Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Bail Antilles

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Toby, 29. September 2002.

  1. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ich weiss nicht ob ihr das auch schon hattet. Gestern habe ich wieder mal E1 geschaut, in der Scene in der Panaka die weiteren Kanzlerkandidaten aufzählt, sagt er Bail Antilles. Ist das nicht ein Fehler, sollte der nicht Bail Organa heissen? :confused:

    ---------- :zam :yoda
     
  2. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Tja...diese Frage ist tatsächlich schon ein-zweimal im Forum aufgetaucht ;)
    Macht ja aber nichts.
    Bail Organa und Bail Antilles sind 2 verschiedene Personen.
    Und nein, Bail Antilles ist nich mit Wedge Antilles verwandt
     
  3. IO

    IO Gast

    Bail Antilles ist ein ganz anderer Charakter... jetzt.

    Ursprünglich sollte Bail Organa in EP1 einen Auftritt haben, aber dessen Szene wurde geschnitten. Und da Bail Organa ein ganz wichtiger Charakter ist, aber man ihn nicht sieht, hat man sich entschlossen, einen anderen Namen zu verwenden.
     
  4. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Hmm ? Aber die Namen kommen doch beide im Drehbuch vor (?)
    Organa unterstüzt Amidala´s Mißtrauensvotum ( in der geschnittenen Szene )
    Antilles wird als Kanzlerkanditat erwähnt.

    Daraus schließe ich übrigens, das Organa (der ja offendsichlich im Senat anwesend ist) schon zur Zeit von TPM Senator von Alderaan ist, Antilles ist kein Senator.
     
  5. IO

    IO Gast

    Ich denke mir das so, weil in der Szene in der Organa den Misstrauensantrag unterstütz, kein Antilles erwähnt wird.
    Deshalb scheint mir die Szene, wo Panaka Antilles erwähnt, als ob sie angepasst worden ist.
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    So muß es sein. Immerhin wurde sie Szene gefilmt und Bail-Darsteller Adrian Dunbar spielte laut eigener Aussage Bail Organa und nicht Bail Antilles.
     
  7. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Sag ich ja.
    Bail Antilles ist im Senat nicht anwesend.
    Exiztieren tut dieser Charakter aber trozdem.....von Anfang an. Im wahstem Sinn des Wortes; der Name taucht schon im erstem oder zweitem Endwurf zu "The Star Wars" auf...und damit war schon damals nicht Bail Organa gemeint.
     
  8. Hallo

    Dass Bail Antilles und Bail Organa zwei verschiedene Charaktere sind, steht ja außer Frage. Abgesehen vom Vornamen und der Herkunft (Alderaan) haben die beiden nichts gemeinsam. Bail scheint auf Alderaan wohl das Gegenstück zu "Peter" oder "Jürgen" in Deutschland zu sein...ein häufiger Name also.

    Bail Antilles war wohl im Senator zur Zeit von TPM, aber in den darauffolgenden zehn Jahren übernahm wohl Bail Organa das Amt des Senators von Alderaan. Evtl. ist der Senatorensitz an die Dauer der Legislaturperiode im Senat gebunden oder etwas in dieser Richtung.

    Bail Antilles könnte verwandt sein mit "Captain" Antilles. dem Captain von Leias Konsularschiff (die "Tantive IV"), da das Schiff ja von Alderaan stammt - wie wahrscheinlich auch die Besatzung - aber das ist reine Spekulation.

    Wedge Antilles hat definitiv nichts mit Bail Antilles oder Captain Antilles zu tun. Anscheinend ist auch der Name "Antilles" nicht sooo selten in der GFFA.
     
  9. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Meine Worte, hörst du sie nicht ? ;)
    Bail Antilles war kein Senator. Dieser Posten lag schon zur Zeit von TPM bei Organa, wie aus dem Drehbuch unzweideutig hervorgeht.
     
  10. Toby

    Toby junger Botschafter

    Wenn Antilles kein Senator war, wie kann er dann Kanzlerkandidat sein? Ich dachte das könnten nur Senatoren.


    -----
     
  11. Ich weiß, dass das zwar ins EU gehört, aber:

    Laut "Cloak of Deception" gab es im Senat vor TPM einen Senator Antilles!!! Unwahrscheinlich, dass das ein anderer ist, oder?

    Klar, jetzt kommt wieder: Aber das ist EU und das Drehbuch ist das einzig Wahre, bla-bla-bla...

    Vor ein paar Jahren stand auch im Drehbuch, dass Obi-Wan der Bruder von Owen Lars sein sollte...und das wurde bekannterweise geändert und stimmt nicht mehr - auch wenn es immer noch im Drehbuch zu Classic Trilogy steht.

    Lucas hat, trotz allem was in seinem Drehbuch steht, in TPM von einem Bail Antilles und NICHT von Bail Organa sprechen lassen, das kann man noch so hinbiegen wie man will.
    Und außerdem gebe ich Toby Recht: Wer sonst, außer einem Senator, kann den Kanzler werden? Jeder x-beliebige? Glaube ich kaum...
     
  12. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Es gibt noch einen Faktor, der die ganze Sache noch verwirrender macht ;)

    In den USA gab es zu E1 ein Storybook und ein Scrapbook. In beiden war ein Bild von Adrian Dunbar in Kostüm (sah übrigens gar nicht mal schlecht aus!). In einem Buch stand unter dem Bild Bail Organa, in dem anderen Bail Antilles. Meine Idee ist, daß George Lucas nach dem Dreh mit Dunbar andere Pläne mit dem Charakter Bail Organa hatte und diesen dann zu Bail Antilles umfunktionierte, damit er für E2 und E3 freie Bahn hätte (immerhin wird in der geschnittenen Szene in E1 Organa nie beim Namen genannt). Also wurde aus Palpatines Konkurrenten für das Amt des Kanzlers Bail Antilles. Dann, als es langsam an den Endschnitt ging, merkte Georg, daß die zwei, drei Einstellungen mit Bail Organa nicht wichtig für den Film waren, und schnitt sie kurzerhand heraus.

