Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

bester STAR TREK film?

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von moses, 6. November 2002.

?

bester STAR TREK film für euch?

  1. STAR TREK 1 - DER FILM

    4 Stimme(n)
    6,0%
  2. STAR TREK 2 - DER ZORN DES KAHN

    9 Stimme(n)
    13,4%
  3. STAR TREK 3 - AUF DER SUCHE NACH SPOCK

    1 Stimme(n)
    1,5%
  4. STAR TREK 4 - ZURÜCK IN DIE GEGENWART

    10 Stimme(n)
    14,9%
  5. STAR TREK 5 - AM RANDE DES UNIVERSUMS

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. STAR TREK 6 - DAS UNENTDECKTE LAND

    13 Stimme(n)
    19,4%
  7. STAR TREK 7 - TREFFEN DER GENERATIONEN

    6 Stimme(n)
    9,0%
  8. STAR TREK 8 - DER ERSTE KONTAKT

    18 Stimme(n)
    26,9%
  9. STAR TREK 9 - DER AUFSTAND

    2 Stimme(n)
    3,0%
  10. STAR TREK 10 - NEMESIS

    4 Stimme(n)
    6,0%
  1. moses

    moses Botschafter

    nun wir sind zwar alle SW fans, trotzdem sehen die meisten ST doch ganz gerne, daher die frage welcher der ST filme für euch der beste ist.
    ich tendiere in dieser frage eindeutig zu "ST 6 DAS UNENDECKTE LAND", und ihr?
     
  2. Lucy Derek

    Lucy Derek Sith Apprentice

    der Aufstand fand ich ganz gut. zu Nemesis kann ichnoch nichts sagen, da ich den film ja noch gar nicht kennen kann
     
  3. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Hmm das ist schwer. Ich finde Star Trek - The Motion Picture genial. Allerdings ist er recht langwierung um nicht zu sagen langweillig. Star Trek 2 ist wirklich gut. Star Trek 3 ist recht langweillig. Star Trek 4 ist überaus lustig. Star Trek 5 ist wirklich schlecht. Star Trek 6 war ein absolutes Highlight wie eben auch Star Trek 1. Star Trek 7 war schlecht. Star Trek 8 war bisher der beste Film. Star Trek 9 war äusserst lasch und stellenweise recht langweillig.

    Tja und auf Nemesis freue ich mich natürlich wieder riesig.

    cu, Spaceball
     
  4. Casta

    Casta junger Botschafter

    Mein Favorit ist immer noch Star Trek VII. Nicht, wegen der "tollen" Zusammenkunft von Kirk und Picard, ne, mir gefällt die Rahmenhandlung, in der die TNG Serie quasi zum Abschluß gebracht wird...auch wenn ichs mehr als scheiße finde, dass die Enterprise-D zerstört wird, ich hätte mir als Nachfolgerin lieber die Enterprise-D Version aus "All good things" gewünscht. Mit der schlecht propotionierten Enterprise-E kann ich mich bis heute nicht anfreunden.

    First Contact ist von der Story her Klasse, Der Aufstand war meiner Meinung nach Kino-Unwürdig und wirkt eher wie eine "normale" Episode aus TNG....mal sehen, Nemesis sieht ja sehr vielversprechend aus :)

    Liebe Grüße, Casta
     
  5. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    eigentlich sind alle ST-Filme genial!!!!!!!!!!!!!!

    jeder hat was was ihn faszinierend macht- für mich jedenfalls!!!!!!!!!!!!

    aber ich denke mal von dem was man so hört, und liest und auch sieht- wird Star Trek 10 der beste werden
     
  6. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Für mich ist "Star Trek 2: Der Zorn des Khan" die beste Episode der ST Kinofilme. Die Story ist super und irgendwie ist das Kirk vs. Khan Duell spannend, eins der spannendsten überhaupt.
    Gleich danach kommt "Star Trek 4: Zurück in die Gegenwart", also der gefällt mir irgendwie, ist auch der Teil den ich am meisten gesehen habe *gg*!
    "Star Trek 8: First Kontakt" der beste Film bisher seit dem die THG Crew das Kommando hat. "Nemesis" könnte ihn ablösen, mal sehen wie er wird, die Trailer sehen gut aus!
     
