Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Bester Comic-Superheld

Dieses Thema im Forum "Bücher & Comics" wurde erstellt von S-3PO, 7. Mai 2008.

?

Bester Superheld?

  1. Superman

    1 Stimme(n)
    1,6%
  2. Batman

    25 Stimme(n)
    39,7%
  3. Spiderman

    9 Stimme(n)
    14,3%
  4. Iron Man

    5 Stimme(n)
    7,9%
  5. Captain America

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Wolverine, Xaver & Co. (X-Men)

    7 Stimme(n)
    11,1%
  7. Blade

    2 Stimme(n)
    3,2%
  8. Fantastic Four

    1 Stimme(n)
    1,6%
  9. Hulk

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Andere/r

    13 Stimme(n)
    20,6%
  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Hey Leude,

    hab nach der Umfrage gesucht und komischerweise noch garkeine gefunden... 0.o Vielleicht hab ich auch unter den falschen Stichpunkten gesicht. Naja wie auch immer, wenns den schon gab einfach schließen oder zusammentun.

    Also welchen Comic-Superhelden findet ihr am Besten?

    Bei mir ist es eindeutig Batman! Ich finde es ehrlich gesagt langweilig, wenn Superhelden besondere Fähigkeiten haben. Die ersten beiden Spiderman-Filme finde ich ganz gut, genau so ist es mit Blade, aber mehr is auch nicht wiklich drin. Batman bzw. Wayne hat sich alles selber erarbeitet, vom High-Tech-Anzug bis zur nötigen Fitness. Außerdem hat er die besseren Feinde. ;)
    Von Iron Man, der ja auch zu den "Normalsterblichen" gehört, hab ich bisher leider noch nichts gelesen. Den neuen Film hab ich auch noch nicht gesehen, deswegen geht meine Stimme an die Fledermaus.
     
  2. commander Bly001

    commander Bly001 Klon commander 3 gerades

    ich auch Batman ist einfach cool sein Anzug seine Fahrzeuge und alles andere auch einfch nur geil
     
  3. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Batman.
    Die anderen sind Helden weil sie spezielle Kräfte haben, Batman ist aber der wahrer Held, weil er einer von uns ist, kein genetisch veränderter oder von Krypton stammender Hero;-):cool:
     
  4. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Super-Goof;):D;)
     
  5. Chris Chaac

    Chris Chaac Podiumsbesucher

    Darkwing Duck :D :D
     
  6. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Ganz klar die Fledermaus, da hier keine Superkräfte am Werk sind.
    Von Ironman kenn ich nichts, den Film muss ich mir erst noch anschauen. Auch von Cpt. America hab ich noch nix gelesen.
    Fantastic 4 find ich eigentlich auch ganz in Ordnung. Blade war ganz nett, ebenso wie der Rest. ;)
     
  7. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Ok vielleicht sollte man das ganze mal einschränken! ^^
    Comic-Superhelden nicht im Sinne von witzig gemeinten bis persiflierenden Zeichentrick-Figuren wie Phantomias, Darkwing Duck etc., auch wenn ich letzteren besonders kultig finde. Aber meine halt Helden im Sinne von Marvel bzw. DC Comics.
     
  8. Atton

    Atton Dienstbote

    Also die X-Men find ich einfach cool
     
  9. Sir Threepio

    Sir Threepio Protokolldroide

    X-Man finde ich auch klasse, Batman finde ich auch nicht schlecht, aber auch nicht so gut.
    Er hat zwar keine superkräfte, aber dafür supertechnik.
     
  10. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Hum also wenn ich jemanden wählen müsste, wäre es sicher keiner von DC und Marvel, wobei ich jetzt nicht so recht weiss wie das eingegrenzt wird, das Thema Superhelden an dieser Stelle. Ich würde allerdings ehrlich gesagt lieber die Top Cow Heldinnen nehmen, wie die Witchblade also Sara Pezzini als Superman und natürlich auch Hellboy.
    Wenn ich mich nur auf Marvel und DC beschränken müsste, uh ich glaube ich würde Red Skull wählen.
     
  11. masterTschonnes

    masterTschonnes Agent of Chaos

    Ich bin ein großer Fan von Batman, Spiderman und den X-Men, die anderen find ich jetzt nicht sooo toll. mein favorit ist allerdings batman und zwar aus gründen, die bereits genannt wurden: der gute hat einfach keine Superkräfte und kommt allein durch seinen Willen und ein paar technische errungenschaften weiter. Supi!
     
