Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Balance Point : Lesen oder Überspringen?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Yodas Brother, 2. September 2002.

  1. Yodas Brother

    Yodas Brother Im the all-singing, all-dancing crap of this world

    Das nächste Buch in der NJO wäre für mich Balance Point.

    Darüber gibts ja sehr unterschiedliche Meinungen. Viele sagen es wäre langweilig und zäh.
    Nun weiß ich nicht ob ich es mir kaufen oder lieber überspringen soll. Ich habe keine Lust mir durch 300 zähe Seiten zu wälzen. Aber andererseits gefällt mir auch der Gedanke nicht einen kompletten Roman zu überspringen.

    Teilt mir doch mal eure Erfahrungen mit damit ich mir ein besseres Bild (aber keine Spoiler) machen kann.
     
  2. Meiner Meinung nach sollte jede Buchreihe, egal ob NJO, JP oder sonstwas, der Reihe nach und komplett gelesen werden. Speziell bei der NJO würde ich keinen Band auslassen. Ausserdem sind Geschmäcker ja sehr verschieden und vielleicht gefällt dir das Buch ja besser als den anderen.

    Greetz, Vodo
     
  3. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Dem schließe ich mich an.
    Ich lese gerade Balance Point , es fehlen nur noch ein paar Seiten, dann bin ich fertig.

    Und so zäh und langweilig fand ich das Buch auf keine Fall, wie manche behaupten. Es mag vielleicht auch nicht einen so direkten Einfluß auf die NJO-Storyline haben, wie andere Bücher, aber muß jedes Buch große Veränderung oder riesige Ereignisse haben, die sich auch auf die ganze Geschichte / die kommenden Bücher auswirkt?
     
  4. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Das große Problem dieses Werks ist das Preis-Leistungsverhältnis. Es ändert sich wirklich nicht viel. Mini-Spoiler markieren
    Leia und Jaina ändern ihre Haarfrisur und ein weiterer Planet fällt an die Yuuzhan Vong
    Spoiler Ende.
    Kommt nun darauf an, ob man bereit ist, dafür 30 ? auszugeben.
    Ein zweites Mal wäre ich es nicht.
     
  5. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ähhhh, Aaron.
    Ich denke mal, Du meinst mit 30 ? die Hardcover-Ausgabe.....ansonsten bist Du über den Tisch gezogen worden! :D ;)

    Und bezgl deiner Spoiler........der erste Teil ist doch mal was neues.....
    hoffentlich hat Leia dann eine bessere Frisur als in der OT
    :D ;)
     
  6. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Also ich bin Prinzipiell auch dagegen irgendwelche Bücher auszulassen. Vorallem da man auf Kritiken kaum Wert legen kann, vorallem bei Filmen aber das ist ne andere Sache. Ist schon 2-4 Monate her das ich es gelesen habe aber
    ändert sich cniht auch was an Jacens einstellung zur macht?
    Das dürfte Wichtig werden wenn man weiterliest, zumindest wenn man sich für diesen Teil der NJO interresiert.

    @Horatio siehst du das bist du im Forum am WE warst du ganz anders.
     
  7. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ich bin halt ein Mensch mit multiplen (unterschiedlichen....für die unintelligenten von uns ;) ) Persönlichkeiten.... :D ;)
     
  8. micah

    micah EU-Fossil

    Also ich würde auch empfehlen, BP zu lesen, zumal für 7 Euro paar zerquetschte... ;) Ansonsten könnte einem das ein oder andere in der Edge of Victory-Duologie schon etwas komisch vorkommen. Abgesehen davon kann ich nicht ganz nachvollziehen, was an dem Buch sooo schlecht sein soll (wie wäre es mal mit ein paar Reviews? *auffordernd-in-die-Runde-schaut*). Es mag nicht an die anderen NJO-Bände heranreichen, aber ich hatte auf jeden Fall meinen Spaß beim lesen. Besonders die Darstellung von Jacens Konflikt und der langgezogene (nicht langweilige!) Showdown mit den ständigen Orts- und Konstellationswechseln haben mir gefallen. Außerdem möchte ich den Lachanfall in Kapitel 9 nicht missen (Szene auch bekannt als "Attack of the granite slug" :D).

