Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

"Behind The Magic" für Episode 3?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Last Jedi, 4. Juni 2005.

  1. Last Jedi

    Last Jedi PSWgM 1 & 2-Teilnehmer

    Weiß jemand, ob LucasArts eine Info-Software im Stile von "Star Wars- Behind the Magic" für Episode III herausgeben wird?
     
  2. visyoneer

    visyoneer ...

    Was ist denn bitte eine Info-Software? Klär mich mal auf.
     
  3. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Eine Software die Information vermittelt.

    Nein es wird kein "Behind the Magic" mehr geben. Das gabs schon bei EP2 nicht. Dafür ist jetzt Star Wars Hyperspace zuständig. Ausserdem wirds immer schwieriger die Software zum laufen zu kriegen. Von daher ists fast sinnvoller das das nur noch über SW.com gemacht wird.

    cu, Spaceball
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Nachdem LucasArts schon nach AOTC oft auf so ein Programm angesprochen wurde, meinte man, evtl. würde nach ROTS ein Lexikon aller Episoden erscheinen. Ich glaube aber nicht, daß sich noch etwas tut. Vermutlich ist diese Art von Software auch ganz einfach nicht rentabel genug.
     
  5. visyoneer

    visyoneer ...


    lol.
    Nennt sich bei mir Browser.
    Was ist besser als das Internet???
    Behind the Magic hört sich stark nach Hyperspace an.
     
  6. Darth Feder

    Darth Feder Botschaftsadjutant

    Naja, eine Software wäre schon besser (offline-Funktionalität, Video - Clips, Sound - Clips etc).
    Eben so wie Behind The Magic ;)
     
  7. Freak der Sterne

    Freak der Sterne former 'starvvars-fre@k'

    so etwas we behind the magic oder the magic of a myth zur gesamten PT wäre schon reizvoll...btm war eine meiner ersten infoquellen zu sw abgesehen von ein paar romanen...das programm ist wirklich zu empfehlen. würde mir eine pt version schon wünschen.
     
  8. Last Jedi

    Last Jedi PSWgM 1 & 2-Teilnehmer

    Ich weiß nicht, was es da nicht zu verstehen gibt. Der Ausdruck "Info-Software" bezieht sich auf ein Programm, welches zu reinen Informationszwecken entwickelt wird, wie z. B. Microsoft Encarta. Man könnte es auch Lexikon nennen. "Behind the Magic" ist nunmal weder Spiel noch Anwendung.

    Ein Browser ist für mich keine Info-Software. Es ist eher ein Tool, mit dessen Hilfe Du an Informationen über das Internet herankommst.
     

Diese Seite empfehlen