Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Baldurs Gate

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jule, 1. September 2003.

  1. Jule

    Jule Doppel X-Chromosom Favorisiererin

    Also, ich habe ein Problem umd zwar das ich eine ausgesprochen unentschlossene Person bin.

    Ich sitze also vor meinem PC mit Baldurs Gate im Laufwerk und weiß nicht was ich mir für nenn Charakter machen soll. Ich hab schon mal mit einer Halbelfe (Waldläufer/Klerik) angefangen und bing gerade in diesem Kaff vor der Mine, aber irgendwie stirbt die mir zu oft weck und ich glaube bis die aufgestiegen ist mal eine Stufe bin ich schon halb durch, obwohl ich die Kombi ja eigentlich sehr nett finde.

    Was ist den fürs Gameplay und für den Spielspass wohl die beste Rasse und der beste Beruf von allen Dingen? Könnt ihr mir da helfen? Und was sind die besten Gefährten?
     
  2. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Das hängt von deiner Party und dienem Stil ab.
    Kombi-Chars steigen halt leider langsam auf. Schau aber, dass du wenigstens ein paar anständige Kämpfer wie Paladine oder Waldläufer(Minsc) dabei hast. Die halten die Front., während die Magier ordentlich zaubern können.
    Nützlich sind Beschwörungssprüche, die für Kanonenfutter sorgen, und mit denen Magier und Druiden gut dienen können. Richte deinen Char am besten wirklich nach deiner Party aus, und ergänze deren Schwächen.
    Und leg dir natürlich einen feigen Kampfstil zu... Beschworenes nach vorne, und den Rets mit Zaubern und Fernwaffen...:D
     
  3. Inferno

    Inferno Allianz-Mitglied & Vorstandszicke(r); Hai Society

    So ist es, eine Heldentruppe muss ausgewogen sein, besser als der Meisterstratege kann ich's nicht ausdrücken ;) Ausserdem rate ich dir, immer Werte von Waffen zu vergleichen und natürlich deine Truppe immer mit dem Besten auszustatten. Die Art der Beschaffung ist auch wieder von deinem Stil abhängig, aber ein unentdeckter Diebstahl ist manchmal sehr hilfreich, denn er beeinflusst weder Ruf noch Geldvorrat... Ausserdem: Manche Charaktere sind geschickt mit mehreren Waffen, die sich während des Kampfes wechseln können, dadurch kannst du bequem deine Strategie anpassen, etwa wenn der Zauberer keine Sprüche mehr hat und zum Bogen greift, oder der Bogenschütze keine Pfeile mehr hat und sein Schwert zieht. Am besten du liest das Handbuch durch, aber ich geb dir zur Rassenfrage noch was:
    Menschen können jede Klasse erlangen und sind am verbreitesten. Zwerge haben Infravision, eine natürliche Resistenzen gegen Gifte und Zauber sowie einen Bonus in Konstitution, dafür ist ihr Charisma und ihre Geschicklichkeit niedriger. Elfen haben natürliche Resistenzen gegen Schlafzauber und andere Verzauberungen, dazu die Fähigkeit der Infravision und sind geschickt mit Bogen und Langschwert. Ihre Geschicklichkeit ist höher, dafür ihre Konstitution niedriger. Gnome sind entfernte Verwandte der Zwerge und teilen die Fähigkeit der Infravision sowie die natürliche Resitenz gegen Zauber, sie haben erhöhte Intelligenz und niedrigere Weisheit. Halblinge besitzen natürliche Resitenzen gegen Gift und Zauberei, sind geschickt mir der Schleuder aber dafür sehen sie in der Dunkelheit weniger gut. Ihre Geschicklichkeit ist erhöht, die Stärke niedriger. Und schließlich die Halbelfen teilen die Eigenschaften der Menschen und Elfen zum Teil, sie haben eine beschränkte Widerstandkraft gegen Schlafzauber und Verzauberungen sowie Infravision.
    Wie gesagt, studier das Handbuch und überleg dir deinen Stil zu spielen, fängt ja schon bei der Frage an ob du rechtschaffend oder böse bist und geht durch das ganze Spiel...

