Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Battle for Terra

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Inanna Orbatos, 28. Juni 2009.

  1. Inanna Orbatos

    Inanna Orbatos Neliel Tu Oderschvank

    The Battle for Terra
    Ein neuer animierter Film in der 3D Technik, die schiessen jetzt ja wie die Pilze aus dem Boden, aber dieser interessiert mich doch sehr. Endlich werden die Menschen mal gezeigt wie sie wirklich sind, nicht die strahlenden Helden, sondern als agressive Eroberer( oder denkt ihr wirklich es wär anders wenn wir auf eine unterlegen Spezies treffen würden)
    YouTube - Battle for Terra Movie Trailer http://teaser-trailer.com

    cu Inanna
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ja, der kann ganz interessant sein, endlich mal nicht das übliche Schema. Gefällt mir auch visuell ziemlich gut, schöne Aliens. Die Sprechrollen sind im Original auch namhaft besetzt, neben Danny Glover, Dannis Quaid, James Garner und einigen mehr spricht auch Mark Hamill eine Rolle.
     
  3. lain

    lain Goddess of the Wired

    Ähem ... der Film ist doch sehr, sehr schematypsich gedreht worden (auch wenn die Menschen hier die Bösewichte sind). Die Welt ist aber sehr schön designed und die Aliens auch sehr gut gemacht.
    Alles in allem ein recht unterhaltsamer Film, aber nichts wirklich weltbewegendes.
    (Der Film lief letztes Jahr auf dem Fantasy Filmfestival wo ich ihn gesehen habe).

    So ganz schwarz/weiss ist der Film aber nun auch wieder nicht ...
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Hat mir doch erstaunlich gut gefallen... vor allem, daß mal einige Dinge beachtet wurden, die sonst meist unter den Tisch fallen: eine andere Atmosphärenzusammensetzung von Terra läßt Explosionen nur soweit zu, wie Sauerstoff zum Verbrennen vorhanden ist etc

    Auch wenn die Terraner doch etwas an kleine Geister erinnern, bin ich froh, daß man wenigstens etwas vom humanoiden Design wegging und dadurch auch andere Möglichkeiten der Weltendarstellung in Angriff nahm.

    Ein schöner Film...

    7 von 10 fliegenden Walen
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2009
  5. 501Trooper

    501Trooper Jedi auf Abwegen

    Gefällt mir eigentlich ganz gut. Aber wenn ich mir den "Avatar" Trailer angucke finde ich die Animationen, speziell die der Menschen, weniger gelungen.
     
  6. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Die Story von Terra hat mir gut gefallen, vor allem, weil die menschliche Hauptfigur darin nicht einfach der 100%-ige Kämpfer für die guten "Spermien"-Aliens war, sondern eine realistischere Grauzone darstellte. Die Menschen waren in diesem Film zwar die Bösen, aber Dank kleineren Ethik-Einsprüchen wie vom "Präsidenten" dabei wenigstens nicht völlig zweidimensional.

    Überhaupt war die Stimmung des Films zumindestens ein bisschen düsterer und damit ein Stück vom ewigen 3D-Zuckerguss wie "Wall-E", "Shrek" und Co. entfernt. Mit den gezeigten Opfern während der Kämpfe erinnerte mich das Ganze schon ein wenig an "Titan A.E.".

    Optisch konnte man natürlich nicht mit Pixar und Co. mithalten, aber ich fand den Stil dabei eher "schlicht" anstatt einfach nur "billig" (wie z.B. bei "Happily N'Ever After 2"). Zusammen mit der netten Musik gab es da wirklich ein paar schöne Szenen, wie zu Beginn. (Auch, wenn ich die verschiedenen Aliens und Menschen kaum auseinanderhalten konnte...)

    Alles in allem: 7 von 10 "Sauerstoff-Zelten"
     

Diese Seite empfehlen