  7. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Mein Lieblings Star Trek Film ist "Das Unentdeckte Land". Wirklich spannende (Detektiv-)geschichte und ein glaubwürdiger Bösewicht.
    "ST: Der Film" ist einer guter Sci-Fi-Film, ist aber kein ST Film, genauso wie First Contact. First Contact ist ein sehr guter, düsterer Sci-Fi-Action-Film, hat aber mit Roddenberrys Star Trek eigentlich nur noch wenig zu tun.
    "Zorn des Khan" gehört auch zu den besseren ST Filmen.
    "Zurück in die Gegenwart" ist auch noch ganz gut, nur die arg plumbe Öko-Botschaft stört mich etwas.
    Zu ST 3,5,7,9 möchte ich eigentlich nicht viel sagen, sind halt die ungeraden Filme. An "Treffen der Generationen" hat mir noch das ironische Ende gefallen. Da heißt es nicht "Captain auf Brücke!" sondern "Brücke auf Captain!".
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2002
  8. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Dann gehörst du zu einer sehr kleinen Minderheit ;).


    Für mich ist II der beste, auch wenn man ihn leider wohl nicht so sehr versteht, wenn man die Folge der Serie nicht kennt (habe ich zugegebenermaßen nie gesehen, aber in meinem einzigen ST-Buch - einem Omnibus - ist sie enthalten).
    Dann VI, ganz knapp.
    Dann IV, der wirklich genial ist, nur eben etwas un-ST-like.
     
  9. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @wraith

    das ist mir bewusst. Ich hab mir letztens die Special Edition DVD geholt. Das musste einfach sein. Die visuellen Effekte und der gigantische Sound machen diesen Film wirklich umwerfend. Vorallem im Kino. Von der Story her gesehen kann man den Film in die Tonne treten, das stimmt.

    Übrigends haben sie den Sound, der bei den Raumschiffszenen dröhnt, in Ep II für die schockwellen Bomben von Jango Fett recycelt!

    cu, Spaceball
     
  10. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Genial.. als genial würde ich höchstens die Star Wars Filme bezeichnen. Aber doch keine Star Trek Filme.
    Ich muss zugeben, dass ich die neueren Filme noch nicht gesehen hab, aber die alten sind schon mehr als 4 mal auf Sat 1 oder so gekommen. Ich find sie nicht schlecht.. aber als genial würd ich keinen von ihnen bezeichnen
     
  11. Casta

    Casta junger Botschafter

    Du bist ja süß, die kommen seit Anfang der 90ger einmal pro Jahr, immer dann alle 2 Jahre versetzt mit dem neusten hinterdran als TV Premiere ^^

    Da kommste mit 4 Mal nicht aus, War.

    Liebe Grüße, Casta
     
  12. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich habe für den ersten Film gestimmt. Schon irgendwie langweilig, hat aber was. Mir gefällt der Anfang und der Film ist trotz der Längen irgendwie Atmosphärisch.
     
  13. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Mein Favorit ist ST IV, einfach weil er am lustigsten ist. Aber ansonsten finde ich keinen der ST Filme sehr gelungen.
    ST ist eine geniale (die beste?) TV Serie aber die Filme konnten mich nie so richtig überzeugen. Ohne die Serie, die die Charaktere und das Setting vorgegeben hat, wären die die Filme unbrauchbar.
     
  14. Melbu Frahma

    Melbu Frahma loyaler Abgesandter

    Ich bin ehrlich kein ST Fan! Ehrlich gesagt find ich die Filme alle Schei . . . e !!!!!!



    Aber anders herum jeder Star Trek Film in dem die Enterprise so reichtig schön zerschrottet wird ist ein guter Star Trek Film :) :p :D
     
  15. philiboy

    philiboy Offizier der Senatswache

    Nur weil du die Serien nicht kennst! Egal wem... jeder würde ST gut finden, wenn man ihm alle Serien und Filme zeigen würde! Alle Filme sind genial! ST ist für mich eine Traumwelt! Dort sind die Menschen einfach anders als heute!!! Einfach entwickelter!

