Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Besondere Kartenkombinationen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von riepichiep, 21. Februar 2005.

  1. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Beim Poker gibt es die sogenannte Deadman's Hand (so bennant, weil Wild Bill Hickok das Blatt hatte, als er erschossen wurde), dass aus Kreuz Ass, Kreuz 8, Pik Ass und Pik 8 besteht.

    nun die Fragen:

    - weiß einer, was die Deadman's Hand wert ist?

    - und, kennt ihr noch andere besondere Blätter in anderen Spielen??
     
  2. Käpt´n Ralph

    Käpt´n Ralph Z 3-Fahrer

    Beim Skat gibt's das Oma-Blatt! :D :D :D
     
  3. Thrawn

    Thrawn ECL - Brothers in mind

    Hmm, bist du dir sicher, dass er diese KArten in der hand hielt ?
    Denn gepokert wird mit nem Blatt aus 5 Karten und das Blatt, das du nennst ist kaum was wert, nix als 2 Päärchen *g*
     
  4. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    vielleicht wurde der Kerl deswegen erschossen.... dummheit ^^

    bei Kartenspielen kenn ich mich nicht so aus, drum kann ich dir da leider nicht weiterhelfen... :/
     
  5. van-Keo

    van-Keo DWMT

    @Thrawn, Poker gibts in mehreren Varianten, daß ist schonmal sicher. Letztes Jahr bei Poker-WM in LV wurde so gar nur mit 2 Karten gespielt. Hat auf jeden Fall mal so ausgesehn....das ist wohl auch der Grund weshalb ich das Spiel bis heut nit so richtig chegge :konfus:
    Ich bleib lieber beim Skat und rattere meine Oma runter... :D :D :D
     
  6. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Wer beim Schafkopfen 4 Ober und 4 Unter hat ? ein sogenanntes "Sie" ? könnte auch riskieren erschossen zu werden :)
     
  7. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Zu 1:
    Ne, ausrechnen will ich das nicht. Was meinste eigentlich mit Wert? Also die Wahrscheinlichkeit für zwei Paare bei 5 Karten undzwar daß man sie gegeben bekommt ist etwa 1 zu 20. Normal darf man noch einmal maximal 3 Karten tauschen. Beim Poker sind die Asse hoch also zählt die Hand schon mehr als beliebige zwei Paare. :D

    Zu 2:
    Ja, im Bridge gibt es einen Yarborough (benannt nach einen britischen Lord). Bedeutet dass man in 13 Karten (52'er Blatt) kein(e) Ass, König, Dame, Bube und 10 hält. Wahrscheinlichkeit genau 1 zu 1827.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2005
  8. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Mit 2 Karten? Dann wars wohl Texas Hold'em. Da hat jeder Spieler 2 Karten für sich verdeckt (Hole Cards) und weitere 5 liegen offen auf dem Tisch (Community Cards). Daraus müssen dann die Spieler ihr Blatt zusammenstellen. Eine meiner lieblings Pokervarianten, weil es ganz neue Möglichkeiten des Bluffens eröffnet.
    In Welcher der über 50 Pokervarianten allerdings die Deadman's Hand ein hohes Blatt ist weiss ich leider nicht, denn wie Thrawn schon sagte, in einem normalen Pokerspiel ist es nicht mehr als zwei Paar, also recht geringe Gewinnchancen.
     
  9. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    jep, da war ne fünfte Karte - aber die war egal


    Nur noch als Zusatz: er wurde erschossen, als er mit dem Rücken zur Tür saß. Nach seinem Tod stellte man fest, dass er besagte Karten in der Hand hielt.
     
  10. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Da hat Thrawn schon recht,es sind nur zwei Paare.Da ist jeder Drilling höher.

    @Rolle

    Sicher,es sind "Asse mit".
    Aber die Asse zählen dann auch nur,wenn der Gegenüber auch zwei Paare hat und davon keine Asse.Ansonsten,siehe oben.
     
