Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Episode VII Spoiler Behind the Magic

Dieses Thema im Forum "Episode VII (mit Spoiler)" wurde erstellt von Laubi, 29. Dezember 2015.

  1. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Ich denke, das ist durchaus ein eigenes Thema wert, auch wenn im Bilder und Spyfoto-Thread natürlich schon einiges an Behind-the-Scenes Material zu sehen ist, aber ein detaillierter Blick hinter die Kulissten schadet nicht ^^

    Anfangen möchte ich mit zwei Videos die zeigen, mit welch einer Hingabe und Liebe fürs Detail an diesem Film gearbeitet wurde. Im Film vielleicht nur eine Randnotiz, für Fans aber ein Easteregg der besonderen Art: Die Holo-Schach Szene. Ein hübsches Detail, aber bei näherer Betrachtung eine Verneigung vor den Special-Effekt-Künstlern der Original-Filme und ein Ausdruck der Liebe zu den Original-Filmen, denn diese Szene wurde mit der gleichen Technik verwirklicht, wie eins in "Eine Neue Hoffnung", wie diese beiden Videos von Adam Savage's Tested sehr schön verdeutlichen:




    Ich finde es wirklich bemerkenswert, was für eine Arbeit in diese winzige Szene gesteckt wurde und das, obwohl man es rein digital vermutlich viel einschacher und schneller hätte lösen können. Nehmt euch die Zeit (~40min) und genießt es *g*

    Ich hoffe es kommen noch Mehr Videos in dieser Art. Z.B. auch über BB-8 etc.
     
  2. Pascalo

    Pascalo Official Rebel Scum Premium

    Ist das nicht der Grund wieso Star Wars, unabhängig von der Story, den Unterschied ausmacht zu anderen Filmen, Sagen oder Filmreihen? Die Liebe zum Detail! Die Art wie an den Filmen ran gegangen wird. Der Respekt und die Beharrlichkeit und immer wieder das unmögliche wahr zu machen!

    Wie hat Mark Hamil in einem Interview zu Episode 7 gesagt "You've been here, but you don't know this story... Everything’s changed, but nothing’s changed!" Alles hat sich geändert / ist anders und auch doch nicht!
     
    count flo gefällt das.
  3. Count Knobloffo

    Count Knobloffo Salon-Revoluzzer

    Diese Liebe zum Detail ist wohl das Paradebeispiel dafür, dass CGI nicht alles ist, sondern nur aus der Notwendigkeit heraus verwendet werden sollte.
     
  4. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Ich hab beim ansehen dieser kurzen Sequenz eigentlich sogar gedacht es sei digital eingefügt worden, weil die Bewegungen und die Hologrammqualität irgendwie anders gewirkt haben als in ANH. Aber wahrscheinlich hätte man die Figuren nur wieder ins übliche hologrammblau einfärben müssen damit es besser passt. Sofern man den Tisch bzw den Projektor nicht mal erneuert hat in den dreißig Jahren zwischen den Filmen.
     
  5. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Blau einfärben hätte wohl nicht so gepasst, denn die Hologramme der Figuren in ANH waren auch farbig ;)

    [​IMG]

    Und bei soviel Liebe zum Detail wäre es auch wirklich schwach gewesen, dann am Ende so nen Fehler reinzuhauen.
     
    Pascalo gefällt das.
  6. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Hier ein Video von den Dreharbeiten auf Skellig Michael.

     
    Laubi gefällt das.
  7. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Weil ich es gerade nochmal für einen anderen Thread rausgesucht habe, eine wie ich finde auch sehr interessante Behind the Scenes Geschichte in Bezug auf die gesprochenen Worte in Reys Vision:

    Also Alec Guinness sagt das "Rey" in ihrer Vision, herausgeschnitten aus dem Wort "afraid", der restliche Text wurde von Ewan McGregor eingesprochen. Und auch Frank Oz hat neue Zeilen eingesprochen, welche aber der Schere zum Opfer fielen.
     
  8. Pascalo

    Pascalo Official Rebel Scum Premium

    Das ist mitunter genau der Grund wieso ich dem Forum hier beigetreten bin. Echt Gold wert solche Sachen. Vielen Dank. :-)
     
  9. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Ohne jetzt gemein sein zu wollen: das wurde 2 Tage nach Filmrelease bereits auf SWU gepostet.
     
