Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Bad Boys II nun im Kino

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von LITTLE EWOK, 10. Oktober 2003.

  1. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Ich geb hier nur mal schnell meine "Kinoforumkritik" ab. Da aber wohl einige den Film sahen, sehen werden mach ich mal einen Thread auf






    Bad Boys= Teuer, Actionreich, Halbstark, manchmal witzig und völlig kranker Gewalthumor.

    Wie gesagt die Action ist nicht neu aber es geht recht ab. Hingegen hat mich die Gewalt in diesem Film echt gestört. Ich schaue Horror, Kriegsfilme und spiel am Pc auch mal so ein "Gewaltspiel", geschockt war ich also nicht weils mal Blut hatte. Das Problem ist einfach wie plump und primitiv die Gewalt daherkommt. Geschmacklos wird es dadurch das es einfach nicht passt und dann in der Regel noch einen absolut billig Spruch dazugibt. Wenn die Gewalt richtig ins Konzept für einen Film passt dann gehts in Ordnung. Hier passte es einfach völlig nicht zur "Actionkomödie". Und erstmals hab ich mich sogar als Erwachsener Obhut gesehen. Wenn da neben mir so paar Jugendliche Srüche klopfen wie "Krass geht voll ab, die Birne weg", dann bin ich vielleicht in meinen jungen Jahren schon zu alt für sowas.

    Wie gesagt ordentlich Action, aber ich geb dem Film eine geringe Werbung weils manchmal wie ein Werbespot für Kopfschüsse und Leichenschändung aussah.
     
  2. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    also erstmal der Film is echt geil

    und wegen der Gewalt ich glaube das fällt gar nicht soooo sehr ins Gewicht, da die Ironie der ganzen Sache doch überwiegt- obwohl es teilweise doch ganz schön heftig war!!!!!!!!!!
     
  3. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Ich frag mich einfach warum man gegenüber dem Vorgänger dermassen noch eins draufgesetzt hat. BB1 funktionierte ja auch ganz gut ohne so zeugs.
     
  4. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Mich hat bei meiner Recherche über den Film gleich gewundert, dass der FSK 16 hat, da ja wohl die allgemeine Auffassung ist, dass er brutaler als der erste Teil ist, welcher FSK 18 ist. Drum hab ich mal bei fsk-online.de geschaut und *tada* die Kinofassung ist um eine Minute geschnitten! :(
    Also heißts warten auf die DVD, da spar ich mir die 4-8? für die Kinokarte!
    Das kotzt mich jetzt aber wieder richtig an, zumal die ungeschnittene Fassung auch fürs Kino freigegeben wurde, halt aber "nur" KJ (ehemals "FSK 18", jetzt "keine Jugendfreigabe"). :mad:
     
  5. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Also bei uns lief er garantiert ungeschnitten. Und da gabs soviele heftige Szenen da würde es auch nichts nützen nur eine Minute rauszuschneiden.
     
  6. MisteriousJedi

    MisteriousJedi loyale Senatswache

    ich fand den ersten film schon übelst geil!
    und was ich im trailer vom 2. gesehen hab sah sehr gut !
     
  7. cornholio

    cornholio NJO-Verweigerer & angehender FanFiction-Autor

    Ich poste hier einfach mal mein Review, falls es jemanden interessieren sollte ;)

    "Bad Boys II ist der Film, der "Hollywood Cops" gern gewesen wäre: Eine wirklich gelungene Buddy-Komödie mit knallharter und perfekt inszenierter Action, aufgelockert durch die eine oder andere humoristische Einlage. All dies ist noch dazu so spannend und rasant in Szene gesetzt, dass dem Zuschauer trotz der überdurchschittlich langen Filmdauer nie langweilig wird, und die 144 Minuten wie im Flug vergehen.