  11. Thrawn

    Thrawn ECL - Brothers in mind

    Richtig, und die Pokervaiante mit 2 Karten nennt man im Volksmund auch " Offenen Poker ", nett, aber ich find den Traditionellen besser :)
    Btw. wenn du ein Ass auf der Hand hast und es offen legst darfst du auch nen Satz, also alle anderen 4 Karten eintauschen, ist ne nette Methode um dick zu bluffen *g*

    @Alpha: Ach so, also hat die " Dead Man´s Hand " net so viel damit zu tun, dass er wegen nem hohen Blatt in der hand erschossen wurde, sondern es war Zufall, ok, ich dachte der wär umgelegt worden, weil er so n hohes Blatt hatte und gegen was weiß ich wen gewonnen hat damit *g*
     
  12. J-Loe

    J-Loe Offizier der Senatswache

    Quick Reply Suxx

    Aber nicht beim offiziellen! ;)

    Da gibts keine Bezeichnungen für ein bestimmtes Blatt, außer vielleicht, ein gutes Grand-Blatt, oder MItspieler-Blatt oder NUll-Blatt
     
  13. van-Keo

    van-Keo DWMT

    Oma-Blatt ist doch eh nur ne Redewendung, genauso wie Schipinski war ein guter Mann :D Beim (Turnier)Skat herrscht während des Spiels eh Redeverbot, die ganzen Stammtischfloskeln kommen erst nach dem Spiel....so handhaben wir das...

    das wird es wohl gewesen sein. Jeder bekam 2 verdeckte Karte und mehrere lagen offen auf dem Tisch. War interessant mit anzusehen. Die Leute hatten sich stellenweisen extrem "verkleidet", riesen Sonnenbrille+ Basecap, damit man ja nicht ihre Reaktionen beobachten konnte...
     
  14. J-Loe

    J-Loe Offizier der Senatswache

    ja, aber was ist denn nun das Oma-Blatt? :confused:
     
  15. van-Keo

    van-Keo DWMT

    eij ganz einfach. Wenn Du ein Blatt auf der Hand hälst, welches man nicht verlieren kann, egal wie dumm man sich dranstellt.

    z.B.Ein Trumpfspiel mit 4 Buben und 4 weiteren Trumpf, oder ein Grand mit Vier und vier Assen + ein oder zwei 10er.... wenns dann noch gut läuft, spielt man die Gegner Schneider bzw. Schwarz...
     
  16. Xanatos

    Xanatos Verrückter alter Mann Premium

    Ich kenn nur Sabacc *gg*
     
  17. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Beim Uno gibts das sog. A*schkarte gezogen. Das ist wenn man den hand voll mit Karten hat weil man die +2 und +4 Karten ziehen durfte.

    cu, Spaceball
     
  18. J-Loe

    J-Loe Offizier der Senatswache


    naja, nicht nur wenn es gut läuft, mit dem Blatt spielt man die Gegner 100 %ig schwarz ;)
     
  19. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    So jetzt haben sich hoffentlich alle geäußert, auch wenn sie keine Ahnung von Poker haben... :rolleyes:

    Um noch mal auf den Wert des Blattes zurück zukommen. Bei der von mir beschriebenen Pokerart gelten zwei Paare als sehr hohes Blatt, das eigentlich fast immer gewinnt. Aber auch der rechnerische Wert dieses Blattes ist nicht von belang. Es geht viel mehr um die tatsächlich stattfindende Pokerrunde. Normal wird eine "Ante" bezahlt und dann setzt jeder soviel wie er glaubt um im Geschäft zu bleiben. Bereits nach dem Geben gibt jeder beteiligte Pokerspieler damit Informationen über die Hand die er bis jetzt hält. Dann kommt es zum einzigen tauschen und hier können unterschiedliche Strategien gewählt werden. der eine hält ein Paar und tauscht drei Karten um einen Dreier zu bekommen. Der andere hält ein Paar + ein Ass und tauscht nur zwei Karten. Damit sind Chancen auf einen Dreier gefallen, jedoch die Chance auf zwei Paare sind genauso hoch wie bei drei getauschten Karten :braue mit dem Zusatz dass ein Paar Asse dabei sind.
    Die Kombination 2 Asse und 2 Achten schlägt also die Kombination 2 Könige und 2 Damen. Dumm gelaufen eben.
    Mal abegsehen davon dass viele Pokerrunden mit nichts also Bluffs gewonnen werden. Ich hoffe ich konnte helfen... :D
     
  20. Batou

    Batou Stranger in a strange land

Diese Seite empfehlen