Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ausnüchterung

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Revan, 28. März 2007.

  1. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Hallo Leute,

    Da heute mein letzter Schultag war, hab ich gut einen getrunken. Leider bin ich nach 3 Stunden immer noch nicht ganz nüchtern (weswegen rechtschreibfehler zu entschuldigen sind ;) )

    Allerdings wär ich gern bis 11 Uhr oder so ein wenig nüchterner. Hat jemand Tipps? Bisher beschränke ich mich auf Wassertrinken und Bouillon Suppe ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2007
  2. N_osi

    N_osi Mr. Amidala

    Na bis 11 Uhr hast du ja noch ordentlich Zeit, da kannst du vorher sogar noch ein par Bier kippen und dann ne Nacht drüber schlafen :) Wasser trinken hilft aber m.E. nur als Vorbeugung gegen einen Kater und nicht zum ausnüchtern. Gibt ja auch sonst viele Hausmittelchen wie Gurkensalat etc. gegen den Suff... Aber ob die wirklich helfen?^^ Kannsts ja mal mit ner ordentlichen Runde joggen und ner anschliessenden Sauna-stunde versuchen, da wird der Alkohol schon rausgeschwitzt ;)
    Ansonsten noch viel Spass und natürlich Prost!
    Nosi
     
  3. AdrianBerry

    AdrianBerry Shiny! Kommt, lasst uns richtig böse sein!

    Tip, was eigentlich vor dem Trinken gemacht werden sollte:

    nicht nüchtern trinken (also mit nichts im Magen) und zwischen dem Trinken mal ein Wasser oder Saft zwischenschieben. So ist der nächste Tag nicht so schlimm.
    Wir Friesen essen gerne Forelle beim Feste feiern. Vielleicht hatte ich deswegen nie probleme? Ka, so oft bin ich nicht über 2,0 :D .

    Was man nicht machen sollte: Fetthaltiges Essen, z.B. vor oder während des Trinkens. Bei Wein bitte über 10% bleiben.

    Wenns zu spät ist und Kater gibt einem die Hände: Wasser trinken und ausharren.
     
  4. Annie

    Annie Gast

    Kaffee, Kaffee und nochmals Kaffee sowie der Verzehr von Fisch hilft ungemein zum ausnüchtern.
    Kater Vorbeugung, am besten in Form von Unmengen von Wasser+Salzstangen sowie gut fettiges Essen.
     
  5. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    Kaffee? du willst in einen vom Alkohol dehydrierten Körper ne flüssigkeit schütten, die auch flüssigkeit entzieht?

    Soweit ich weiß ist morgend en Espresso mit Schuß Zitrone (und aspirin) okay um den Kreislauf hochzufahren.

    Ansonsten ist Bouillon gut wegen Mineralstoffen und Flüssigkeit. Wasser wegen der Flüssigkeit. Laufen (bringt den Kreislauf in Form und du "schwitzt" das Zeug raus bringt zumindest bei mir was.
    Oder einfach schnell genug am nächsten morgen den Restalk ausm Magen kriegen (zumidnest wenns wirklich viel war) damit der nicht auch noch übern Tag verteilt nachkommt ;)
     
  6. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Er will ja nicht den Kater bekämpfen sondern wieder nüchterner werden. Ich würde da empfehlen aufhören zu trinken, was Essen und in Bewegung bleiben. Wenn er ne Stunde zwischendrin schläft wird er völlig am Sack sein. Das mal von mir dazu. :D
     
  7. Annie

    Annie Gast

    Ja nicht nur Kaffee, natürlich auch Wasser.
     
  8. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Nüchtern kannst du werden wenn du z. B. an deinen nächsten Tagesablauf denkst oder dich ins online gaming wirfst. Nach spätesten 10 X sterben wirst du richtig wach, weil die anderen merken wie s*** du spielst ...
     