    Ich finde dass FirstContact der beste StarTrek Film ist, den ich je gesehen habe!!! Erstmal geht es um die Borg und die sind halt fantastisch und zweitens ist der Film super spannend!
     
  16. Shylar

    Shylar Abgesandter

    da fällt die entscheidung echt schwer, aber nach langem hin und herüberlegen, hab ich mich für teil IV entschieden! warum? er ist einfach mega genial! total lustig! allein schon die idee, das die damen und herren in unsere zeit kommen.. *g* scotty versucht per computermouse mit dem computer zu sprechen, pille bezeichnet die hochmoderne ausrüstung eines krankenhauses wie die, aus dem tiefsten mittelalter und spock wirft sehr übertrieben mit "kraftausdrücken" um sich... :rolleyes: :D einfach genial!
     
  17. ObiWans Girlfriend

    ObiWans Girlfriend Von Beruf Girlfriend

    es gab viele nicht so dolle Filme unter den Star Trek filmen. der fünfte teil war scheiße und der zweite irgendwie auch.

    Aber der sechste "Das unentdeckte Land" ist wirklich genial! Er ist ein ein gebündeltes Stück Star Trek Historie für die serien, die nach dem Kitomer Vertrag spielen (sorry, ich weiß nicht wie mand as schreibt), also TNG DS9 und Voyager.
    Die beziehen sich da ja immer noch drauf.
    Er ist toll gemacht und behandelt den vielleicht wichtigstens Punkt ind er STar Trek geschichte. Das Friedensabkommen der Föderation mit den Klingonen.
    Die, die Star Trek nicht gut kennen, sehen das natürlich nciht.
     
  18. moses

    moses Botschafter

    dem kann ich folgen,

    dem überhaupt nicht.
     
  19. Shylar

    Shylar Abgesandter

    wegen dem zweiten teil:

    ich find den eigentlich sehr gut! weiss garnicht, was an dem so sch*** sein soll! ok, der fünfte teil ist wirklich nicht das wahre, aber.. der zweite ist doch toll! und khan fand ich in der alten serie schon sehr gut! ich war sehr froh darüber, das er in einem film eine wichtige und große rolle spielen durfte! aber das ist halt alles geschmackssache!
     
  20. Casta

    Casta junger Botschafter

    Star Trek II, Zorn des Khan ist meiner Meinung nach der Beste Film der ganzen Reihe, nach First Contact. Der Film hat alles, was einen TOS-Movie ausmacht. Zudem war er DAS Sprungbrett für die junge Kirstie Alley, die viel überzeugender in der Rolle der Saavik wirkt, als später Robin Curtis.

    Die ganze Thematik ist cool, der Film hat meiner Meinung nach ausnahmslos überzeugende Momente.
    • Der ganze Film setzt bei der Story der TOS Folge "Der schlafende Tiger" an
    • Mit der Miranda Klasse wird ein neuer Raumschiff Typ eingeführt
    • Das Model des Obsavatoriums ist heute noch eine vielverwendete Raumstation
    • Spock ist, meiner Meinung nach wohlverdient, endlich Captain
    • Die Enterprise ist aufgrund ihres Alters ein Trainingsschiff
    • Die roten Uniformen werden eingeführt
    • Kleine Details wie Kirks Lesebrille lassen alles sehr realistisch wirken
    • Die Schlachtszene im Nebel, in dem die Sensoren nicht funktioneren, ist klasse
    • Khan wirkt trotz 20 Jahren Pause in der Rolle genauso bös wie früher
    • Kirks Sohn wird in die Reihe eingeführt, der in Teil III den Tod finden wird
    • Genesis wird insgesamt die Handlung von 3 Filmen bestimmen
    • Spocks Tod am Ende des Filmes

    ...das Wohl Vieler wiegt mehr...als das Wohl des Einzelnen...

    Liebe Grüße, Casta
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2002

Diese Seite empfehlen