    Bay und Bruckheimer bleiben bei Bad Boys II ihrer bewährten Formel treu, und versuchen, die Actionszenen möglichst beeindruckend in Szene zu setzen, auch wenn der Realismus das eine oder andere Mal darunter leidet. Da den Beiden dies auch wirklich hervorragend gelungen ist, vermag man ihnen das Biegen (und teilweise auch Brechen) einiger physikalischer Gesetze durchaus zu verzeihen. Vor allem die Kamerafahrt gleich zu Beginn (der Einfachheit halber mal "Bullet-Cam" genannt) sowie bei der Schießerei im Haus (die im Film noch deutlich atemberaubender rüber kommt als im Trailer, und DORT sah sie schon verdammt beeindruckend aus) sind wirklich brillant, denkwürdig, innovativ und äußerst gelungen, und dürften dem Actionfreund noch lange in Erinnerung bleiben._

    Wie für einen Buddy-Film üblich, so sind es auch hier die beiden Hauptcharaktere, die den Film tragen, wobei Will Smith hier eindeutig die publikumstauglichere (da "coolere") Rolle inne hat. Doch auch Martin Lawrence macht seine Sache gut, wenngleich seine Figur durch den Wechsel des Synchronsprechers leider ein wenig leidet. So wird Lawrence hier nicht wie im Trailer von Torsten Michaelis, sondern von Adam Sandler's deutscher Stimme Dietmar Wunder gesprochen. Dieser macht seine Sache zwar auch nicht schlecht, an Michaelis' kommt der Gute aber meiner Meinung nach bei Weitem nicht heran.

    Der Rest der Besetzung verkommt neben den beiden Hauptprotagonisten leider zu relativ bedeutungslosen Statisten. Vor allem der ein wenig ZU durchgedrehte Chef der Beiden scheint irgendwie arg fehl am Platz. Die größte "Sünde" des Films ist aber die sträfliche Vernachlässigung des Bösewichtes, denn dieser ist leider eine einzige Enttäuschung: Kein einziges Klischee wird ausgelassen, und so verkommt der Oberschurke zu einer eindimensionalen Schablone, einem 08/15 Gangsterboss, wie man ihn als Filmfan schon tausendfach erleben "durfte".

    Abschließend noch ein paar warnenden Worte an alle Kinobesucher: Bad Boys II wurde, um eine FSK 16-Freigabe zu erhalten, um ca. 40 Sekunden geschnitten. Nichts ungewöhnliches für einen Actionfilm, doch leider sind einige dieser Schnitte sehr auffällig, wodurch in diesen Szenen der Fluss des Films doch arg in Mitleidenschaft gezogen wird. Dies gilt ganz besonders für die Szene gleich zu Beginn, als Bay mit der Kamera in Zeitlupeneinstellung die von Lowrey abgeschossene Kugel beinahe eine halbe Minute verfolgt... und dann hart zu einer anderen Szene geschnitten wird, unmittelbar bevor die Kugel die Halsschlagader des Bösewichts erwischt hätte. Auch den Eintritt der Kugel in des Oberbösewichts Kopf wird uns verwehrt (und ruft jetzt ja nicht erbost "Spoiler, Spoiler!", denn wer wirklich glaubt, bei so einem Film könnte der Schurke davonkommen, outet sich als Naivling erster Güte ;-) ).

    Das Schlimmste an dem Ganzen ist aber, wie unerklärlich und sinnlos einem die Schnitte in Anbetracht dessen vorkommen, WAS gezeigt wird. So scheint bei der Szene, als der Gangsterboss einen seiner Handlanger wegen dessen Inkompetenz durch Kopfschuss quasi hinrichtet, KEIN Schnitt zu sein, ist doch der Eintritt der Kugel (und dessen Wirkung) deutlich zu sehen. Warum darf Columbia diese Szene im Film belassen, aber die praktisch identische Szene am Ende muss geschnitten werden?!?!? Auch fällt es mir etwas schwer, nachzuvollziehen, was an einer jemanden im Kopf oder an der Halsschlagader treffenden Kugel schlimmer sein soll, als eine zerstückelte Leiche in einer Tonne, aus der das Blut nur so herausfließt. Na ja, wie heißt es doch so schön: Die Wege der FSK sind unergründlich... *g*"

    Soweit meine Meinung.

