Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Bantha-King

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Wonto Sluuk, 8. August 2014.

  1. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Ich möchte hier mal ein Thema ansprechen, das mich schon seit einer Weile stört. Möglich, dass ich damit Unmut auf mich ziehe, aber ich möchte auf jeden Fall keinen Streit vom Zaun brechen.

    Es ist ja schön und richtig, dass Spieler ihre Ideen und Vorstellungen einbringen, um der Spielwelt mehr Facetten zu geben. StarWars bietet dazu mit seiner gigantischen Welt massenweise Raum. Trotzdem finde ich, dabei sollte es vor allem darum gehen, den Flair und die Stimmung dieser Welt zu erhalten. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich der einzige bin, für den eine galaxisweite Fastfood-Kette namens Bantha-King, mit Raumschiffparkplatz und Drive-In, absolut nicht in diese Welt passt.

    Ich weiß gar nicht, wer damit einst angefangen hat, und darum geht es auch nicht. Vermutlich ist es zu Beginn eine scherzhaft gemeinte Parodie (und vielleicht auch noch lustig) gewesen. Wäre es dabei und bei ein paar harmlosen Anspielungen geblieben, hätte ich auch niemals was dazu gesagt. Aber mittlerweile wird es von zahlreichen Spielern in Posts eingebaut, und zwar nicht in einer Weise, die einen parodistischen Zweck erkennen lässt, sondern als reine Selbstverständlichkeit, so als wäre es das Normalste der Welt, dass so etwas existiert. Dazu kann ich nur sagen: Ist es nicht. Zumindest nicht für mich (ich spreche hier nicht als OL, sondern als x-beliebiger Mitspieler). Mich stört es, und immer wenn der Begriff fällt, kann ich nicht anders, als das Lesen des Beitrags abzubrechen. Denn es zieht mich sozusagen aus der Welt heraus.

    Ich kann den Bantha-King niemandem verbieten und würde es auch nicht tun, wenn ich es könnte (auch wenn ich zugegebenermaßen in Versuchung wäre). Ich möchte einfach nur Bewusstsein dafür wecken, dass sich hier meiner Meinung nach ein Gag verselbständigt hat und nun zu etwas anderem, unschönem geworden ist. In einem Diskussionsforum kann aus so einer Meinungsäußerung natürlich immer schnell eine Grundsatzdebatte werden. Von mir aus muss das nicht sein. Ich wollte das Thema einfach nur mal ansprechen, und diejenigen, die es betrifft, können sich ihre Meinung dazu bilden. Vielleicht bringt es ja was. Ihr könnt mich dafür jetzt lieben, hassen oder einfach ignorieren, das ist mir nicht wichtig.

    Aber an diejenigen, die eventuell meiner Meinung sind: Ich möchte hier auf keinen Fall irgendwelches Geflame auslösen! Wer mir beistehen möchte, tut das am besten durch Zurückhaltung. Denn dieses Thema ist wirklich keine Streitereien wert.
     
  2. Zoey Liviana

    Zoey Liviana Archäologin und Schülerin von Lord Saphenus

    Tja, dann kann ich nur raten, brich es weiterhin ab, mit-bzw. weiterzulesen. Mehr gibt es von mir aus dazu nicht zu sagen, denn warum sollte es keine Fastfood-Kette mit solchem Namen geben?!;)
     
  3. Ken Volaris

    Ken Volaris Der Esser des Glücks

    Hier gibt es keine Zurückhaltung ;)

    Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass Bantha-King wirklich so viel Geld und Potential hat auf vielen Planeten anwesend zu sein.
    Das sind immer noch Planeten und keine Städte.
    Bantha-King ist doch kein Syndikat wie BS z.B. Das auch nicht überall ist, aber doch mehr Geld haben müsste als so ein Fastfoodunternehmen.

    Ah ja, Raumschiffparkplatz finde ich auch etwas übertrieben. :D
    Aber ein Drive-In für Speedstar ist eigentlich adäquat.

    Anosnten finde ich, man solle einen Haupt-OP-Thread für so etwas machen und dort Reibereien abhalten.
    Vielleicht sollte man ein Beschwerde Tread erstellen :)
    Und bitte, zitiert meine Texte nicht und debattiert, was der böse Ken nun verzapft hat :D

    Grüße
    Ken
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2014
  4. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    @Zoey: Mir geht's nicht um den Namen, der ist höchstens ein Symptom. Vielleicht kommst du drauf, was mich daran stört. Aber auch dann kannst du natürlich gern grundlegend anderer Meinung sein.
    Ansonsten hab ich gesagt, was ich zu sagen hatte. Darum ging es mir, alles weitere liegt bei euch.
     