    Micah
     
  9. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nee, die ändert sich nicht... die bleibt im Prinzip, was sie ist, nur verschärft (die lieber-gar-nicht-als-falsch-handeln-Haltung hatte er ja vorher schon, siehe Centerpoint).
    Trotzdem bin ich der Meinung, dass man BP schon lesen sollte... für 8 ? geht das schon. imho zwar das schlechteste Buch der NJO, aber das ist immer noch besser als die Hälfte des Post-Endor-EUs :p...
     
  10. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich hab BP auch gelesen. Ich muss zwar auch sagen, dass es mich von der Spannung her auch nicht grad vom Hocker gerissen hat. Aber denk mir auch, wenn mal schon 'ner Bücherreihe zu lesen angefangen hat, dann sollte man sie komplett lesen. Außerdem ist das Buch dann ja auch bei weitem nicht so schlecht wie Der Planet des Zwielichts & Co. Es ist halt bloß das bisher am wenigsten spannende einer bisher sehr guten Reihe, der NJO.
     
  11. micah

    micah EU-Fossil

    Genau, es kommt halt immer darauf an, was man als Vergleich heranzieht. ;) Und ohne größere Qualen lesbar ist es sicherlich.


    Das sehe ich jetzt aber wiederum nicht. Warum verschärft? Am Ende von BP und in den nächsten beiden Büchern tut er ja immerhin wieder etwas, wenn auch nur das nötigste, um zu verhindern, dass seine Familie dezimiert wird, und macht dann sogar, wenn auch widerstrebend, bei den Piratenaktionen seines alten Herrn mit. :D Oder ist das nur so eine Intermezzo-Phase und hinterher legt er wieder richtig los?
     
  12. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Wir sprachen aber nur von BP ;)...
     
  13. micah

    micah EU-Fossil

    Genau, und das Ende von BP ist der Beginn dieser Veränderung, also ändert sich doch was *in* BP, wenn auch ziemlich spät. :D

    Also insgesamt tut sich in dem Roman schon einiges, wenn auch vielleicht nicht mit den großen Knalleffekten, sondern eher im Stillen, neben dem schon genannten
    Jainas "Ausstieg" aus Rogue Squadron, Leia und Han versöhnen sich halbwegs, die Anti-Jedi-Stimmung verschärft sich, Tsavong Lahs Scheinangebot, bei Auslieferung aller Jedi auf weitere Eroberungen zu verzichten, der Beginn seines Interesses speziell an Jacen und nicht zuletzt die Entstehung eines wichtigen neuen Lebens.

    Aber die Actionfans bekommen hier sicher weniger geboten als jemand, der gerne Jedi-Philosophierereien, Wortgefechten und Charakter-Puzzlespielen frönt...

    Micah
     
  14. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Als bestes Beispiel dafür würde ich aber nicht BP nennen, sondern das Wunder-Buch Tr ;)...
     
  15. Annie

    Annie Gast

    RAUSGEWORFEN DER EHER RAUSGECKELT WURDE DIE AAAARME JAINA UND NE GLATZE WURDE IHR DANK IHRER TEUFLISCHEN MUTTER AUCH VERPASST.UND IHRE AUGEN WAREN IM A....... UND SIE MUSSTE NOCH EWIGE ZEIT UNTER MARA VERBRINGEN (Buchstäblich zu verstehen) BP IST DAS BUCH VON JAINAS LEIDEN :D
     
  16. Garm

    Garm General im Ruhestand

    Also mich persönlich hat BP von der NJO erstmal wieder abgebrach, ich dachte es lag an mir, dass es so zäh war weil ich nich alles verstanden habe, aber es finden ja viele andere auch so langweilig! Geht's danach wieder spannender zur Sache?
     
  17. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Spannender? Ich denke, das kann ich bejahen. Sehr spannend. Und mit Conquest folgt ja direkt eines der besten Bücher der Reihe nach (imho).

    Nur über den Anspruch beginnend mit SbS kann man sich streiten, nicht wahr ;)?
     
  18. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Von einem gewissen Standpunkt aus, geht es danach erst richtig los. :)
     
  19. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Sozusagen die Ruhe vor dem Sturm? ;)
    Ich denke und hoffe mal ja.....denn gerade kam eine Mail von Amazon, daß die nächsten NJO-Bücher unterwegs sind! :D ;)
     
  20. Garm

    Garm General im Ruhestand

    Vielleicht sollte ich dann mal wieder einsteigen, das Wetter wird ja eh wieder schlechter! Abgesehen von ein paar Ebay Schnäppchen hatte ich jetzt eine 6 monatige Auszeit vom EU!
     

Diese Seite empfehlen