Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Aus wie vielen Großraumschiffen besteht die Rebellenflotte in Episode 6 ?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Jedi-Padawan, 25. Mai 2003.

  1. Jedi-Padawan

    Jedi-Padawan Dienstbote

    Hi! Könnt Ihr mir sagen aus wie vielen Großraumschiffen die Rebellenflotte in der Schlacht von Endor besteht?
     
  2. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Nimmt man Filme, Roman UND andere Quellen erhält man etwa

    -2 Schiffe vom HomeOne-Typ (max. Länge 4 Kilometer)
    -6-12 andere Mon Calamari-Kreuzer (verschiedene Typen, 1.200 bis 1.500 Meter lang)
    -dutzende von anderen Schiffs-Typen

    Offizielle Quellen reden von 10 Schwadronen an Jägern (=120), aber diese Zahl dürfte zu gering sein, da allein Home One soviele Jäger tragen dürfte und die Rebellen mindestens mit 1.200 imperialen TIEs zu kämpfen hatten (TIE-Geschwader von 20 Sternzerstörern, beachte, es waren mindestens 24 ISDs anwesend plus Exekutor und Todesstern).
     
  3. Nasar Shadown

    Nasar Shadown loyale Senatswache

    Ich denke auch dass die Flotte der Rebellen größer war
     
  4. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Och, das hört sich doch garnicht schlecht an. Eine Quote von 10:1 bei Jägern ohne Schilde gegen Jäger mit Schilde. TIE-Bomber darf man wohl ruhig aus dieser Rechnung raushalten, die hätten gegen A-, X- und sogar gegen B-Wing kaum eine Chance gehabt. Und die Rebellen dürften kaum volle Sollstärke gehabt haben, da sie ja nicht über diese unbegrenzten Mittel des Imperiums verfügt haben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2003
  5. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Nehmen wir an die ISDs sind pro Geschwader (72 Maschinen) mit 36 TIEs, 24 Interceptors und 12 Bombern bestückt und haben nur die Interceptors ausgeschleußt. Gehen wir auch von 24 ISD und Executor (zwei Geschwader, obwohl das Schiff groß genug für tausend ist) aus.

    Dann erhalten wir 624 TIE-Interceptor.

    Gegen:

    2*10 Schwadronen von den HO´s =240 Jäger.
    8 (für einen Durchschnitt von 6-10 MC-Kreuzern)*36 (ein Rebellen-Geschwader) =288 Jäger.

    Plus eine unbestimmte Zahl an Jägern, die von anderen Schiffen (Angriffs-Fregatten oder Nebulon-B-Eskort-Fregatten) transportiert wurden.

    Sämtliche Streitkräfte der Rebellion waren an der Schlacht beteiligt, da dürften es etwas mehr als nur 120 Jäger gewesen sein.
     
  6. Feenix

    Feenix Dienstbote

    Mich interesiert was anderes??

    Hat man je ne schiffswerft geshen???? voralem der Rebellen????

    Und wieso ist die Flotte des Imperators nur so klein ok die perle sagt zwar das die ganze Flotte verstreut ist aber naja.

    Die schlacht in epi6 war sowieso die beste sie hatte alles Spannung action humor(endor)
     
  7. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Kommt drauf an, wass du nehmen willst. Im Film hat sie nicht mal 20 verschiedene Raumjäger und etwa 12 oder 14 Großschiffe, von denen 5 (gloob i) MCs waren. Aber nur eine Home One! Die ist nirgends zweimal da auch nicht inner SE. Der Typ mit den Flügeln ist doppelt da und dann noch einer, der der HO ähnelt, aber kleiner is. Der Rest besteht aus alten Korvetten und den Gallofree Frachtern.

    Im Buch steht eben, die Flotte war so groß dass man vom einen Ende nicht zum anderen blicken konnte, was mir irgendwie immer realistischer vorkam.

    In den Filmen mit Sicherheit nicht. Aber in den Büchern und PC Spielen ja.