  10. Pascalo

    Pascalo Official Rebel Scum Premium

    Macht es deshalb für mich nicht uninteressanter. Man kann halt nicht alles wissen oder sofort lesen ;-)
     
  11. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    und vieles wird auf SWU erst gepostet, nachdem man es hier lesen konnte, da beschwert sich auch keiner. Ich denke aber auch, dass es nicht schaden kann, in einem Thema für "behind the scenes"-Material sowas mal zu posten. Und wie ich schon schrieb, hab auch ich es "nochmal rausgesucht"
     
    Pascalo und KyleKartan gefällt das.
  12. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Das sollte auch keine Kritik an dir sein. Ich wollte nur sagen, dass das bereits vor dem Jahreswechsel enthüllt wurde.
     
  13. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    auf comicbookmovie.com gibt es ein schönes Video über die Effekte in TFA mit Szenen vor und nach der Bearbeitung:


     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2016
  14. Pascalo

    Pascalo Official Rebel Scum Premium


    Erschreckend das man in manchen Szenen nicht einmal mehr erkennt was Digital hinzugefügt wurde ... Tolles Video, danke.
     
    Mad Blacklord gefällt das.
  15. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Mein Kommentar im Produktionsthread dazu:

    Es zeigt, dass das Marketing wirklich an den Haaren herbei gezogen war. Die Sets sind genau wie bei den Prequels voller Blue- und Greenscreen und teilweise minimalistisch ohne Ende. Es gibt massenhaft reine CGI shots, BB8 ist größtenteils CGI. Auf der Celebration wollte man uns weiß machen er ist rein praktisch.

    So sehr ich den Film liebe, dieses Video beweist, das bewusst gelogen wurde um den Internetmob abzuholen. Es braucht keiner mehr behaupten, TFA wäre die Rückkehr zu klassischen Effekten, es hat nichts anderes gemacht als Praktische und digitale Effekte zu verbinden...genau wie die 6 Filme vorher.

    Ich möchte hier nochmal betonen, dass die eigentliche Effektarbeit an TFA absolut top ist. Darum geht es mir auch nicht. Ich finde es nur traurig, dass man wirklich auf billigste Propagandamittel zurück greifen musste oder sich dazu genötigt sah, um bestimmte Nischengruppen abzuholen...
     
    riepichiep gefällt das.
  16. Teach

    Teach loyaler Abgesandter Premium

    "So viel klassische Effeke wie möglich" ist dann doch eine sehr schwammige und dehnbare Aussage. Auf jedenfall haben sie einiges an Sets und Modellen gebaut, was sonst oft rein am Computer entstanden ist.

    Ich muss schon sagen, dass ich vieles von dem, was nachbeabreitet wurde, nicht als CGI erkannt habe. Da haben sie gute Arbeit geleistet.
     
    Mad Blacklord gefällt das.
  17. nipfi95

    nipfi95 Dienstbote

    Naja bis auf BB8 in der Wüste ist da jetzt nichts dabei, was einen Überraschen sollte. Sind ja trotzdem viele Sets aufgebaut und ich denke mal darum geht es.
     
    Mad Blacklord gefällt das.
  18. Pascalo

    Pascalo Official Rebel Scum Premium

    Ich glaube das bei TFA wesentlich mehr Sets gebaut wurden, obwohl Digital möglich und vlt. auch günstiger, als wie bei anderen Filmen.
     
  19. Jaroo

    Jaroo Abgesandter

    Do sehe ich das auch. Wenn man sich die ganzen Making ofs der pt ansieht,.stellt man fest, daß sich tfa und die Filme der pt in nichts nachstehen. Reine Marketingstrategie
     
  20. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ich würde sagen, Episode I und TFA stehen sich in nichts nach aber II und III und TFA sind ziemlich unterschiedlich, was man nun Mal deutlich in der Nachbearbeitung merkt, in Details wie Reys magischen Brot oder dass man tatsächlich wieder Helme und Rüstungen hergestellt hat, in denen Menschen stecken. Es wurde nie behauptet, es gäbe kein CGI, es gab nie einen Zweifel an einer Kombination aus Computer- und praktischen Effekten. Genau diese Kombination war aber nun mal das was gerade in II und III überhaupt nicht mehr funktioniert hat. Zu sagen, das wäre in allen 6 vorangegangenen Filmen das gleiche, ist falsch.
     
    Teach gefällt das.

Diese Seite empfehlen