  9. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Raus an die frische Luft gehen und bewegen. Viel Mineralwasser mit Calcium, Vitamin C (am besten rohe Zwiebeln) und Magnesium trinken und auf gar keinen Fall im Bett liegen bleiben.
    Je mehr du dich bewegst, desto schneller wird dein Kreislauf angeregt und der Alkohol abgebaut.

    mfg
     
  10. Thrawn

    Thrawn ECL - Brothers in mind

    Wie man schneller nüchtern wird?
    Öfters trinken um den Körper an die Auswirkungen von Alkohol zu gewöhnen, so erscheinst du nüchterner als du bist und deine Leber fängt an schneller ab zu bauen, wenn du im Training bist :)
    Ansonsten viel wasser und koffeein haltige Getränke konsumieren und so dumm es klingt am besten Sport machen, dann wird der Alk schneller aus dem Körper " gespült ".
    Besonders viel Effekt hat aber nix außer viel Koffeein, das lässt einen einfach fitter und nüchterner erscheinen, als man ist.

    Gegen einn kater hilft einfach eine mono-Migränin und du vist wieder fit, für den zerstörten Magen gibt es Riopan Magen Gel.
     
  11. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Vorsicht!! Je Mehr Koffein man zu sich nimmt, desto eher gewöhnt sich der Körper daran. Irgendwann bringt Koffein gar nichts mehr. Eher das Gegenteil, das man danach noch schlapper ist.
    Außerdem schwemmt Koffein Mineralstoffe aus dem Körper, wie Alkohol. Der Grund warum wir einen Kater bekommen.

    Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe und -zuckungen. = Magnesiummangel
    Gelenk und -Gliederschmerzen. = Calciummangel
    Übelkeit = Vergiftungserscheinung

    Das mit dem mehr trinken würde ich aber lassen. Alkohol zerstöhrt die Leber. Und die Leber gewöhnt sich niemals daran. Ist alles nur Mental.
    Irgendwann kann die Leber dann gar nichts mehr "filtern" und man vergiftet sich selbst. -> Leberzirrhose.

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2007
  12. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    Bei Kater hilft Obst. Ich hab letztes Jahr auf Wacken am ersten Morgen einen solchen Kater gehabt, dass ich mich fast übergeben musste und hab n paar Stücke Melone gegessen.

    Das miese Bauchgefühl und die immensen Kopfschmerzen waren nach ner knappen halben Stund wieder weg!
     
  13. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Am Abend nachm saufen ne Flasche Wasser mit ans Bett nehmen und am Morgen ist sie meistens leer, also bei mir zumindest und dafür gehts mir dann auch immer gut :)
    Und ich spreche leider aus Erfahrung muss ich zugeben...
     
  14. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Schnell aber auch nur vorrübergehend nüchtern wird man mit nem großen Schreck. Dann verhindert das Adrenalin im Körper für ne Zeit den Abbau des Alkohols, und der ist der Grund allen Übels.

    Deshalb wirken solche Hausmittelchen, wie sie in Western öfters vorkommen gut:
    Man nehme Tabasco, Chilis, Pfeffer uns sonstige Grausamkeiten und schütte sie mit Kaffe auf Ex herunter.

    Sollte man höchst selten machen, sonst bedanken sich Speiseröhre, Magen und Leber.

    Und der Hallo-Wach-Effekt hält nicht besonders lange, nur solange, wie's noch richtig wehtut.
     
  15. Vomar Steley

    Vomar Steley StarWars-als-Ganzes-Genießer und damit Fan zweiter

    Mein Geheimtipp zur Katervorbeugung. Vor dem Schlafen gehen einen richtig fetten Döner essen. Auf jedenfall nochmal kurz vorm Schlafen gehen ordentlich Nahrung zu sich nehmen.
     
  16. g~izzel

    g~izzel Querdenker

    mein kumpel sagt immer: "brat dir ein ei und ess das und schon gehst dir besser!"
    ich habs noch nich ausprobiert aber er schwört darauf, also muss es wohl helfen.


    lg g~izzel
     

Diese Seite empfehlen