich schließlich alles geklärt, weswegen ich denke, daß dieser Thread seine Schuldigkeit erfüllt hat und geschlossen werden könnte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen