Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Bester Soundtrack 2005

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Kwijibo, 11. Januar 2006.

?

Bester Soundtrack 2005

  1. Batman Begins

    2 Stimme(n)
    6,3%
  2. Serenity

    1 Stimme(n)
    3,1%
  3. King Kong

    1 Stimme(n)
    3,1%
  4. München

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Revenge of the Sith

    17 Stimme(n)
    53,1%
  6. War of the Worlds

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. SinCity

    3 Stimme(n)
    9,4%
  8. The Chronicles of Narnia

    1 Stimme(n)
    3,1%
  9. The Island

    1 Stimme(n)
    3,1%
  10. Harry Potter and the Goblet of Fire

    1 Stimme(n)
    3,1%
  11. Charlie and the Chocolate Factory

    2 Stimme(n)
    6,3%
  12. Kingdom of Heaven

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. Phantom der Oper

    1 Stimme(n)
    3,1%
  14. Constantine

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. Corpse Bride

    0 Stimme(n)
    0,0%
  16. Ein anderer (bitte im Thread nennen) ...

    2 Stimme(n)
    6,3%
  1. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Welchen Filmsoundtrack fandet ihr am besten?

    Meine Top5 sind

    1. King Kong
    2. ROTS / Batman Begins
    3. München
    4. SinCity
    5. Corpse Bride
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2006
  2. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Hm, ich hab mir in 2005 nur einen einzigen Soundtrack zugelegt, und zwar den von RotS. :rolleyes: Über den Film mag man ja denken, was man will, aber die CD geht schon in Ordnung, besonders wegen der netten Bonus-DVD.

    C.
     
  3. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Man kann doch auch einen Soundtrack beurteilen , wenn man ihn nur im Film gehört hat anstatt noch auf CD. Ich hab z.B auch nicht alle Soundtracks mir gekauft. ;)
     
  4. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Ich habe auch für RotS abgestimmt, wobei ich ehrlicherweise sagen muss, dass ich von den Auswahlmöglichkeiten nicht alle CD's kenne. Den Soundtrack zu den Chroniken von Narnja finde ich auch sehr gelungen, ebenso die Musik zu Harry Potter III.

    Gruss, Bea
     
  5. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Kann man bei solchen Umfragen vielleicht mal "Star Wars" aussen vor lassen? Wo ist der Sinn? Das hier ist ein SW-Forum deswegen wählen die meisten jetzt einfach blind den "Rots"-Soundtrack.
     
  6. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Nein, ich denke, die Leuten wählen RotS, weil der Soundtrack extrem gut gemacht ist, wie alles, dass der Feder von John Williams entstammt.

    Glaube mir, ich hätte auch RotS angekreuzt, wenn dies ein HDR-Forum wäre. *Zwinker*

    Gruss, Bea
     
  7. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium


    Schlag mich, aber wenn ich mir einen Film angucke, dann achte ich nur ganz selten explizit auf die Musik, geschweige denn, wenn ich einen Film zum ersten Mal sehe. Filmmusik hat imho die Funktion, die Handlung zu unterstützen und Emotionen von der Leinwand zum Zuschauer zu transportieren. Von dem her empfinde ich Musik, wenn ich einen Film schaue, auch meistens "nur" als Teil des Gesamtwerkes.

    C.
     
  8. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Kann deine Argumente gut verstehen ;)

    Nur für mich ist ein guter Soundtrack verdammt wichtig. Denn jeder Film kann durch Musik dramatrisch und spannender wirken , aber auch kann er durch schlechte Musik verstümmelt werden. Ich achte also sehr stark auf die Musik , denn das kann bei mir schon viel entscheiden und sogar manchmal über schlechte schauspielerische Leistung hinwegtragen. ;)

    Ich wollte ihn erst weglassen. ;)
    Nur dann habe ich überlegt man muss ihn doch schon auf die Liste packen , obwohl es ein Sw-Forum ist. Man kann so auch sehen , ob der Score gut ankam oder doch eher schlecht aufgenommen wurde ( siehe AOTC oder TPM).
    Ich find recht interresant zusehen ob Fans ,al ehrlich sind und auch mal eingstehen wenn ihnen etwas nicht gefällt. Nun ja ich hoffe sie werden ehrlich sein :konfus:
     
  9. Detch

    Detch Gast

    Geht mir genauso. Und wenn ich mir einen Film nur einmal im Kino anguck, dann hab ich die Musik eh wieder recht schnell vergessen. Manchmal bleibt mir aber ein wenig davon im Kopf, wenn eine Stelle besonders einprägsam war.
    Und von den Soundtracks dieses Jahr kenne ich nur den Rots sehr genau. Aber der hat mich persönlich nicht wirklich begeistert, weswegen ich den auch nicht wähle.
     
