Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ayleen Toral

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Ayleen Toral, 7. Juni 2008.

  1. Ayleen Toral

    Ayleen Toral Storm Commando mit schwerer Psychose

    Name des Charakters:
    -Ayleen Toral
    Designation:
    -TX-5241 'Mirshe'

    Rasse:
    -Mensch
    Geschlecht:
    -weiblich
    Alter:
    -21 Standardjahre
    Geboren:
    -Muunilinst

    Größe:
    -1,61m
    Statur:
    -schlank, sportlich
    Haut:
    -hell
    Augen:
    -braun
    Haare:
    -lange, leicht lockige dunkelbraune Haare
    Charakter:
    -Ernst und gewissenhaft, dabei jedoch durchaus draufgängerisch.
    -Analytisch,grüblerisch und selbstlos.
    -Bemüht, ihren Bruder nicht zu enttäuschen.
    Machtsensitiv:
    -Möglicherweise

    Familie:
    -Vater, Mutter, Bruder: Mile Toral (gespielt von CD-Rom)
    Familienstand:
    -Ledig

    Zugehörigkeit:
    -Sturmtuppen-Korps des Imperiums (StormCommandos)
    Rang:
    -Sergeant

    Bewaffnung:
    -Modifiziertes E-11b-Blastergewehr
    -Zwei modifizierte DC-15s-Blasterpistolen
    -Diverse Sprengsätze
    -In den Panzerhandschuh integrierter Vibro-Dolch
    -Je nach Einsatz spezielle Ausrüstung und Bewaffnung
    Kleidung:
    -StormCommando-Rüstung.
    -In der Freizeit meist einfache Kleidung.

    Fähigkeiten:
    -Ausbildung für Sondereinsätze.
    -Training an einer Vielzahl verschiedener Waffen.
    -Spricht Basic sowie Mando'a fließend

    Hintergrund:
    Ayleen wuchs mit ihrem älteren Bruder Mile auf Muunilinst auf und durchlebte mit ihm eine recht glückliche Kindheit. Sie entwickelte mit der Zeit die Angewohnheit, Mile als eine Art unfehlbares Vorbild zu sehen, weil er immer zu seinen Entscheidungen stand und sein eigenes Wohlergehen hinter das seiner Gefährten stellte. Als er schließlich nach Carida ging, um die Akademie zu besuchen, schwor sie sich, dass sie ebenfalls dorthin gehen und ihn nicht enttäuschen würde. Im Gegensatz zu ihm fand sie ihren Platz jedoch bei den StormCommandos, was zu einem großen Teil wohl Verdienst ihres Ausbilders, eines Mandalorianers, war. Sie wurde als Frau zu Beginn sehr kritisch beäugt, schaffte es jedoch, unter der Anleitung ihres Ausbilders, sich durchzusetzen und sich in ihrer Schwadron Respekt zu verschaffen.



    Die Bloodfin-Schwadron


    Mitglieder:

    TX-5241 'Mirshe' Ayleen Toral
    Aufgabenbereich: Sergeant und Scharfschützin

    TX-1832 'Tracyn'
    Aufgabenbereich: Waffenexperte

    TX-8139 'Shukur'
    Aufgabenbereich: Sprengstoffexperte

    TX-7628 'Dha'
    Aufgabenbereich: Technikexperte

    Goran Vevut
    Mandalorianischer Ausbilder

    Hintergrund:

    Ayleen's Einheit war von Anfang an eine Schwadron, die herausstach, allein schon aus dem Grund, dass eine der wenigen Frauen innerhalb des Sturmtruppen-Korpses in dieser Einheit diente. Unter einem mandalorianischen Ausbilder nahmen sie große Teile der mandalorianischen Kultur bereitwillig an und setzten ihre Maßstäbe und Richtlinien, als ihre eigenen. Obwohl sich die junge Frau erst den Respekt ihrer Kameraden hart erkämpfen musste, so entwickelte sich doch recht schnell eine Einheit, die unter ihrer Führung zusammenwuchs und bald wie ein einzelnes Wesen agierte. Zwar wurden sie von den anderen Schwadronen häufig mehr als kritissch beäugt, doch ließen sie sich davon nicht beirren. Zwar brachte sie ihre ungestüme Anführerin nicht selten in Schwierigkeiten, aber sie hatten den festen Willen, eines Tages zu den Besten zu gehören.
    Durch ihren Ausbilder, der auf viele Dinge, die üblicherweise nicht Teil der Ausbildung waren, großen Wert legte, eigneten sie sich einige Vorgehensweisen und Ausrüstungsgegenstände an, die nicht zum üblichen Arsenal der Storm Commandos gehören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2008

Diese Seite empfehlen