  5. Arlen

    Arlen Echsischer Schuppgelderpresser Premium

    Wie würdest du das ganze denn nennen, Wonto? =) Ich denke auch in unserer Welt gibt es eine Menge Müll mit absolut schlimmen Namen, das aber doch einigermaßen Erfolg hat. Grade wenn die Kette auf Kinder zugeschnitten wurde (verzeiht wenn ich mich irre, habe erst einmal davon gelesen :D ) würde so ein Name passen.
    Ich weiß jetzt natürlich nicht wo überall auf welchen Planeten Filialen eröffnet wurden, aber ich denke schon dass man auf Kernwelten recht einfach welche finden könnte.

    Ich denke wenn es genug Leute stört, könnte man die Kette einfach inplay umbenennen. "Bantha-King möchte sein Image aufpolieren und seinen Markt nicht auf Kinder beschränken und ändert seinen Geschäftsnamen in Mc[Hier seriösen Namen einfügen]
     
  6. Wonto Sluuk

    Wonto Sluuk Rollenspieler Premium

    Noch einmal (und zum endgültig letzten Mal): Es geht NICHT (nur) um den Namen!
     
  7. Elysa

    Elysa Fleet Commander Premium

    Ich denke nicht, dass es Wonto um den Namen Bantha-King geht, sondern das Bild was entsteht.

    [​IMG]

    Das passt zwar sehr schön in eine Parodie wie Spaceballs, eckt aber durchaus mit dem gängigen "Star Wars"-Bild an.
     
  8. Zoey Liviana

    Zoey Liviana Archäologin und Schülerin von Lord Saphenus

    Elysa, dass hast du gut ausgedrückt, was Manche haben!;)
     
  9. Arlen

    Arlen Echsischer Schuppgelderpresser Premium

    Ups Verzeihung XD Ich hatte ein "Nicht" in deinem Post überlesen ^^ Ich schau das nächste Mal besser hin ^^'
     
  10. Alaine Aren

    Alaine Aren loyaler Abgesandter

    als Scherz fand ich es auch gut und konnte darüber schmunzeln. Mittlerweile empfinde ich es als, sagen wir störend. Meiner Meinung nach passt es nicht in die Star Wars Welt und ich persönlich komme mir immer vor wie einer Art spaceball Witz, eben innerhalb des psw. Was anderes kann ich dazu leider nicht sagen. Gruselige Vorstellung eben und Wonto hat da Recht. Ich kann da auch nicht mitlesen. Überspringe die Teile oder breche ebenfalls ab sobald ich bantha King lese.

    Gruß Alaine
     
  11. Bru-Th Agoch

    Bru-Th Agoch Commodore Premium

    Ich glaube, was Wonto wirklich stört, ist die Parodie dahinter. Gegen eine Cantina-Kette, spricht meiner Meinung nach relativ wenig, es erscheint mir im Kontext von Megakonzernen, unzähligen Welten und Spezies, etc. auch durchaus sinnvoll. Nur eben solche Details, wie Drive-in, Raumschiffpark und so weiter, ziehen die Idee einfach ins Lächerliche, sodass man einfach deutlich sagen muss, das ist nicht mehr Star Wars.
     
  12. Wes Janson

    Wes Janson Träger des altrosa Lichtschwertes und Jedi-OL Mitarbeiter Premium

    Derjenige, der die Sache in die Galaxis gesetzt hat, bin dann wohl ich :rolleyes:, mehr oder weniger in Zusammenarbeit mit einer anderen, nicht mehr aktiven Spielerin.

    Die Aufregung kann ich nicht wirklich nachvollziehen, es sei denn, es dreht sich wirklich primär um das da:
    So hab ich das weder beschrieben, noch mir vorgestellt. Was andere vielleicht (und sei es in ihrem Kopf beim Lesen) daraus gemacht haben, weiß ich nicht. In meinem Bild der Galaxis lässt sich in den meisten Raumhäfen und Andock-Stationen des zivilisierten Teils der Galaxis (also nicht unbedingt im Äußeren Rand) und bestimmt an allen großen Handelsstraßen ein meist recht ähnliches Konglomerat aus Läden und Imbissketten, wie halt bei unseren Bahnhöfen und Flughäfen im RL auch. Und einer dieser Ketten ist eben eine typischerweise 20-Quadratmeter-Klitsche namens "Bantha King", erkennbar am goldenen Bantha, das vor dem Eingang schwebt.

    So werde ich es auch weiterhin halten und ich wüsste nicht, wo da ein Problem sein sollte.
     