    Warum sollte er alle Millionen an Schiffen wegen den paar Rebellen einsetzten? Die meisten Teile wurden gebaucht, um die Ordnung (Furcht) aufrecht zu erhalten. Das dort ist doch eine beeindruckende Streitmacht (1 TS, 24 ISZ und 1 SSZ), das allein reicht schon, um ganze Sektoren zu terrorisieren und ist eben jender Teil, den man sicher von woanders abziehen kann, ohne dass es auffällt. Denn denk mal nach, hätte der da Tausende Schiffe nach Endor geholt, wäre das selbst den Rebellen aufgefallen, dass die in der GFFA fehlen und wären auf die Idee gekommen, es ist ne Falle.
     
  8. Feenix

    Feenix Dienstbote

    @Dark Hunter

    Deine antwort ist aber sehr unlogisch den der imperator sollte doch alles daran setzen die ultimative waffe zu schützen und naja wegen der paar rebellen die haben die schlacht gewonnen (wenn auch mit glück dank Grün1 der die brücke des Supersternzerstörers zerstört hat)
     
  9. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    weil er sie unterschätzt hat. Er hat ja auch alles drangesetzt sie zu vernichten (bücher, filme, spiele, sind da deutlich). Nu musste er es geheim tun, und sie dahinlocken. Die wären bestimm nicht gekommen, wenn sie wüssten da wartet die ganze flotte auf sie. außerdem war der plan, dass der ts die schlacht entscheidet und rein nach seinen eigenen infos (und seiner überheblichkeit) sollten da noch 24 isz und 1 ssz genug sein.

    und wenn alles nach seinem plan gelaufen wäre, dann hätten die sturmies auf endor die paar rebellen vernichtet und der ts wäre mit schild ensatzbereit und absolut sicher vor den rebllischen freunden und hätte die allianz ein schiff nach dem anderen zerblasen. aber er hat eben zu hoch gepokert und hoch verloren
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2003
  10. moses

    moses Botschafter

    Re: @Dark Hunter

    das er dies macht dachte er ja auch. palpi: "eine ganze legion meiner besten truppen sind auf endor", wie konnte er den ahnen das ein ex-schmuggler mit hilfe einiger teddybären (auch ewoks gennant) so schnell mit denen fertig werden und den schutzschiedgenerator ausschalten.
    währe dies nicht geschehen hätte der TS ein rebellenschiff nach dem anderen vernichtet.
     
  11. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    hm..war die Flotte doch bloß so klein?

    Ich hab die viel größer eingeschätzt..bedenkt man, dass im Buch angegeben wird, dass die Flotten den Planeten Sullust wie einen Gürtel umgeben hat..
     
  12. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Der Imperator hat die Rebellen nicht unterschätzt.

    Ohne die Ewoks wären die Rebellen verloren gewesen. Sch...-Pelzbündel.
     
  13. JDMaster

    JDMaster Dienstbote

    Re: @Dark Hunter

    Wo wir wieder bei meiner Diskusion wären, ein Treffer auf die Brücke und ende aus Mickey Maus mit den SZ oder SSZ. :D ;)
     
  14. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Man darf hier eines nicht vergessen, unabhängig davon, was für Zahlen andere Quellen angeben:
    Während der Entstehung von RotJ gab es evtl. noch nicht die technischen Vorraussetzungen, hunderte oder tausende von Objekten (Raumschiffe) in einer Raumschlacht in Szene zu setzen, so daß einem die Flotte im Film relativ klein erscheinen mag, obwohl sie größer vorgesehen war (oder als größer beschrieben wird).
     
  15. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    waren corellianische Kanonenboote dabei?

    Oder YT-Schiffstypen?
     
  16. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    YT? Was glaubst ist der Falke?

    Kanonenboote? nö hast Du welche gesehen? Ich glaub das war eh eine Erfindung des EU, WEG oder von Lucasarts, bin aber nicht sicher.

    Deshalb bin ich dann auch von der SE so enttäuscht gewesen. Da hat sich das Team gebrüstet, die Schlacht komplett neu im Rechner gemacht zu haben und dann sieht sie so lahm und winzig wie vorher aus :clone ILM
     
  17. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Man hat sich halt auf so wichtige Szene wie "Han-tritt-auf-Jabba" )in ANH) oder die Musical-Einlage konzentriert! :rolleyes: :rolleyes:
     
  18. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    ich meinte jetzt außer dem Falken :rolleyes:
     
  19. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Kein YT außer dem Falken.... ;)
     

Diese Seite empfehlen