Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Bail Organa dank Legends noch am Leben?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Richard Reynolds, 23. November 2014.

  1. Richard Reynolds

    Richard Reynolds Offizier der Senatswache

    Bail Organa war ja bisher immer auf Alderaan, als der Planet gesprengt wurde. Woher kam die Quelle, ist diese nun nicht auch Legends? Theoretisch könnte man Bail ja nun moch nutzen, wenn man sein Fehlen in EP4 bis 6 irgendwie plausibel erklärt bekommt. Vielleicht zeigt ja schon Rebels, dass er kurz vorher inhaftiert wurde und erst nach EP6 dann befreit wurde. Oder man nutzt ihn gar für ein Spin Of wo er dann evtl OnScreen stirbt
     
  2. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Nun, man könnte da sicher etwas drehen, um ihn am Leben zu halten, aber mal ganz ehrlich: Ist Bail Organa ein so interessanter Charakter, dass man in zukünftigen Projekten (Filme und/oder Bücher) nicht auf ihn verzichten könnte?
    Sicherlich nicht..

    Ich würde mich freuen, wenn er in Rebels eine größere Rolle einnimmt, da er gerade in den Dark Times im Legends EU eine wichtige Rolle einnahm und das Ganze im neuen Canon auch passen würde.
    Aber meinetwegen darf er gerne mit Alderaan untergehen und somit in Zukunft Platz für neue, interessantere Charaktere schaffen.
     
  3. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Mir hat der Aspekt eigentlich immer ganz gut gefallen, dass Leia mit der Zerstörung Alderaans nicht nur ihr Volk, sondern auch ihre Zieheltern verloren hat.

    Das passt wunderbar zum Schicksal von Lukes Pflegeeltern, die ebenfalls vom Imperium ermordet wurden. Ein Wiederauftauchen von Bail Organa würde ich wohl eher verstörend finden.
     
    Ben gefällt das.
  4. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

  5. Richard Reynolds

    Richard Reynolds Offizier der Senatswache

    Nope. Das kannst du so nicht sagen bzw. nicht anhand der Quelle davon ausgehen! Rebels ist z.B: noch gar nicht aufgeführt. Die Seite wurde nach der Übernahme bisher nicht aktualisiert und hat somit keinerlei Aussagekraft was das jetzige Universum Nach EP 3 bzw Rebels angeht. Hätte man bei APPEARANCES schon Rebels aufgeführt
    Wo er ja bereits in der zweiten Folge auftaucht
    wäre das was anderes, doch solang sie nicht aktualisiert wird, hat sie so viel Aussagekraft wie ein Lexikon vor der Disneyübernahme.

    Warum das ganze überhaupt
    Ich finde Bail zwar interessant und mag den Darsteller, aber mir wäre es nun nicht wichtig, dass er Alderaan überlebt hat. Zumal ich eh etwas Sorge vor Spin Offs in der Zeitära der OT habe.
    Vor allem gings mir aber darum, dass man nun seit Legends ja die einfachsten Dinge bereits hinterfragen muss, die einem vllt wie selbstverständlich vorkommen.
    Anders gesagt. Man könnte Bail sogar in Rebels sterben lassen, dass hätte 4 Jahre vor ANH wohl wenig EInfluss auf Leias Entwicklung und würde zu nichts mehr im Widerspruch stehen, genauso wenig, wenn Bail in der letzten Folge, die evtl 1 Tag vor ANH spielt bzw Leias Abflug mit der Tanitve IV zeigt, zeigen würde, wie er verhaftet und auf Coruscant in einem Gefängnis vermodern soll.

    Bail war lediglich das erste Beispiel, dass mir einfiel.

    Das ist in etwa so wie Shaak Ti oder Quinlan Voß. Die haben beide zuvor die Order 66 überlebt, was nun durchaus hinterfragt werden darf. Bail empfand ich aber als "Eindrucksvoller" um das Beispiel klar zu machen!
     
  6. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Nur weil das EU jetzt Legends heißt ist für mich nicht automatisch alles 0 und nichtig.

    Es ist höchst unwahrscheinlich dass das neue EU alle Fragen "neu" beantworten wird. Das alte EU hatte immerhin mehr als 20 Jahre Zeit dazu und eine gewaltige Bibliothek, die das neue EU erst mal erarbeiten muss. Und bei offenen Fragen würde ich die Legends-Antwort immer keiner Antwort vorziehen, sofern die Legends Antwort nicht neuen Kanon-Kenntnissen widerspricht und solange es keine "neue" Antwort gibt.
    Ergo: Solange es keine neuen Erkenntnisse gibt, ist Bail Organa nach der Zerstörung von Alderaan nicht mehr am Leben.
     
  7. Richard Reynolds

    Richard Reynolds Offizier der Senatswache

    Da hast du schon recht, so behandle ich das eigentlich auch, aber streng genommen ist das Legends EU schon 0 und nichtig. Ich habe aber auch Dinge, die "behalte" solang sie nirgends nen Widerspruch erzeugen. Clone Wars bis Anakins Ritterschlag und der Angriff auf Coruscant als Abschluss für TCW genauso wie die Ewok-Filme, die in meinem Canon noch bestand haben. Vieles wird vllt nie beantwortet. Wer weiß ob Shaak Ti oder Voß jemals wieder Erwähnung finden. Kann ja passieren das Bail einfach mit Rebels zusammen "ausläuft" und dann kommt ANH. Man geht dann von seinem Tod auf Alderaan aus, dennoch steht den Autoren nun alles offen, wenn es um den Charakter geht oder eben bei anderen Dingen die im EU eig selbstverständlich sind.

