Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

"Besitzt " Padmé die macht?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Guest, 26. Oktober 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Tach zusammen
    würde gerne mal wissen ,ob Padmé auch stark in der macht ist. oder ist sie überhaubt nicht "macht empfänglich"?
    Viellicht kommt das in ep 2 raus oder?
    Cu Jaina
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Padmé hat keine Fähigkeiten in der Macht...
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Fähigkeiten hat sie keine, sie wurde ja nicht ausgebildet o.ä. Die Midichlorianer trägt man in sich, und Jedis können es nunmal spüren, ob jemand eine mehr Midichlorians hat, oder nicht (Yoda sagt ja zu Padme: Stark in ihnen die Macht ist).
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Stimmt, dass habe ich auch irgendwo mal gehört!! Schade, dass Padme´ihre Fähigkeiten nicht ausgebildet hat, aber sie hätte sicher auch keine Zeit dafür gehabt! Bei den ganzen Verpflichtungen die sie als Königin hat...
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Padmé hat keinerlei Fähigkeiten in der Macht.

    Der Satz von Yoda "In Ihnen stark die Macht ist, junge Senatorin...." bedeutet soviel wie, dass das Glück mit ihr ist.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Aber nicht, wenn man Yodas Zitat wörtlich nimmt. Ich finde den Satz durchaus interpretationsfähig. Warum sollte sie nicht zumindest latente Macht-Fähigkeiten besitzen?

    MTFBWY, Jeane
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Naboo befindet sich in der Republik... Die Jedi hätten sie da viel früher entdeckt.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Aber irgendwas besonderes muss sie haben,denn in diesem Alter eine Regierung zu leiten.....
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Imperial Officer: Das klingt mir aber sehr voreingenommen. Meiner Ansicht nach hat Padmé Amidala schon ein paar Macht-Fähigkeiten, wie hätte sie sonst im abgelegenen Städtchen, in dem sie aufwuchs ,zu der reifen und klugen Königin heranwachsen können. Deswegen sage ich dagegen: Amidala hat die MAcht!

    Amidalus
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Wenn sie Machtempfindlich wäre, dann hätte sie doch Palpatine Ausbilden können?!


    Der Satz bedeutet soviel wie, dass das Glück mit ihr war. Sie hat keine Machtfähigkeiten.
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Ich denke kaum, dass die Jedis den Eltern ihre Kinder einfach wegnehmen konnte, ohne um dessen Erlaubnis zu fragen.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Genau das denke ich ,vielleicht hatt sie ja fähigkeiten ,und als die jedi sie mitnehmen wollten ,haben ihre eltern schlicht nö gesagt. hmm kann doch sein oder.
    cu jaina
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Nun gut, ich kann mir aber auch IO's Auffassung der schlichten Formel vorstellen. Nun gut, es ist momentan, schwierig, über die Macht zu plaudern, nachdem uns George in Episode I die Midichlorians an den Kopf warf und damit einen Teil der Star Wars Mystik zerstörte.
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Was haben denn die Midichlorianer mit der Mystik der Macht zu tun? Sie sind nur Schnittstellen, nichts weiter. Wie die Macht entsteht, wissen wir damit immer noch genauso wenig, wie vor Episode I.
    Und ich stimme IO zu. "Gott war mit Dir" heißt hierzulande ja auch nicht, daß man der nächste König David ist, sondern ist nur eine religiöse Umschreibung von "Glück gehabt, Kleiner". Da die Jedi Glück ebensowenig zu akzeptieren scheinen, wie die Religionsgemeinschaften auf unserem kleinen Planeten, haben sie eben ihre eigenene Variante entwickelt: "Die Macht war mit Dir".
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    In Episode I gibt es eine kurze Szene, in der Darth Sidious sagt: Dieser Schachzug ist ungewöhnlich für sie. Er ist so aggressiv...Und dabei guckt Siodious ganz schön sinnend. Vielleicht...


    <h2>Amidalus of Naboo</h2>
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Ich glaube, dass die Eltern von Padme´es wollten, dass ihre Karriere politisch verläuft!!! Im Jedi-Rat sitzt auch jemand(ich habe leider den Namen vergessen), der bekam auch das Angebot über seinen Heimatplanten zu herrschen, hat aber abgelehnt!!! Dabei hatte er königliches Blut!! Vielleicht war es bei Padme´ähnlich...
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    "Im Jedi-Rat sitzt auch jemand(ich habe leider den Namen vergessen), der bekam auch das Angebot über seinen Heimatplanten zu herrschen, hat aber abgelehnt!!! Dabei hatte er königliches Blut!!"

    -- EU zählt hier überhaupt nicht.



    Ein Jedi zu werden ist im SW Universum das größte überhaupt.
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Ich fände es schlicht nicht nötig und schade, wenn Padmé ebenfalls Jedi ähnliche Macht in sich hätte.

    Das wären dann schon zuviel Zufälle ausserdem besitzt die Figur der Padmé gerade durch ihre "Normalität" sehr grossen Reitz.
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Padmé ist meiner Meinung nach alles andere als ein "gewöhnlicher" Charakter. Das werden auch die kommenden Episoden noch zeigen. Wer sagt denn, daß Luke und Leia ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten nur von Anakin geerbt haben...? Fakt ist folgendes, wir wissen zu wenig über Padmé, um die Frage, ob sie machtsensitiv ist, so einfach zu beantworten.

    MTFBWY, Jeane
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: "Besitzt " Padmé die macht?

    Da hast du auch wieder recht!! Ein paar Infos über Padme´ könnten echt nicht schaden, aber vielleicht klärt sich alles ganz von selbst in Episode II...:)
     

Diese Seite empfehlen