  12. JaDaBlinkts

    JaDaBlinkts This is Haloween *sing*

    Was soll ich noch sagen...Batman natürlich
     
  13. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Der dunkle Ritter natürlich!
    Batman ist nicht so langweilig wie die anderen. Er ist vielschichtiger und so recht als Held kann man ihn auch nicht immer bezeichnen. Er übertritt die Grenzen und ist auch einfach mal menschlich. Natürlich ist Spider-Man auch menschlich, aber er ist doch dann dieser schwarz/weiß Gemale, was Batman meiner Meinung nach nicht hat.
     
  14. Jace

    Jace Abgesandter

    Batman und Konsorten.. Robin, Nightwing, Huntress.

    Danach folgt wohl Power Girl.. die hat halt.. ehm.. schlagkräftige Argumente. o_o
     
  15. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Ganz klar Batman. Dies hat mehrere Gründe. Er besitzt keine Superkräfte. Stattdessen zeichnet er sich halt durch seinen Intellekt, sein Training und seine besondere Ausrüstung aus. Desweiteren ist Batman ein düsterer und tragischer Superheld. Er ist kein gut gelaunter Mensch, auch wenn er sich als Bruce Wayne meist so verstellt, sondern leidet unter traumatischen Ereignissen, besonders an den Tod seiner Eltern. Auch der große Einfluss von Kriminalgeschichten macht die Figur für mich interessant. Batman ist halt mehr eine Mischung aus Ninja und Detektiv als ein gewöhnlicher Superheld.

    Ironman, die Fantastischen Vier und Spiderman mag ich auch sehr gerne. Aber an Batman kommt keiner von denen ran.
     
  16. lain

    lain Goddess of the Wired

    Wenn es um reine Superhelden geht, also im klassischen Sinne des Wortes dann ist mein Favorit Hellboy, er ist einfach nur cool. Mit den DC- und Marvel-Helden kann ich, vielleicht mit Ausnahme von Batman eigentlich eher nichts anfangen.
     
  17. Darth Abaddon

    Darth Abaddon Ɲ€ЯǾ

    Naja der Red Skull ist ja wahrlich kein "Held", aber der Charakter gefällt mir auch sehr, Er ist einer meiner Lieblingssuperschurken ( Da bietet sich auch ein Thread an ...)

    Im allgemeinen mag ich ja die Marvel Helden lieber als die von DC, weil sie IMO menschlicher rüberkommen. Die Ausnahme bildet da Batman.
    Da ich selber um die 400 Spiderman Comic besitze, habe ich für ihn gestimmt.
    Des weiteren finde ich Spawn und Evil Ernie sehr gut (obwohl das auch nicht gerade die klassischen Helden sind ...)
     
  18. Jace

    Jace Abgesandter

    Das Vorurteil mit den menschlicheren Helden bei Marvel gilt imho auch nur für die paar Serien..

    Wer Comics wie Identity Crisis oder Teile der Infinity Crisis gelesen hat, kriegt ein ganz anderes Bild der DC Helden.
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Auch meine Stimme geht an Hellboy, denn er ist wahrhaftig ein Superheld der alten Schule in Kombination mit dem Cthulhu-Mythos.

    Danach ist Batman der Superheld für mich, da er das größte psychische Wrack ist ^^

    ...wobei die Ausführungen über Superman von Bill (Kill Bill) ja eigentlich auch nicht schlecht sind... *grübel*
     
  20. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Batman natürlich, keine Frage. Seit meiner Kindheit mein Favorit, erst kommt die Fledermaus, dann kommt lange nichts. Green Lantern und den Roten Blitz finde ich auch nicht schlecht.
    Superman hat als Kind angesprochen, inzwischen aber nicht mehr besonders, gegen Batman hatte er bei mir eh nie eine Chance. Irgendwie fand ich die Sache mit seiner geheimen Identität als Clark Kent immer doof. Sieht 1:1 aus wie Superman, und nur wegen der Brille und einer anderen Frisur erkennt ihn keiner... :rolleyes:

    Insgesamt mag ich die DC Comics lieber, zu den Figuren von Marvel führte ich mich nie so hingezogen. Ausgenommen Spiderman, die fantastischen Vier und zum Teil der Hulk. Iron Man hat mir auch gefallen, kann mich aber nicht mehr besonders daran erinnern.

    Die X-Men, Hellboy und ein paar andere finde ich auch gut, aber da habe ich nie irgendwelche Comics gelesen, ich kenne nur die Filme. Spawn wäre wohl gut, aber da kenne ich nur den mäßigen Film.

    Als langjähriger Leser des lustigen Taschenbuchs muß ich auch noch Phantomias erwähnen.
     

Diese Seite empfehlen