    Du sagst es doch mit deinem Profilbild eig auch oder? Das hattest du doch bereits drin, bevor bekannt war, dass Chewie auch in EP VII vorkommt. Kurz nach der Legends Meldung. Du bist auch gleich davon ausgegangen, dass dieser Charakter noch lebt, nur weil das EU gestrichen wurde. Aber eine Bestätigung dessen gab es noch nicht.
    (Da dies auch mein erster Gedanke war, als die Meldung kam, ist mir dein Profilbild halt sehr früh bereits aufgefallen, wenn ich mich recht entsinne)
     
  8. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Was Chewie betrifft, täuscht du dich. Zeitgleich zur Legends Meldung wurde damals der EP7 Cast bekannt, ich wusste zum Zeitpunkt wo ich den Ava erstellt habe daher schon dass Chewie noch lebt und in EP7 mitspielt.
     
  9. Richard Reynolds

    Richard Reynolds Offizier der Senatswache

    Ok, das ist an mir vorbei gegangen. Ich hab nur die Legends Meldung an dem Tag mitbekommen!
     
  10. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Es ist die offizielle Homepage, viel offizieller wird es nicht.

    Öh doch. Es hat sogar unzählige eigene Einträge. So was z.B. http://www.starwars.com/databank/old-jho

    Doch sie haben sogar extra ne neuen Datenbank reingestellt nachdem das alte EU rausflog.
     
  11. Richard Reynolds

    Richard Reynolds Offizier der Senatswache

    Es bringt nichts mich zu zitieren, wenn du nur teile zitierst. Denn würdest du den kompletten Satz zitieren, und nicht nur den Part der deine Argumentation stützt, würdest du evtl lesen, das ich nihct nur schrieb, Rebels wäre nicht aufgeführt, sondern dass ich von der Spalte "APPEARANCES" und laut dieser taucht Bail nur in Ep 2, 3 und TCW auf. Bitte nicht aus dem Kontext reißen, denn dort taucht Rebels nunmal nicht auf.
    Du hast recht dmait, dass es nicht offizieller wird, aber wenn di offizielle Seite diesen speziellen Eintrag nicht aktualisiert, dann bringt das in dem Moment nicht viel. Du sagts doch selber, sie haben extra ne neue Datenbank aufgestellt und sogar schon Rebels Einträge die sich auf die spätere Folgen beziehen und trotzdem taucht Rebels bei Bail nicht auf. DIESE SEITE (Bails Seite, nicht die Datenbank) ist noch auf dem Stand, bevor das EU rausflog.

    Wir können da auch noch ewig drum herum reden, deswegen kann dennoch niemand von uns beiden irgendwas beweisen. Sobald sie den Satz stehen lassen und andere Info's Ergänzen, man also tatsächlich sieht das dort was verändert wurde (idealerweise ergänzen sie unter APPEARANCES natürlich seinen Rebels Auftritt) stimme ich dir ja gerne zu, aber solang die Seite, also der Datenbankeintrag um Bail, keinen Hinweis darauf enthält, dass er nach der Legends-Verkündung aktualisiert wurde, kann er noch so offiziell sein aber ist für mich nunmal kein Argument (und Diskutierst ja mit mir :P ). Das soll auch gar nicht feindselig gemeint sein, auch wenn es evtl (hoffe nicht) so rüber kommt. Aber mit deinem Satz "Offizieller wirds nicht" würdest du ja genauso "beweisen" das Bail bisher nicht in Rebels aufgetaucht ist, wo wir das Gegenteil ja kennen ^^ Ich hoffe du weißt wie ich das meine und fasst es nicht persönlich auf^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2014
  12. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Du hängst dein ganzes Argument dass Bail nicht Tod sein kann, wohl die Datenbank (die nach der Umstellung von allem aus der EU befreit wurde) es eindeutig sagt, daran auf, dass sein Rebels Cameo noch nicht ergänzt wurde? :verwirrt:
     
    Adventor und Ben gefällt das.
  13. Adventor

    Adventor "Nichts ist wahr, alles ist erlaubt"

    Ich denke schon das Bail tot ist, da Ben ja gebeten wird die Daten zu Leias Vater nach Alderaan zu bringen, ergo musste er ja dort gewesen sein als der Planet vernichtet wurde. das ist zumindest meine Meinung!
     
  14. Cailyn

    Cailyn Senatswache

    Leia sagt aber doch in ANH, Obi Wan solle die Todessterndaten nach Alderaan bringen, ihr Vater könne sie auswerten. Von daher hat er da noch gelebt und befand sich nach besten Wissen von Leia auf Alderaan. Außerdem taucht er in den späteren Filmen weder auf noch wird er überhaupt nochmal erwähnt. Natürlich könnte man, wenn man wollte, ihn noch kurz vor Alderaans Zerstörung entkommen lassen, da gab es schon unglaubwürdigere Rückkehren von den Toten. Aber ich denke, das hat alles gar nichts mit dem EU bzw. dem Ende desselben zu tun. Die Filme alleine erwecken immer schon den Eindruck, dass Bail gestorben ist, und es wäre schon eine massive Änderuung, wenn man ihn jetzt nochmal herbeizaubern würde.
     
  15. Adm. Piett

    Adm. Piett Dienstbote

    Also ich stimme dir vollkommen zu. Wenn die offizielle Datenbank sagt, dass Bail Organa auf Alderaan starb, als der Todesstern den Planeten vernichtet hat, dann ist das zu 100% kanon. Da spielt es keine Rolle, ob ein Cameo-Auftritt gelisted ist, oder nicht. Das Fehlen von Informationen, macht die vorhanden Informationen ja schließlich nicht falsch.

    Wie du schon sagtest: viel offizieller als auf der offiziellen Seite, kann eine Bestätigung seines Todes nicht sein.
     

Diese Seite empfehlen