  10. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Sorry aber Star Wars war ja mal überhaupt nicht beeindruckend, fand die Musik war zwar oke, aber in keinstem Falle überragend. Wirklich toll fand ich dagegen Steamboy den Soundtrack, der ist echt toll und in jedem Fall natürlich Sin City, der Film hat echt eine coole Musik gehabt muss ich schon sagen. King Kong fand ich teilweise ehrlich gesagt auch ganz oke

    Ps.wird sicherlich eh ROTS am meisten stimmen bekommen, ist ja kein wunder hier und mal ehrlich ich bezweifel echt das die meisten das ankreuzen weils wirklich sooooo toll ist, sondern weil sie halt Star Wars mögen und oben haben wollen. Bei so einer Umfrage wäre mehrantworten echt nützlicher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2006
  11. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich muß sagen, mir sind nur drei Soundtracks aufgefallen/im Gedächtnis geblieben. "Sin City" fand ich am besten, paßte gut zum Film und zur Atmosphäre. Die Musik zu "Krieg der Welten" hat mir auch gefallen, während mich ROTS im Endeffekt eher enttäuscht. In Verbindung mit dem Film sicher ganz nett, aber der pure Soundtrack ist mir zu einfallslos.
     
  12. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Ich kaufe mir selten Soundtracks, welche mir sehr gut gefallen:

    Sin City :braue ...passt einfach großartig zum Film
    Serenity (und auch der Firefly OST - wenn man Serien dazu zähl)
    rots
    Ein ungezähmtes Leben (sehr melancholischer OST)
     
  13. Darth DuLeo

    Darth DuLeo Gründer von PROJECT FuLL ST.P / Jedi-Schüler in ge

    Batman

    Mir hat der Film sehr gut gefallen !
    Den Soundtrack kannte ich schon vorher, ohne zu wissen, dass dieser zu Batman gehört.
    War für mich also überraschender und hat mich daher gleich überzeugt ! :D
    Der Track passt einfach so verdammt gut in den Film...
     
  14. imion

    imion Podiumsbesucher

    hm. den großteil der filme kenn ich nichma.
    von denen die ich kenn hat mir der von 'charlie und die schokoladenfabrik' am besten gefalln. find den einfach toll xD
    auf platz zwei waer bei mir der OST von 'das wandelnde schloss'. is zwar nich in der liste aber die musik hat mich auf anhieb verzaubert. bin mir aber grad garnet sicher obs den auch auf CD in deutschland gibt o_O
    platz drei geht an narnia. .. y0a.
     
  15. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Phantom der Oper, keine Frage.

    "Kindom of Heaven", "Die Chroniken von Narnia", "Star Wars: Episode III", "Harry Potter und der Feuerkelch" und "Batman begins" hatten zwar auch einen ziemlich guten Soundtrack über Andrew Loydd Webbers Glanzwerk geht aber IMO (so gut wie) nichts.
     
  16. Divine Guardian

    Divine Guardian Senatsmitglied

    Für mich ist RotS 100-Pro der beste Soundtrack 2005 - genial - vor allem "Battle of the Heroes" :braue
     
  17. Sabé

    Sabé Geheime Jedi-Meisterin, Beschützerin und Double vo

    Eindeutig "Revenge of the Sith", ich hab das nur noch gehört, gar nichts anderes mehr und habe meine ganze Familie sehr damit genervt ;)
     
  18. apelino

    apelino Offizier der Senatswache

    Meine Top 5 :)

    1. Man on Fire
    2. Revenge of the Sith
    3. Collateral
    4. The Island
    5. King Kong

    War schon ein wirklich gutes "Soundtrack-Jahr" ohne Frage ;)
     
  19. Revenge of the Sith... wie heut schon dreimal erwaehnt neben The Island mein einziger Kinofilm letztes Jahr. Und The Island hab ich im Film net bemerkt, is also net hervorgestochen (im Gegensatz zu ROTS)... kann also nur von dem ausgehen, was ich kenn, und da is ROTS neben ROTJ mein Lieblings Star Wars Soundtrack... sehr schoen gelungen, vor allem die Grievous-Tracks, Battle of the heroes, der Mix am Schluss mit meinem geliebten Force Theme und vor allem meinem besonderen Liebling Anakin's betrayal.

    Die Meinung hier kommt sicher net objektiv zustande, aber wenn jemand in nem oeffentlichen Internet-Forum ne objektive Meinung erwartet, tut er mir sehr leid... Hallo? Mal geh ich jede Woche ins Kino (2003) mal interessieren mich nur zwei Filme wie letztes Jahr... Ich bin kein Filmkritiker und kann nur ueber das urteilen was ich kenn... Also sollt man seine Erwartungen vielleicht net so hochschrauben...

    ausserdem isses echt erstaunlich, dass man in wirklich jedem Thread die PT runterziehen kann auch wenn's ueberhaupt nix oder wie hier wenig damit zu tun hat... es war in den Schauspieler-Threads heut deutlicher zu merken als hier aber auch hier wird's spaetestens ab Seite 3 losgehen... Irgendwann WIRD das Forum nur mehr aus reinen OT-Fans bestehen. Hoffentlich is die dann sehr kleine Community dann wieder gluecklich...
     
  20. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Meine TOP 5 der Mainstream-Filme:

    1. Harry Potter und der Feuerkelch (abwechslunsgreich u. passend)
    2. Star Wars Episode III (gewohnt williams-gut)
    3. Batman Begins (nicht Elfman, aber mit einigen genialen Momenten)
    4. King Kong (einige Wiederholungen, aber immer schön in Szene)
    5. The Island (teilweise etwas zu pathetisch, aber stimmungsvoll)
     

Diese Seite empfehlen