Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Beat'em Up Verfilmung] Dead or Alive

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Kwijibo, 23. November 2005.

  1. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Die erfolgreiche Beat'em Up Serie von Tecmo wure nun von Corey Yuen ( The Transproter) verfilmt. Heute wurde erste Teaser Trailer veröffentlich. Man kan ihn sich hier angucken.
    Ich fand die Reihe schon immer verdammt gut , sogar besser als Tekken, aber ein Film halte ich immer noch für so eine dumme Idee. Wie kann man ein Videospiel verfilmen , welches nicht mal eine richtige Story hat. Bei Streetfighter und Mortal Combat ist das schon in die Hose gegangen. Jedoch nachdem Trailer muss ich sagen , sieht der Film doch ganz okay aus. Natürlich kein anspruchsvoller Film , aber er könnte super unterhalten und das ist das einzigste was ich von dieser Verfilmung erwarte. Story ist bei den Film auf jeden Fall nebensache. :braue
     
  2. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Das wird sicher eine geile Trash Granate die bei ausreichendem Bierkonsum sehr unterhaltsam sein dürfte. Da wird dann auch sicher nicht mehr stören dass das bisschen an Story was die Spiele vorgeben über den Haufen geworfen wird. So macht Ayane zumindest äußerlich nicht unbedingt den Eindruck dass sie Kasumis Schwester ist und besonders verfeindet schauen sie auch nicht aus. Aber whatever...
    Ich freu mich schon auf den Film :)
     
  3. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Mortal Kombat fand ich gut. Street Fighter dagegen war einfach nur grottenschlecht. Ne Chance auf einen, von mir bezahlten, Kinoplatz hat er nicht. Dafür ist in diesem Filmgenre einfach zuviel Unsinn getrieben worden (Super Mario Bros, Mortal Kombat II :( )

    Ob ich mir den Film mal auf DVD ansehen werde, hängt davon ab, ob hier noch der zu erwartende Inhalt gepostet wird, oder nicht. Da ich von den Spielen aber keine Ahnung habe, wär mir auch eine Zusammenfassung der Spielstories recht. ;)
     
  4. Nobody

    Nobody Podiumsbesucher

    Solang die Mädels wie im Game, sehr freizügig rumrennen, konnt´s a Spass werden!
     
  5. Chrisael

    Chrisael Offizier der Senatswache

    Also DoA war für mich im BeatemUp-Genre ein furchtbarer stilistischer Fehltritt und ist daher noch schlimmer und furchtbarer als die Tekkenreihe. Den film guck ich mir im Kino sicher nicht an.
    Da warte ich lieber auf Samo Hungs Verfilmung von meinen Lieblings BeatemUp "Soul Calibur". Da Samo Hung ein hervoragender Koreograph ist wird der Film sicher rocken was die Fights betrifft.
     
  6. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Oh da werden wieder die höheren Instinkte angesprochen. Laut manchen Fans wird ein grossteil des Budgets der Spiele ja immer dafür verwendet damit die Megatitten realistisch wackeln. Wie wollen sie dieses Unverzichtbare Element auf den Film übertragen?

    cu, Spaceball
     
  7. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    In der Post-Production werden die Brüste der Schauspielerinen digital vergrößert und es wird die Physik des Spiels benutzt damit sie richtig schön wackeln. Was sonst :D
     
  8. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Hier gibt's den ersten Trailer. Sieht ziemlich peinlich aus - aber den BH-Trick find ich cool. :braue
     
  9. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Kann ich nur mit VLC Player öffnen und auch dann nur Sound, hört sich aber wie der alte Trailer an.
     
  10. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Ist einfach der Trailer auf deutsch und ich muss sagen die Syncro des Trailer ist einfach schlecht.
     
  11. Nomi

    Nomi Legende Premium

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Was ich bis jetzt von DOA gesehen habe, wird der Film Trash³ :konfus:
     
  12. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo

    find beide Trailer nich :( Aber die Plakate sind schonmal sehr anregend :D
     
  13. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2006
  14. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Kampffilme (wie diese) sind doch so gut wie immer Trash, auf Real kann ich sie dann auch kaum richtig leiden, lieber etwas lustig und bescheuert. Ich denke nur man hätte für die Umsetzung bessere Darstellerinnen nehmen können, die etwas mehr dem Spiel gleichen. Die würden zwar auch aussehen wie Pornostars, aber zumindest wären sie näher an der Vorlage als die hier.^^
     
  15. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Ach, sehen doch ganz süss aus, vorallem die platinblonde wirkt irgendwoher vertraut.
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Oh... ihr... Götter...

    Und ich dachte, nach der Verfilmung von Street Fighter hätte man solche Sachen ein für allemal aufgegeben :kaw:
    Ein typischer Trash-Film, der nach 3 Jahren das Programm von RTL2 ergänzen wird und für mich wäre hier einzig und alleine Devon Aoki interessant... und das auch nur, weil ich sehen will, wie sehr sie seit Sin City "abgesunken" ist ;)
     
  17. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ausgerechnet sie find ich wirklich unpassend in der Rolle irgendwie. Naja, ich finds eigentlich schön wenn mal wieder ordentliche Trashfilme kommen, kanns garnicht abwarten, immer nur dieser verdammte tiefgründige Müll im Kino, es ist an der Zeit das der Trash zurückkommt, hey vielleicht kriegen wir bald ein Street Fighter 2. Das erste SF Spiel war auch kacke, der zweite Teil hats gebracht, vielleicht ists beim Film ähnlich *g*

    Ps.Da wären ja noch ein paar Games zum Verfilmen: Tekken, Guilty Gear, Darkstalkers und ich hab sicher noch ein paar vergessen.^^
     
  18. Aztlan

    Aztlan Ciudadano de Aztlan. Guerrero del Ejército Azteca

    Dead or Alive ist ein gelungenes Kampfspiel.
    Aber als Film: Nein danke.
    Höchstens es dreht sich nur um die Geschichte von Kasumi ;)
     

Diese Seite empfehlen