    Mein persönlicher Tip bei Geldnot: Geh auf Ankegh-Jagt, südlich von Baldur's Gate gibt es Farmland was von den Rieseninsekten bevölkert ist. Die sind sehr anfällig gegen Schlafverzauberung, danach sind sie leichte Opfer. Den Panzer der Viecher bringst du nach Beregost zum Schmied, der will daraus Rüstungen machen und zahlt dir dafür viel Geld.
    Außerdem bringt so eine Jagt noch Erfahrungspunkte, und wenn du eine Klassenkombination hast, wirst du wohl mehr danach Durst haben als Gold :D

    Mögen deine Würfel gut fallen... ;)
     
  4. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Ach ja, die Klauerei hab ich agnz vergessen, auch wenn sie bei BG nicht so krass ist wie bei Fallout, wo man ohne stehlen leichte Munitionsprobleme bekommen kann.

    Ach ja, noch was, was mir grad einfällt, und auch für den 2.Teil gilt: Nicht auf irgendwelche seltenwen waffen wie Wazikashis fixieren, da gibt es kaum brauchbares an magsichen Waffen. Mit Schwertern fährt mangut, die sind so schon nicht schlecht, es gibt gute magische und man kann mit 2 kämpfen.

    Besonders zum 2er kann ich einige nette Tricks liefern, wenn es wen interessiert.:D
     
  5. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Meinst du BG1? Da sind Nahkämpfer noch wichtiger als Magier glaube ich.

    Bei BG2 kannst du locker 4 reine Magier in der Party haben :)
     
  6. Jule

    Jule Doppel X-Chromosom Favorisiererin

    Also erstmal danke für die Antworten, ich versuche jetzt grade eine ausgewogene Partie zu erstellen damit die meine körperlich etwas schwache Hauptperson ausgleichen können.

    Ja? Ich bin interessiert :D
     
  7. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Ok, hier mit etwas Verspätung:

    1)Auf Schwerter und Zweihänder fixieren, da gibt es mengenweise magische, sogar bis +4 und +5.
    2)Zauberstäbe lassen sich dadurch aufladen, dass man sie verkauft und dann wieder kauft. Besonders zu empfehlen bei Cloudkill/Todeswolke.
    3) Mit einem Cloudkill-Stab lassen sich die Drachen des Spiels ohne große Probleme töten. Einafch ausser Sichtweite gehen und 5-6 Ladungen auf den drachen heizen und warten... Die Drachen, die sich heilen können sind allerdings schon etwas zäher. Aber auch die fallen irgendwann...
    4) Im Sahuagin-Reich, in dass man nach dem 4. Akt kommt, wenn man das Schiff nimmt, gibt es einen magischen umhang, der Zauber reflektiert. Mit diesem sind Beholder und ähnliche Magieviecher kein Problem, da sie sich selbst vernichten.
    5) Ja alle Chara-Substorys machen, da springt einiges raus.
    6) Im Tempeldistrikt gibt es ein gut bewachtes Lagerhaus, in dem sich aber einiges erbeuten läßt.
    7) Im Brückendistrikt gibt es ein Haus, in dem sich ein magisches Horn finden läßt, mit dem man einmal am Tag einen Krieger beschwören kann, und dass sich von einem Händler auf der Promenade noch zweimal verbessern läßt, gegen Gold und spezielle Edelsteine.
    8)In der Taverne beim Stadttor gibt es einen Geheimraum, in dem sich ein Lich und ein Langschwert +3 mit Sonderfertigkeiten finden läßt.
    9) Auch die Grabkammern am Friedhof bergen ein paar Schätze.

    Das fällt mir mal so auf die Schnelle ein, aber ich hätte noch mehr...
     

Diese Seite empfehlen