    Ich könnte mir vorstellen, daß Captain Panaka ursprünglich "Bail Organa von Alderaan, und Ainlee Teem von Malastare" sagte, dies dann aber für die veröffentlichten Drehbuchfassungen filmgerecht verändert wurde. Daß die für die Öffentlichkeit bestimmten Drehbücher stark von den Shooting Scripts abweichen, ist ja nichts neues. Man schaue sich das Shooting Script mit den veröffentlichten Drehbuch-Fassungen von TESB an: Teilweise kolossal andere Szenenfolgen, weitaus mehr Dialoge, und massig geschnittene, bzw. nie gedrehte Szenen.
     
  13. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Wie Ryn Arc-Harvsk ja schon festgestellt hat, ist Antilles nicht unbedingt ein seltener Name im Star Wars-Universum.
    Da gebe ich recht, muß aber sagen, daß die wiederkehrenden Namen eindeutig verwirrend und einfallslos sind......

    Und dieses "Namen-wechsel-dich"-Spiel mit Bail Organa und/oder Antilles, wenn es denn von GL so initiert wurde, wie bereits beschrieben, ist albern..... :rolleyes:
     
  14. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Naja... soweit ich weiß, ist Antilles eine Wortschöpfung von George Lucas. Vielleicht hat der Name ja eine besondere Bedeutung für ihn, und deshalb benutzt er ihn so häufig (Luke kommt ja auch von Lucas, Dexter Jettster von Jett, Lucas´ Sohn).
     
  15. IO

    IO Gast

    Das meinte ich ja auch. War mir aber bei der Quellenangabe nicht mehr sicher und habe es deshalb nicht angesprochen...
    Der Grund jedoch wieso Adrian Dunbar´s Rolle geändert wurde ist, dass er Bail Organa einfach zu schlecht gespielt hat... Dunbar berichtete mal, dass er von George gebeten worden ist, Organa mit einem amerikanischen Akzent zu spielen. Als die Szene aufgenommen wurde, soll Liam Neeson gesagt haben, dass es der beschi****** amerikanische Akzent sei, den er gehört hat...
    Vielleicht dachte George sich das selbe und entschied, sich die Szene zu schneiden. Immerhin ist die Rolle von Organa in den anderen Episoden wichtiger und George wollte jemand anders besetzen.

    Falsch :p
    MAD AMEDDA: ?The motion has been seconded by Bail Organa of Alderaan.?
     
  16. Astryn

    Astryn Mistryl-Kriegerin, freie Leibwächterin von Fhedro

    Ep 1 Zusatzmaterial der Dvd

    Wenn ihr hier schon bei Episode 1 seid:
    Mir ist gestern, als ich die Zusatzdvd zu Ep 1 nochmal anschaute, aufgefallen, dass man Ewan bereits dort mit Bart hat sehen können.
    Vor Ep 2 hätte man also gar nicht erst darüber spekulieren brauchen, wie er mit Bart aussehen würde!

    Weiss, iss nu unwichtig, aber ich wollts mal loswerden...:D
     
  17. Jajaja...
    das sind genau die brennenden Fragen die Fans der alten und der neuen Stunden haben!
    Wäre doch mal eine schöne Frage die man GL stellen könnte.
    Eines gleich vorweg: Ich bin seit frühester Kindheit ein SW-Fan, und mir tuen die ungenauigkeiten weh aber:
    Der Meister hat einfach die Kontrolle über seine Schöpfung verloren. In den sechzehn Jahren zwischen Jedi und Phantom ist für kurze Zeit ein "Vakuum" entstanden, das Lucas nicht füllen konnte oder wollte. Also hat er Lizenzen an Schreiberlinge und LucasArts vergeben, die das erweiterte Universum geschaffen haben. Nur fühlt GL sich dem gegenüber einfach nicht verpflichtet.
    Ist zum Beispiel jemals die Frage: "Warum verschwinden die getöteten Jedi nicht wie Yoda und Ben?" zufriedenstellend beantwortet worden?
    Was denkt Ihr?
     
  18. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ich hoffe, das wird sich in EIII klären. Er har es ja versprochen. Wobei er das auch schon bei AOTC sagte:rolleyes: .
     
  19. Zutton

    Zutton Botschaftsadjutant

    Naja, es soll ja wirklich geklärt werden. Anscheinend wußten die Jedi ja noch nichts davon, daß sie nach ihrem Tod ihr Bewußtsein aufrecht erhalten können. Das hat Yoda erst durch die Stimme von Qui-Gon in E2 erfahren.

    Bei den vielen Handlungsfäden, die in E3 zusammengeführt werden müssen, muß der Film bestimmt drei Stunden lang werden. Und am Ende werden wieder wichtige Sachen rausgeschnitten.

    Ich könnte mir aber auch vorstellen, daß George mal wieder ein paar Schreiberlinge beauftragt, gewisse Dinge in Roman- oder Comicform zu erklären. Was ich persönlich aber schade fände.
     
  20. Toby

    Toby junger Botschafter

    Hoffentlich nicht. Ich hoffe, das es wircklich einen 3 Stunden Film gibt. Das ware doch so cool:cool: .
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.