  13. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Ich musste ehrlich gesagt erst mal über den Namen lachen, als Parodie ist es sicherlich eine tolle Idee! :D
    Aber ich muss meinen Vorrednern zustimmen: Zwar halte ich Cantinaketten und dergleichen sicherlich für möglich, aber eine solch offensichtliche Anspielung zerstört die gesamte Atmosphäre und ist (meiner Meinung nach) für das RS ungeeignet.
    Ich möchte da niemandem zu nahe treten und letztendlich ist es nicht meine Sache wie andere spielen, solange sie nicht das Spiel anderer behindern.
     
  14. Miranda Trineer

    Miranda Trineer very superstitious Premium

    Ein Fall, der ein (auch für mich ) schwieriges Thema anspricht. Wo fängt Star Wars an, und wo hört es auf. Ich gehe mit an Sicherheit grenzender Warscheinlichkeit davon aus, das es "Burger Ketten" (gibt es überhaubt Burger im SWU ? :D) im Star Wars Universum gibt, so wie es Shopping Malls, Friseure und Steuererklärungen geben wird. Hier muss jeder Spieler für sich entscheiden, wie er solche Alltagsbanalitäten ins RS einbringen möchte. Ich selber spiele Charaktere (Asche über mein Haupt) die wenig bis gar kein Star Wars Flair verbeiten, versuche aber immer mich zumindest "lose" (besser kann ich es nicht umschreiben) am "Roten Faden Star Wars" zu orientieren.

    Ganz schöne Misere das Thema! Ich kann Wonto verstehen, sowas versprüht kein Star Wars Flair, auf der anderen Seite, würde ich diese kreative Vielfalt vermissen. Ich denke das SW Universum ist groß genug für Sterenzerstörer und Bantha Kings.

    EDIT
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2014
  15. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Ich finde es ehrlich gesagt nicht unlogisch, dass in einer Galaxis auch Konzerne entstehen, die galaxisweit operieren - und das müssen nicht nur die Hersteller von Kriegsgerät, Droiden oder Raumschiffen sein. Hier auf der Erde gehören Coca Cola und McDonald's auch zu den großen Spielern, noch vor Rheinmetall oder sogar Airbus. Wenn man jetzt noch annimmt, dass Teile der Fast Food-Erzeugnisse tatsächlich aus Banthafleisch hergestellt werden, ist der Schluss doch naheliegend, dass irgendein pfiffiger Marketingstratege (ja, auch die gibt es im SWU, warum auch nicht?) auf den Namen Bantha-King gekommen ist.

    Ich denke ich bin allgemein als recht pingelig bekannt, was meine Vorstellung angeht, wann Atmosphäre zerstört wird, aber in diesem Fall sehe ich überhaupt kein Problem.
     
  16. Agustin Prada

    Agustin Prada Empire Businessman, Soziopath | IMP-OL

    @CK: Um den Namen geht's doch gar nicht. :D
     
  17. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Mein Posting handelte, wie dem aufmerksamen Leser sicherlich nicht entgangen ist, auch nicht nur vom Namen sondern auch der prinzipiellen Existenz einer galaxisweiten Fast Food-Kette.
     
  18. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Genau das wollte ich auch gerade anmerken. Es gibt x galaxisweit operierende Konzerne in vielen verschiedenen Sparten. Da ist es doch nur naheliegend, dass es das auch im Nahrungsmittelsektor gibt. Ich hab auch überhaupt kein Problem damit, dass es eine solche Fastfoodkette gibt (egal wie sie heißt), selbst wenn man mit Speedern oder Raumschiffen (z. B. in Verbund mit einer Raumstation etc.) dort halten kann, um einen Happen zu essen. Die klischeehaften Cantinas gibts ja auch überall.

    Insofern find ich das als absolut harmlos und stört mich nicht im Mindesten.
     
  19. Agustin Prada

    Agustin Prada Empire Businessman, Soziopath | IMP-OL

    Es geht aber, wie dem aufmerksamen Leser ebenfalls nicht entgangen ist, mitnichten um die prinzipielle Existenz einer galaxisweiten Fast Food-Kette, sondern um den Flair, der wegen bestimmten Dingen (Drive-In, Parkplatz et cetera) einigen Schreibern verloren geht. :p
     
  20. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Nach 13 Jahren PSW RS, etlichen Diskussionen und Streitereien im OP aufgrund großer und kleiner Meinungsverschiedenheiten, unnötiger Missverständnisse und unsinnigen sowie berechtigten Grundsatzfragen, sollten wir inzwischen alle verstanden haben, dass es ein "gängiges" Star Wars Bild nicht gibt, sondern dass jeder von uns seine eigene Vorstellung hat. Davon ist - meiner Meinung nach - keine richtig oder falsch. Man muss nur tolerant genug sein, andere Vorstellungen als nur die eigene zu akzeptieren.

    Ich persönlich mag Bantha-King.


    *ches*
     

Diese Seite empfehlen