    Noch ein Hinweis: Jeder, der sich die deutsche Fassung des Films angesehen hat, hat sich die GESCHNITTENE Fassung angeschaut (auch wenn es angesichts der gezeigten Gewalt vielleicht nicht so wirkt; wobei ich die Schnitte schon recht eindeutig fand...). Wer ihn sich uncut unsehen will, muss in die Originalfassung gehen, und hoffen, dass im Kino auch wirklich eine eigene Kopie verwendet wird, und nicht einfach nur der englische Ton über die deutsche Fassung drübergelegt wird...

    HAVE A NICE DAY
    cornholio1980
     
  8. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Also ich hab die ungeschnittene Version gesehen und mich würde es wunder nehmen ob diese Szenen auch in der geschnittenen sind

    Folgendes ist Spoiler


     
  9. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Nein, man sieht garantiert die ungeschnittene Version als OV, da der Film DD-Sound hat und kein DTS. DD liegt auf der Filmrolle drauf, kann also nur mit einer anderen Tonspur überlagert werden, wenn man parallel die englische Version abspielt, das wäre ja schwachsinnig! ;) Bei DTS bekommt man den Sound auf einer CD mitgeliefert, auf dem Tape sind dann nur einige Infos, damit der Sound garantiert synchron bleibt. Anscheinend stirbt aber DTS langsam aus, da diese CDs anscheinend die Hauptquelle für deutsche Tonspuren für Raubkopien sind, liefert Buena Vista / Disney keine DTS-CDs mehr aus, Columbia will nachziehen und dann wohl auch die anderen Filmhäuser.

    Und wer die deutsche Version gesehen hat, hat die geschnittene gesehen, es sei denn, es war in einer Sneak-Preview (falls da der Film überhaupt lief), da die Filme meistens zu der Zeit noch nicht bei der FSK durch sind.
     
  10. Heavens Revenge

    Heavens Revenge Senatswache

    ich fand den Film eigentlich ganz cool.
     
  11. Annie

    Annie Gast

    Ich bin gerade noch im Cinemaxx und hab mir den Film angeschaut.Nun ist zwar nicht ganz mein Fach aber war ganz ok.Und Willhelm Schmidt ist echt ne Augenweide:)
     
  12. cornholio

    cornholio NJO-Verweigerer & angehender FanFiction-Autor

    @Ischas: ja, das waren auch meine Infos, allerdings bin ich halt mit Meldungen à la "... dann seht ihr GARANTIERT die ungeschnittene Fassung" eher vorsichtig, weil man ja nie weiß, was den Kinos so alles einfällt... *gg*

    @LittleEwok: Wie ich es in meinem Review schon angesprochen habe, kann ich die Schnitte nicht nachvollziehen, denn die Szenen 1-3 fehlen, bei Szene Nr. 4 schien mir jedoch wiederum NICHTS geschnitten zu sein. Verstehe dass, wer will...

    HAVE A NICE DAY
    cornholio
     
  13. Mr. Socko

    Mr. Socko Podiumsbesucher

    Ich fand denn viel voll geil. ER war einfach gut viel Action und Comedy teilweise hat man sich echt schrottgelacht.
    Als er die pillen einnimmt und voll weg is lol.
    Naja hab wohl die geschnittene gesehen son scheiß.
    ABer war trotzdem geil.
     
  14. Sári

    Sári kleine Maus auf der Suche nach Käse

    Hab denn Film auch gesehen. War ganz lustig, aber nochmal werde ich ihn mir nicht ansehen. Mir hat BB1 besser gefallen.
     
  15. MisteriousJedi

    MisteriousJedi loyale Senatswache

    was würdet ihr als resume sagen?
    ist er lobenswert...bzw empfehlenswert?
     
  16. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    lobenswert Nein und empfehglenswert ja aber nur wenn man den ersten teil mochte
     

Diese Seite empfehlen